Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

7 seeds [Diskussionsforum]


7 seeds
TV-Serie: 7 Seeds
Manga: 7 seeds
:: Fanarts (1)
:: Fanliste (14 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: 7 seeds
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Zurück zu den Manga-Reviews

7 Seeds

セブンシーズ

Mangaka: Yumi Tamura
Bände: 23 mit 121 Kapiteln
Jap. Verlag: Shogakukan 2001 im Betsucomi, 2002 im Flowers

Story

Nachdem Wissenschaftler vorausgesagt hatten, dass die Erde in naher Zukunft durch einen Meteoriten fast vollständig zerstört werden könnte, versuchten die Regierungen aller Länder ihr Möglichstes, um das Überleben der Menschheit zu sichern - ohne das Wissen der Bevölkerung.

Ein Ergebnis dieser Anstrengungen ist das Projekt "7 Seeds". Sollten alle Stränge reißen, so sollen fünf Gruppen zu je sieben Personen inklusive Anführer die menschliche Zivilisation neu errichten, nachdem sich das Klima der Erde erholt hat und sie aus ihrem Kälteschlaf erwachen. Die Gruppen tragen die Namen "Frühling", "Sommer A", "Sommer B", "Herbst" und "Winter".

Allerdings hat man den Personen nicht gesagt, dass sie für das Projekt ausgewählt wurden. Gerade noch genoss Natsu mit ihrer Familie ein üppiges Abendessen und ging dann zu Bett, als sie plötzlich mitten in einem Sturm auf hoher See aufwacht und nicht weiß, wie ihr geschieht. Sie stranden auf einer einsamen Insel und hoffen zunächst auf Rettung. Doch wird die wirklich kommen? Gibt es überhaupt noch Überlebende außer denen des Projektes "7 Seeds"? Diesen und vielen weiteren Fragen müssen sich die Charaktere im Laufe der Serie stellen.

Charas

Sommer B Diese Gruppe wurde als Backup nach den anderen vier japanischen Gruppen erstellt und besteht aus Menschen, die gesund, aber rebellisch oder sonst nicht für die Gesellschaft gut angepasst sind. Sie begeben sich aus der Kälteschlaf-Konservierung zu Beginn der Serie in der Nähe einer Insel im Ostchinesischen Meer vor der Küste von Nagasaki in West Kyushu, und reisen dann in den Samen-Speicher am Fuße des Bungo Fuji in der Oita Präfektur.

  • Natsu Iwashimizu
  • Arashi Aota
  • Semimaru Asai
  • Matsuri Tendou
  • Chimaki Yamori
  • Hotaru Kusakuri
  • Kaname Mozunoto
  • Botan Saotome

Frühling Diese Gruppe taucht aus der Kälteschlaf-Konservierung wenige Monate nach der Sommer-Gruppe B in der Nähe einer Insel vor der Küste der Kanto-Region im Zentrum Honshu auf, und reisen nach Ogino Fuji in die Präfektur Kanagawa, wo sie eine Notiz von Natsu der Summer Gruppe B finden. Später lädt Hana Takahiro ein, das überlebende Mitglied der Winter-Gruppe, sich der Frühlings-Gruppe anzuschliessen.

  • Hana Sugurono
  • Mansaku Tsunomata
  • Fujiko Amacha
  • Haru Yukima
  • Momotaro Nobi
  • Chisa Taiami
  • Hibari Niigusa
  • Tosei Yanagi

Winter entsteht aus der Kälteschlaf-Konservierung im Pazifischen Ozean vor der südlichen Küste von Hokkaido etwa fünfzehn Jahre vor dem Beginn der Serie. Drei Mitglieder sterben während des Auftau-Verfahren, auf der Weg zum Speicher auf dem Berg Meakandake, werden sie von einem Säbelzahn-Tiger angegriffen und ihr Führer und Mutsuki werden getötet. Die restlichen drei, Mitsuru, Fubuki und Takahiro, bilden eine enge Beziehung, da sie für das Überleben kämpfen.

  • Takahiro Aramaki
  • Fubuki Samejima
  • Mitsuru Kagurazaka
  • Mutsuki Karezono
  • Arare Fushizuke
  • Fuka Ayatori
  • Toji Murozaki
  • Sayuru Kumakawa

Herbst taut aus der Kälteschlaf-Konservierung etwa drei Jahre vor dem Start der Serie im Japanischen Meer vor der Küste von der Kansai-Region im Westen von Honshu auf, und reisen nach Kobe Fuji in der Präfektur Hyogo. Sie werden von Akio und Ran geführt, der die Führung Ryoyas stürzte und den Rest der Mitglieder mit Aufgaben versklavte wie die Anpflanzung von Mais, Viehhaltung und Weberei. Monate, nachdem sie Arashi, Natsu und Semimaru von der Sommer-Gruppe B treffen, beginnt der Himmel Asche zu regnen, was ihr Versteck, ihre Felder und alles, was sie aufgebaut haben nutzlos und unbewohnbar macht. Sie machen sich auf andere am Fuji zu suchen und an einen sicheren Ort zu leben.

  • Akio Haza
  • Ran Shishigaki
  • Hazuki Karita
  • Kurumi Shikano
  • Ryuusei Ogiwara
  • Akane Nashimoto
  • Sakuya Yamaki
  • Ryoya Izayoi

Sommer A Die Mitglieder der Sommer-Gruppe A wurden speziell für das Projekt Seven Seeds von der japanischen Regierung ausgewählt. Dieses Projekt entwickelte und konzipierte etwa 100 gentechnische Babys, aus sorgfältig ausgewählten Eizellen und Spermien. Aus diesem Grund hat keines der Mitglieder dieser Gruppe einen Familiennamen. Diese Babys sind auf einer Insel aufgezogen worden und erlernten das Überleben in der Wildnis, bis sie das Alter von 17 Jahren erreichten. Zu dieser Zeit wird eine letzte Prüfung durchgeführt, um die besten sieben von ihnen, in Kälteschlaf-Konservierung zu versetzen. "Fehler" oder Aussteiger aus diesem Projekt sollen die Insel verlassen, um sich den Rest der Gesellschaft beizutreten, aber es kommt heraus, dass sie tatsächlich getötet und entsorgt werden. Jedes Kind wird in sieben Klassen von Technologien angewiesen: Wasser, Feuer, Wind, Erde, Pflanze, Tier und Medizin, und im Alter von 13, wählen sie zwei Klassen, um sich zu spezialisieren. Am Ende, wird ein Überlebender ausgesucht, um je eine Klasse zu vertreten. Sie kommen aus dem Kälteschlaf im Pazifischen Ozean vor der Küste des südlichen Kyushu, ein wenig später als die Frühlings-Gruppe.

  • Ango
  • Koruri
  • Ryou
  • Ayu
  • Gengorou
  • Ban
  • Nijiko
  • Unami

Einordnung: Shōjo | Josei | Abenteuer




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten