Zum Inhalt der Seite
[English version English version]



Entwicklung der Website: Statusupdate Animexx, Animexx, Entwicklung, Umfrage, Website

Autor:  Yuya

Unsere aktuelle Community-Website ist immer mehr in die Jahre gekommen und der Pflegeaufwand ist aufgrund von veraltetem und unübersichtlichem Code für unser ehrenamtliches Developer-Team nicht mehr zu stemmen. Aus diesem Grund hatte sich das Team Anfang des Jahres nach reichlich Überlegen und mit schwerem Herzen dazu entschlossen, die Weiterentwicklung unserer Website einzustellen.
Seitdem wird an einer gemeinsamen Lösung in Zusammenarbeit mit dem Vereins-Vorstand gearbeitet, wie unsere Community weiterbestehen kann. Der Vorschlag unseres Teams: Eine neue Website soll für euch entwickelt werden, um mit zeitgemäßer Technik und frischer neuer Optik wieder an den Start zu gehen. 
Für diese Idee wurde in den vergangenen Monaten viel geplant, besprochen und Konzepte entworfen. Diese Konzepte konnten wir nun auch dem Vorstand vorstellen und erstes Feedback dazu einholen. In unserem Meeting wurden bereits erste Fragen geklärt, mögliche Problematiken besprochen und Lösungsansätze bei strittigen Themen gefunden.

So geht es weiter:

In den nächsten Wochen wird der Vorstand sich zu den Vorschlägen beraten und sich nochmal mit uns zusammensetzen. Über das Ergebnis berichten wir euch schnellstmöglich - voraussichtlich Anfang August. 
Sollten die Ideen überzeugen und der Umsetzung nichts mehr im Wege stehen, werden die Konzepte vorab mit den jeweiligen Teams der Website durchgesprochen und euch dann nach und nach hier im Blog vorgestellt werden. Wir möchten euch möglichst oft in die Planung einbeziehen, um sicher zu sein, dass wir mit der Umsetzung auf dem richtigen Weg sind, denn Animexx.de ist über die vielen Jahre zu einer extrem umfangreichen Website gewachsen. Nicht nur die vielen einzelnen Bereiche, auch einzelne Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten sind sehr komplex. Um dem Arbeitsumfang für das Entwickler-Team realistisch umsetzbar zu halten, können nicht alle Bereiche und jedes vorhandene Feature in eine neue Website integriert werden. Hierbei ist uns eure Meinung besonders wichtig.

Für den RPG-Bereich wurde bereits letztes Jahr eine großangelegte mehrteilige Umfrage durchgeführt. Auf Basis der Ergebnisse wurde das Konzept für die geplante RPG-Sektion auf der neuen Plattform bereits ausgearbeitet. Der Bereich wird einer der ersten sein, der in die Umsetzung gehen und euch zeitnah mit Akzeptanztests vorgestellt werden würde.

Um uns eine Entscheidungshilfe zu geben, welche Bereiche euch besonders am Herzen liegen und auf keinen Fall fehlen dürfen, haben wir eine Umfrage erstellt. Bitte nehmt teil und helft uns dabei einen Überblick zu gewinnen.

 

Welche Bereiche von Animexx.de liegen euch besonders am Herzen?
Für die Planung der neuen Website, ist es wichtig, dass wir uns einen Überblick über die Nutzung und Beliebtheit diverser Bereiche auf Animexx.de verschaffen. Stimmt in der unten stehenden Umfrage für die Sektionen ab, die euch besonders wichtig sind und/oder, die ihr am Meisten benutzt.

Die Umfrage dient lediglich dazu ein allgemeines Bild über den Gebrauch verschiedener Bereiche zu erstellen. Das Ergebnis stellt kein endgültiges Resultat darüber dar, welche Unterbereiche auf der neuen Website übernommen werden und welche nicht. Bitte zieht noch keine voreiligen Schlüsse oder verfallt in Panik, wenn euer Lieblingsbereich wenige Stimmen hat.

Ausgeklammert aus der Umfrage sind: RPGs, Blogs, Fanfictions, Fanarts, Cosplays, Fotogalerien und Dōjinshis. Für diese Bereiche wird bereits an Konzepten gearbeitet und sie werden als Aushängeschilder von Animexx.de Einzug auf die neue Website finden.

Die Umfrage endet am: 07. August 2020
Reklamieren Angelegt von:  animexx
Anonymität: Die Teilnahme ist anonym.

Um teilzunehmen, musst du dich einloggen.

 

[1] [2] [3]
/ 3


Avatar
Datum: 16.07.2020 15:27
RedFlash:

> Ich hab es unter dem anderen Blog schon einmal geschrieben, sage es aber hier auch gerne noch einmal, weil es vielleicht mehr Leute sehen.
>  
> Die Umfrage beinhaltet standardmäßig alle Bereiche (außer den Chat, der von uns tatsächlich vergessen wurde, shame on me), um einen Überblick über die Beliebtheit und das Nutzungsverhalten zu bekommen. In einer einfachen Art und Weise. Das ist wichtig, da Animexx über keine Analytik-Tools verfügt, die uns sagen können welcher Bereich wie frequentiert genutzt wird.
> Demnach ist das Ergebnis der Umfrage in erster Linie nicht dafür gedacht zu entscheiden was bleibt und was geht. Das wurde in der Beschreibung der Umfrage auch kommuniziert. Was am Ende geht und was bleibt hängt von mehr Faktoren ab, als von dieser Umfrage. Die Nutzung/Beliebtheit spielt natürlich eine Rolle, aber dazu kommen ebenso noch Wirtschaftlichkeit, Außenwirkung, Zweckdienlichkeit, Modernität und sicher noch einige andere Dinge. All diese Faktoren werden am Ende in die Entscheidung einfließen und zu einem Ergebnis führen.
> Um alles aber möglichst simpel zu halten, sind alle Bereiche in die Umfrage eingeflossen. Es fand keine Vorsortierung durch uns statt, da es in diesem Fall wahrscheinlich mehr Probleme, als Lösungen aufgeworfen hätte.

In der Umfrage steht aber:
"Ausgeklammert aus der Umfrage sind: RPGs, Blogs, Fanfictions, Fanarts, Cosplays, Fotogalerien und Dōjinshis. Für diese Bereiche wird bereits an Konzepten gearbeitet und sie werden als Aushängeschilder von Animexx.de Einzug auf die neue Website finden."

An den neuen Eventkalender wurde die letzten 3 Jahren gearbeitet und gab es ja auch ein Konzept zu. Daher verstehe ich nicht wieso es da nun noch mal in die Umfrage gestellt wird, anstelle es oben bei RPG, Blogs und Co. zu setzen.

Oder habe ich irgendeine Interne Information nicht bekommen, dann wüsste ich das gerne, weil ich in der Woche ein paar Stunden am Eventkalender arbeite und nicht alles wieder umsonst machen will. D:

Ich hoffe du verstehst was ich meine?
Sollte es nur eine reine "Beliebtheitsumfrage" sein ist es okay für mich.
 
Liebe Grüße,
 Trunks21

Aktivenratssprecherin - AR-Mitgliederbetreuerin
Bereichsleitung: Eventkalender & J-Fashion Bereich
Freischaltung: Foto-Galerien & Cosplay
Datum: 17.07.2020 11:24
Wichtig Wichtig Wichtig:
Macht bitte weiter so mit dem Informationsfluss bezüglich der neuen Seite.
Die, die noch hier sind lassen diese Seite am Leben. Wäre schade wenn diese auch noch abwandern und gar kein frisches Blut mehr mit dazu käme und alle Arbeit umsonst wäre.

Daher finde ich es toll, dass es immer wieder Umfrage und Infos gibt!

Ich hoffe die neue Seite will nicht zu "hip" sein und das Ganze geht nach hinten los.
Ich drück die Daumen.

E oZ
Avatar
Datum: 17.07.2020 11:38
Felicita_Nero:
> Wichtig Wichtig Wichtig:
> Macht bitte weiter so mit dem Informationsfluss bezüglich der neuen Seite.
> Die, die noch hier sind lassen diese Seite am Leben. Wäre schade wenn diese auch noch abwandern und gar kein frisches Blut mehr mit dazu käme und alle Arbeit umsonst wäre.
 
Das werden wir machen. :) Whoop Whoop!
Manchmal dauert der Prozess hinter den Kulissen länger, als man glaubt und sicher auch länger, als einem manchmal lieb wäre. Aber wir halten euch alle auf dem Laufenden und das nächste Update kann dann Anfang August erwartet werden. 
 
Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen die von deinem Lachen leben.
Avatar
Datum: 17.07.2020 13:16
Ich habe ein paar Fragen. Eine Zeit lang wurde diskutiert, ob man eine englische Version von Animexx machen sollte, so ist es durchaus möglich eine englische Beschreibung seines Steckbriefs zu verfassen. Sofern ich es verstanden und überprüft habe, wird aber nur der Steckbrief ins Englische übersetzt, alles andere an Animexx bleibt weiterhin Deutsch. Einige meiner Online & Fandomfriends hätten durchaus Interesse an der Seite und den Funktionen hier, verstehen aber Deutsch nicht gut genug, um sich hier anzumelden.


Wird es ein englischsprachiges Animexx geben oder bleibt die Website weiterhin exklusiv deutsch?


Die Sprachenbarriere ist es, die mich auf andere Seiten treibt, weil man da mehr Leute mit ähnlichen Interessen antrifft. Womit ich automatisch zur nächsten Frage übergehe.


Ich sehe, dass der Großteil der Mitglieder sich hier nicht mehr für Animes interessiert, so fühle ich mich als Animefan hier unwohl und deplatziert. Sämtliche neuen Fandoms sind leergefegt. Ich sehe hier hauptsächlich aktive Mitglieder, die sich für Filmserien bzw. Bücher (Herr der Ringe, Harry Potter, Star Trek etc.) interessieren, die mich als Anime Fan nicht reizen. Jedem das seine, ich will hier niemanden seine Fanserien verbieten, aber für eine Website, die sich mit dem Thema Anime und Manga beschäftigt, sehe ich eindeutig zu wenig Fans dieser Kultur.


Gibt es Planungen bzw. Ideen, wie man Anime Fans wieder auf die Seite zurückholt?


Für mich als Fanartzeichner ist Animexx null attraktiv, da die Währung hier Kommentare sind. Die Mitglieder kommentieren ungern bzw. sind viele gar nicht mehr an Anime interessiert, das macht es schwierig, eine Form von Rückmeldung erhalten. Deshalb hoffe ich, dass es ein neues Bewertungssystem geben wird, wo man als Künstler eine schnelle und übersichtliche Resonanz bekommt. (Aufrufe, Likes, Favoriten etc.) Also...


Wird der Fanart (Fanfiktion) Bereich moderner?
Avatar
Datum: 17.07.2020 13:50
Yuugii:
 
Ich mache die Beantwortung einmal kurz, da mir zumindest zur ersten und zweiten Frage (noch) keine Informationen vorliegen. Über eine englischsprachige Version könnte man nachdenken. Es wäre auf jeden Fall ein Gedanke, der möglicherweise im späteren Verlauf der neuen Webseite sicher auf diese noch nachgezogen werden könnte, sollte der Wunsch bestehen. Wie gesagt - der erste Release wird noch nicht alle Funktionen sofort beinhalten. 
 
Wie genau definierst du Ideen? Sind damit Aktionen gemeint?
In erster Linie dient die neue Webseite natürlich vor allem dazu Animexx an einen modernen Stand einer Webseite anzunähern. Sowohl was Funktionen/Handling, als auch Optik angeht. Dabei wird sich jetzt erstmal um die Bereiche gekümmert, die ohnehin vorhanden sind. Ob in Zukunft dann noch irgendetwas nachziehen wird, was vllt. insbesondere Anime/Mangafans anspricht, können wir aktuell noch nicht sagen. 
Ich denke aber, dass es Animexx gut tut, wenn es sich einem breiten Spektrum an Fandoms öffnet, wie es ja auch schon der Fall ist. Das mag vllt. nicht mehr zu 100% dem ursprünglichen Grundgedanken der Webseite entsprechen, ist aber im Hinblick auf die Zukunft sicher nicht falsch fandomübergreifend zu sein. 
Ansonsten würde mich wie gesagt interessieren, wie du dir eine Attraktivitätssteigerung speziell für Anime und Mangafans vorstellst?
 
Dazu möchte ich aktuell noch nicht zu viel sagen, um dem Konzept der Fanart-Bereiche nichts vorweg zu nehmen. Es sei aber so viel gesagt, dass man sich dem Zeitgeist dahingehend anpassen wird, auch wenn natürlich kein FB 2.0 angestrebt wird. :) 
Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen die von deinem Lachen leben.
Avatar
Datum: 18.07.2020 13:09
Venedig-6379:
> Ich meine … reddit und 4chan sind jetzt auch nicht bombastisch von der Struktur her, aber iwie ist da immer was los.
Animexx.de in einen Topf mit 4chan zu werfen, diskreditiert schon ziemlich gut für jede weitere Diskussion.


Ich bin gegen den "Relaunch", weil ich Zulauf neuer und aktiver(!) User bestreite. Vielleicht irre ich mich und man kann mir das sogar beweisen. Welche Neuerung hat in den letzten Jahren positiven Einfluss auf die Nutzung gehabt? Es sagt schon viel, dass selbst ich dem Event-Kalender den Rücken gekehrt habe. Und er war DAS Highlight der Website. Jetzt ist er ein Desaster.

Wenn der Relaunch aus rechtlichen Gründen alternativlos ist, führen wir eine absurde, weil überflüssige Diskussion. Dito, wenn man niemand mehr findet, der das Monster zu administrieren (inkl. Fehlerbeseitigung; nicht Weiterentwicklung) bereit ist. Deshalb gehe ich auf weitere diskussionswürdige Beiträge an dieser Stelle vorerst nicht ein.
und im übrigen bin ich der Meinung . . .
Datum: 26.07.2020 12:26
Yuugii:
> Ich sehe, dass der Großteil der Mitglieder sich hier nicht mehr für Animes interessiert, so fühle ich mich als Animefan hier unwohl und deplatziert. Sämtliche neuen Fandoms sind leergefegt.

Ich bezweifle, dass es wirklich wenige Animeinteressierte gibt. Ich finde vielmehr, Animexx macht es den Leuten schwer, sich zu aktuellen Anime zusammenzufinden. Ich habe gerade 27 Anime-TV-Serien von Sommer 2020 unter den Themen gesucht: zu 7 ist das Thema angelegt, weil es Folgeseasons sind, 2 sind angelegt weil es einen Manga gibt, und die anderen 18 sind nicht vorhanden. Ich weiß, dass man Themen requesten kann, die dann nach Prüfung manuell angelegt werden. Aber das macht jemand vielleicht wegen eines Cosplay oder Fanarts, aber sicher nicht, weil ich es nur im Forum diskutieren oder auf meine "ich kenne" Liste setzen will. Vor allen muss ich dann erstmal die Entscheidung und Aktion abwarten, es ist nicht, da, wenn ich es bräuchte. Es gibt genug Datenbanken, aus denen man sich bedienen könnte, damit die Themen umfassend rechtzeitig da sind, die haben auch Sequel/Prequel Verlinkung, so dass man ableiten kann, wo ein übergreifendes Thema zutrifft, und dann nur die TV/Staffel hinzufügen braucht. Von einer Plattform wie Animexx, die für Anime/Mangafans da ist, würde ich eine systematische und aktuelle Datenbankpflege erwarten, statt nur auf Requests zu reagieren (was in Summe auch mehr Aufwand wäre, wenn man Richtung Vollständigkeit gehen wollte). Umso mehr, da inzwischen viele Serien als Simulcasts sofort legal international verfügbar sind, und nicht nur wie früher aus der Schmuddelecke Fansubs/Raubkopien.

> Jedem das seine, ich will hier niemanden seine Fanserien verbieten, aber für eine Website, die sich mit dem Thema Anime und Manga beschäftigt, sehe ich eindeutig zu wenig Fans dieser Kultur.

Wie gesagt, ich denke es fehlt der Rahmen, sichtbar zu sein, und nicht die Leute. Anfang 2019 bin ich auf einen von Ayako_Tsukiya neu gegründeten Zirkel für aktuelle Anime aufmerksam geworden. Leider hat dem die kritische Masse gefehlt, sich dauerhaft aktiv zu halten, aber allein dass man hier einen Zirkel gründet (und das ist nicht der erste oder einzige, etliche Jahre zuvor bin ich dem inzwischen längst wieder gelöschten Pina-Zirkel beigetreten, der etwa das gleiche gemacht hat, und aus dem sich sogar ein separates kleines Board entwickelt hat, an dem ich mitprogrammiert habe, das hier dankenswerterweise eine Projektseite unterhalten darf, aber das liegt auch mangels Beteiligung der damaligen und Fehlen neuer User im Siechtum - sorry für den Exkurs/Plug), ist glaube ich nicht allein auf das Geltungsbedürfnis des/der GründerIn zurückzuführen, sondern auch weil man hier einen Mangel an Bündelung wahrnimmt.

Es gibt das Meta-Thema Aktuell in Japan, aber was vor Jahren aktuell ist, ist es halt jetzt nicht mehr, und idealerweise würden die Beiträge dort nach Anlegen eines neuen Themas redaktionell dort dazusortiert, was aber wohl nicht passiert.
Mein Japanreise-Blog: https://www.japannerd.de/
Avatar
Datum: 26.07.2020 12:35
> die dann nach Prüfung manuell angelegt werden.
 
 KarlE
eine große Prüfung gibt es nicht mehr
es braucht eigentlich nur den Titel und einen Link zur Serie
•¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.• Mein Mewtu-Weblog •¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.•
 
Ein für Vampire (Blog)
▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼
Datum: 26.07.2020 12:36
 Kickaha:
> Ich bin gegen den "Relaunch", weil ich Zulauf neuer und aktiver(!) User bestreite. Vielleicht irre ich mich und man kann mir das sogar beweisen. Welche Neuerung hat in den letzten Jahren positiven Einfluss auf die Nutzung gehabt?

Das würde mich auch interessieren. Es gibt ja Webserver Logs, und google-analytics ist auch eingebunden, da sollte man doch was draus destillieren können, wenn man wollte.

> Es sagt schon viel, dass selbst ich dem Event-Kalender den Rücken gekehrt habe. Und er war DAS Highlight der Website. Jetzt ist er ein Desaster.

Dem muss ich leider komplett zustimmen. Design hat Funktionalität ersetzt. Eine Generation vergrault ohne eine neue zu gewinnen: Lose-Lose. Rückschauend betrachtet die denkbar dämlichste Ecke von Animexx, ein Redesign durchzuführen, weil das halt eine Datenbank-Drehscheibe ist/war, an der ganz viele andere Ecken dranhängen.
Mein Japanreise-Blog: https://www.japannerd.de/
Datum: 26.07.2020 13:11
Venedig-6379:
> es braucht eigentlich nur den Titel und einen Link zur Serie

Aber das "manuell" stimmt? Oder...
Wenn du eine MAL, AniList oder ANN Link/ID bekommst, kannst du dann auf "Import" drücken und es übernimmt dir neben dem Thementitel, ggf. mit dem Englischen als Alias, auch die Anime-Daten, so wie z.B. (random altes Beispiel)
TV-Serie: Last Exile
Japanisch Kanji: ラストエグザイル
Erstmalig erschienen: 2003 (<- hier würde man aus heutiger Sicht eher nach Quartal=Season gliedern, aber Jahr ist auch schon schön)
Produzenten: Hiroyuki Orukawa, Shinji Nakashima, Takashi Imamoto
Animationsstudio: Gonzo Studios
Anzahl Episoden: 26

? Daneben vielleicht auch gleich die Hauptcharaktere als Unterthemen für die Cosplayer?

Wenn ich die Themenliste durchgehe, dann sehe ich auch, dass der eine Titel "Shonen", der nächste "Shōnen" ein weiterer "Shounen" lautet. Ich denke ein Import würde da mehr Systematik reinbringen als individuelle Vorschläge.

Welche Importquellen sind eingerichtet, falls überhaupt welche? Wenn ich das weiß, dann liefere ich dir nämlich gezielt "passende" Links.

Bei https://www.animexx.de/themen/7720_Fire_Force/ sind beide japanische Schreibungen als Aliase angelegt, vorbildlich, aber Anime-Daten der beiden Staffeln fehlen.

Schade auch, dass auf https://www.animexx.de/aidb/fanlisten-kennen.php?thema=7720 bzw. auf https://www.animexx.de/aidb/fanlisten-kennen.php?serie=17226 kein "ich auch" Knopf ist. Und dass beim Thema nicht die Serienfans zusammengefasst werden. Das wären Usability-Themen, die der Community mehr Zusammenhalt bringen können, statt flashy Design, finde ich.
Avatar
Datum: 26.07.2020 13:23
>Aber das "manuell" stimmt?
 
Ich glaube ja.
•¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.• Mein Mewtu-Weblog •¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.•
 
Ein für Vampire (Blog)
▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼
Datum: 26.07.2020 18:28
Venedig-6379:
> >Aber das "manuell" stimmt?
>  
> Ich glaube ja.

Nachdem du die vorige Frage so klar beantwortet hast, war ich überzeugt, dass du ein AIDB Admin bist und folglich nicht nur mit den Regeln sondern auch mit dem Handling vertraut bist. Bin ich da einer Fehlinterpretation aufgesessen? Dann müsste wohl laut Team-Seite Ganondorf kommentieren.
Mein Japanreise-Blog: https://www.japannerd.de/
Avatar
Datum: 26.07.2020 18:43
 KarlE:
Themen werden aktuell vor allem von Ganondorf (Themen/Serienseiten-Bereichsleiterin) angelegt. Dazu musst du nur eine Nachricht ans HD schreiben (https://www.animexx.de/helpdesk/) und dann wird das Zeitnah gemacht.
Alles was gebraucht wird, ist der genaue Name der Serie. Ein Link ist dabei sehr hilfreich, weil die Helfer dann direkt auch Charaktere mit anlegen können :)
~[Zitat von Shishio Makoto; Rurouni Kenshin]
"Der Mensch ist von Natur aus teuflisch und die Welt ist eine Hölle." ♥
[Zitat Ende]~
Avatar
Datum: 26.07.2020 18:47
@ KarlE
Ich bin kein Admin ^^° Ich habe nur neulich selbst eine Serie vorgeschlagen und musste dafür wirklich nicht viel machen, das wurde dann ganz schnell eingetragen.
•¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.• Mein Mewtu-Weblog •¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.•
 
Ein für Vampire (Blog)
▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼
Avatar
Datum: 26.07.2020 21:59
 KarlE:
>  Kickaha:
> > Ich bin gegen den "Relaunch", weil ich Zulauf neuer und aktiver(!) User bestreite. Vielleicht irre ich mich und man kann mir das sogar beweisen. Welche Neuerung hat in den letzten Jahren positiven Einfluss auf die Nutzung gehabt?
>
> Das würde mich auch interessieren.
Mich nicht.
Das ist Frage, die sich die Emtscheider stellen und beantworten sollten.
Ich habe Jahre lang über Logfile aufgezeigt, wie schlimm der Userschwund ist - und es hat niemand gejuckt, wie übel die Zahlen waren (und vermutlich weiterhin sind - ich mache mir die Mühe schon länger nicht mehr) oder wenn doch, nicht Stellung zu bezogen.

> > Es sagt schon viel, dass selbst ich dem Event-Kalender den Rücken gekehrt habe. Und er war DAS Highlight der Website. Jetzt ist er ein Desaster.
>
> Dem muss ich leider komplett zustimmen. Design hat Funktionalität ersetzt. Eine Generation vergrault ohne eine neue zu gewinnen: Lose-Lose. Rückschauend betrachtet die denkbar dämlichste Ecke von Animexx, ein Redesign durchzuführen, weil das halt eine Datenbank-Drehscheibe ist/war, an der ganz viele andere Ecken dranhängen.
Ich kann nicht beurteilen, wie fehlerträchlich/unwartbar/resourcenfressend/whatever die Oberfläche des alten Kalenders war und (ob) daher zwingend neu gemacht werden musste. Bzw. wie schlimm das Backend war, und komplettes Redesign der Oberfläche zwangsläufige Folge. Ich habe Zweifel. Mir ebenfalls egal. Der Zug ist weg.
und im übrigen bin ich der Meinung . . .
Avatar
Datum: 27.07.2020 10:25
@ KarlE
Themen werden im Rahmen der Manga-Neuerscheinungen angelegt, auf Useranfrage und immer wieder "lose" so. Das "lose" anlegen überwiegt hier deutlich gegenüber den Useranfragen. Die Seiten derer ich mich dabei bediene sind anidb.net, animenewsnetwork, livechart.me und andere um nur ein paar zu nennen.

Importieren kann man die von Ihnen genannten Sachen auf diese Art nicht.
Themen anlegen funktioniert so wie auf dem Screenshot ersichtlich. Namen ins jeweilige Feld eintragen, auf eintragen drücken und das Thema ist da.
Dann muss auch alles weitere manuell eingetragen werden. Wenn also 50, 100+ Charaktere in dem Thema vorhanden sind, müssen die auch alle einzeln eingetragen werden, jeder für sich der Reihe nach. Das gilt auch für alle Unterthemen (TV-Serie, Buch, Comic, Manga und so weiter).

Da jeder Fanworkbereich auf die gleiche Themendatenbank zugreift, ist für jeden Fanworkbereich jedes Thema sofort verfügbar.
Bei den Cosplays muss man leider unter Umständen etwas warten (15-30 Minuten, selten mehrere Stunden) ehe das Thema angezeigt wird. Und man muss immer auf Alle Themen anzeigen klicken, damit in dem Dropdown-menü der Cosplayhochlademaske auch wirklich alle Themen angezeigt werden. Tut man dies nicht und man sucht so über das Dropdown-menü ein Thema, kann es zu 100% sein, dass das gewünschte Thema nicht da ist, der User das Thema anfragt (obwohl es vorhanden ist, aber eben nicht auf Alle Themen anzeigen geklickt hat) und eine Standardrückantwort erhält, dass das Thema vorhanden ist die den Hinweis für die Cosplayhochlademaske enthält, eben auf Alle Themen anzeigen zu klicken.

Was die Schreibweisen angeht gehe ich gerne auf das Beispiel mit Shonen ein.
Jedes Thema hat einen Hauptnamen, kann aber beliebig viele Aliasnamen haben, unter denen es ebenfalls gefunden werden kann. Sucht also jemand nach Themen mit Shonen im Titel, werden auch nur diese Themen angezeigt. Gleiches wie wenn man alle Themen mit der Schreibweise Shounen oder Shōnen sucht.
Sailor Moon etwa hat den deutschen, englischen und japanischen Namen drin als Beispiel. Würden viele Themen nicht alternative Schreibweisen des Titels haben (die eben ganz unterschiedlich sein können), würden viele das gewünschte Thema nicht finden.
Mancher sucht nur nach dem japanischen Titel, nicht unbedingt nach dem deutschen oder auch umgekehrt.
Eine einheitliche Schreibweise macht in solch einem Fall gar keinen Sinn, da das Thema sonst nicht gefunden werden kann.

Was Fire Force angeht bin ich mir nicht sicher, ob es sich bei der Anmerkung um den Episodenguide (dafür wäre dann  Killy als TV-Planer unter anderem zuständig) handelt oder darum, dass bei TV-Serie: Fire Force dies nicht anklickbar ist, wo die ganzen Daten wie Namen, Episodenanzahl, Hersteller und so weiter stünden.

Ich auch-Knopf:
Es gäbe nur die umständliche Variante über diesen Link oben links auf Meine Lieblingsserien zu klicken um dann in den Fanlisten alles wie gewünscht einzutragen.
Ich hoffe darauf, dass bei der Neugestaltung später so ein Button verfügbar sein wird.
Ganondorf Dragmiere

From the burning earth, under the ruins of happiness and family, she would be born. The hatchling.
Avatar
Datum: 27.07.2020 21:25
Ich hänge am "alten animexx", aber mit dem Gedanken die Website neu aufzulegen hab ich mich inzwischen angefreundet :-) Ich finde es toll, dass es überhaupt weitergeht und Animexx nicht aufgibt. Ein großes THX an alle aus dem animexx-Team!

Die Umfrage finde ich gut. Persönlich liegt mein Fokus vor allem auf Doujinshi, FA und FF, aber dann ist mir eingefallen, dass ich auf youtube inzwischen gern die Arbeit von Hobby-/bzw. Nachwuchs-Animatoren/Animatorinnen verfolge. Auch wenn es manchmal nur 5 Sekunden-Vids sind die zeigen wie eine Katze im Kreis hüpft oder ein Mensch sich in einen Vogel verwandelt XD

Vielleicht könnte man auf der neuen Website ja den ----- Video-Bereich ----- mehr pushen und einen speziellen Bereich für Animation schaffen? Es gibt doch (zumindest meinem Gefühl nach) immer mehr Leute die sich hobbymäßig an Anime/Animation/Trickfilm probieren. Kostenlose und immer Anfängerfreundlicher werdende Programme wie Opentoonz, Krita etc. machen's halt möglich :-D (Und den entsprechenden Tutorials auf youtube wird die Bude eingerannt.)

Ein Video-Bereich der ähnlich wie der FA- oder Doujinhsi-Bereich aufgebaut ist wär echt toll und vielleicht würde das auch neue Leute anziehen? Denn auf youtube geht man doch eher unter bzw. muss ständig neuen Stoff liefern um vom Algorithmus als relevant wahrgenommen zu werden.

Also ich fände es cool wenn Hobby-Animation auf Animexx ein Zuhause findet =)
Avatar
Datum: 31.07.2020 19:28
Mir wäre eine aktuellere, zeitgemäße Nutzung der RPG Einträge und Charakterbögen wichtig. Ich kann seit Jahren nicht mehr den HTML Editor nutzen - den es ja nicht mehr für die Postings gibt. Oder allgemein die Charakterbögen schöner gestalten, freier. Da ist seit 10 Jahren gefühlt nichts mehr wirklich passiert.
Avatar
Datum: 31.07.2020 19:31
Ich nutze seit circa sieben Jahren nur noch die RPGs - das Forum, die Zirkel, sind allesamt nicht mehr interessant.
Datum: 01.08.2020 10:49
Ganondorf:
Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
> @ KarlE
> Das "lose" anlegen überwiegt hier deutlich gegenüber den Useranfragen. Die Seiten derer ich mich dabei bediene sind anidb.net, animenewsnetwork, livechart.me und andere um nur ein paar zu nennen.

Ah, ich nehme primär anichart.net (für die Reviews ANN), aber ich muss sagen, dass mir die Optik von livechart.me besser gefällt, aufgeräumter, weniger verspielt. (Funktioniert auch ohne Javascript, wäre also für eine Importfunktion scrapebar)

> Importieren kann man die von Ihnen genannten Sachen auf diese Art nicht.
(ich dachte, auf Animexx sind wir alle per du?) Schade, ich denke das wäre schon eine erhebliche Hilfe für die AIDB-Admins. Ich habe für Pina vor etlichen Jahren mal einen Importer von der AniList-API geschrieben, und damit kostet mich das Importieren der Daten auf z.B. https://www.neueanimesinjapan.de/season/anzeige/42 etwa eine Viertelstunde pro Quartal. Auf Pina haben wir keine Klammer in Form von Themen, da müsste man schon noch ein bisschen Hirnschmalz reinstecken, und dennoch auch manuell gründlich drüberschauen, aber ich denke es würde sich lohnen.

> Was die Schreibweisen angeht gehe ich gerne auf das Beispiel mit Shonen ein.
> ...Eine einheitliche Schreibweise macht in solch einem Fall gar keinen Sinn, da das Thema sonst nicht gefunden werden kann.

Ich habe keinesfalls vorgeschlagen, nur einen Titel pro Thema zu haben, habe ja im Gegenteil gelobt dass Fire Force auf japanisch sowohl als "Enen no Shōbōtai" als auch "Enen no Shouboutai" gelistet ist.
In Listen wird o und ō ja bereits gleichwertig sortiert, eine Doppelung ist daher unnötig und würde die ohnehin sehr lange Liste weiter aufblähen, also schädlich. Andererseits sind eben viele Shonen/Shounen nur in einer Schreibweise vertreten, und auch in der Liste weit genug voneinander entfernt, dass man sie nicht in der Sortierung gleich benachbart erblicken würde.

Bei der Suchfunktion auf der Seite https://www.animexx.de/themen/ wird Javascript clientseitig verwendet, da wäre es hilfreich, in der Funktion
function sucheAniMan()
die beiden toLowerCase() zu ersetzen durch toLowerCase().normalize("NFD").replace(/[\u0300-\u036f]/g, "") um die Suche Akzent-agnostisch zu machen. Das hilft neben der japanischen Längung auch bei Cafe vs. Café usw. (Quelle: https://stackoverflow.com/questions/990904/remove-accents-diacritics-in-a-string-in-javascript ) (der Hinweis richtet sich an die Programmierer)

> Was Fire Force angeht bin ich mir nicht sicher, ob es sich bei der Anmerkung um den Episodenguide (dafür wäre dann  Killy als TV-Planer unter anderem zuständig) handelt oder darum, dass bei TV-Serie: Fire Force dies nicht anklickbar ist, wo die ganzen Daten wie Namen, Episodenanzahl, Hersteller und so weiter stünden.

letzteres. Episodenguides sind ja eher was seltenes und wenn es mehr als eine Titelliste ist, unglaublich viel Arbeit. Es gab auch mal die Möglichkeit, Bilder zu den einzelnen Episoden hochzuladen, bis zu 4 wenn ich mich recht erinnere, aber sie erscheinen nicht mehr (ich weiß es, weil ich vor langer langer Zeit auch mal AIDB Recht hatte und ein paar Episodenguides verfasst habe, Tide-Line Blue ist mir da in Erinnerung).
Mein Japanreise-Blog: https://www.japannerd.de/
Bist du Anime-Vielgucker? Dann könnte Pina - Neue Animes in Japan (⨯⨯) was für dich sein - oder hätte sein können, bevor es ganz eingeschlafen ist. :'/
Avatar
Datum: 03.08.2020 18:59
Ich würde mich riesig freuen, wenn es die Option gäbe seine RPGs herunterzuladen. ( ich glaube bei den Doujinshis gibt es diese Option bereits oder?) So als PDF oder so. Wenn das nicht zuviel Aufwand wäre. Hänge an meinen RPGs sehr ;v; da wäre ich super traurig, wenn sie weg wären ohne das ichs gesichtert hätte.
Und ich LIEBE die Option bei euch, dass man die Doujinshi Seiten vorher zeitlich planen kann*-*wenn das noch bliebe. Dann wäre die Welt in ordnung *~*
„Die Vernunft kann nur reden. Es ist die Liebe, die singt.“
Avatar
Datum: 03.08.2020 19:26
Alekto:
> Ich würde mich riesig freuen, wenn es die Option gäbe seine RPGs herunterzuladen. 
 
Das geht momentan nur mit TOFU und nur bei laufende RPGs. Wir machen uns da Gedanken für eine Lösung. :)
Viele Grüße
 Yuya
Avatar
Datum: 03.08.2020 19:39
 Yuya:
> Alekto:
> > Ich würde mich riesig freuen, wenn es die Option gäbe seine RPGs herunterzuladen. 
>  
> Das geht momentan nur mit TOFU und nur bei laufende RPGs. Wir machen uns da Gedanken für eine Lösung. :)


ah ok? also das bei dem Doujinshi wusste ich mit Tofu ( deswegen habe ich ja eines)
Wenn ich dem RPG also ein Tofu verpasse, kann ich es runterladen?°^° hab ich das richtig verstanden?:3
„Die Vernunft kann nur reden. Es ist die Liebe, die singt.“
Avatar
Datum: 03.08.2020 19:46
Alekto
> ah ok? also das bei dem Doujinshi wusste ich mit Tofu ( deswegen habe ich ja eines) 
> Wenn ich dem RPG also ein Tofu verpasse, kann ich es runterladen?°^° hab ich das richtig verstanden?:3
 
Ja, hast du richtig verstanden. :) 
 
"Eine Exportier-Funktion ist verfügbar. Das RPG kann damit noch während es läuft in eine statische HTML-Fassung umgewandelt werden (Anzahl der Postings pro Seite ist frei wählbar, Bilder werden wahlweise mitexportiert). Die exportierte ZIP-Datei steht allen Mitspielern zum Download zur Verfügung und kann alle 12 Stunden aktualisiert werden."
 
Kannst das hier auch nachlesen, was du dann zusätzlich alles dazu bekommst: https://www.animexx.de/tofu/boost-rpg.php
Viele Grüße
 Yuya
[1] [2] [3]
/ 3




Zum Weblog