Zum Inhalt der Seite



Vorstandswahl: die Kandidaturen Animexx Mitgliederversammlung 2014, MVV, Verein, Vorstand

Autor: TonaradossTharayn

Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit: die Mitgliederversammlung des Animexx e.V. am 24. Mai in Nürnberg. 
(Passenderweise ist nur einen Tag später, am 25. Mai, die Wahl für das neue Europäische Parlament. Lass deine Stimme nicht verstreichen. Geh wählen.)
Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen an der Versammlung teilzunehmen. Auch Nicht-Vereinsmitglieder dürfen natürlich gern zur Versammlung kommen und einen Einblick in den Verein hinter der Webseite erhalten - sie haben lediglich kein Stimmrecht bei den Anstragsänderungen für die Satzung und der Wahl des neuen Vorstandes.

Die bisherigen Kandidaten für den neuen Vorstand haben sich alle bereits vorgestellt. Wir entschuldigen, dass die Schatzmeisterin dazu leider keine Zeit hat - aber jeder, der schon mal Finanzberichte machen musste, weiß wie aufwendig das ist und dass da anderes leider hinten an stehen muss. ;)

Einen kurzen Überblick über die Aufgaben im Vorstand gibt dieser Blogeintrag von  Ben.

Die bisherigen Kandidaten:

1. Vorsitzende: Sandra Saiki Schepe
2. Vorsitzender: Matthias  LordTakeda Wesemann, Toni  Trunks21 Grönheim (Kandidatur)
Mitgliederbetreuerin: Stefanie  Toto Bastuck, Toni  Trunks21 Grönheim (Kandidatur)
Schatzmeisterin: Anita Ani Lewinsky
Schriftführerin: Veronika Veroko Kobs

Auch wenn es für jeden Posten eine Kandidatur gibt, heißt das nicht, dass Interessierte nicht mehr kandidieren dürfen, im Gegenteil. Jeder, der kandidieren möchte, kann das tun - auch spontan auf der Mitgliederversammlung selbst oder auch in Abwesenheit. Für eine Kandidatur in Abwesenheit müsste der aktuelle Vorstand natürlich aber über die Entscheidung vorher informiert werden. 
Wir freuen uns über eure Teilnahme!

[1] [2]
/ 2


Avatar
Datum: 21.05.2014 16:50
Anhand dieses Weblogs, merke ich das meine E-Mail wohl nicht angekommen ist.XD
Unterevents:
J-Musik Cosplayer 2014 - Connichi
Revolution Smile 2014 -
Avatar
Datum: 21.05.2014 16:58
 Trunks21:
> Anhand dieses Weblogs, merke ich das meine E-Mail wohl nicht angekommen ist.XD

Anscheinend wohl leider nicht. ^^" Magst du es vielleicht noch mal versuchen zu schicken? Per ENS dann vielleicht (zur Sicherheit)?
If you give me interesting questions...
I'll give you interesting answers...
Avatar
Datum: 21.05.2014 17:02
Saiki:
>  Trunks21:
> > Anhand dieses Weblogs, merke ich das meine E-Mail wohl nicht angekommen ist.XD
>
> Anscheinend wohl leider nicht. ^^" Magst du es vielleicht noch mal versuchen zu schicken? Per ENS dann vielleicht (zur Sicherheit)?

Mach ich morgen früh, weil ich die Kandidatur auf meinen Lappy hab.
Unterevents:
J-Musik Cosplayer 2014 - Connichi
Revolution Smile 2014 -
Avatar
Datum: 21.05.2014 18:31
Mach dir nichts draus Trunks, meine Bewerbung wurde vrmtl. ach direkt in den Papierkorb geworfen :D
Life is not so much about the journey,
but how you do get to your destination.
Avatar
Datum: 21.05.2014 18:34
FruchtCocktail:
> Mach dir nichts draus Trunks, meine Bewerbung wurde vrmtl. ach direkt in den Papierkorb geworfen :D

Bist du überhaupt Vereinsmitglied? XD

Und nein denke ich eher nicht. Da glaub ich eher dran das Outlook bei mir wieder mal einen "faulen Lenz" gemacht hat und es nicht weiter schicken wollte.
Unterevents:
J-Musik Cosplayer 2014 - Connichi
Revolution Smile 2014 -
Avatar
Datum: 21.05.2014 18:53
 Trunks21:
> FruchtCocktail:
> > Mach dir nichts draus Trunks, meine Bewerbung wurde vrmtl. ach direkt in den Papierkorb geworfen :D
>
> Bist du überhaupt Vereinsmitglied? XD
Ich wäre es vrmtl. noch wenn es mir darauf angekommen wäre und mal
hinterher gewesen wäre. Mehr als Schriftverkehr und Kontoauszüge vorweisen
kann ich auch nicht.

Ist aber auch besser so, Ich wäre vrmtl. zu sehr darauf an den
Verein nach vorne zu bringen und wir wissen ja, das passt nicht jedem :>




> Und nein denke ich eher nicht. Da glaub ich eher dran das Outlook bei mir
> wieder mal einen "faulen Lenz" gemacht hat und es nicht weiter schicken wollte.
Na das lässt sich aber feststellen ob es im "Postausgang" oder unter "Gesendet"

Ich sehe auch nirgends die Bewerbung von Chiko, man murmelta ja auch das Chiko kandieren mag :D
Life is not so much about the journey,
but how you do get to your destination.
Avatar
Datum: 21.05.2014 19:51
Damit dass jetzt von niemanden missverstanden wird:
Man muss sich nicht beim aktuellen Vorstand für einen Posten "bewerben". Dass man den Vorstand darüber informiert, wenn man kandidieren möchte, hat eher organisatorische Gründe. ^^ Z.b. damit geklärt werden kann, ob der Kandidat seine Kandidatur vor der Versammlung veröffentlichen will und ob sein Name auf der MV in der Präsentation stehen soll oder nicht. Und ob der Kandidat überhaupt vor Ort ist oder in Abwesenheit kandidiert. Bei Letzteren muss nämlich zusätzlich z.b. auch einem anwesenden Vereinsmitglied eine Vollmacht mitgegeben werden, damit dieser im Falle einer gewonnenen Wahl diese auch für den Kandidaten annehmen kann.
Wird das beachtet kann man theoretisch also auch kandidieren ohne den Vorstand darüber zu benachrichtigen. Ob das aber so optimal ist wäre eine andere Frage. ^^"

FruchtCocktail
> Ich sehe auch nirgends die Bewerbung von Chiko, man murmelta ja auch das Chiko kandieren mag :D

Chiko hat nie gesagt, dass sie kandidiert. Sie hat lediglich darüber nachgedacht und sich dann aber auch schon vor Wochen aus Zeitgründen dagegen entschieden.

If you give me interesting questions...
I'll give you interesting answers...
Avatar
Datum: 21.05.2014 20:07
FruchtCocktail
>>Ich kann auch globalisieren und sagen es fehlen einige Bewerber, welche im Vorfelde im Gespräch waren bzw. Interesse bekundet hatten.

Also ich hab bei allen, von denen ich wusste nachgefragt und da gabs dann z.B. von Chiko auch ein "Nein, ich tue es doch nicht, weil Grund X". Alles, was mir nicht zugetragen oder sich bei mir gemeldet wird, kann ich natürlich nicht wissen (Gedankenlesen ist nur rudimentär ausgebildet). Von daher... das oben ist die aktuelle Liste, von der ich weiß.
Der Doctor über den Umgang mit Jack Harkness: "Don't! Just... don't!"
Avatar
Datum: 21.05.2014 20:12
Saiki:
> Damit dass jetzt von niemanden missverstanden wird:
> Man muss sich nicht beim aktuellen Vorstand für einen Posten "bewerben". Dass man den Vorstand darüber informiert, wenn man kandidieren möchte, hat eher organisatorische Gründe. ^^ Z.b. damit geklärt werden kann, ob der Kandidat seine Kandidatur vor der Versammlung veröffentlichen will und ob sein Name auf der MV in der Präsentation stehen soll oder nicht. Und ob der Kandidat überhaupt vor Ort ist oder in Abwesenheit kandidiert. Bei Letzteren muss nämlich zusätzlich z.b. auch einem anwesenden Vereinsmitglied eine Vollmacht mitgegeben werden, damit dieser im Falle einer gewonnenen Wahl diese auch für den Kandidaten annehmen kann.
> Wird das beachtet kann man theoretisch also auch kandidieren ohne den Vorstand darüber zu benachrichtigen. Ob das aber so optimal ist wäre eine andere Frage. ^^"
>

Wieso muss ich wem eine "schriftliche Vollmacht mitgeben?" o_O Reicht es nicht das ich wenn ich gewählt werden sollte, sowas mündlich am Telefon oder über Live-Ticker ala ENS/E-Mail/Microblog/Twitter/FB annehme?
(wir leben im 21.Jh. wo online Textnachrichten auch rechtsgültig sind)

Ansonsten müsste ich morgen früh ein Vollmachts-Einschreiben ans Büro senden. D:

Unterevents:
J-Musik Cosplayer 2014 - Connichi
Revolution Smile 2014 -
Avatar
Datum: 21.05.2014 20:13
FruchtCocktail:
> Hab mich vrmtl nur doof ausgedrückt.

War mir klar, wie du es gemeint hast. Es konnte nur auch falsch verstanden werden. Für alle Unwissenden wollte ich es daher nur nochmal verdeutlichen. :)

> Des war nich böse gemeint, auch wenn es in dem Moment vll. so rüberkommen mag.
> Ich kann auch globalisieren und sagen es fehlen einige Bewerber, welche im Vorfelde im Gespräch waren bzw. Interesse bekundet hatten.

Ich habs auch nicht böse verstanden (kam meine Antwort so rüber, dann sorry ^^").
Ich sehe jetzt ehrlich keinen Sinn darin Leute aufzulisten, die es sich überlegt haben, aber nie wirklich öffentlich darüber sprachen.

Im Sinne der Transparenz kann ich aber gerne noch sagen, dass wir insgesamt (ohne Trunks jetzt ^^") noch vier weitere Rückmeldungen für Posten des 2. Vorsitzenden hatten. Wobei zwei aber eher Anfragen waren, was genau denn da für Arbeit hinter steckt, und dass ihnen dieser Posten von allen am Ehesten zusagen würde.
Zufrieden? ;P
If you give me interesting questions...
I'll give you interesting answers...
Avatar
Datum: 21.05.2014 20:15
 Trunks21:
> Wieso muss ich wem eine "schriftliche Vollmacht mitgeben?" o_O Reicht es nicht das ich wenn ich gewählt werden sollte, sowas mündlich am Telefon oder über Live-Ticker ala ENS/E-Mail/Microblog/Twitter/FB annehme?
> (wir leben im 21.Jh. wo online Textnachrichten auch rechtsgültig sind)
>
> Ansonsten müsste ich morgen früh ein Vollmachts-Einschreiben ans Büro senden. D:

Hier zeigt sich noch mal, was ich meinte und warum es wichtig ist, dem Vorstand bescheid zu geben. ;)
Telefonisch reicht dann natürlich auch. ^^ Wenn du noch weitere Fragen haben solltest, dann schreib mir am Besten direkt ne ENS.

If you give me interesting questions...
I'll give you interesting answers...
Avatar
Datum: 21.05.2014 20:15
Saiki:
> FruchtCocktail:
> > Hab mich vrmtl nur doof ausgedrückt.
>
> War mir klar, wie du es gemeint hast. Es konnte nur auch falsch verstanden werden. Für alle Unwissenden wollte ich es daher nur nochmal verdeutlichen. :)
>
> > Des war nich böse gemeint, auch wenn es in dem Moment vll. so rüberkommen mag.
> > Ich kann auch globalisieren und sagen es fehlen einige Bewerber, welche im Vorfelde im Gespräch waren bzw. Interesse bekundet hatten.
>
> Ich habs auch nicht böse verstanden (kam meine Antwort so rüber, dann sorry ^^").
> Ich sehe jetzt ehrlich keinen Sinn darin Leute aufzulisten, die es sich überlegt haben, aber nie wirklich öffentlich darüber sprachen.
>
> Im Sinne der Transparenz kann ich aber gerne noch sagen, dass wir insgesamt (ohne Trunks jetzt ^^") noch vier weitere Rückmeldungen für Posten des 2. Vorsitzenden hatten. Wobei zwei aber eher Anfragen waren, was genau denn da für Arbeit hinter steckt, und dass ihnen dieser Posten von allen am Ehesten zusagen würde.
> Zufrieden? ;P
Ich bin zufrieden solange Gerrit nicht wieder in den Vorstand kommt und der Verein mal aus den kinderschuhen kommt und seine REssourcen nutzt :>


TonaradossTharayn:
> FruchtCocktail
> >>Ich kann auch globalisieren und sagen es fehlen einige Bewerber, welche im Vorfelde im Gespräch waren bzw. Interesse bekundet hatten.
>
> Also ich hab bei allen, von denen ich wusste nachgefragt und da gabs dann z.B. von Chiko auch ein "Nein, ich tue es doch nicht, weil Grund X". Alles, was mir nicht zugetragen oder sich bei mir gemeldet wird, kann ich natürlich nicht wissen (Gedankenlesen ist nur rudimentär ausgebildet). Von daher... das oben ist die aktuelle Liste, von der ich weiß.
Haddu auch gaaanz fein gemacht <3

Life is not so much about the journey,
but how you do get to your destination.
Avatar
Datum: 21.05.2014 20:18
Saiki:

> Hier zeigt sich noch mal, was ich meinte und warum es wichtig ist, dem Vorstand bescheid zu geben. ;)

Ich weiß, hab meinen Kandidatur-Text auch schon vor 5 Wochen geschrieben und bis vorgestern sechs Mal umschreiben müssen, so dass ich Ihn mir zeitlich nun eigentlich ganz schenken könnte.

> Telefonisch reicht dann natürlich auch. ^^ Wenn du noch weitere Fragen haben solltest, dann schreib mir am Besten direkt ne ENS.

Danke dir, mache ich dann. ^^

Unterevents:
J-Musik Cosplayer 2014 - Connichi
Revolution Smile 2014 -
Avatar
Datum: 22.05.2014 07:02
Als aussenstehendes Nicht-Vereinsmitglied:
Könnte mann den Kandidaten erklären, dass Twitter-Postings keine privates Tagebuch sind, erst recht nicht wenn sie auf öffentlich gesetzt sind. Solche
Aussagen könnten dem Verein zugerechnet werden, falls die gewählt werden.
Und Nein, ich hab keine Ahnung wer dieser Ba.. ist. Aber wenn ich diesen Thread lese hab ich eine Vermutung.

Benutzername:  LordTakeda
"Ich hätte gerade große Lust Ba... aufs Maul zu hauen, kennst mich nicht aber hetzt gegen mich" (16.05.2014, 18:55)


Avatar
Datum: 22.05.2014 08:32
Ja, wenn man im Vorstand ist, muss man da aufpassen, auch was man offline zu Leuten sagt. Hernach kommt noch einer an, tut unschuldig, und bringt es an unpassender Stelle wieder hervor und reisst es aus dem Kontext.

War aber auch echt eine scheiss Aktion vom Basti.




Ja mata,
Tobias/Galileo
Avatar
Datum: 22.05.2014 09:20
Q:
> Als aussenstehendes Nicht-Vereinsmitglied:
> Könnte mann den Kandidaten erklären, dass Twitter-Postings keine privates Tagebuch sind, erst recht nicht wenn sie auf öffentlich gesetzt sind. Solche
> Aussagen könnten dem Verein zugerechnet werden, falls die gewählt werden.
> Und Nein, ich hab keine Ahnung wer dieser Ba.. ist. Aber wenn ich diesen Thread lese hab ich eine Vermutung.
>
> Benutzername:  LordTakeda
> "Ich hätte gerade große Lust Ba... aufs Maul zu hauen, kennst mich nicht aber hetzt gegen mich" (16.05.2014, 18:55)




Galileo:
> Ja, wenn man im Vorstand ist, muss man da aufpassen, auch was man offline zu Leuten sagt. Hernach kommt noch einer an, tut unschuldig, und bringt es an unpassender Stelle wieder hervor und reisst es aus dem Kontext.
>
> War aber auch echt eine scheiss Aktion vom Basti.
>

Ich persönlich finds sowieso schwachsinnig das man nicht seine Meinung sagen darf und sich hinter Wörtern "verstecken" muss, nur weil man ein Amt bekleidet.

Lasst den  LordTakeda seine ehrliche Meinung sprechen. N bissel Ehrlichkeit würde dem Vorstand mal ganz gut tun.

Ausserdem wissen wir alle das Ich als Prügelbursche vorgeschickt werde weil Sich keiner von euch jemals wirklich die Finger schmutzig machen will.. war doch schon immer so :>

Life is not so much about the journey,
but how you do get to your destination.
Avatar
Datum: 22.05.2014 11:19
FruchtCocktail:

> Lasst den  LordTakeda seine ehrliche Meinung sprechen. N bissel Ehrlichkeit würde dem Vorstand mal ganz gut tun.


Sehe ich auch so. Lieber verletzend ehrlich als hinterlistig verlogen.
So weiß man wenigst wo man dran ist und man kann damit arbeiten. :)

(Auch wenn ich es nicht mag wenn man hinter meinen Rücken offen in Twitter über mich schreibt. Kann die Postings ja auch zum Teil sehen. Dabei bin ich keine aktive Twitterin. XD)

> Ausserdem wissen wir alle das Ich als Prügelbursche vorgeschickt werde weil Sich keiner von euch jemals wirklich die Finger schmutzig machen will.. war doch schon immer so :>

Na in der "Vetternwirtschaft" sollte man ja auch genug "Brüder" haben die das für einen erledigen, also hopp! :P
Unterevents:
J-Musik Cosplayer 2014 - Connichi
Revolution Smile 2014 -
Avatar
Datum: 22.05.2014 11:21
Man könnte auch einfach auf sachlicher Ebene ehrlich miteinander umgehen.

Das würde mir ich persönlich z. B. vom zukünftigen Vorstand wünschen.
Gud Daedheloth
Avatar
Datum: 22.05.2014 11:40
Calafinwe:
> Man könnte auch einfach auf sachlicher Ebene ehrlich miteinander umgehen.

Das wäre natürlich die optimale Lösung.

Unterevents:
J-Musik Cosplayer 2014 - Connichi
Revolution Smile 2014 -
Avatar
Datum: 22.05.2014 13:21
FruchtCocktail:

> > Sehe ich auch so. Lieber verletzend ehrlich als hinterlistig verlogen.
> > So weiß man wenigst wo man dran ist und man kann damit arbeiten. :)

> Dann müsstest aber einen Grossteil der ~sogenannten "Aktiven" ausmisten weil die ja eigentlich eh nicht alle miteinander können. Und das obwohl man sich persl. gar nichtmal wirklich kennt oder wirklich Worte gewechselt hat.

Sehe ich nicht so und warum sollte man Aktive ausmisten?
Wir sind die Personen die hier alles zusammen halten und den Verein weiter nach vorne bringen wollen. Jeder hat da natürlich seine eigene Art und Weise wie er das tut. Es sollte natürlich immer auf einer neutralen Ebene sein (was natürlich nicht immer geht, da wir alle Menschen und keine Politiker/Roboter sind und das hier unser Hobby ist und Hobbys sollten Spaß machen und Spaß ist wieder was Persönliches usw.). ^.^

Ich für meinem Teil hab mit keinem von uns Aktiven ein Problem, hab auch privat mit Niemanden was zu tun, muss ich auch nicht um gut im Team arbeiten zu können.
Sollte Jemand ein Problem mit mir haben, ist es nicht mein Problem sondern Deren. Aber wie ich auf der Arbeit immer sage "Nur sprechenden Leuten kann geholfen werden.", "Und wer nicht will der hat schon!".


Unterevents:
J-Musik Cosplayer 2014 - Connichi
Revolution Smile 2014 -
Avatar
Datum: 22.05.2014 15:28
Q:
> Ich weiss zwar nicht, was und wen Du meinst mit "sie haben gewonnen", aber meine Intention war nicht, dass  LordTakeda sein Twitter Account auf geschützt setzt, sondern seine Ausdrucksweise ändert.
> Ich dachte eigentlich, dass das klar wäre.

Und ich meinte damit, dass er sich nicht von Querulanten beeinflussen lassen sollte.

Ja mata,
Tobias/Galileo
Avatar
Datum: 22.05.2014 15:36
Galileo

> Und ich meinte damit, dass er sich nicht von Querulanten beeinflussen lassen sollte.

Wenn Du wenigstens noch die eckigen Klammern ums Q gesetzt hättest.
Hauptsache, keine Gelegenheit einer Beleidigung auslassen. Respekt.

Avatar
Datum: 22.05.2014 15:38
Q:
> Wenn Du wenigstens noch die eckigen Klammern ums Q gesetzt hättest.

So persönlich war es nicht gemeint, da stand jetzt nicht umsonst "sie". Das mit dem Q ist mir nicht eingefallen und bringt mich gerade zum Freuen, super :)
Ja mata,
Tobias/Galileo
Avatar
Datum: 22.05.2014 17:35
Am Ende wird vor Ort eh der mit den meisten Stimmen den gewünschten Posten einnehmen.
Bei jeder Wahl gibt es disskusionen im Vorfeld, Pro und Kontra - siehe Europawahl.

Man sollte dann aber nach der Wahl die gewählten Kandidaten respektieren.

Ich wünsche jedenfalls allen Kandidaten viel Glück und eine hohe Wahlbeteiligung.
>>> www.Kotomi.de <<<
[1] [2]
/ 2




Zum Weblog