Zum Inhalt der Seite



Kandidaturen für den Schatzmeister Animexx Mitgliederversammlung 2012, Mitgliederversammlung, MVV, Verein, Vorstand

Autor: TonaradossTharayn
Für den Posten des Schatzmeisters gibt es bisher zwei Kandidaturen: Ani, die im aktuellen Vorstand den Posten des Schriftführers bekleidet und Sase:


Kandidatur von Ani:
Spoiler


Name: Anita Sonja Marlies Lewinsky
Alter: 27
Wohnort: Gröbenzell
(berufl.) Tätigkeit: Ich arbeite bei einem Konzern in der Baubranche als Buchhalterin.

Vorherige Vereinserfahrung:
Vereinsmitglied seit 2002, seit ca. 2004 Stammhelfer beim Münchner Animexx Treffen, auch helfe oder organisiere ich oft Animexxstände auf diversen Veranstaltungen oder bin dort direkt als Helfer unterwegs, von 2008-2010 Kassenprüfer, seit 2008 Mitglied im Aktivenrat, seit 2009 im Organisationsteam der Animuc.
Seit Februar 2010 bin ich im Vorstand als Schriftführer im Amt.


Für welche Position im Vorstand kandidierst du, und warum gerade dieser Posten?
Ich kandidiere für den Posten des Schatzmeisters. Einerseits bringe ich durch meine Jahrelange Berufserfahrung in der Buchhaltung das nötige Grundwissen und Verständnis für den Posten mit. Andererseits sollte der Schatzmeister auch einen sehr guten Überblick über die verschiedenen Vereinsprojekte haben, die ich durch meine langjährige Mitarbeit bei diversen Projekten ebenfalls mitbringe.


Welche Ziele setzt du dir für deine Tätigkeit im Vorstand? Gibt es ein bestimmtes Ziel oder Projekt, das dir besonders am Herzen liegt?
Erst mal möchte ich Ordnung in die bereits bestehenden Projekte bringen, bzw. übergeordnete Abläufe besser ordnen und den Projektleitern auch die Informationen und Rechtsicherheit zu geben, die diese zur Führung ihrer Projekte benötigen. Der Verein ist in den letzten Jahren rasend schnell gewachsen, viele neue Projekte wurden im Verein umgesetzt, diesen müssen aber auch die entsprechenden Grundlagen zur Verfügung gestellt werden.

Besonders liegen mir unter anderem unsere Convention am Herzen. Hinter der Organisation einer Con steckt immer unglaublich viel Arbeit, die komplett durch ehrenamtliche Mitarbeit geschultert wird. Natürlich müssen ebenso gesetzliche Vorschriften beachtet werden und die Buchhaltung muss auch erledigt werden und hat so ihre Anforderungen. Ich möchte hier versuchen Prozesse zu vereinfachen und Abläufe zu klären und mehr auf die Projekte einzugehen.
Auch arbeiten die einzelnen Con-Orga-Gruppen bisher recht autark voneinander, ich möchte hier auch versuchen eine Plattform für den gegenseitigen Austausch zu schaffen.


Welche deiner persönlichen Eigenschaften oder Fähigkeiten macht dich besonders geeignet, Vorstandsmitglied zu werden?
Die letzten zwei Jahre konnte ich schon Erfahrungen im Vorstand sammeln. Als Ansprechpartner im Vorstand für das Thema Convention habe ich durch die Teilnahme in den verschiedenen Projekt Mailinglisten und durch Teilnahme an Besprechungen bereits eine tiefe Einsicht in die einzelnen Convention und die DCM (Deutsche Cosplay Meisterschaft) erhalten können. Diese Erfahrungen möchte ich effektiv einsetzten, um meine Ziele umzusetzen.

Mein Einsatzwille und meine Teamfähigkeit sind denke ich auch schon mal gute Voraussetzungen. Mal ehrlich für den Posten des Schatzmeisters kandidiert man nicht, weil man denkt, dass hier jede Menge Spaß auf einen zukommt. Ich kandidiere für dieses Amt, da mir der Verein unglaublich am Herzen liegt, mir ist es wichtig das alle mit dem Amt verbundene Tätigkeiten zuverlässig erledigt werden, damit Animexx auch weiterhin wachsen und blühen kann.


Wie groß ist deine Reisebereitschaft?
Ich bin gerne unterwegs und auch jetzt schon immer auf vielen Convention. In meiner bisherigen Vorstandstätigkeit bin ich auch bereits mehrmals zu internen Besprechungen gefahren, daher würde ich meine Reisebereitschaft als hoch einstufen.




Kandidatur von Sase
Spoiler


Mein Name ist Saskia Werther, ich bin 21 Jahre alt und komme aus München. Ich bin Debitorenbuchhalterin in einem Online-Marketing Unternehemen und werde demnächst auch eine Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin beginnen.
Ich bin seit dem 19.02.2005 bei Animexx angemeldet, seit dem 29.09.2008 bin ich Vereinsmitglied.
Ich spiele nun schon seit knapp einem Jahr mit dem Gedanken mich als Schatzmeisterin für die nächste Wahl aufstellen zu lassen. Es gab damals noch einige Punkte bei denen ich mir recht unsicher war, diese sind aber nun weitestgehend geklärt.

Ich besuche seit August 2008 regelmäßig das Animexx-Treffen München. Seit Anfang 2009 bin ich auf div. Cons Helfer oder Orga gewesen.
Auf Grund von privaten und gesundheitlichen Problemen die mich zwischen 2010 und 2011 schwerwiegend belastet haben bin ich von meinen damaligen Posten zurückgetreten.
Dies war auch der Grund warum meine erste Zeit im Aktivenrat nur von Oktober 2010 bis etwa Anfang 2011 dauerte.
In 2010 und 2011 war ich außerdem Helfer auf der Hanami. Bei dieser habe ich für die Hanami 2012 den Hauptorganisatorposten für Finanzen, sowie den Orgaposten Kasse und das Ticketing übernommen. In dieser Funktion habe ich auch den Budgetantrag vorbereitet und fertig gestellt.
In 2011 habe ich in Zusammenarbeit mit  julischka das Budget für die Animuc erstellt.

Warum möchte ich Schatzmeister werden und nicht einen von den anderen Posten bekleiden? Was sind meine Ziele hierbei?
Mir macht das Thema Finanzen unglaublich Spaß, ich informiere mich in meiner Freizeit auch gerne zu den einzelnen Themen und versuche mich möglichst viel weiterzubilden.
Des Weiteren möchte ich gerne den Verein bei dem Thema Finanzen unterstützen und eine Vereinfachung bei der Budgeterstellung, sowie der Abrechnung bewirken. Ich denke damit kann die Berichterstellung an das Finanzamt beschleunigt werden.
Das heißt ich würde gerne eine oder mehrere Vorlagen und Leitfäden erstellen, sowie Informationsseiten bereitstellen wo relevante Themen nachgelesen werden können. Ich habe bei der Budgeterstellung für die Animuc und die Hanami selber gemerkt, dass es schwierig ist sowas zu machen wenn man keine Vorlage dafür hat, wie es auszusehen hat und auf was man zu achten hat.
Außerdem würde ich gerne, wenn möglich, die Berichte an das Finanzamt schnellstens auf den aktuellsten Stand bringen.
Das ich das nicht alles von heute auf morgen schaffen kann ist mir bewusst, allerdings ist es mein Ziel das alles hinzukriegen.

Ich würde gerne, solange es meine Zeit zulässt, mich weiterhin um meine Posten bei der Hanami und der Connichi kümmern (vorausgesetzt diese wollen das auch), bin mir aber durchaus dessen bewusst rechtzeitig die Posten abzugeben falls es nicht klappen sollte.

Ich habe mich bereits mit Karl unterhalten und weiß was auf mich zukommt.
Durch den Standort München und die Nähe zu Karl kann die Einarbeitung wahrscheinlich schneller erfolgen. Die Abstimmungsarbeit mit Susanne kann eventuell auch schneller von statten gehen auf Grund der Nähe zum Büro.

Ich bin mittlerweile auf fast jeder größeren Con anwesend und würde versuchen überall wo es dem Verein auch tatsächlich nützt ebenfalls anwesend zu sein.
Avatar
Datum: 09.05.2012 17:48
Mal ne Frage an beide Kandidaten: Was sind eure Ziele als Schatzmeister? Wohin soll es Finanzielle mit dem Verein weitergehen? Wird es Mitgliedsbeitragserhöhungen geben?
Jinnai
Avatar
Datum: 09.05.2012 23:08
 Strong-Bow:
> Mal ne Frage an beide Kandidaten: Was sind eure Ziele als Schatzmeister? Wohin soll es Finanzielle mit dem Verein weitergehen? Wird es Mitgliedsbeitragserhöhungen geben?


Hallo,

Ziele hatte ich oben ja bereits ein paar aufgeführt, hast du vielleicht eine spezielle Frage, dann geh ich gerne näher darauf ein.

Finanzielle Zukunft ist auch stark von den Projekten abhängig. Eins meiner Ziele ist auf alle Fälle viel enger mit den Projektleitern und den Vereinsaktiven zusammen zu arbeiten, ich denke hierdurch lässt sich die finanzielle Stabilität des Vereins auch weiterhin sichern. Ein wichtiger Punkt ist ebenso die ideellen Projekte in der Buchhaltung dementsprechend auszuweisen. In den Berichten an das Finanzamt möchte ich auch die Darstellung der kulturellen Punkte weiter ausbauen.

Über eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge hatte ich bisher noch nicht einmal nachgedacht, also nein hier ist nichts dergleichen geplant.

Liebe Grüße,
Anita "Ani" Lewinsky


Zum Weblog