Zum Inhalt der Seite



Foto-Freischaltung - Hinter den Kulissen Animexx, Fotos, Freischalter

Autor: Saiki
Hallo liebe Animexxler,

ich bin Saiki, bin aktuell 22 Jahre alt und Foto-Freischalterin seit April 2008.
Mit diesem Weblog-Eintrag möchte ich euch mal einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der Foto-Freischaltung geben und ich kann mir vorstellen, dass er besonders den fleißigen Fotografen unter euch interessieren wird.
Nachdem ein User seine erstellte Galerie mit Fotos gefüllt und zur Freischaltung übergeben hat, landet sie, je nach gewähltem Galerietyp in einem der vielen Ordner, die ca. 25 Freischalter anschließend bearbeiten können:
Event-Galerien, Cosplay-Shootings, Fotomontagen, Japan/Ostasien, Privat-Galerien
Hier werden die Galerien nun auf die Regeln überprüft und entweder freigeschaltet, an den User zurückgeschickt oder (im seltensten Falle) direkt gelöscht.

Wurde eine Galerie wegen vorhandener Mängel und/oder Regelverstößen zum User zurückgeschickt und dieser per ENS über die Mängel aufgeklärt, hat er 7 Tage Zeit, um die Galerie erneut zu bearbeiten und sie anschließend wieder zur Freischaltung zu übergeben. Macht der User dies nicht, erscheint die Galerie nach 7 Tagen automatisch wieder bei den Freischaltern.
Die bereits mindestens einmal kontrollierten und erneut zur Freischaltung übergebenen Galerien landen dann in einem neuen Ordner, der "Nachkontrolle" heißt. Denn genau das passiert im Anschluss mit den Galerien. Sie werden erneut geprüft. Hierbei kann der Freischalter sehen, wieso sein Vorgänger die Galerie an den User zurückgeschickt hat und kann sie nun entweder freigeben, löschen oder erneut an den User zurückschicken.
Galerien, die mehrmals wegen ein und demselben Grund in der Nachkontrolle landen, werden nach dreimaliger Aufforderung gelöscht. In der Regel hatte der User dann mindestens drei Wochen Zeit die Mängel zu beseitigen. Allerdings gibt es auch Fälle, in denen die Galerie an einem Tag zum Beispiel 4x wegen fehlendem Urheber an den User zurückgeschickt wurde und der User 4x den Fotografen nicht angegeben hat, so dass die Galerie deshalb noch am selben Tag gelöscht werden musste.

Und dies ist für die Freischalter weniger spaßig, als viele User glauben. Denn, wenn die Galerie zum Beispiel 200 Fotos hatte und der Freischalter für das Ansehen aller 200 Fotos ca. 15-30 Minuten gebraucht hat, die Galerie aber am Ende doch gelöscht werden muss, dann ist das leider verschwendete Zeit, denn in der Zeit hätte der Freischalter auch ein oder mehrere andere Galerien bearbeiten können. :(

Dies war nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was ein Foto-Freischalter tagtäglich erlebt. Um das Ganze noch deutlicher zu machen, habe ich mich in der letzten Woche beim Freischalten etwas intensiver mit den Galerien auseinandergesetzt und mir jedes mal notiert, wie ich die Galerien behandelt habe.
Dabei habe ich allerdings nur die drei "Hauptordner" berücksichtigt, da dort täglich die meisten Galerien landen.

Allgemein ist noch zu erwähnen, dass die Freischalter oft Markierungen selbst vornehmen, wenn sich die Anzahl der zu markierenden Fotos dabei in Grenzen hält. 10-20 Fotos sind also noch im Rahmen des Möglichen, aber über 20 Fotos in einer Galerie zu markieren würde zu lange dauern und unnötig Zeit kosten, daher werden diese Galerien an die User zurückgeschickt.

Event Galerien:
Von 100 als "Event-Galerie" hochgeladenen Galerien wurden:
51 direkt freigeschaltet,
24 in einen anderen Ordner (meistens Cosplay-Shooting oder Privat-Galerie) umsortiert,
1 Galerie direkt gelöscht (da die Galerie doppelt hochgeladen wurde)
und
24 Galerien wegen mindestens einem Mangel mit einer ENS an den User zurückgeschickt.
Bemängelt wurde dabei:
2x Fehlen der Markierung von Privater-, Zug-/Hotel-, Essensfotos,
8x Fehlen der Markierung von Motiv-Wiederholungen,
18x Fehlen des Urhebers/Fotografen,
3x doppelte/kaputte Fotos in der Galerie, welche entfernt werden müssen,
1x Fotos, die nicht gedreht wurden.

Cosplay-Shootings:
Von 50 als "Cosplay-Shooting" hochgeladenen Galerien wurden:
35 direkt freigeschaltet,
5 in einen anderen Ordner (meistens Event-Galerie oder Privat-Galerie) umsortiert,
und
10 Galerien wegen mindestens einem Mangel mit einer ENS an den User zurückgeschickt.
Bemängelt wurde dabei:
6x Fehlen der Markierung von Motiv-Wiederholungen,
1x Fehlen der Markierung von unscharfen/verschwommenen Fotos,
7x Fehlen des Urhebers/Fotografen,
6x ist das Kostüm nicht zu erkennen.

Nachkontrolle:
100 Galerien (jedes Galerie-Typs), wurden in der Nachkontrolle wie folgt behandelt:
39 Galerien konnten nach einer (oder mehreren) ENS(en) freigeschaltet werden,
34 Galerien wurden wegen der gleichen Mängel wie in der/den vorherigen ENS(en) erneut an den User zurückgeschickt,
3 Galerien wurden vom User teilweise bearbeitet, musste aber dennoch erneut zum User zurückgeschickt werden,
1 Galerie wurde wegen einem neuen Grund an den User zurückgeschickt (dies kommt vor, wenn der vorherige Freischalter etwas übersehen hat, oder wenn der User im Rahmen der Nachkontrolle neue Fotos hinzugefügt hat, welche nicht den Regeln entsprechen),
23 Galerien mussten vom Freischalter gelöscht werden, da die Mängel nach mehrfacher Aufforderung leider nicht entfernt wurden.

Ich hoffe, dass ihr hiermit jetzt einen guten Einblick in unser Freischaltsystem bekommen habt und vielleicht in Zukunft mal ein Auge mehr zudrückt, wenn die Freischaltung leider etwas länger dauert. ;)

Bei weiteren Fragen zur Foto-Freischaltung, oder auch bei Unzufriedenheit mit der Entscheidung eines Freischalters, stehen wir euch über Helpdesk natürlich gern zur Verfügung.
Avatar
Datum: 22.07.2010 12:01
Wow, das ist wirklich interessant, wie das so bei euch funktioniert.
Und die Anzeige, wieviele Gallerien noch auf Freischaltung warten, ist auch recht hilfreich ;)
Ein Flohmarkt speziell für Anime/Manga und Japan-sachen???
Das ist der Flohmexx! Am 22.08.2010 in Hamburg!
http://animexx.onlinewelten.com/events/event.php?id=42728

Cosplayer sind wie Drogensüchtige: Ständig hängen sie an der Nadel und der Stoff ist sauteuer!
Avatar
Datum: 22.07.2010 12:23
Ja das ist wirklich sehr interessant
Vielen Dank für diese Aufschlüsselung
Jetzt kann ich nur zu gut verstehen, warum die Galerien mal was länger brauchen, da habt ihr echt nen knochenharten Job.
Das Schicksal,
was ist das schon?!
Ob man nun weint oder lacht,
es ist unausweichlich
wie das Gesetz der Gravitation!
Avatar
Datum: 22.07.2010 12:42
Wow, das ist ja wirklich interessant!

Oh jeh, aber dass soviele gelöscht werden müssen, weil die User nicht (richtig) korrigieren ist traurig.

Wenn ich das so sehe, möchte ich mich gleich noch mehr bemühen, euch so wenig Arbeit wie möglich zu machen! ^_^

Ich wünsche euch viele Nerven für die noch kommenden Conventions. Die Animagic steht ja schon vor der Tür.
Sachen gibt's, die gibt's gar nicht!
Avatar
Datum: 22.07.2010 13:12
Danke, DANKE, dass du das mal für alle offenlegst, die so gerne nörgeln ;____;"

Ich hoffe, das Verständnis macht es uns Schaltern manchesmal leichter..
もう一人きりじゃない
こんなに心奪われた
ALL OF YOU! [KAT-TUN//LIPS] ♪♫ ♥

Avatar
Datum: 22.07.2010 13:40
ich find die Aufstellung echt gut was ihr da gemacht wird und ich hoffe das auch Personen die sich oft mal beschweren das auch sehen.
Nach wenig arbeit sieht das auch nicht aus, vor allem dann nach einer Con.

Immerhin seit ihr ja schon so lieb und schieb sie in die Richtige Gallerie ^.^

Live your life
and let every day be as if it were your last
Datum: 22.07.2010 13:55
boah, krasser August. meine güte, ihr habt ja echt viel zu arbeiten X_X muss doch ganz schön anstrengend sein, auf diese vielen Regeln und kleinen Details zu achten, viel Arbeit bei zeiten auch noch umsonst zu machen, die fragen der fotographen zu beanworten und in härtefällen auch noch deren Zorn auf sich zu ziehen.

ich ziehe meinen hut vor euch...

()_()
(oo )o
HasiAnn
Heb nicht ab vom Acker ohne deinen Tacker...
Datum: 22.07.2010 15:35
Da wär ich als Fotograf ja nur zu gerne dabei :P

Klingt jetzt eigentlich nicht so sonderlich hart, nur halt nach einer Menge Zeitaufwand mit dem Risiko eine Menge Zeit zu verschwenden weil die Leute welche die Fotogalerien einstellen zu wenig Mühe investiert haben.
Datum: 22.07.2010 15:35
Da wär ich als Fotograf ja nur zu gerne dabei :P

Klingt jetzt eigentlich nicht so sonderlich hart, nur halt nach einer Menge Zeitaufwand mit dem Risiko eine Menge Zeit zu verschwenden weil die Leute welche die Fotogalerien einstellen zu wenig Mühe investiert haben.
Avatar
Datum: 22.07.2010 16:09
Meiner Meinung nach, hat der Freischalter seine Zeit mit den 200 Fotos nicht verschwendet. Er ist doch hoffentlich dazu da, die Galerien qualitativ zu halten und nicht einfach nur, um die Bilder anzuschauen und zu sagen: "Du kommst hier net rein!". :D
My name is BIRD and I haven´t gotta clue!
Erfülle mir einen Wunsch! | ► Animexx-Sidebar Tutorial
Avatar
Datum: 22.07.2010 16:21
> 23 Galerien mussten vom Freischalter gelöscht werden, da die Mängel nach mehrfacher Aufforderung leider nicht entfernt wurden.

Und das ist ehrlich gesagt traurig.
uu
Ich hab manchmal den Eindruck es werden mehr Galerien zurück geschickt oder gelöscht, als das freigeschaltet werden
o___O
dabei sind die Regeln VOR dem Hochladen zu lesen und die Galerien entsprechend hochzuladen, anstatt dass da erst eine ENS kommen muss. uu

Aber fleißiges Saiki, dass du dir da extra die Mühe machst, das alles aufzuschlüsseln. >-<
gib mir einen Klick, um mich zu stärken ^-^~
--> Pokémon
Avatar
Datum: 22.07.2010 18:07
cool =)
jetzt kann man sich das viel besser vorstellen, wie das ablauft dort ^^
*ggg*
Avatar
Datum: 22.07.2010 19:09
>23 Galerien mussten vom Freischalter gelöscht werden, da die Mängel nach mehrfacher Aufforderung leider nicht entfernt wurden.

23/100 Galerien wurden gelöscht o.o??

So viel lösche ich noch nicht mal im ganzen Jahr, okay liegt vielleicht auch daran das ich mich sehr selten in der Nachkontrolle aufhalte <.<'''''

Finde die Statistik aber auch sehr interessant, hab da persönlich nie drauf geachtet XD
___

Wenn die User aber mal auf der Connichi beim Bereisleitertreffen vorbei schauen würden, würden sie aber auch wissen wie die Freischalter-Zentralen zu jedem Bereich funktionieren.
Nur in den letzten drei Jahren wo ich da war, war die Teilnehmerzahl eher rege, trotz NEWS Ankündigung. v.v'
J-Musik Cosplayer-Connichi 2010||-Animagic 2010||
Avatar
Datum: 23.07.2010 00:05
@Chiko-chan

Regeln sind schön und gut, aber wenn du mal eine gewisse Anzahl an Bildern hoch lädtst (so ab 250+ Stück) können Fehler unterlaufen, sowohl beim Fotograf/Uploader als auch bei den Freischaltern.

Das ganze dann nochmal Maximiert wenn du am PC eine Animexx Regelkonforme Vorauswahl machst/versuchst, wo du aus mitunter mehreren 1000 Bildern die besten raussuchst.

Ist auf beiden Seiten also trotz der Regeln doch nicht so einfach.

Auch wenn ich wohl einer der größten Meckerer bin was Fotofreischalter angeht, muss ich dennoch sagen ihr macht nen tollen Job, weiter so und vorallem, Danke!

Gruß
Artemis
Avatar
Datum: 23.07.2010 14:56
> @Chiko-chan

> Regeln sind schön und gut, aber wenn du mal eine gewisse Anzahl an Bildern hoch lädtst (so ab 250+ Stück) können Fehler unterlaufen, sowohl beim Fotograf/Uploader als auch bei den Freischaltern.

Das ist auch klar.
^^
Wenn bei der Freischaltung von 300 Bildern noch 5 markiert werden müssen, ist das ja kein Ding. Aber wenn man nur 20 hochläd und davon müssten dann 5 markiert werden ... ist das doch ein bitteres Verhältnis, oder etwa nicht? oo Ich mein hier auch wirklich eher die Ausschläger, wo nachher nach einer Kontrolle von 100 Bildern, plötzlich 30-40 markiert werden mussten. Und das kann man nicht als übersehen abstempeln, sondern da ist es echt so, dass die Leute einfach hochladen, zur Freischaltung schicken und sich nicht weiter drum kümmern. uu Sehr oft zu beobachten in Galerien, wo kein einziges Fotos gedreht ist. Da fragt man sich doch, ob die Leute überhaupt wissen, was sie da eigentlich hochladen, weil angucken, tun sies sich scheinbar ja nicht mehr. uu
gib mir einen Klick, um mich zu stärken ^-^~
--> Pokémon
Avatar
Datum: 23.07.2010 19:04
Hihi stimmt ^^

Das Verhältniss ist dann nicht so toll.

Nun ja viele haben (sorrys für die Aussage shcon ma) von Fotografie keine Ahnung, die machen Foto, Kamera dreht Foto und zeigt es richtig an, laden Foto auf PC, Programm zeigt Bild richtig an da es diese auch dreht aber nur speichert wenn man auch auf speichern drückt (bei meinem zb. so) und nyo was steht da dem Upload noch im Wege? ^^

So ca. der Weg zu nicht gedrehten Bildern.

Eventuell würde da mal ein How To zum Thema Bilder Uploaden helfen, so nach dem Motto Schritt für Schritt zu ner richtig coolen Mexx Galerie ^^

Wie dem auch sei, ich finde es ja auch schade das die Galerien teilweise falsch zugeordnet werden, viele Galerien enthalten Fotoshotings von einer Person und werden als Event Galerie geführt, unter ner Event Galerie versteh ich dann meist was anderes auch wenn ich inzwischen auch zu immer mehr Fotoshotings neige bzw. gezerrt werde ^^

Aber naja schreibe schon wieder zu viel *g*

Artemis
Avatar
Datum: 26.07.2010 15:23
Werdet ihr nicht irendwann wahnsinnig??? o____@
Deswegen sucht ihr immer wieder neue Mitarbeiter?? XDD

Haltet durch! ; _ ;

bisous X3
Animationen und weitere Fanarts auf Deviantart.com und auf meiner (noch unfertigen)Homepage! ^^
Avatar
Datum: 30.07.2010 04:52
Da vermisst man glatt die alten Zeiten. ^^
                   ┌ When you cried, I'd ┐
                     wipe away all
                   └ of your tears ..!



Zum Weblog