Zum Inhalt der Seite



Aktuelle Webseiten-Planung animexx, Rebrush, Rewind, webseite, werbung

Autor:  lore

In einer Diskussion hat blackangel_tsukuyomi geschrieben, dass sie eine Priorisierung von Themen nicht schlecht fände. Diese Frage kam auch immer wieder in Zusammenhang mit dem Rebrush.

Momentan sind die Prioritäten folgende:

a) Bessere Werbung auf die Beine stellen - Damit die finanzielle Lücke, die durch den Weggang von Onlinewelten entstanden ist, verringert wird.

b) Redesign des Animexx-Kerns - Wir nennen das Projekt "Animexx:Rewind". Abgesehen vom "Core" haben wir uns hier als erste konkrete Anwendung die Eventsektion vorgenommen.

c) Den Rebrush fertigstellen - Der bisher in der Entwicklung befindliche Rebrush, der hier auch immer wieder vorgestellt wurde, ruht aktuell zugunsten von Punkt a). Da uns aber nun  Uryuu unterstützt, und sie Frontend gleichermassen beherrscht wie Backend, können (kleine) Teile der Page komplett erneuert werden, anstatt sie nur frisch anzustreichen. Als Beispiel gibt es momentan den neuen Footer, der sich in der Beta-Phase befindet. Alle Informationen findet ihr in unserem Zirkel dazu.

d) Bugfixes - Fehler ausbessern, die sich in die Seite geschlichen haben.

Alle 4 Punkte sind uns sehr wichtig!
Aber vor allem Punkte a) und b), da die Werbung die finanzielle Grundlagen für Verbesserungen schafft und das Redesign des Cores ermöglicht. Damit man zukünftig leichter neue Leute mitachen lassen kann, die sich dann besser zurechtfinden können, wenn es darum geht, Themen bei der Programmierung zu übernehmen.

Datum: 11.05.2018 14:35
Arbeiten Bobbi-san und Uryuu zusammen den Rebrush aus?
Avatar
Datum: 11.05.2018 14:45
TheTwixer:
Wie erwähnt ruht der Rebrush, soweit ihn bisher Bobbi-San gemacht hat, erst einmal.  Uryuu wird aber "bei Gelegenheit" auf einem anderen technischen Weg kleinere Teil der alten Seite besser aussehen lassen, wie jetzt zB den Footer.
 
Ja mata,
Tobias/Galileo
Datum: 11.05.2018 14:55
 Galileo

Ich formuliere mal um:

Machen sie dass denn zusammen, sobald er wieder aufgenommen wird Oder arbeitet da dann wieder nur einer alleine dran?
Avatar
Datum: 11.05.2018 15:04
TheTwixer:
Achso, falsch verstanden. Ich gehe davon aus, dass er dann wieder nur von bobbi-san gemacht würde, einfach weil das ja "sein" Ding ist, und uryuu (die ja deutlich weniger Zeit reinstecken kann) an dem Rewind-Projekt arbeiten will.
Nachdem das aber frühestens in ein paar Monaten relevant wird, wird man das dann noch einmal konkret neu besprechen müssen.
Ja mata,
Tobias/Galileo
Datum: 11.05.2018 15:08
 Galileo

War zugegeben auch nicht optimal formuliert.

Ich frag mich das halt vor allem weil ich noch nicht ganz durchsteigen in welchem Verhältnis der Rewind und das Redesign stehen.
Um das mal salopp auszudrücken ist mir nicht ganz klar wieso man das Design umkrempelt und dabei nicht gleich ne neue Farbe einbettet, so sie denn sein Muss?

Achja: Wer ist am Projekt denn genau beteiligt? Also am Rewind.

Werden die 4 Themen denn generell noch etwss näher erläutert?
Avatar
Datum: 11.05.2018 15:29
TheTwixer,

Rewind ist eine neue technische Grundlage für den Animexx und soll in erster Linie Codestabilität schaffen. Wir wollen damit auch neuen Programmieren eine Grundlage bieten, Module für Animexx entwicklen zu können - oder eben Apps und Co. Ebenso wäre es denkbar, damit bestehende Bereiche der Webseite vollständig zu ersetzen, was ich mit der Event-Sektion (allen voran dem Eventkalender) unter Beweis stellen möchte.

Der Rebrush selbst bleibt aber, wie  Galileo es bereits erwähnte, in Bobbi-Sans Händen.
Avatar
Datum: 11.05.2018 15:32
TheTwixer

Mit nem Hausveglichen
Rebrush= Zaun neu ansteichen
Rewind = nene Neuen Zaun Aufstellen

Wegen gleich mit gemacht... Bobby Kann gut Malen, aber ist nicht gut im Sägen, und Boren .

Rewind, wird jeder irgend wie beteiligt sei manche mehr manche weniger. Hut hat aber  Uryuu auf...

Wegen näher erläutert... Was möchtest du den Wissen?
Datum: 11.05.2018 15:59
 Uryuu
Danke für die Er- und Aufklärung 😊

 lore
Danke, Uryuu hat es bereits mehr als ausreichend dargestellt.

Was die weiteren Erläuterungen angeht, wäre sicher interessant zu wissen was für Werbe-Maßnahmen denn im Raum stehen, zumal die Wahrscheinlichkeit recht hoch ist, dass die einzelnen User die Maßnahme auch irgendwie trifft, nehme ich mal an.

Bzw wer denn Ansprechpartner ist, wenn man was nicht läuft (Werbung). Ich erinnere mich da noch an die letzten Werbeeinbettungen wo dann teilweise Banner aufgetaucht sind die so da wohl nicht gedacht waren.

Generell wäre es immer nett zu wissen, wen man bei was denn ggf mal ansprechen kann wenn was nicht so läuft oder zumindest n Gesicht dazu hat. Beim Rewind und dem Rebrush ist das jetzt ja ausreichend klar geworden.
Avatar
Datum: 11.05.2018 16:03
TheTwixer,

am einfachsten ist es, sich in unserem Discord-Chat im Fehlermeldungschannel kurz zu äußern, wenn die Darstellung der Werbung mal verrutschen sollte oder generell etwas nicht passt

An sich geht es auch über das Helpdesk, da habe ich die letzten Tage begonnen, die offenen Punkte abzuarbeiten. Allerdings ist da noch sehr, sehr viel Holz im Ofen. Man merkt leider, dass seit Catos Ausstieg keine Bugs mehr abgearbeitet wurden
Datum: 11.05.2018 17:27
 Uryuu

Ja gut, da ich zB im animexxdiscord nicht bin, bliebe nur der HD.

Ich nehme mal an die anderen Fragen kann (aktuell) keiner beantworten.
Avatar
Datum: 11.05.2018 17:57
Find ich gut, dass die User mit dem Eintrag jetzt auch endlich eine Übersicht haben, wie der Fahrplan aussieht und wissen, was als nächstes auf sie zukommen wird. Daumen hoch dafür.
 
Eine Frage wäre da noch - wartet der Rebrush den Rewind ab, wenn die finanzielle Stabilität wiederhergestellt ist oder läuft das dann parallel? Stell ich mir irgendwie kompliziert vor, wenn dort mit dem neuen Code schon gearbeitet wird und bei einem anderen Bereich noch mit dem Alten? Wie soll das in etwa funktionieren?
Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen die von deinem Lachen leben.
Avatar
Datum: 11.05.2018 18:46
TheTwixer,
Zu den anderen Fragen kann sich der  lore sicher äußern, wenn er wieder online ist :)
Ich wollte da jetzt nur nichts vorwegnehmen, da gerade primär er und Bobbi-San sich darum kümmern.

RedFlash,
Rewind hat den Vorteil, dass die verschiedenen und sehr vielzähligen Bereiche von Animexx nach und nach ausgetauscht werden können. Alles auf einmal wird nicht gehen, Animexx wurde schließlich über 15 Jahre lang intensiv weiterentwickelt, was ich binnen wenigen Monaten nicht mit neuem Code nachstellen kann. Nehmen wir an, ich wäre Vollzeit angestellt und hätte täglich 8h zur Entwicklung - selbst dann bräuchte ich mindestens ein Jahr (eher länger), um Animexx vollständig in seinem Funktionsumfang zu ersetzen.
Rewind ist daher als der Kern für neue bzw. erneuerte Bereiche von Animexx geplant. Ich stelle eine neue Codebasis für andere Entwickler zur Verfügung, die ihre Ideen damit verwirklichen können. Das bedeutet, jemand könnte jetzt zum Beispiel sagen "Ich habe Lust, euch die Fanart-Sektion neu zu programmieren" - dann könnte der Programmierer mit mit Rewind als Schnittstelle für die Daten arbeiten, da er die Daten, wie z.B. "neue Fanarts" im Rohformat geliefert bekäme - er müsste sie nur noch in einem Frontend verbauen. In Programmierkreisen wird das als "REST API" bezeichnet.

Damit auch die User Resultate sehen, warten wir mit der Veröffentlichung dieser Bereiche nicht erst, bis alles fertig ist - dann bleibt Animexx in der derzeitigen Taktung noch weitere 5 Jahre unverändert. Wir lösen die Bereiche einfach ab - wie den Eventkalender als mein allererstes Beispielprojekt, der neben neuen Funktionen sowohl Desktop als auch Mobile bedienbar sein wird. Sobald ich das alles fertiggestellt habe, ist Rewind allerdings nicht beendet. Auch ich werde parallel an weiteren Modulen arbeiten und immer wieder einen Bereich aufgreifen - vermutlich werde ich eine Umfrage starten, welchen Bereich die User als nächstes erneuert haben möchten.

Fontendseitig müssten die Rewind- und aktuellen Bereiche, sei es nun mit oder ohne Rebrush, allerdings einen gemeinsamen Nenner finden. Das wäre natürlich wichtig
Avatar
Datum: 11.05.2018 18:50
 Uryuu:
 
Das mit der Umfrage, um zu schauen welche Bereiche gerade besonders gefordert sind von den Usern, find ich gut. :)
 
Aber heißt das, dass man dann Neues und Altes parallel laufen hat? Wenn du dich jetzt zuerst an den Eventbereich setzt und diesen "neu gestaltest", dann wird der vermutlich ja auch gleich so bleiben oder wird das dann erst einmal wieder auf offline gesetzt?
 
Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen die von deinem Lachen leben.
Avatar
Datum: 11.05.2018 18:58
RedFlash,

>Aber heißt das, dass man dann Neues und Altes parallel laufen hat? Wenn du dich jetzt zuerst an den Eventbereich setzt und diesen "neu gestaltest", dann wird der vermutlich ja auch gleich so bleiben oder wird das dann erst einmal wieder auf offline gesetzt?

Genau, es läuft parallel, aber der User wird sich nach wie vor wie in einer Welt fühlen - nur eben deutlich weniger Buggy, schneller und wesentlich stabiler. Es soll und wird sich nach wie vor wie eine Webseite anfühlen - weshalb auch die Userkommunikation beider Welten (Rewind erneuert ja auch das Userhandling) im Hintergrund abläuft. Das ist zugegeben eine kleine technische Herausforderung, aber das Konzept dafür steht bereits.

Was einmal online geht, bleibt auch online :)
Aber ich möchte den Eventkalender zu einem Großteil im Livestream entwickeln und User, die nicht zusehen konnten, können die Videos danach auf Youtube oder Twitch verfolgen - oder das Protokoll dazu lesen. Veto und Vorschläge finden also jederzeit mein Gehör
Datum: 11.05.2018 19:44
Ah, okay, danke euch für die Antworten. Das klingt dich schon mal nach einem guten Ansatz 👍
Avatar
Datum: 11.05.2018 19:51
Was ist denn die Zielsetzung des Rewinds?

Ist das weg von der Treestruktur zu kommen, alten PHP code rauszuschmeißen sofern noch nicht geschehen, die Navigation zu verändern, die API aufbohren?

Und die Frage von Redflash würde mich auch interessieren.
Avatar
Datum: 11.05.2018 22:57
Vielen Dank für den Eintrag. Finde es gut, dass es nun eine Übersicht gibt, damit jeder interessierte User nun leichter die Infos finden kann. Hoffe, ihr behaltet das bei neuen Infos und Veränderungen weiterhin bei.
Go Beyond, PLUS CARAMELL!!!
 
 
Ich hab das Schaf mit dem Spaten ausgegraben!



Zum Weblog