Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Newsmeldung von animexx

Thread-InfosVeröffentlicht: 31.10.2018, 11:05
Quelle: https://animaharo.de/videowb/


News von  animexx
31.10.2018 11:05
10 Jahre Animexx-Treffen Rostock – Alles ist möglich!
Newsmeldung von  animexx auf Animexx.de
Logo
Das Animexx-Treffen Rostock feiert am 15. Dezember 2018 seinen 10jährigen Geburtstag. Das Treffen beginnt ungewohnt bereits 12 Uhr im Rostocker Freizeitzentrum und bietet einige spezielle Programmpunkte, die sonst so nicht auf der Tagesordnung stehen.

So werden wir in einer Talkrunde mit den Organisatoren die Geschichte des Treffens beleuchten und feiern mit einer Anime-Disco in die Nacht hinein. Erstmals zeigen wir in unserem Chillbereich ein durchgehendes Videoprogramm.

Noch bis zum 18.11.2018 nehmen wir Beiträge für unseren Videowettbewerb "Alles ist möglich" an. Wir wollen gerne von euch wissen, was ihr denn so mit dem Animexx-Treffen Rostock verbindet. Und dies wollen wir von euch in Form eines Musikvideos sehen! Habt ihr was Tolles erlebt oder freut euch auf euren ersten Besuch bei uns, dann setzt es gefühlvoll in eurem Beitrag um.

Wie euer Musikvideo aussehen und sich anhören soll, könnt ihr komplett selbst entscheiden. Solange ihr nicht gegen geltende Gesetze verstoßt, steht euch wirklich alles offen. Ihr könnt ein typisches AMV gestalten oder auch ein ganzes Video drehen. Vielleicht schreibt ihr auch einen eigenen Song. Auch darüber würden wir uns freuen.

Ladet euer Video auf eine Plattform hoch, von der wir es speichern können und füllt das Anmeldeformular auf unserer Webseite aus!

Je nach Anzahl und Ausrichtung der Videos werden wir erst nach Durchsicht Kategorien erarbeiten und die jeweils drei besten Beiträge durch eine Jury bewerten lassen und mit tollen Preisen belohnen. Gerne könnt ihr uns eure Wunschpreise mitteilen. Wir feiern im Dezember schließlich nicht nur unser Jubiläum, sondern auch Weihnachten.

Wir freuen uns auf eure Einsendungen und euren Besuch in der Hansestadt Rostock.


Noch keine Kommentare vorhanden





Zurück