Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Blue Moon


Erstellt:
Letzte Änderung: 17.11.2019
nicht abgeschlossen (10%)
Deutsch
12637 Wörter, 5 Kapitel
Pairings: Bulma x Vegeta
Unter dem Licht des blauen Mondes wird eine Saiyajin mit ungewöhnlichen Aussehen geboren. Bardock und Gine entscheiden sich, ihr Kind heimlich aufzuziehen. Doch irgendwann wird das kleine Mädchen größer und will aus ihren Käfig ausbrechen. Eines Tages trifft sie einen Jungen mit finsteren Blick und bricht seine harte Schale auf.

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 05.11.2019
U: 17.11.2019
Kommentare (9 )
12637 Wörter
Prolog Der blaue Mond E: 05.11.2019
U: 10.11.2019
Kommentare (1)
1416 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 1 Erste Worte E: 06.11.2019
U: 10.11.2019
Kommentare (1)
1786 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Großer Bruder E: 09.11.2019
U: 12.11.2019
Kommentare (1)
3539 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Bardocks und Gines Entscheidung E: 11.11.2019
U: 16.11.2019
Kommentare (1)
2601 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Gute Nachrichten und Farbenspiel E: 15.11.2019
U: 17.11.2019
Kommentare (2)
3295 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (9)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Kakarotto
2019-11-16T20:50:08+00:00 16.11.2019 21:50
Hallöchen Rikarin :)

Ich habe bisher jedes Kapitel verfolgt und mit großer Freude gelesen :)
Normalerweise mag ich es persönlich nicht, wenn Bulma saiyanisiert wird, aber das ist wie gesagt nur meine Persönliche Meinung^^

Aber du hast mich wirklich sehr neugierig auf die Geschichte gemacht, ihr Leben als Saiyajin von Geburt an und die saiyanische Kultur hast du wirklich sehr schön dargestellt :)
Eben habe ich da letzte Kapi gelesen und musste über Bardocks Reaktion über ihr rosa Kleid schmunzeln XD

Und es freut mich unheimlich, dass der kleine Kakarott nun auch unterwegs ist :) Oder ist es Tales/Turles? o.o
Ich fand es auch unheimlich niedlich, als sie ihrem Vater stolz das selbstgemachte Stirnband präsentierte *-*
Du hast mich mit deinem wirklich gutem Schreibstil zum bleiben animiert :) Ich freue mich sehr auf das nächste Kapitel ^^

Liebe Grüße
Kakarotto :3
Antwort von:  Rikarin
17.11.2019 14:34
Freut mich, dass es dir gefällt.
ich habe auch einige Ffs gelesen, wo Bulma als Saiyajin dargestellt wird, aber da hat mich so einiges gestört und zum nachdenken gebracht.
die ersten kapitel über Bulmas Kapitel sind/werden friedlich und mit der Perspektive auf eine glückliche Kindheit dargestellt. Mich lockt dabei vor allem die Vorstellung, wie Gine, Bardock und Radditz in einer Familie agieren würden
Bulmas jüngere Bruder wird Kakarott/Goku sein
ich plane aber alle Saiyajins, die jemals im Manga/Anime vorgekommen sind, wenigstens einmal zu erwähnen oder sogar eine größere Rolle zuzuweisen
Von:  CharlieBlade1901
2019-11-15T17:30:33+00:00 15.11.2019 18:30
Wenigstens wissen wir jetzt dass Kakarotts Angst vor spritzen vergeblicher Natur sind. 😂😂😂
Bulma lernt allein lesen. Finde ich gut in den Jahren in denen Mana mit meiner Schwester im Krankenhaus war habe ich es mir auch alleine bei gebracht. Ich konnte Bücher mit 500 Seiten mit 7 Jahren schon durch lesen. Besonders gefesselt war ich von Amerikanischer Geschichte und der französischen Revolution. Bis heute frage ich mich warum ich nicht Geschichte studiert habe.

Interessant dass du neben deiner Hauptstrom immer diese kleinen Parallelen einbaust um die sayasische Kultur mit rein zu bringen. Ich bin schon gespannt wie Vegeta und Bulma sich kennen lernen wird es frühes Kindesalter wie auf dem Bild oder mehr im Jugendlichenalter so mit 16/17 vllt sogar 18/19 Jahren?
Antwort von:  Rikarin
15.11.2019 19:17
War mir unsicher, wegen dem frühen lernen,aber irgd muss Bulma ja anfangen und einfach so intelligent zu sein, finde ich komisch (ohne lernen?)
Erste begegnung als Kinder: bulma etwas 7-8, veget ist dann 9-10 jahre alt
dann treffen als jugendliche
dann als junge erwachsene
Von:  sama-chan
2019-11-15T13:19:27+00:00 15.11.2019 14:19
Hab direkt erstmal nach einem Bild von Radditz gegoogelt. Hatte total verdrängt, dass er ein rotes Band um seinen Oberarm trug. 😂
Das ist ja echt süß! Dieses heile Familienleben! Und wie schlau Bulma ist, dass sie von allein lesen lernt!
Und jetzt kommt bald noch Kakarott! ...
Irgendwie traue ich dem Ganzen noch nicht. Da kommt doch bestimmt bald eine böse Wende in der Story, oder?
Antwort von:  Rikarin
15.11.2019 14:51
Ach, es gibt so viele andere dramatische FFs, da ist eine ruhige doch auch nicht schlecht...😊
nee, nur ein Witz.😉
Also Zerstörung und drama ist nicht geplant; ich will Bulmas erste Jahre in der Saiyanischen Welt genauer dokumentieren, deren Kultur, sowie ihre Probleme als Aussenseiter, aber auch ihre Treffen mit bekannten Charakteren. Vielleicht hast du schon bemerkt,das es Parallelen zu meiner anderen FF gibt. (wo ich manchmal auch auf die Kultur der Saiyaj. eingegangen bin)
Freezer hat hier nur eine untergeordnete Rolle
Von:  sama-chan
2019-11-13T07:21:13+00:00 13.11.2019 08:21
Ich bin immer wieder begeistert, wie menschlich du deine Charaktere beschreibst. Bardock und Gine sind so süß miteinander und auch die beiden Kinder sind zu goldig!
Mal sehen, wie schnell sich Bulma mit den Schriften auseinandersetzen kann. Und wann wir die wohl das erste Mal auf Vegeta treffen? 😍
Von:  CharlieBlade1901
2019-11-11T23:42:57+00:00 12.11.2019 00:42
Ooooohhhhhh bei den Göttern ich liebe es. Ich liebe alles daran, die Geschichte den Schreibstil die Handlung. Es ist so toll.

Charlie: „Cusin deine Zukünftige ist total süß als Baby.“
Vegeta: „Warte ab bis sie älter ist und wir uns das erste mal sehen.“
Charlie: „Warum muss ich auch auf Angmar leben, wäre ich auf Planet Vegeta, würde ich dieses Spektakel nicht versäumen.“
Antwort von:  Rikarin
12.11.2019 17:50
Freut mich, dass es gefällt. Die idee ist ganz neu und lässt mich nicht los.
Ich werde demnächst noch Kinder-Bilder hochladen, in die charakter-spalte, damit man es sich besser vorstellen kann.
Von:  sama-chan
2019-11-09T08:08:45+00:00 09.11.2019 09:08
Du schreibst so toll! Das kann ich nur immer wieder betonen!
Und die Vorstellung von einer kleinen Sayajin-Bulma ist einfach zu süß! Da das wirklich in krassen Gegensatz zur originalen Story steht, gibt es auch kaum eine Möglichkeit zu erahnen, wie es weitergeht. Umso mehr freue ich mich und bin gespannt auf das nächste Kapitel! 😁
Antwort von:  Rikarin
09.11.2019 09:23
Ich hatte erst vor drei Tage die Idee dazu, fließe seitdem über vor Inspiration und schreibe mit ständig notizen auf. Da ich bereits eine Vorstellung der Kultur der Saiajins habe, will ich sie hierfür auch nutzen. Besonders interessant finde ich aber die Freiheit, die ich für die Charakterentwicklung von Radditz, Gine und Bardock habe.
Es gibt ein paar Punkte, die ihre Charaktere beibehalten sollen (Bardock: trockner Humor, kämpft gerne), radditz (wird später wegen seiner Stärke arroganter und Gine als Ruhepol der Familie)
Aber dass ist das tolle an Alternative Universen: man sieht vieles aus einen anderen Blickwinkel wenn...ein Punkt oder zwei anders verlaufen wären
Von:  sama-chan
2019-11-07T07:05:20+00:00 07.11.2019 08:05
So ein tolles und idyllisches Familienleben! Da möchte man glatt mit am Abendbrottisch sitzen.
Warum habe ich nur das Gefühl, dass es nicht mehr lange so gut geht?.. 😅
Von:  sama-chan
2019-11-07T07:01:02+00:00 07.11.2019 08:01
Gerade erst entdeckt, dass du eine neue FF gestartet hast! Und ich freue mich jetzt schon, auf alles was uns als Leser erwartet! 😁
Der Anfang gefällt mir! So grausam die Sayajin auch sind - zum Glück gibt es solche wie Bardock und Gine!
Von:  Badgirl0811
2019-11-07T05:42:31+00:00 07.11.2019 06:42
Deine FF ist sehr interessant und ich bin gespannt wie es weiter geht.
Schreib bitte schnell weiter.