Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Excuse

Captain Wolf | Storybrooke-AU
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 02.09.2014
abgeschlossen
Deutsch
3401 Wörter, 1 Kapitel
»It's not the time to look for excuses.« - R. Nadal

I N H A L T
Seit einiger Zeit machen die Kunden einen Bogen um Granny's Diner. Ruby wird also von Granny auf den Weg geschickt, um den Grund dafür herauszufinden. Als sich herausstellt, dass dieser ein gutaussehender Barbesitzer ist, ist sich Ruby gar nicht mehr so sicher, ob sie an diesem gastronomischen Krieg teilhaben möchte.

W A R N U N G E N & A N M E R K U N G E N
# Hetero, One-Shot, Storybrooke-AU
# Killians Storybrookepersönlichkeit und sein Name basieren hier größtenteils auf Votanis und meiner Interpretation.
# Wer sich fragt, wer Talia und Ming-Na sind, sollte hier und hier vorbeischauen. :)

C O P Y R I G H T
Charaktere & das gesamte Once Upon A Time-Universum © E. Kitsis, A. Horowitz & ABC.

W I D M U N G
Votani, der ich diesen OS wirklich schon längst schuldig war. ♥

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 Excuse E: 02.09.2014
U: 02.09.2014
Kommentare (1)
3401 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Votani
2014-09-02T15:20:38+00:00 02.09.2014 17:20
Er ist endlich fertig geworden! *-* Eigentlich sollte ich meine Sachen zusammensuchen, weil ich gleich losmuss, aber ich wollte den OS unbedingt vorher lesen – und hab’s natürlich nicht bereut. <3
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Ich liebe deinen Jas! Man merkt einfach, dass er viel unbefangener und damit viel netter ist als Hook. Wer sonst würde seine Preise für ein Date anheben? *lach* Ich kann mir vorstellen, dass seine Laune ansteckend ist. An dem OS sieht man mal, wie gut die beiden harmonieren. (Vielleicht sollten wir da auch leichtes Friendship in TLE einbauen? :D)
Das fand ich übrigens klasse gemacht, dass ihr Treffen auf der fehlenden Kundschaft aufbaut und er dann einfach bei ihr reinspaziert. Muss ich sagen, dass ich selbst Grannys Auftritte urkomisch fand? Die Frau ist einfach so grimmig, dass es schon wieder lustig ist. Und wie Jas auf Rubys Erklärungen anspringt, oder soll ich sagen Roger? Die beiden geben ein gutes Team ab – und jetzt würde ich gern über ihr Date lesen. :’)
Jedenfalls gefällt mir der OS wirklich, wirklich gut. Wie gesagt, wer braucht Plot, wenn er so guten Fluff schreiben kann? Vielen lieben Dank für die Widmung (und die Verlinkung!) ♥