Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Remembering Gale

Kapitel 9: 06 - Jin, von Pushcart

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Inukashi
2018-01-18T18:26:26+00:00 18.01.2018 19:26
Mir tun Batu und Rajh echt leid..
Man merkt ihnen ihre Schuldgefühle echt an und vor allem auch, wie es sie von innen zerfrisst. Mit der Schuld zu leben und nicht zu wissen, ob es nun Konsequenzen haben wird und wenn ja was für welche und wir hart - das muss schrecklich sein D:
Ihr schafft es echt, dass man mit jedem Chara irgendwie mitleidet.
Von:  Lady_Ocean
2017-12-27T01:52:08+00:00 27.12.2017 02:52
Krisensitzung und Jins kleiner Bruder ist auch mit dabei, ja? Wenn der mal über seinen Schatten springen und mit Jin reden würde, hätten sie vielleicht eher die Möglichkeit, mit Keita zu reden. Aber Seiji leidet echt mit seinen Kumpels. Sein Blick ist total emotional. Bestimmt überlegt er fieberhaft, wie er ihnen helfen kann.
So ein bisschen stehe ich Rajhs und Batus Schuldgefühlen aber auch mit gemischten Gefühlen gegenüber. Weil ich auch bei ihnen ein bisschen den Eindruck habe, dass die Angst vor Konsequenzen (für sie und ihre Familien) größer ist als das schlechte Gewissen gegenüber der grausamen Tat, die Vincent begonnen hat. Bei der sie passiv daneben gestanden haben. Ist ihnen denn überhaupt nicht klar, wie schlimm so eine Vergewaltigung ist?
Von:  MC-T
2017-12-26T20:38:34+00:00 26.12.2017 21:38
Jungs... bitte macht einmal was richtig. Geht zu Keita hin, geht von selbst zur Polizei, oder redet mit einem Erwachsenen. Entschuldigt euch, aber rückgängig könnt ihr die schlimme tat nun auch nicht machen. Dass Keita euch hassen wird, meinen wird oder aber immer Angst vor euch haben wird, kann man ihm nicht verübeln...
Aber bitte geht zu ihm, oder seinen Freunden, entschuldigt euch oder bittet darum um ein Gespräch... irgendwas !!!! Arrrrrgh Dx ich sterbe hier gerade!!!!
Von:  Mario
2017-12-26T16:17:25+00:00 26.12.2017 17:17
Mit Keita reden ist ja gescheitert. Steht zu dem was ihr gemacht bzw. nicht gemacht habt ihr Weicheier. Unterlassene Hilfeleistung ist genauso schlimm wie die Tat selbst...oder zumindest ähnlich.