Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Eislicht

Kapitel 12 - Rätselhafte Botschaften, von Nike

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (2)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Lady_Ocean
2019-12-03T07:21:33+00:00 03.12.2019 08:21
Ich versteh auch grad nicht so recht, wovon Vannah da spricht. Ist Arvid im Kerker? Hat sein Vater ihn eingesperrt, weil er nie hört und immer nur Blödsinn macht? Oder ist er wieder auf Alleingang irgendwo? Aber was soll dann das mit dem Kerker? Na es wird sich sicher gleich aufklären. Ich weiß aber jetzt schon, dass mir das genauso wenig gefallen wird wie Peruna.
Antwort von:  Nike
03.12.2019 13:36
Ist er! (; Das bezieht sich auf das letzte Kapitel. Arvid muss doch eine Woche im Kerker aushelfen ... weil er nie hört und immer Blödsinn macht.
Antwort von:  Lady_Ocean
05.12.2019 06:44
Ah, stimmt. Da war was :D
Von:  Sil-Coke
2019-12-02T18:07:27+00:00 02.12.2019 19:07
Ich freue mich ja schon sooooooo auf Band 4. Kann es gar nicht mehr erwarten!!!!
Vianna ist so ein, schwer zu beschreiben. Einerseits finde ich sie richtig klasse, andererseits ist schon irgendwie "kaputt". Arvid liebe ich nach wie vor. Bin gespannt, wie es weitergeht. Nach diesem Traum befürchte ich, dass er in Gefahr schwebt. Doch geht sie wirklich von anderen aus oder läuft er, durch sein Verhalten, darein?
Antwort von:  Nike
02.12.2019 23:37
Was soll ich sagen...es ist Arvid! Die Chancen stehen gut, dass beides der Fall ist! XD <3