Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Mokuyo als: Rei Ayanami - Qipao / Cheongsam


Rei Ayanami - Qipao / Cheongsam
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von AkiJet
  • Top-3-Foto - von AkiJet
  • Top-3-Foto - von AkiJet
Foto
Von: AkiJet (Fotograf)
Bild-Vorlage

Charakter
Rei Ayanami aus Neon Genesis Evangelion

Angelegt
30.08.2015, 10:532015-08-30T10:53:16Z Genauer

Freigeschaltet
30.08.2015, 12:19

Zuletzt aktualisiert
29.12.2018, 10:292018-12-29T10:29:17Z

Nicht käuflich

Cosplay
alles selbst genäht

Getragen
Tokyo - Koishikawa-Korakuen-Garten und Zojo-ji Tempel


Connichi 2015

  • Top-3-Foto - von AkiJet
  • Top-3-Foto - von AkiJet
  • Top-3-Foto - von AkiJet
Bild-Vorlage

Charakter
Rei Ayanami aus Neon Genesis Evangelion

Angelegt
30.08.2015, 10:532015-08-30T10:53:16Z Genauer

Freigeschaltet
30.08.2015, 12:19

Zuletzt aktualisiert
29.12.2018, 10:292018-12-29T10:29:17Z

Nicht käuflich

Cosplay
alles selbst genäht

Getragen
Tokyo - Koishikawa-Korakuen-Garten und Zojo-ji Tempel


Connichi 2015

Ich fand das Design des Kleides mit den Details und dem Stoffprint von Anfang an super schön.
Ich dachte aber, dass ich wahrscheinlich nie einen passenden Stoff finden würde, aber es gelangte trotzdem auf meine Wunschliste.
Beim nächsten Stoffe Kauf hat dann mein Mann AkiJet den perfekten Stoff gefunden und ich war überglücklich!

Das nähen des Kleides selbst war relativ Problemlos und unkompliziert, auch wenn ich zwei Stoffschichten zusammennähen musste, da der schöne passende Stoff ein Crêpe Chiffon und damit leicht transparent ist.
Was schon etwas schwieriger und zeitaufwändig war ist das Doppelte Schrägband mit dem ich Kragen, Armausschnitte und Saum umfasst habe.
Für den Kragen und die Armausschnitte musste ich das Schrägband auch schmaler machen, da das gekaufte auf die breite für den Saum ausgelegt war.

Mein Hauptziel war es, das Cosplay zur Connichi tragen zu können und fertig zu haben. Mein Wunschziel war es aber, dass ich das Cosplay rechtzeitig für unseren Tokyo-Urlaub fertig habe. Und das habe ich auch geschafft. <3
Wir (mein Mann AkiJet, eine Freundin von uns und ich) haben dann an einem Tag im Koishikawa-Korakuen-Garten und im Zojo-ji Tempel ein Fotoshoot gemacht und ich bin wirklich glücklich mit den Bilder. Die Locations sind traumhaft schön und irgendwie sollte ich, wenn ich schon mal in Japan bin auch dort mein Hobby ausleben :)

Alles in allem bin ich sehr zufrieden und glücklich mit dem Kleid.
Und damit ist nun auch mein 7. Rei Ayanami Cosplay fertig :)


Fotoordner

[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5
    [1] [2] [3] [4] [5]
    / 5

    Skizzen



    Kommentare zum Kostüm (1)

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
    Von:  Emeraldas85
    2015-08-31T10:05:10+00:00 31.08.2015 12:05
    Sehr schon, es hat definitif was!

    Zurück