Zum Inhalt der Seite

Aida als: Black Swan / Odile


Black Swan / Odile
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von LightLady
  • Top-3-Foto - von LightLady
  • Top-3-Foto - von LightLady
Foto
Von: LightLady (Fotograf)
Bild-Vorlage

Charakter
Nina Sayers aus Black Swan

Angelegt
05.08.2014, 16:352014-08-05T16:35:45Z Genauer

Freigeschaltet
06.09.2014, 15:23

Zuletzt aktualisiert
30.08.2014, 10:192014-08-30T10:19:53Z

Kostüm steht zum Verkauf
Größe: S
Preiskategorie: 21€ - 50€

Kostümfertigung
Selbst gefertigt

Cosplay
#28

Getragen
LBM 2012 (Sa), Shooting August 2014

Partner
Rayi (LBM 2012), Anabella (Shooting 2014) als White Swan

  • Top-3-Foto - von LightLady
  • Top-3-Foto - von LightLady
  • Top-3-Foto - von LightLady
Bild-Vorlage

Charakter
Nina Sayers aus Black Swan

Angelegt
05.08.2014, 16:352014-08-05T16:35:45Z Genauer

Freigeschaltet
06.09.2014, 15:23

Zuletzt aktualisiert
30.08.2014, 10:192014-08-30T10:19:53Z

Kostüm steht zum Verkauf
Größe: S
Preiskategorie: 21€ - 50€

Kostümfertigung
Selbst gefertigt

Cosplay
#28

Getragen
LBM 2012 (Sa), Shooting August 2014

Partner
Rayi (LBM 2012), Anabella (Shooting 2014) als White Swan


It's my turn!

Ich liebe Ballett, tanze es selber schon seit mehreren Jahren und hatte schon immer mal vorgehabt etwas in der Richtung zu cosplayen.
Und plötzlich kam der Film wie gerufen raus! Leider genau um die Zeit, als die LBM 2011 gerade schon kurz bevor stand und somit hatten Rayi und ich uns damals gesagt, dann in einem Jahr, auf der LBM 2012. Die LBM stand außer Frage, da die Räumlichkeiten der Con bestens geeignet waren. Für Ballettschuhe eignen sich Wiesen und steinige Gehwege leider einfach gar nicht.

Die Rollenverteilung stand bei uns auch schon fest, ohne, dass wir uns groß absprechen mussten. xD
Das Cosplay an sich ließ sich auch recht gut nähen. Wir bestellten aus einem Laden ein und den selben Taft, einmal in schwarz, einmal in weiß und hatten glücklicherweise auch schon die DVD zur Hand um uns sämtliche Details noch einmal genau ansehen zu können, was zum Teil auch funktionierte. Manchmal auch nicht, und somit wurde dann einfach improvisiert und seiner Kreativität freien Lauf gelassen.


Zum Kostüm

- Dauer: ~ 2-3 Tage
- Kosten: ~ 65€
- Taft, Tüll, gefühlte 10.000 Federn, Pailletten, Strasssteine und kleine Stäbchen


Ja, wir wissen, dass die Tutus in dem Film ordentlich zur Seite abstehen, aber da wir nicht die idealen dünnen Maße einer Prima Ballerina haben und uns lieber etwas bedeckt halten wollten, sind unsere Röcke absichtlich nicht ganz so puffig.
Im Gegensatz zum Film haben wir oben an unsere Kleidchen Träger aus dünnem Tüll genäht, damit sie nicht rutschen.
Im Film sieht man zwar, dass sie keine Träger haben, dennoch werden original auf der Bühne sämtliche Tutus mit diesen Trägern versehen.
Spitzenschuhe wollten wir auf keinen Fall anziehen! Um auf Spitze wirklich gut auszusehen muss man jahrelang trainieren. Und bevor es am Ende ausgesehen hätte wie gewollt und nicht gekonnt haben wir es ganz klar bei Satinschläppchen mit Bändern belassen.

Die Krone war überraschend schnell gebastelt, in etwa zwei, drei Stunden, dann war das Ding fertig, sitzt perfekt, fällt bei Pirouetten auch nicht ab und lässt sich ganz einfach aufsetzen.^^
Das Grundgerüst besteht aus Draht, den ich zunächst an meinen Kopf angepasst habe. Dann habe weiteren Draht genommen, verbogen, geschnörkelt und verdreht, und schließlich hatte ich eine Krone.

----------------------------

Nachtrag August 2014

Ich habe mein Cosplay erst jetzt angelegt, weil ich gerne noch ein richtiges Shooting gemacht hätte. Mit Rayi hat es leider nicht mehr geklappt, weil sie kurze Zeit später nach Berlin und ich nach Hamburg gezogen bin.
Irgendwie kam ich vor kurzem mit Anabella ins Gespäch, die gerade ein Shooting mit ihrer Odette gemacht und da ich meine Gallerie nach zwei Jahren auch einmal anlegen wollte, habe ich sie einfach gefragt und wir haben ein gemeinsames Shooting in einem Ballettsaal gemacht.
Da meine Haare blond sind habe ich sie einfach mit einem Farbhaarspray braun angesprüht. xD

Vielen Dank an Anabella für die Organisation und an LightLady, für die tollen Bilder und die Bearbeitung!!



Fotoordner

[1] [2]
/ 2
    [1] [2]
    / 2


    Kommentare zum Kostüm (2)

    Kommentar schreiben
    Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
    Von:  Coronet
    2014-09-06T14:45:52+00:00 06.09.2014 16:45
    Richtig schönes Cosplay! Das Kostüm sieht sehr originalgetreu aus (auch wenn ich mich mit dem Original nicht sooo sehr auskenne) und auch schön verarbeitet.
    Außerdem muss ich einfach mal loben, dass ihr nicht richtige Spitzenschuhe benutzt habt sondern euch ein paar Gedanken gemacht habt. Ich war selber 16 Jahre lang Ballettänzerin und ich muss sagen teilweise ist´s mir schlecht geworden wenn ich unerfahrene Leute auf vollen Messen in den Schuhen hab rumtorkeln sehen (du bist zwar nicht unerfahren wie du ja schreibst, aber es braucht eben auch jahrelange Erfahrung).
    Aber auch ohne Spitzenschuhe kommt es auf den Bildern sehr authentisch rüber und insgesamt finde ich die Bilder einfach toll.
    Definitv eine der besten Odiles die ich bisher gesehen habe :)
    Von:  Anabella
    2014-08-05T22:14:47+00:00 06.08.2014 00:14
    Soo meine liebe Aida! Ich fand unser Shooting einfach so super klasse! Es hat riesen Spaß gemacht mit dir und LightLady!
    Dir steht das Kostüm so gut! Du hast den schwarzen Schwan prima rübergebracht. Make up, Kostüm und alles Top! Und auch die Posen XD ;) Ich liebe dich in dem Kostüm! Und wer weiß, vielleicht werden wir es nochmal zusammen tragen, irgendwann ;)

    Zurück