Zum Inhalt der Seite
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Girls Bravo [Diskussionsforum]


Girls Bravo
TV-Serie: Girls Bravo
Manga: Girls Bravo
:: Fanarts (49)
:: Fanfics (1)
:: Fanliste (43 Mitglieder)
:: RPGs
:: Zuviel-Sprüche (7)
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Girls Bravo
Zurück zu:
:: Serien-Seite




Zurück zu den Anime-Reviews

Daten zum Anime

  • Kategorie: TV Serie
  • Genre: Humor
  • Studio: AIC (Anime International Company)
  • Erscheinungsjahr: 2004


Review

Sasaki Yukinari ist ein Schüler der aufgrund seiner geringen Größe oft von Mädchen gehänselt wurde und wohl aufgrunddessen irgendwann eine "Gynophobie", eine Angst vor Mädchen, entwickelt hat und jedesmal, wenn ihm ein Mädchen zu nah kommt oder ihn sogar anfasst, Ausschlag bekommt. Das seine selbstdeklarierte beste Freundin, Kojima Kirie, ihn regelmäßig verprügelt, hilft nicht sonderlich dagegen.

Als Yukinari eines Tages in sein Badezimmer will, bekommt er von Kirie, die ohne sein Wissen wieder einmal zu Besuch ist und schon vor ihm dort drinnen ist, einen Tritt versetzt, der ihn auf direkten Weg in die Wanne und von dort aus gleich weiter in das Bad von Miharu auf Siren befördert.

Auf Siren, einem Planeten von dem aus man die Erde zwar groß und deutlich sehen kann, aber der von der Erde aus nicht zu sehen ist kommt, auf 10 Frauen gerade mal ein Mann. Miharu, die dort mit ihrer großen Schwester lebt, bekam als Kind von ihrem Vater, der irgendwann wieder nach Hause zurückgekehrt ist, oft Geschichten von der Erde erzählt und will unbedingt auch einmal dorthin. Sie ist das einzige Mädchen das Yukinari anfassen kann, ohne das er Ausschlag bekommt und folgt ihm zur Erde. Ihr Lieblingshobby ist Essen, was man ihr aber nicht im geringsten ansieht.

Im Verlauf der Serie kommen noch eine Menge anderer, seltsamer Gestalten in das Spiel. Zum einen die Geschwister Kazuharu und Risa Fukuyama; er süchtig nach Mädchen und an "Androphobie", Angst vor Männern, leidend, sie eine schwarze Hexe. Zum anderen Koyomi und Tomoka die, wie Miharu, von Siren kommen. Koyomi wurde zuerst auf die Erde geschickt um Miharu zurückzubringen, später um für Miharus ältere Schwester einen Mann zu finden, hat aber eigentlich schreckliche Angst vor Männern. Toyoma wurde ihr zur Unterstützung mitgegeben, kann ähnlich wie Risa zaubern und ist, trotzdem sie jünger als alle anderen ist, nach eigener Aussage "kein Kind", sondern schon mächtig Erwachsen.

'Girls Bravo' ist ein Anime, der auf Humor und süße Mädchen ausgelegt ist und dementsprechend hochwertig sind die Animationen. Das Charakterdesign ist gut gelungen, die Geschichte selber relativ geradlinig.


Einordnung: Basiert auf einem Manga | Comedy | Fantasy | Romanze | TV-Serie




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten