Zum Inhalt der Seite
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

DNA² [Diskussionsforum]


DNA²
TV-Serie: DNA²
Manga: DNA²
:: Fanarts (178)
:: Fanfics (3)
:: Fanliste (164 Mitglieder)
:: RPGs
:: Zuviel-Sprüche (60)
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: DNA²
Zurück zu:
:: Serien-Seite



Zurück zu den Anime-Reviews
Zurück zu den Manga-Reviews

Inhaltsverzeichnis

Manga

Der Manga "DNA²" erschien von 1993 bis 1994 in Japan. Ähnlich wie hier in Deutschland ("BANZAI!") wurde er zuerst in Einzelkapiteln im Manga-Magazin "Shōnen Jump" veröffentlicht. Insgesamt umfasst die Serie 5 Mangas.

Wie schon erwähnt wurde der Manga zuerst von Carlsen Comics im Magazin "BANZAI!" veröffentlich (November 2001 bis März 2003). Später wurden dann die Mangas dazu veröffentlicht. Als Bonus wurde ein Sammelschuber herausgebracht.


Anime

Auf Grundlage des Mangas wurde vom Studio Madhouse eine Anime-Serie produziert, die insgesamt 12 Folgen umfasst. Daneben existiert noch eine dreiteilige OVA, die die Handlung des Animes fortsetzt. Die Serie wurde in Japan vom Oktober 1994 bis Dezember 1994 auf dem japanischen Sender Nippon TV ausgestrahlt.

In Deutschland wurde der Anime mehrmals vom TV-Sender "VOX" ausgestrahlt.

OVA

Die OVA bildet den Abschluss des Animes. Wieder geht es um Junta Momonari's DNA, die diesmal von einem verrückten Wissenschaftler (Mori) als Objekt der Begierde auserkohren wurde. So will er die Kontrolle über sie erlangen, jedoch stellt sich die kleine Karen Aoi gegen ihn.

Story

Die Hauptfigur in der Geschichte ist Junta Momonari, der für die spätere Überbevölkerung der Erde verantwortlich sein soll. Denn er zeugte insgesamt 100 Nachkommen, die wiederum 100 Nachkommen zeugten und so weiter ... Aus diesem Grund reist die DNA-Operatorin Karin Aoi 100 Jahre zurück in die Vergangenheit, um den „Mega-Playboy“ unschädlich zu machen.

Allerdings erlebt Karin bei ihrer Ankunft eine Überraschung, denn der „Mega-Playboy erweißt sich ganz und gar nicht als "Mega" und hat mit einem ganz anderen Problem zu kämpfen - seiner Frauenallergie. Diese sorgt dafür, dass er sich bei jedem Signal von weiblichen Reizen sofort übergeben muss.

Trotzdem entschließt sich Karin seine DNA zu verändern, was jedoch weitaus größere Folgen hat, was sich im Laufe der Geschichte zeigt.

Figuren

  • Junta Momonari: der Hauptcharakter der Geschichte
  • Karin Aoi: DNA Operator aus der überbevölkerten Zukunft, die an Juntas Verwandlung nicht ganz unschuldig ist
  • Ami Kurimoto: Kindergartenfreundin von Junta, bei der seine Allergie keine Wirkung zeigt
  • Tomoko Saeki: Freundin von Ryuji
  • Ryuji Sugashita: der Freund von Tomokos der später zum Rivale von Junta bzw. des "Mega-Playboys" wird
  • Yokomori: Karins Boss in der Zukunft.
  • Chiyo Momonari: die Mutter von Junta



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten