Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Chocotto Sister [Diskussionsforum]


Chocotto Sister
TV-Serie: Chocotto Sister
:: Fanliste (0 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Chocotto Sister
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Zurück zu den Anime-Reviews

Inhaltsverzeichnis

Chocotto Sister

Bild:Chocotto_logo.jpg



Überblick

Studio: Nomad
Kategorie: Romanze, TV-Serie, Comedy, Ecchi
Erscheinungsjahr: 2006
Episoden: 24
Episodenlänge: ca. 24 min


Musik

Opening: "Doki! Doki! My Sister Soul" von Harenchi Punch
Ending Theme: "Neko Nyan Dance" von Harenchi Punch

Story

Eines Morgens an Weinachten wird Haruma durch ein Klopfen an sein Fenster aufgeweckt. Es ist der Weinachtsmann, besser gesagt die Weinachtsfrau auf ihrem Motorad. Von ihr erhält Haruma vorzeitig sein Geschenk; etwas, das er sich schon als kleiner Junge gewünscht hat: eine kleine Schwester. Diese möchte ihrem "neuen" Onii-chan (auf deutsch Bruder) erst einmal das Frühstück zubereiten, was ihr nicht gelingt. Während des Frühstücks überlegt sich Haruma einen Namen für seine Imouto (auf deutsch kleine Schwester). Er entscheidet sich für Choco.
Am Nachmittag gehen die beiden erst mal zum Einkaufen, um Kleidung für Choco zu kaufen. Danach schaut sich Haruma nach Geschenken um. Choco wird langweilig und sie begibt sich auf eine kleine Entdeckungsreise, bei der sie sich verläuft. Glücklicherweiße können sich Choco und ihr Onii-chan wieder vereinigen.
Wie werden Choco und Haruma ihr Leben weiterhin führen? Was wird noch passieren?
Eine Story voller Liebe und Zuneigung beginnt!

Charakter und Synchronsprecher

Charakter - Synchronsprecher
Haruma Kawagoe - Daisuke Hirakawa
Choco - Momoko Saito

Meinungen

Steve:
Eine Story, die ich mit "heart-warming"(erwärmt das Herz) bezeichnen würde. Sie ist leicht verständlich und gut nachvollziehbar. Man könnte den Anime in etwa mit W_Wish oder Aishiteru ze Baby in eine Kategorie stecken.

vanity8692:
Warnung an alle Liebhaber von AiBei: Chocotto ist völlig anders. Auch dank eigener imouto ist mir bei den panty shots schlecht geworden. Der Manga geht trotz eindeutigerer Bilder als "heart warming" durch, beim Anime legt es die Regie aber definitiv auf fan service an.




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten