Zum Inhalt der Seite



11. Eintrag - Clamp Animexx, CLAMP, Cosplay

Autor:  Cosplay-Weblog


Liebe Animexxler,



der Gewinner unseres Mangakas Voting ist: CLAMP!
Clamp ist eine Zeichner-Gruppe betehend aus vier Mitgliedern: Nanase Ohkawa, Mokona, Tsubaki Nekoi und Satsuki Igarashi. Im Jahr 1989 wurde die Gruppe mit zwölf Mitgliedern als Dojinshi-Zirkel gegründet, aber seit der Veröffentlichung des ersten Werks „RG Veda“ sind nur noch die heutigen vier Mitglieder übrig geblieben. Heute sind sie das bekannteste Mangazeichner-Team überhaupt!
 
Gemeinsam haben Clamp viele Geschichten erfunden, die Manga/Anime-Fans in ihren Bann ziehen. Und besonders für Cosplayer sind ihre Werke reizvoll, da Clamp in ihren Zeichnungen viel Wert auf außergewöhnliche und detailreiche Outfits Wert legen.



Ichigo als The Erase (Card Captor Sakura)

Die Serie „Card Captor Sakura“ erschien zwischen 1996 bis 2000 in Japan. Auch in Deutschland sind die Mangas und auch der Anime erhältlich. Dort geht es um die kleine Sakura, die versehentlich die „Clow Cards“ freilässt. Jetzt muss sie diese wieder einsammeln. Eine dieser Karten ist „The Erase“ und diese war die Vorlage für das Kostüm von Ichigo. Das Kostüm hat sie selber genäht. Als Material verwendete sie Leder für den Ganzkörperanzug sowie auch den Hut. Der fertige Hut wog dann ganze 3kg, was die Bewegungsfreiheit des Kopfs natürlich ein wenig einschränkte.  Mit High Heels und Hut kam Ichigo in diesem Cosplay auf eine Größe von ganzen 2,40 Meter!
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:




Yossi als Yûko Ichihara (xxxHolic)

xxxHolic ist eine Serie von Clamp die von 2003 bis 2011 erschien. Auch in Deutschland sind mittlerweile alle Bänder erhältlich. Außerdem gab es einen Anime, eine Light Novel und ein Hörspiel zur Serie. In der Serie geht es um den Jungen Watanuki, der Geister sehen kann. Eines Tages trifft auf die „Hexe der Dimensionen“, Yuko. Die Hexe Yuko betreibt ein Geschäft, in dem sie Wünsche erfüllt – natürlich nur gegen eine entsprechende Gegenleistung. Cosplayerin Yossi war sehr angetan von diesem Charakter. Zusammen mit ihrer Freundin Maddi hat sie dieses Kostüm von Yuko zum WCS Vorentscheid auf der Connichi 2010 getragen. Allerdings nur für ca. 10 Sekunden, weil der Auftritt einen Umzieh-Teil beinhaltete. Yossi besserte für ein erneutes Tragen einiges an dem Kostüm aus: Sie nähte die Armstulpen neu und malte mit Stofffarbe die silbernen Ornamente auf das Kleid. Die Korsage nähte sie direkt auf das Kleid. Auf dieser sind inzwischen die Gold-Ornamente aus bemalten Kunstleder aufgenäht.
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:




neechan als Fairy Park Statue (Clover)

Clover ist eine Serie, die sich ebenfalls sehr von Clamps Werken hervorhebt. Clover ist eine kurze Manga-Serie, die von 1997-1998 erschien. neechan hat sich die Fairy Park Statue als Cosplay Vorlage ausgesucht. Fast unabhängig vom Storyverlauf und doch eine zentrale „Figur“ in Clover, hat sie jeder schon mal gesehen, doch als Cosplay war es sehr überraschend! Respekt für neechan für diese Kostümwahl. Das Cosplay selbst bezaubert vor allem durch die großen und in allen Farben schillernden Flügel. Besonders die Fotos auf einem Sockel, wo das Kleid in seiner ganzen Pracht zur Geltung kommt fallen auf. Die sauber gearbeitete Korsage zeigt die Nähkünste von neechan. Auch die kleinen Details wie der umrankende Efeu und die goldenen Schmuckstücke werten das Cosplay auf.
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:




acorea als Ame Warashi (xxxHolic)

Ebenfalls ein Charakter aus der erfolgreichen xxxHolic-Reihe ist Ame Warashi. Sie ist ein stolzes Mädchen, dass Regen zaubern kann und nicht sehr angetan von den Menschen ist. Sie haut auch gerne Leute mit ihren Regenschirm. Wie bei Clamp üblich gibt es auch von Ame nicht nur Standartoutfits (die immer Lolita-angehaute Kostüme sind), sondern auch verschiedene Artworks. Eines der Artworks hat sich acorea als Cosplay-Vorlage ausgesucht. Zur AnimagiC 2011 hat sie zusammen mit Amapola und  DaisukeSB diese Kostüme getragen.
Das Cosplay ist sehr aufwending: Es besteht aus einem Unterkleid und einem langen Obermantel. Am Kleidsaum, schulterfreien Ausschnitt und auch an den Ärmeln sind viele, viele kleine Rüschenreihen, die bestimmt sehr aufwendig in der Herstellung waren.  Der kurze Reifrock lässt den Rock weit abstehen und erlaubt einen Blick auf die extra genähte Puffunterhose.  Abgerundet wird das Kostüm durch die süße, blaue Lockenperücke und dem Spitzen-Schirm.
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:




LadyCalli als Asuka von Faleng (Magic Knight Rayearth)

Magic Knight Rayearth ist ein Magical Girl Manga. Er erschien von 1993 bis 1996 im Manga-Magazin Nakayoshi. In dieser Serie landen drei Mädchen aus dem modernen Tokyo in der Parallelwelt Cephiro. Dort erfahren sie, dass es ihr Schicksal ist, die legendären Mashin zu erwecken und zu Magic Knights zu werden, um die gefangene Prinzessin Emeraude zu befreien und so Cephiro zu retten. Andernfalls können sie nicht in ihre Welt zurückkehren. Zu diesem Zweck werden ihnen magische Kräfte verliehen. Und einer der Gegner, die sie davon abhalten wollen ist Asuka. LadyCalli  hat sich für ein Cosplay dieses Charakters entschieden. Zusammen in einer Gruppe mit anderen „Randcharakteren“, wie sie es nennt, hatten sie auf der vergangenen Connichi viel Spaß. Calli nähte das Kostüm selber und wählte für das chinesisch-koreanisch angehaute Design weich fließende Stoffe. Die Schrägband-Applikationen sind sauber und ordentlich aufgenäht. Auch die Perücke stylte sie selber und wir finden, dass sie das ganz toll hinbekommen hat. Auch das Make-up verleiht LadyCalli einen asiatischen Touch. 
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:




hikabella als Guru Clef (Magic Knight Rayearth)

Und ein weiteres Cosplay aus Magic Knight Rayearth: Guru Clef! Der kleinwüchsige aber jahrhundertealte Clef ist der größte Zaubermeister Cephiros, doch selbst er kann die Welt nicht retten. Er empfängt die drei Mädchen bei ihrer Ankunft, erklärt ihnen die Situation und verleiht ihnen ihre ersten Zauberkräfte.
hikabella trug dieses Cosplay auf verschiedenen Cons und hat es für ihre Teilnahme im DCM Finalenoch mal komplett überarbeitet. So hat sie den Mantel neu genäht, so dass dieser fast einen Meter länger war und ebenfalls der Kragen mit den blauen Bändern wurde neu gemacht. Die Mühe hat sich gelohnt! Die saubere Verarbeitung und die gute Wahl der Stoffe versetzen den Betrachter dieses Cosplays sofort nach Cephiro. Besonders der goldene Schmuck, der ebenfalls sehr gut verarbeitet ist, trägt zu dieser erhabenen Wirkung bei. Für den 2,20 Meter hohen Stab hat hikabella Hilfe von abgemeldet bekommen, der sie bei der Herstellung der Grundform unterstützte.
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:




Satoshi-kun als Sakura-hime (Tsubasa RESERVoir CHRoNiCLE)

Wenn wir von Clamp und Cosplay sprechen, darf ein Kostüm auf keinen Fall fehlen: Sakura. Sie ist wohl das am häufigsten gecosplayte Mädchen aus allen Clamp-Werken. Angefangen mit ihren unzähligen Outfits aus der Serie „Card Captor Sakura“ geht es weiter mit denen aus Tsubasa Reservoir Chronicle. Auch Satoshi-kun wollte ein Sakura-Cosplay machen und entschied sich für eine Version aus Tsubasa. Für das Kostüm verwendete sie unzählige Meter weißen-, dunkelroten und schwarzen Baumwollsatin und gold-gelbe Seide. Aus diesen Stoffen nähte sie die Puffhose, das Oberteil, den Rock und den Schleier. Die bunten Kristalle am Oberteil hat Satoshi-kun aus Kunstharz selber gegossen und eingefärbt. Die ganzen goldenen Taler hat sie mit ihrem Vater aus PVC Hartschaumplatten augestochen und mit Goldspray angesprüht. Das Cosplay war so sauber und ordentlich gearbeitet, dass Satoshi-kun damit die DCM 2009 gewonnen hat.
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:




Asukai als Monou Fūma (X)

X ist eine DER Clamp-Serien und wahrscheinlich auch die Längste. Seit 1992 läuft die Geschichte bereits, doch mit 18 Bänden pausiert die Serie momentan und die Fans warten gespannt auf das Ende. Angesiedelt in einer Endzeit-Thematik kämpfen Kamui und seine „Himmelsdrachen“ darum das Ende der Welt aufzuhalten. Fuma ist als „Erddrache“ auf der feindlichen Seite und muss sich so seinem ehemals bestem Freund Kamui im Kampf stellen.
Ein besonders schönes und auffallendes Cosplay von Fuma hat Asukai genäht.
Die Uniformjacke fasste Asukai mit farblich passendem Schrägband ein. Die blauen Ornamente auf Rücken und Ärmeln wurden aus Leder gemacht. Die Schleppe aus blauem Stoff wurde mit Ketten befestigt und ebenfalls mit Schrägband eingefasst. Die goldenen Ornamente wurden mit Acrylfarbe aufgetragen. Besonders das große Schwert von Fuma, dass wie direkt aus dem Manga entsprungen aussieht, fällt bei diesem Cosplay auf. 
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:




Elynn als Freya (Chobits)

Zwischen 2000 und 2002 veröffentliche Clamp die Serie „Chobits“. Lange Zeit war Chobits bei Cosplayern sehr beliebt, da es vor Chii und ihre „Zwillingschwester“ Freya viele verschiedene und schöne Outfits gibt. Das Freya-Cosplay von Elynn besticht vor allem durch seine saubere Verarbeitung. Die unterschiedlichen Schichten des Kleids heben sich voneinander durch verschiedene Stoffe und Farben ab. Die Gürtel-Riemen am Oberteil sind ebenfalls aus einem lederartigen Stoff selbstgemacht, damit sie die selbe Farbe haben, wie die fliederfarbenen Rüschen. Die hellblonde Perücke passt sehr gut zu Freya und auch die Ohren und der Haarschmuck wurden selber gemacht. Zusammen mit Izuka als Chi nahm Elynn an dem DCM Finale 2010 teil. 

Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:




mi-chan4 als Hisui und Shuichi als Kohaku (Wish)

Der Manga Wish wurde von Miku Nekoi gezeichnet und hebt sich durch den sanften und hellen Zeichenstil sehr von anderen Clamp-Werken ab. Hier geht es um den kleinen Engel Kohaku die auf die Erde kommt um dort den Hauptengel Hisui zu finden, die eines Tages einfach verschwunden ist. Wish war einer der ersten Mangas die 1999 von Clamp in Deutschland veröffentlicht wurden.
Die beiden Cosplayerinnen mi-chan4 und Shuichi lieben diesen Manga und träumten schon lange davon, diese Cosplays zu machen. Zum WCS Vorentscheid 2010 haben sie es dann endlich umgesetzt. Beide haben sich bei den Stoffen abgesprochen und teilweise dieselben Stoffe verwendet. Damit die hellen Outfits nicht zu langweilig erscheinen, haben sie teilweise einen beigen Stoff genutzt. Auch bei den Details mit Stoffmalfarbe und den Kordel-Verziehrungen wurde sich abgesprochen. Ein gelungenes Partner-Cosplay!
Weitere empfohlene Fotos zu diesem Cosplay:

Und das war's auch schon wieder mit den Clamp-Cosplays.
Denkt daran, heute ist der letzte Termin um Cosplay-Vorschläge zum Thema Waffen einzureichen.

Bis bald,
euer Cosplay-Weblog -Team!




Avatar
Datum: 14.11.2011 18:22
wirklich schöne auswahl ^^

Avatar
Datum: 14.11.2011 18:32
Wirklich eine fantastische Auswahl und ein tolles Thema^^
Macht weiter so ;)
Avatar
Datum: 14.11.2011 19:05
I like!
schöne auswahl
Avatar
Datum: 14.11.2011 19:39
endlich mal wieder n schönes thema :D~
und eine super tolle auswahl!
Kawaai ist einfach nur zu knuffig!!!!!!
>//////////////<''''
http://www.youtube.com/watch?v=mgTNvNpfYsU
Avatar
Datum: 14.11.2011 20:01
meine güte *-*
dieses mal ist die auswahl aber richtig toll :D
Es ist immer jemand da
denn du magst ~aber~
es gibt auch Leute die dich nicht mögen !!
Avatar
Datum: 14.11.2011 20:02
Sehr schöne Auswahl ^^
Avatar
Datum: 14.11.2011 20:39
hach die shui <3 wie hübsch~~~
wirklich tolles thema =)
Genieße die guten Tagen, solang es möglich ist.. denn sie sind viel zu schnell vorbei. [Rena-chan]
Avatar
Datum: 14.11.2011 20:41
wow tolle Auswahl!! *O*
mir gefallen echt alle Cossis <3
Avatar
Datum: 14.11.2011 20:48
ADFGSALHAK... Danke? Und so?
Dass ich ausgerechnet mit diesem Cosplay hier lande, hätte ich nie erwartet XD
Vielen Dank an evaYabai und -Krone-, die so schöne Fotos davon gemacht haben, sowie an Maddi, die mir eine so wunderbare Himawari war.

Sehr schöne Auswahl insgesamt. Tatsächlich ist dies nach einiger Zeit wieder ein Weblog, der mich thematisch etwas mehr interessiert - und ausgerechnet für diesen habe ich die Ankündigung verschlafen! Sonst hätte ich selbst noch einige Vorschläge gehabt. Ich freue mich aber zu sehen, dass es ohnehin einige meiner potenziellen Empfehlungen in die Liste geschafft haben ;)
"Jeder Weg ist der Rechte, außer, wenn er links abbiegt"
Kendersprichwort
Avatar
Datum: 14.11.2011 22:22
Yossi:
> ADFGSALHAK... Danke? Und so?
> Dass ich ausgerechnet mit diesem Cosplay hier lande, hätte ich nie erwartet XD
> Vielen Dank an evaYabai und -Krone-, die so schöne Fotos davon gemacht haben, sowie an Maddi, die mir eine so wunderbare Himawari war.
>
> Sehr schöne Auswahl insgesamt. Tatsächlich ist dies nach einiger Zeit wieder ein Weblog, der mich thematisch etwas mehr interessiert - und ausgerechnet für diesen habe ich die Ankündigung verschlafen! Sonst hätte ich selbst noch einige Vorschläge gehabt. Ich freue mich aber zu sehen, dass es ohnehin einige meiner potenziellen Empfehlungen in die Liste geschafft haben ;)


Es gab keine Ankündigung, da wir die User mit dem Ergebnis der Umfrage überraschen wollten. Deshalb hatten wir die User vor einien Wochen abstimmen lassen, zu welchen Mangaka sie Seriencosplays sehen wollten ;)
Kitty came back home from on the island
But kitty came on home without a name
Avatar
Datum: 14.11.2011 22:36
woah danke schön fürs mit aufnehmen *-* jetzt bin ich echt überrumpelt xD aber total happy!! danke danke danke!
Human blood is all one color.
Avatar
Datum: 15.11.2011 01:06

hmm, muss leider sagen sonst fand ich die Auswahl besser :/ ganz schön viel DCM Sachen drin (wo auch die Cosse halt im Finale waren), dass find ich dann doch schon recht bekannt, kann natürlich auch sein das es mir so geht, weil ich das halt einfach doch sehr stark verfolge ^^.
Auch das Clovercos hab ich doch letztlich erst stark durch meine Empfehlungen hausen sehen.

Also Auswahl ist hübsch fands nur sonst nen Tick besser ~.^
one klick please ~.^ VA Box Anini-> hier der Weblog
Avatar
Datum: 15.11.2011 09:13
Ui, das ist wirklich eine tolle Überraschung ^^
Freu :D

Dankeschön!!!

Und insgesamt eine tolle Auswahl. Ist bei Clamp gewiss nicht einfach, bei den vielen Coslpayern mit ihren großartigen Outfits ;-))
Datum: 15.11.2011 18:18
looooooooooooool XD
Ani hat recht.
Aber ich seh immer total gerne Cosplays von DCM und WCS ich find die sind immer mit so viel LIEBE gemacht <3 ;-D

Macht doch gleich mal nen Webi über DCM und einen über WCS XD

Auf jeden Fall tollige Auswahl, auch wenn nüsch wirklich jemand ganz unbekanntes reingehüpft is XD
Avatar
Datum: 15.11.2011 20:05
Die Auswahl ist was die Schönheit der Cos betrifft gut, allerdings muss ich auch wie Ani sagen das ich die anderen Auswahlen besser fand.

Hier sind viele bekannte Cos zu finden die auch schon vorher viel Aufmerksamkeit hatten wegen DCM und WCS...

Wäre vielleicht noch schöner gewesen wenn ein paar Unbekanntere Cosplayer mit ihren schönen Cos zu sehen gewesen wären.


"Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen."

Josephine Baker


Datum: 17.11.2011 23:43
Wohaaaa, danke für die Aufnahme im Webbi :> Ich freu mich total und hätte nicht damit gerechnet hier mal drin zu landen! Merci!
Avatar
Datum: 18.11.2011 19:40
echt wunderschöne Kostüme dabei, diesmal =3
Wer mich nervt, stirbt !
Datum: 20.11.2011 16:09
echt wünderschöne und großartige Cosplays *____* und wie Detailgetreu diese Cosplays alle gefertigt worden *___* <3333
Avatar
Datum: 21.11.2011 11:08
Die Cosplays sind allesamt klasse, nur leider scheint die eigentliche Intention hinter diesem "Cosplay Blog" nach und nach verloren zu gehen.

... oder ich kenne einfach zu viele Leute.

Diesmal sind schon wieder 4 Leute dabei die an sich sehr bekannt sind und aufgrund dessen ein hohes Feedback bekommen.

Ich wünsche mir mal wieder etwas unbekanntere Cosplayer. :) Oder gibt es da etwa keine "guten?" Kann ich mir nicht vorstellen.
Not "all" things are sweet.
There are some bitter in our lives.
So, we should admire that little sweet.


Zum Weblog