Zum Inhalt der Seite




Work work work and a great view.

Autor:  MomokoShinzo

Hi zusammen.

Gestern haben wir im Garten weitergearbeitet. Container ist nun proppenvoll mit Grünzeug. War ziemlich zapfig wieder draußen. Aber all die Arbeit wurde abends belohnt von diesem Sonnenuntergang und davor der Szene mit dem Nebel auf den Feldern. Die will ich euch nicht vorenthalten:

Hat ne wunderbare Atmosphäre wie ich      finde.

 

 

 

 

 

 

 

 

Man konnte sich fast nicht satt sehen dran. Einfach nur wunderschön.

Small road trip

Autor:  MomokoShinzo

Hi zusammen,

Wünsche euch  einen schönen Valentinstag.

Ich war heute mit meinem Dad und Tante im Umkreis etwas unterwegs und haben die Gegend angeschaut. War ein schöner Ausgleich zu dem Arbeitsreichen Tag gestern.  Bei dem einen Foto musste ich auch etwas gegen meine Höhenangt kämpfen da gings ziemlich steil bergab. Auch fand ich das Laberwehr sehr faszinierend. Fahr jeden Tag wenn ich zur Arbeit fahre vorbei, da wirkt es nicht so riesig. erst wenn man davor steht sieht man das es net gar so klein ist.

Working

Autor:  MomokoShinzo

So es stand erneut Gartenarbeit an. Es wurden einige Sträucher und Bäume zurück geschnitten und einige auch gefällt weil sie schon ziemlich kaputt waren.

Das war das Ergebnis nach nem ganzen Tag schneiden. Heute haben wir das ganze in den container geladen. Und es ist grad mal über die Hälfte erst weg und haben bis abends durchgearbeitet. ( Hat jemand ein neues Kreuz im Angebot? ) Das Tor da rechts kommt a noch weg, ist so niedrig da haut man sich immer den Kopf an und es kommt ein neuer Zaun hin.

Heute war es ziemlich frostig draußen. Sogar meine wasserdichten Stiefel haben nach nem ganzen Tag im Schnee a nachgegeben.

Und während wir gearbeitet haben, hatten unsere Tiere ziemlich Spass dran im Schnee rumzulaufen. Unsere Chouchpotato Ebby hat sich nach dem Foto auch zum spielen anregen lassen. *lol*

 

 

Neues von mir und meinen Tierchen

Autor:  MomokoShinzo

 

Oskar  hält schon mal Ausschau nach nächster Woche. Da hab ich Urlaub und da steht Gehegebau und Gartenarbeit an. Die Bäume und Sträucher haben in den letzten Jahren kaum nen Schnitt erfahren. Viele müssen wir auch raustun weil sie kaputt sind.  Wird sicher einiges an Arbeit. Aber das Ergebnis zählt ja. Mir graut es nur davor die ganzen riesigen Steine umherzuwuchten. Mein Kreuz wird sich freuen. *lol*

Aktuell komm ich echt selten zum zeichnen. Das frühe aufstehen und Arbeit schlaucht zur zeit ein bissl, das i meist keine grosse Lust mehr drauf habe.  Aber es sind noch einige Outlines fertig die ich die nächste Zeit mal colorieren kann, wenn meine Motivation zurück kommt.

Ich entschuldige mich a gleich mal bei allen meinen Freunden das ich mich so wenig melde. das tut mir wirklich leid. Ist grad alles ein bissl viel Umstellung hier und Arbeit noch.

Winterwonderland

Autor:  MomokoShinzo

Letztens wo es so geschneit hat konnte ich mit dem Handy mal fotos machen von der Umgebung wo ich jetzt wohn. ein wahres Winterwonderland.

 

Und die Sonnenuntergänge sind a der Hammer wenn man nicht so wie in der Stadt zig Gebäude im Weg hat. Fotografenherz schlägt da höher.

Und meine Tiere fühlen sich hier auch total wohl was mich freut. Ich hab gemerkt ich selbst bin a nicht mehr so angespannt und kann endlich abschalten wenn i von der Arbeit heim komm. Die Stunde Fahrt ist da immer sehr gut dafür.

     

Ich hoffe ihr habt alle einen guten Start ins neue Jahr gehabt? Ich wünsche euch für dieses Jahr alles erdenklich Gute und das eure gesetzten Ziele und Wünsche erreicht werden.

 

 

 

Zeichnen unter erschwerten Bedingungen

Autor:  MomokoShinzo

Welcher Katzenbesitzer kennt das wohl nicht:

      

Meine Enten haben sich auch schon sehr gut eingelebt. Wenn wir im Frühjahr das Ausengehege fertig haben  dürfen sie auch wieder fröhlich in der Erde rumwühlen. Aktuell würden sie ohne Zaun sonst für Bones eine leckere Zwischenmahlzeit darstellen.

Max,Moritz, Lilly und Nina

Natürlich dürfen meine zwei hundis nun  auch nicht fehlen. Die lieben das grosse Areal was sie nun zur Verfügung haben:

Bones und Ebby

 

Neues Zuhause

Autor:  MomokoShinzo

So Umzug ist geschafft nun muss ich nur noch alles einräumen. Da ich meinem Onkel alle Möbel in der Wohnung gelassen habe da der sonst gar nichts gehabt hätte,muss ich mir übergangsweise noch was einfallen lassen wo ich alles verstau bis ich mir meine Möbel wieder holen kann bei Ikea.  Werd wohl auch noch paar tage beschäftigt sein. Am nächsten Montag kommt auch die Küche. Bin richtig gespannt darauf. 

Also Zeichnungen müssen noch ruhen bis meine Arbeitsplatte gerade ausgerichtet ist. Aktuell würden alle Stifte noch runterrollen wenn man sie zur Seite legt.*lol*Meine Katze und mein Hund würden sich freuen. Spielzeug!!

 

Umzug

Autor:  MomokoShinzo

Hi zusammen,

Ich werde ab 25 Oktober abends hier nicht mehr erreichbar sein, da ich umziehe und alles abbauen muss.

Lg Momo

Neuankömmling

Autor:  MomokoShinzo

Vor kurzem haben wir noch nen süssen Kater bekommen namens Oskar. Wie wir auf den Namen kommen? weil er frech wie Oskar ist! *lol*Für eine Bauernhofkatze ist er sehr verschmust aber auch voller entdeckungsdrang. das jagen wird auch schon fleisig geübt.

Ebby und er verstehen sich auch super. Nur mit Bones gab es anfangs etwas schwierigkeiten. Aber er ignoriert ihn nun auch.

Von meinen Küken hatte ja leider nur einer geschafft durchzukommen. Mutter Natur ist da manchmal unbarmherzig. Aber das ist schon fast größer wie seine Mutter die hier in vordergrund zu sehen ist. Nächste woche bekomme ich noch drei  die eine bekannte aus den Eiern meiner Tiere ausbrüten hat lassen. Bin schon gespannt wie die aussehen.

Sorry im übrigen das ich aktuell zeichnerisch nicht wirklich viel uploade. Ich komm einfach nicht dazu mich hinzusetzen und den stift in die hand zu nehmen. Bin lieber bei dem Wetter mit der Kamera unterwegs und geh meinem Hobby Natur und Tierfotografie nach. Letztens hab ich auch nen grossen Wunsch erfüllt bekommen. Ich durfte endlich einmal ein Pferd shooten. das war richtig schön. Vor allem auch weil man diesen Tieren mal wieder nahe kommen konnte. Ich liebe pferde nach wie vor aber hier in der umgebung denen mal näher zu kommen ist wenn man niemanden kennt wirklich schwer. Hier mal zwei Bilder davon:

Ayla die Hübsche.

Wer sich für meine Tier- und Naturfotogafien interessiert kann ja gern mal hier vorbei schauen:

http://momokoshinzoarts.deviantart.com/gallery/

Hier sind auch meine Zeichnungen on.

Laufentenbabys erkunden die welt

Autor:  MomokoShinzo

so meine Kleinen sind ja schon fleißig unterwegs, fressen schon ordentlich und stürzen sich auch wie die Grossen auf das grosse Mehlwürmersuchen wenn die in nem Grashaufen verteilt werden als leckerli. leider ist über nacht ein Junges weggekommen. Hat sich wie es scheint ein Raubtier geholt. Bis jetzt passt die Mutter aber sehr gut drauf auf. 6 kleine Flauscherl sind es noch.

Mama hat immer ein waches Auge auf uns und schaut wer uns da mit der Kamera so frech ablichtet.

            

Auf zur Mehlwurmsuche

 

Tantchen und dad wollen ja a no was.

 

Laufentenbabys sind da!!

Autor:  MomokoShinzo

so meine ente hat ja ne Zeit lang gebrütet und des wochenende war i ja leider flach gelegen weils mir nicht so gut ging. Heute haben mich meine entis dann mit ihrem Nachwuchs überrascht. ein Nachzügler. Nr. 8 hat es leider nicht geschafft. er war zu schwach...auch wo ich ihm etwas aus der schale geholfen habe...Das ist echt sehr heftig wenn dir  ein Tierchen wegstirbt. Mir war echt zum heulen zumute. Aber leider ist mutter Natur halt mal so...

Aber nun zu dem erfreulicheren kleinen Rackern die bei bester Gesundheit sind. Ich hoff nur die eltern erledigen ihren Job und halten a die Katzen im Umkreis von ihnen weg.

Autor:  MomokoShinzo

Hi meine Lieben.

sonnenuntergang vor paar Tagen

Ich wünsch euch heute erst einmal einen guten Rutsch ins neue Jahr. Kommt gut rüber*smile*

Hach, gestern hab ich auch gesagt bekommen das jemand meine traditionellen Bilder lieber mag. Ehrlich gesagt ich hab traditionell auch immer vorgezogen und mag es jetzt auch noch total gern, aber die Copics werden ja nicht gerade günstiger und es ist bei mir nicht so wie manch anderen Zeichnern die ihre Sachen verkaufen und so ihr Material wenigstens finanzieren können. Ich hab das zwar auch probiert aber auch die Feststellung gemacht: Wenn es etwas umsonst gibt, ist jeder da aber sonst nicht, leider.

Was ich sagen will, es wird bei mir jetzt dann doch wohl mehr Bilder geben die mit dem PC erarbeitet sind als mit traditionellen Medien. Allein schon aus Kostengründen.

Vielen Dank

Autor:  MomokoShinzo

für alle Geburtstagsgrüße und WÜnsche. Es freut mich sehr das so viele an mich gedacht haben.

Jetzt wird gelernt und fotos gezeigt^^

Autor:  MomokoShinzo

Hallo Zusammen,
so nach langem hin und her ob und ob nicht hab ich mir endlich nen lang gewünschten Traum erfüllt. Ich hab mich in einer Fernschule für das Studium  Grafik design angemeldet. Heute sind auch schon die ersten Unterlagen gekommen und bin schon fleißig am lernen und bearbeiten der ersten Einsendeaufgaben. Wobei ich mich da jetzt auch erst reinfinden muss da dies total Gegensätzlich zu meinem eigenen Beruf ist. Aber ich freu mich schon sehr auf die nächsten Monate und hoffe das ich in der vorgegebenen zeit auch alles schaffe durchzuarbeiten.Am Anfang ist jetzt noch ziemlich viel Therorie aber kanns kaum erwarten wenns um die zeichnerischen Aufgaben dann geht.

Ich war doch in meinem Urlaub noch mit meiner Freundin im Breitachklamm in Obersdorf beim Wandern. 6,5 Std waren wir unterwegs und es war beeindruckend und herrausfordernd an manchen Passagen zugleich. Umso stolzer war man diese dann geschafft zu haben. Nur die Heimfahrt 3 std war dann nicht mehr so lustig, nächstes Mal nur mit  Übernachtung in der Nähe. *g* Aber auch wenn man mich  für verrückt erklärt so ne Hütte im Allgäu wäre wirklich was schönes.Mit ein paar Tierchen und so. Die Luft dort und diese Ruhe. Des kann man hier bei uns echt knicken. Herbst wollen wir vielleicht noch in die Partnachklamm, ein ähnliches Schauspiel.Aber nun guckt euch mal die Fotos an. Ich war begeistert bei dem Ausflug von der Kraft des Wassers.

An was ich aktuell arbeite:

Autor:  MomokoShinzo

Zur Zeit arbeite ich an zwei Bildern. Eins Traditionell und ein anderes in Mangastudio:

Aurora                                                                                           Kain& Mayu

Autor:  MomokoShinzo

Hi zusammen,

momentan hab i grad Urlaub und genieß es grad sehr mal nicht den ständigen Arbeitsstress zu haben. Leider bin i bei der Hitze zeichnerisch zwar nicht gerade fleißig, weil man a einfach schon am Papier kleben bleibt was i gar nicht ab kann, dafür  bin i oft unterwegs.

Diesen Samstag wenn des Wetter gut läuft gehts zum Himalaya Pavillion nach Wiesent. Waren da schonmal mit der Arbeit und den Kids, aber da konnte ich nicht wirklich alles ansehen da wir so wenig Zeit hatten.

Letzte Woche hab ich mich spontan mit ner Freundin entschlossen zum Weichensee und Kochelsee zu fahren. Beides wunderschöne Orte. Der Weichensee hatte sogar wenn man vom Berg runter gefahren ist zu  etwas von einer Bucht. Und dieses Wasser. Hach ich wäre am liebsten gar nicht mehr heim gefahren. Der Naturfotograf in mir war da natürlich wieder in seinem Element.

Ach ja wer mal Fotos von meinen Tier und Naturaufnahmen die i bis jetzt so gemacht habe sehen will, kann dies hier tun:

https://www.cayow.de/profil/momokoshinzo

Aber nun möchte ich ein paar Fotos mit euch teilen. Am weichensee wurde a Wickie gedreht, man kann sich dort die Hütten sogar a anschauen. Richtig genial

Weichensee

ein Haus von Wickieset

Kochelsee

 

kampf der Götter Eigene Serie

Autor:  MomokoShinzo

 

So unser "kleines" Projekt geht in die letzten Schritte. Momentan gehen wir die Kapitel nochmal durch und sind aktuell bei Kapitel 4 Part1. Es sind nun einige neue Szenen hinzu gekommen. Ebenso wurden manche etwas abgeändert um verständlicher zu machen, warum gewisse Charaktere so reagieren wie sie es tun.

Die Geschichte gibt es hier nun komplett schon zu lesen:

http://www.myfanfiction.de/texte/fantasy-klassisch/kampf-der-goetter.256667.html

Story:

Nichtsahnend steht der 18-jährige Shiro morgens auf und glaubt an einen neuen unspektakulären Tag. Doch als zwei "Cosplayer" bei ihm klingeln und ihm eröffnen, dass sie in Wirklichkeit Götter sind, ist der Tag erst mal für ihn gelaufen. Er soll angeblich ein sogenannter „Jäger“ sein und ist auserkoren, die Menschheit vor Dämonen zu beschützen. Gerade will er die beiden Spinner rauswerfen, da belehrt ihn der Weißhaarige eines besseren.

Animuc

Autor:  MomokoShinzo

Ein erlebnisreicher Tag geht zu Ende. Bei der Hinfahrt hab ich uns fast schon im Krankenhaus gesehen, nachdem jemand von rechts ohne zu gucken , auf der Autobahn zu uns rüber wechseln wollte. Jetzt weiß ich ABS und Bremsen funktionieren einwandfrei.Danach war auch  jeder hellwach im Auto. So was muss man nicht alle Tage haben

Animuc war einfach toll. Ich hab so viele liebe Zeichner getroffen und auch 2 meiner damaligen Brieffreundinnen.

Hach und der Händlerraum. Versuchung pur aber ich bin standhaft geblieben, auch wenn mich da ein paar Figuren schon angelächelt hätten. Dafür hab ich bei den anwesenden Zeichnern zugeschlagen^^

Meine kleine Ausbeute:

Allein schon wenn man in der Zeichnermeile durchgeht finde ich juckt es einen selbst in den Fingern zum Stift zu greifen. Oder geht das nur mir so?  Die letzten Tage hatte ich ja meine Stifte ganz weit weg geräumt, damit i mich endlich auf den Hosenboden setze und meine Story weiter schreibe so wie  korregiere. Glich aber eher Selbstfolterung*lol*