Zum Inhalt der Seite
[English version English version]




"Ich bin Forrest...Forrest Gump"!

Autor:  Nami_Sakura

Manchmal ist es wirklich erstaunlich....

Die letzten Tage bei YT immer wieder mal in Videos den Clip von Forrest Gump "Kann es sein das du dumm bist" gesehen.

Dachte gestern "Den Film will ich mal wieder sehen"...hab ich gesehen als ich 13-14 Jahre war...

Heute Sachen zum Tauschschrank gebracht und was lag drin...jup...ne super erhaltene Forrest Gump DVD XD!!

Jetzt hab ich die auch in meiner Sammlung und grade fertig geschaut.

Wers nicht kennt...sollte nicht weiterlesen denn ich schreibe ein paar Gedanken zum Film auf...es sei denn ihr mögt Spoiler ;).

 

Also erste Erkenntnis:

Gäbe es auf der Welt viele Menschen wie Forrest wäre die Welt um einiges besser!!

Zweite Erkenntnis:

Solche Filme sollten in der Schule zum Lehrprogram gehören!

 

Wir haben und damals nur Filme Unpon a Time in America oder so in der Art angeschaut...mit Action,Mord, Verge....tigungen,....

 

Man kann glaub ich einige Sachen aus FG mitnehmen.

Nach der letzten Therapiesitzung hab ich ne Menge nachgedacht (soviel das ich tatsächlich Kopfschmerzen bekommen hab ^^°)---unter anderem auch, das manche Menschen in einer geschlossenen Anstalt warscheinlich mit zu den glücklichsten gehören.

Klar, "normale" Menschen würden sagen "Das ist doch kein Leben!"...aber grade zur Zeit, wo das Lieblingsthema der meisten Menschen scheinbar "Corinna" ist...so gar nix davon mitbekommen würde, kein Kopfzerbrechen,keine Manipilation, keine Ausgrenzung...

 

Ich meine...nehmen wir mal an,die "verrückte" Person,wie man ja dann bezeichnet wird...reitet von mir aus den ganzen Tag aufm Einhorn, oder eine andere ist Batman und rettet die Welt, die nächste liegt in ihrer Welt am Strand und hört das Meer rauschen...und alle sind einfach nur glücklich in ihrer Welt!

Keine Kriege, kein Hass,kein Mord,keine Manipulation...jede einzelne Person kann das sein oder ist, was sie sein will...wie sie sein will...aber lebt jeden Tag bewusst, kennt nur Freude vielleicht weil sie das böse nie kennen gelernt hat)..Keiner wird Angst vorm Tod haben, sie sterben glücklich und zufrieden und haben einfach nur ihr (auch wenns nur in ihrem Kopf war) Traumleben! So eine Person hat (zumindest in meinen Augen) doch mehr und "wirklich" gelebt als ein "normaler" Mensch!!

Jetzt mal das negativste Beispiel wie es laufen könnte XD!:

Ein "geistig gesunder" Mensch wächst auf, vielleicht schon in einem schlechten Elternhaus, wird in der Schulke schon gemoppt, hat keinen der einen unterstützt...später arbeitet er hart um sich mit Mühe und Not über Wasser halten zu können...Die Person gründet eine Familie, der Partner/Partnerin stirbt oder verlässt/betrügt/misshandelt einen...der Chef/die Cheffin ist ein A-loch...trotzdem schuftet man da um sein Kind ein wenig bieten zu können...

wenn das Kind erwachsen ist,wird drogensüchtig und landet im Knast weil jemanden ermordet...im Alter ist man dann allein, aber schon in Rente...der Körper und die Seele sind im "Allerwertesten" durch jahrelangen Stress und Kummer. Man freut sich auf die Rente, die kaum zum Leben reicht und erfährt das man nicht mehr lange zum Leben hat...Das heisst die Angst vor dem Tod ist da, die Trauer un Wut weil man seine Träume nicht verwirklicht hat...am Ende stirbt man ohne "sein" Leben gelebt zu haben.

 

Natürrlich ist das ein krasses Beispiel..kann ja auch aners gehen..aber im Grunde machen wir fast alle das gleiche...werden erwachsen,gehen arbeiten,gründen vielleicht eine Familie und die Zeit fliegt nur so dahin. Wir Leben in Angst...ständige Angst das man stirbt, oder jemand den man mag,werden von Politik,Industrie usw. abgezockt und verar...t,...werden von den Leuten in unsere Umgebung manipuliert und unter Druck gesetzt,...sitzen vielleicht täglich vorm TV und hören was alles schreckliches passiert...und wir nichts dagegen tun können...alles Leid,Terror,Angst...alles erschaffen von Menschen!

 

Auf der einen Seite haben wir unser Leben ja auch etwas selbst in der Hand...ich meine jetzt als Beispiel Jenny aus dem Film..sicher gibt es in Real Life auch solche Geschichten.

Was wäre aus ihr geworden wenn das mit ihrem Vater nicht passiert wäre? Sie war so unschuldig und nett als Kind..und stark, denn man hat nicht gemerkt was passiert. Sie war nicht verschüchtrt und ängstlich...

Doch als Erwachsene geht sie jedesmal zu genau den gleichen Männertyp...immer nur irgendwelche A-Löcher (sorry, ist nunmal immer das passentste Wort XD).

Für mich hat Forrest mehr Ahnung von Liebe als sie...wie sollte sie auch, sie hat es nie erfahren.

Er hätte sie immer mit Respekt behandelt,sie beschützt und auf Händen getragen. Seine Liebe war rein, unschuldig und ist in ihm selbst gewachsen.

Auch wenn er (wie seine Mutter sagte), langsamer, als andere war...er hat die Leute nie verurteilt. er hat alle so hingenommen wie sie waren, weil er es nicht anders kannte. Sie hätte von ihm soviel lernen können.

Vielleicht ist die einzige Gefahr, das er bei schlechten Menschen (er hatte ja Glück mit seiner Mum) ihn auch ausnutzen können und manipulieren.

 

Gäbe es solche Menschen wie Forrest auf der Welt....dann hätte jeder genug Geld, jeder nur soviel, was er zum Leben braucht. Einer würde den anderen unterstützen, Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit...das was immer mehr verloren geht...würde es dann geben...

 

Auf jedennfall ein Klasse Film! Ich könnte noch stundenlang meine wirren, nicht zusammenhängenden und chaotischen Gedanken hier aufschreiben..aber ich möchte noch ein wenig malen ^^. Irgendwie bin ich net müde ^^!

 

Vielleicht sollte ich mich auch einfach irgendwo hinsetzen und den ganzen Tag quatschen..die einen hören zu, die anderen nicht und wieder andere können sogar ne Unterhaltung mit mir führen. Dann brauch ich auch keine Therapie...ich erzähl einfach den ganzen Tag was alles in meinem Kopf ist.

Ich bin zwar nicht komplett zurückgeblieben, aber eben auch besonders. Ich sehe so viel mehr und habe so viel mehr Eindrücke...und kaum einer versteht es wenn ichs erkläre.

Allein beim Blättersammeln...ein Blatt war gelb-rot mit schwarzen sprenkeln...ich seh das Blatt, hebs auf und sofort denke ich an Lava...eine Drachenhöle...ein anderes Blatt war ähnlich, nur mit grün drin...Drachenschuppen und ein Abduck einer Klaue...alles ensteht in Sekunden in meinen Kopf...ganze Geschichten..und manchmal droht mein Kopf zu explodieren..deswegen rede (oder schreibe ^^)ich einfach mehr und schneller als die Meisten andern.

Und kaum einer kommt mit oder versteht was ich sage XD!

 

Ich glaube ich schaue mir demnächst "Mein Name ist Khan" an..quasie die indische Variante von Forrest Gump XD!

So..glaube ich geh jetzt doch ins Bett...mal sehen was ich heute träume...mein Hirn arbeitet auf Hochtouren!

 

"Bist du dumm?"

-"Dumm ist nur der, der dummes tut"

 

 

"Tagebuch" einer verwirrten Katze Namens Lucy

Autor:  Nami_Sakura

Kurze einleitung

Name: Lucy

Alter: fast 17

Altersbedingt manchmal etwas verwirrt ^^°

 

Lucy: -geht zum Katzenklo,schaut mich an und "schreit"---

Ich : "na geh doch ins Klo wenn du musst!"

Lucy: steht immernoch vorm Klo..schaut mich wieder an und "schreit"

Ich: Geh rein! ^^°!

Lucy: -geht ins Klo...dreht sich um, schaut raus und mauzt

Ich: Ja mach Pipi??!! ^^!

Lucy: "Ah...ich bin im Klo...Pipi machen...jetzt weiß ich was ich wollte..."

dreht sich um macht Pipi...kommt raus, mega Happy und lässt sich loben wie toll sie das gemacht hat XD

 

Ich...lachkick...

 

Ich liebe meine Katze XD! Die Einzige die mich zur Zeit echt immer wieder zum lachen bringt XD!

Pass dich an, auf biegen und brechen...oder du gehörst nicht zu uns!

Autor:  Nami_Sakura

Bisher eigendlich immer recht gut mit der Therapeutin klar gekommen, auch wenn ich das Gefühl hab, das die Chemie nicht ganz stimmt.

Da ich ein sehr schneller Mensch bin, schnell und viel rede (man hat ja da auch nur ne Stunde) und die Therapeutin zu langsam ist und deshalb oft wertvolle Zeit verstreicht...

Heute ne ganze Stunde über das leidige C. Thema und "lass dich pieksen" Thema gesprochen...somit eine volle Stunde verloren. Eine Stunde indem wie immer nur von jemanden Druck aufgebaut wurde...bla-bla...vom wegen man soll Sozial sein.

Ich denke da oft an den Massenmord von Jim Jones...Auszug Wikipedia:

 

"Als Jones die Nachricht vom Tod Ryans erhalten hatte, wurden die Bewohner per Lautsprecher im Gemeinschaftspavillon von Jonestown zusammengerufen. Während der Pavillon von bewaffneten Wachen umstellt wurde, erklärte Jim Jones, dass Ryan tot sei und bald Soldaten kommen würden, um nach ihm zu suchen. Er sagte: „Wenn man uns nicht in Frieden leben lässt, so wollen wir jedenfalls in Frieden sterben. Der Tod ist nur der Übergang auf eine andere Ebene.“ Ein Gemisch aus Saft, Valium und Zyankali in Pappbechern wurde an alle ausgeteilt. Zuerst wurde den Babys und den Kindern das giftige Getränk eingeflößt oder mit Spritzen verabreicht. Dann waren die Jugendlichen und Erwachsenen an der Reihe. Viele Eltern tranken das Gift, nachdem sie ihre Kinder hatten sterben sehen. Die Prozedur lief zügig ab; Suizidübungen waren zuvor regelmäßig durchgeführt worden. Auf Original-Tonbandaufnahmen ist zu hören, dass viele Bewohner sich und ihre Kinder nur unter Zwang vergifteten. Mehrere Bewohner, die flüchten wollten, wurden überdies von den bewaffneten Wachen erschossen. Dies wird auch durch Schilderung von Bewohnern, denen die Flucht gelang, bestätigt."

 

Genau so kommt es mir vor...wer sich, aus welchen Gründen auch immer nicht pieksen lässt (nicht jeder glaubt an ne Verschwörung oder das man zum Zombie wird!) wird von der Gesellschaft genötigt indem einfach immer Druck aufgebaut wird.

Wer nicht freiwillig mitmacht,wird eben durch Zwang dazu gebracht.

 

Sie meinte das hat mit sozalität (oder so) zu tun...ich bin sozial...halte mich von Menschenmassen fern,reise nicht, trag ne Maske.

Sozial heisst für mich nicht das ich nur weil alle es tun ne Giftpille schlucke (im Übertragenen Sinn).

Wenn drausen ne "Seuche" ist, dennoch drauf zu beharren das man doch reisen möchte,in Diskos gehen usw....zeugt für mich halt weder von Sozial sein,noch vom gesunden Menschenverstand.

Ich bin jemand, der sich Situationen sehr gut anpassen kann...mein Hauptthema ist eben nicht Corinna und ich fühle mich nicht eingeschrängt. Ich habe dennoch ein "normales" (definiere normal) Leben...kann einkaufen,spazieren gehen, gehe halt dann nicht Essen sondern nehme das essen mit (was ich eh besser finde),mache die Kinoabende halt daheim usw.

 

Naja, wie auch immer...es gibt scheinbar echt nur zwei Lager, die einen sind komplett dagegen und die anderen dafür. Ich seh mich eher in der Mitte, hasse es aber wenn man immer Druck hat.

Wie oft muss ich mich vor denselben Leuten rechtfertigen das ich kein Handy habe,das ich Filme lieber hochqualitativ an meinen Bildschirm schaue statt am Minihandybildschirm. Das ich telefonieren nicht mag...das ich mein Handy immer nur stumm habe und man bei mir raufsprechen muss wenn was ist...wie oft die Leute es sich nicht vorstellen können, das ich nicht wie ein Zombie 24/7 ein Handy in der Hand habe sondern eher ein Buch oder Malsachen....

 

Meine Therapeutin hat "Angst" das meine Depri wieder stärker wird wenn ich mich Isoliere und ich nicht am sozialen Leben teilnehme....aber genau wegen solchen Leuten, die immer sagen "Nun mach doch,...du solltest lieber....es ist beser für dich..." genau deswegen hab ich Depris...weil sie meine Meinung nicht respektieren und immer meinen, sie wissen besser wie ich glücklich werden kann.

Hate die ganze Zeit gute Laune und nach dem Gespräch heute gehts mir wieder schlecht...den ganzen Tag nur geschlafen, nix gegessen...und ich weiß, das ich jetzt immer mit schlechter Laune zur Therapie gehen werde...Gott sei Dank habe ich es nicht verlängert...habe schon seit einiger Zeit bemerkt das es nicht mehr passt.

 

Eigendlich wollte ich meine Kontakte alle ehre aufrechterhalten, das Ziel von ihr war es das ich mich wie gesagt nicht isoliere. Genau das wird jetzt passieren, da ich merke das ich mich am wohlsten alleine fühle.

Das Telefonieren mit Tantchen und Onkelchen reicht mir völlig und ab und zu treffe ich mich auch mal mit meiner frühreren Freundin.

Natürlich rese ich gerne und freu mich wenn ich jemanden zum quatschen hab, aber wenn die Leute nur Corinna,Handy undPolitik, bzw. eigendlich immer nur negatives zu erzählen haben, kann ich drauf verzichten!

Wenn ich mich mit jemanden treffe, will ich hören was der oder diejenige schönes gemacht hat, zusammen die Natur geniessen, über Filme,Musik,Kunst, etc. austauschen.

Ich will nicht jeden Tag hören ob ich schon ein Handy geholt habe,"Nein,warum nicht, das ist viiiel besser, hat doch jeder!".."Bist du schon gepiekst? Ja? Ich dachte du bist vegan, du Verräterin! "Nein? Boah, wie egoistisch und unsozial bist du denn?...

Ich möchte gerne so leben wie ich glücklich bin...wenn derjenige ein Handy zum Leben braucht...bitte schön...icgh heisse es nicht gut, aber sein oder ihre Entscheidung.

Es ist meine Entscheidung ob ich mich vegan ernähe,ob ich Zucker oder Salz konsumiere, ob ich Auto oder Bahn fahre usw. Ich hasse diese ständiege Manipulation.

 

Naja, musste erstmal Dampf ablassen. Aufjedenfall hat sie mir bestätigt, das ich das alles schon richtig mache...und ich keine neuen,tieferen Freundschaften mehr pflegen werde...kommt eh die kalte Jahreszeit, da mach ichs mir daheim mit meiner Mietze bequem...die akzeptiert mich wie ich bin und versucht mich nicht ständig für ihren Vorteil zu verbiegen ^^.

 

Ich meide weiterhin Menschen die mir nicht guttun...ich bin schon ein offener Mensch und egal welche Hautfarbe,Religion oder Geschlecht...meine damalige Beste Freundin war Zeuge Jehovas und wir haben uns super vertanden und ganz normal miteinander gesprochen. Da wir das Thema so gut wie nie angesprochen haben...sie hat nier versucht mich "auf ihre Seite" zuziehen...wir hatten malen/zeichnen als gemeinsames Interesse und haben und, obwohl wir uns öfters gesehen haben, immer wieder Briefe geschrieben.

 

Vermisse das....gestern erst wieder wunderschönes Briefpapier gesehen und Videos über Penpaling...so schön...aber meine Bekannten,Verwandten (so richtig Freunde kann ich keinen mehr nennen) schaffen es ja nichtmal ne Mail zu beantworten. Manchmal überlege ich wegen Brieffreundschaften, aber da hab ich zuwenig Vertrauen in die Leute. Müsste jemandsein den man kennt und wos passt, aber wie gesagt, wer schon mit 3-10 Zeilen Mail überfordert ist, den kann man keinen Brief zutrauen...da wär schon ne Postkarte zuviel ^^!

 

Ich werd jetzt zurück in meine heile Welt Bubble und mir paar schöne Videos anschauen die Ruhe ausstralen und gute Laune machen, schön mit Tee und vielleicht ess ich noch ne Banane.

Finde das Positive: sicher etwas abgenommen ^^.Ein Tag fasten bringt einen nicht um...dafür wahr dan die Therapiestunde immerhin gut. Mental Rückschritt, aber man hat was für die Figur getan XD.

 

Ich versuche mich nicht unterkriegen zu lassen. Distanz hilft bei Menschen die andere Manipulieren wollen halt am Besten ^^!

Ich bin froh das ich bin wie ich bin, eher Randgruoppe, da mit meiner ansicht kaum einer klarkommt.

Ich gehöre schon immer zu denen, die die Welt ganz anders sehen als die Meisten Menschen. Aber ist völlig Ok. Ich bin kein schwarzes Schaf unter weisen, ich bin ein Glitter-Regenbogenschaf XD! Und ich mag mich so ^^! Das lasse ich mir auch nicht nehmen!

 

 

 

 

                                                                                Sprüche

Es gibt immer ein erstes mal 2 ^^

Autor:  Nami_Sakura

Dieses Jahr ist echt ein ausprobier Jahr ^^.

Nachdem ich dieses Jahr zum ersten mal Churros und Bubble Tea  probiert habe, habe ich mir jetzt mal Udon Nudeln gegönnt ...und muss sagen ich bin begeistert ^^. Glaube das sind meine aktuellen Lieblingsnudeln!!

Zudem habe ich mir heute das erste mal ne Pflanze gekauft...in der Regel bekomme ich die Geschenkt oder "Rette" sie...aber im Geschäft selbst kaufe ich bewusst keine, da die bei mir immer so schnell so groß werden und mir der Platz dafür fehlt ^^.

Aber als ich heute bei Aldi dieses kleine Bäumchen sah und es auch noch der letzte war, musste ich zuschlagen ^^. Erinnert an einen Bonsai ^^.

Ausserdem war ich heute mal wieder im Kunstladen und es ist etwas eskaliert ^^!

Wollte nur nen weißen Gelstift kaufen und habe gleich mal eben 60€ dagelassen XD! Aber das sind viele Sachen zum probieren und teiweise Vorratskauf (z.B Radierstifte).

Wer weiß ob nicht wiedre ein Lockdown kommt und vielleicht dürfen Bus und Bahn bald nur noch die "High Society" fahren wegen Corona (ist ja nicht so das man die Waggons trennen könnte ^^°...)^^...ausserdem ist das Wetter auch wie geschafften für kuschlige Zeichen und Malseasons zu Hause ^^.

Also wie immer, Vorbereitung zur richtigen Zeit ist wichtig, man weiß nie wann wieder schlöechte Zeiten kommen!

 

Ich lass mich nicht stressen und versuche nur nicht zu erfrieren...was ehrlich gesagt mit jedem Jahr schwieriger wird....Natural Frostbeule XD!

 

So, jetzt erstmal essen kochen und Schätze des heutigen Einkaufs begutachten...und Hausarbeit wartet auch noch ^_^.

 

Mata ne!

 

 

Musik,Youtube,Handys und Bücher--Gedankengänge Fantasybücher, Katja Krasavice, Lifestyle, Musik, Youtube

Autor:  Nami_Sakura

Muss mein Kopf mal wieder "leeren",deswegen mal wieder "tiefsinniges" Geplapper XD!:

 

Ich habe seit Jahren kein TV mehr..müssten jetzt 8 oder sogar schon 10 Jahre sein...

Damals als Kind und Teenie hab ich viel gelesen, aber auch Dokus geschaut, ausserdem natürlich alles mögliche an Animes die damals so liefen...Sailor Moon,Lady Oscar,Mila usw.

Einmal die Woche (war es Donnerstag??) kam dann Buffy,Angel und/oder Charmed.Damals hab ich oft mit meinem Videorekorder aufgenommen, bin aber dann, als der Ernst des Lebens begann und ich mit Familienproblemen und Arbeit eingedeckt wurde kaum noch zum schauen gekommen.

Dann, erste eigene Wohnung, hatte ich nen kleinen tragbaren TV...nicht zum scheuen, nur um ab und zu zum zocken.

Dann gabs noch mehr Probleme und mehr Arbeit, also hab ich den TV verkauft und mir nen Monitor geholt. Seit ich nen I-Net Anschluß habe, schaue ich nur noch Yt...da kann ich gezielt Sachen anschauen,ohne Werbung usw.

Manchmal schaue ich mir Dokus an, zu Halloween dann z.B einige Horrorfilme und ich benutze das Netz  zum Musik hören ^^.

Radio mochte ich nie...zuviel gelaber zwischen der Musik...ist wie nervige Werbung.

 

Freunde und Verwandte sagen oft zu mir das ich mir ein "anständiges" Handy holen soll...da kann ich dann mit ins Internet, Filme schauen usw.....

Warum??? Warum soll ich nen Film auf nen Minibildschirm anschauen wenn ich nen größeren TV zuhause hab?

Das Handy ist für mich nur für Notfälle...wenn ich mal in der Bahn feststecke oder was passiert ist...das ich kurz anrufen,bzw. ne SMS versenden kann.

Ich hasse es wenn das Ding klingelt, hab zwar den Ton immer stumm,aber ich mag es nicht aufm Handy angerufen zu werden...ist einfach so...zuviel negatives passiert mit Handyanrufen ^^°!

 

Heute das neue Liied von Katja Kasavice - Raindrops gehört und muss sagen, es gefällt mir wieder sehr gut ^^!

Ich bin da sehr "extrem"...wenn mir ein Song gefällt, kann ich ihn Stunden, ja sogar Tage rauf und runter hören...nur einen Song ^^...

Man kan ja von ihr halten was man will (ich persönlich hab nix gegen "kübnstliche" Schönheit), aber ihre Songs werden immer besser (für mich ^^). bisher war ja Million  Dolla Ass mein Favo, aber ich glaub der neue Song gefällt mir nochn Ticken besser ^^!

 

Gronkh hab ich früher nie geschaut, da er meisst nur das hässliche (in meinen Augen!) Minecraft gezockt hat. Mittlerweile schau ich ihn recht gern, hauptsächlich bei Simulationsspielen ^^. Kurzweilige, aber gute Unterhaltung. Gas Station,Fallaffel Simulator, ja selbst der ToilettManager...er macht das so lustig ^^. Grad im Herbst und Winter brauche ich lustige, positive Sachen um wach zu bleiben...mein Gemüt geht es zwar gut,aber grad wenns draussen kalt,nass und grau ist bin ich so antriebslos...könnte echt Winterschlaf machen ^^. Das war immer so...ich bin ein Sonnenkind...ohne Sonne keine Energie XD!

Kälte kann ich nicht ab und je älter ich werde, desto schlimmer empfinde ich die Kälte.

 

Deswegen hab ich meine Haare wieder gefärbt..sollte eigendlich Lila/Türkis werden...jetzt bin ich ein Regenbogeneinhorn XD...(nicht zu verwechseln mit nem Pummeleinhorn ;)!).Grün,violett,blau,lila...irgendwie sind jetzt alle Farben drin und ich freu mich immer wenn ich das  Gemälde im Badezimmer (--sprich..Spiegelbild XD)..sehe!

Gleich gute Laune...Farben sind schon was schönes...genau wie Musik,fröhliche Menschen und blauer Himmel mit Sonnenschein ^^!

 

Seit langem mal wieder was gelesen, ich mag die Autorin Julie Kagawa sehr und habe ihre Schatten Reihe angefangen...bzw. Band zwei beendet...wer die japanische Mythologie mag,Shinobis,Kitsune,Shonen Ai----alles dabei! Liebe,Spannung,Humor...in drei Tagen die ersten beiden Bände gelesen..heute freue ich mich auf Band 3!! Alle Figuren sympatisch,wunderschön und teilweise geheimnnissvoll! Erinnert mich teilweise an Inu Yasha...besonders ein geheimnissvoller Chara, der einen Dämon bei sich hat und ich noch nicht weiß ob er gut oder Böse ist...da muss ich immer an Yaken und Sesshomaru denken ^^!

Werde mir dannach wahrscheinlich ihre Talonreihe gönnen...

Plötzlich Fee werde ich auch nocjhchmal lesen...denn ich muss die nochmal lesen da ich "Pötzlich" Prinz dann gleich weiterlesen kann ^^!

 

 

Wie immer gibt das hier alles keinen Sinn und ist ein einziges Chaos, aber wenn der Kopf bzw. das Hirn mal wieder tausend Sachen denkt...manchmal muss ich das einfach runter schreiben um wieder Platz für Neues zu schaffen XD!

 

Zum Schluß meine aktuellen Favos:

 

Musik:

Katja Krasevice -Raindrops

Psy Trance-Squid Game (auch wenn ich die Serie net kenn)

Alex Khem -  Sorry (erinnert ein wenig an Lana del Rey)

 

Youtuber:

Gronkh - Simulationsspiele

Asiatische Vlogs (Aufräumen,Putzen,Natur usw. ohne viel "Gerede")

 

Buchempfehlung bzw auch Autorenempfehlung:

Schattenreihe von Juli Kagawa:

Im Schatten des Fuchses -Band 1

Im Schatten des Schwertes - Band 2

Im Schatten des Drachen - Band 3

 

 

Sonstiges:

Pinterest (auf der Suche nach Rezensionsbildern für mein Skizzenbuch)

Zeichnen,malen

Suppe essen

Baden im Kerzenschein

lesen

gaaaanz viel Musik hören ^^!

am neuen Projekt arbeiten (psst...noch geheim)

 

Falls das jemand liest bzw. bis hierher durchgehalten hat...Danke und Hut ab ^^!

Gerne eure Favos reinschreiben ^^.

 

Mata ne!

 

 

Happy Halloweeeeeeen!

Autor:  Nami_Sakura

Ok, es ist 2:11 Uhr in der Nacht und ich bin noch immer am Blätter fertig machen XD!

WEnn ich Halloween nicht verschlafen will sollte ich langsam mal schlafen gehen ^^°!

 

Heutige Tagesplanung:

1.Ausschlafen

2.Duschen, Haare färben,Nägel lakieren

3,Küche aufräumen und Essen vorbereiten.

4.Aufräumen

5.Zimmer/Bad mit etwas Halloweendeko dekorieren

6.was passendes für den Tag anziehen,evtl. schminken (der schwarze Kajal soll ja mal leer werden XD)

7.Film/e raussuchen

8."Halloweenparty", let's go!!!

 

Allen die das lesen und auch etwas machen:

 

HAPPY HALLOOOOWEEEN!!

Eskalatiiiioooon!!!

Autor:  Nami_Sakura

Oha! Hätte ich gewusst das Blätter sammeln noch "schlimmer" ist als Kastanien sammeln, hätte ich die Finger von gelassen XD!

Gestern das erste mal Blätter gesammelt, so 15-20 Stück, alle gewaschen,"präpariert" und rumprobiert bis heute früh um ca. 5 Uhr...dann um neun von der Katze ausm Bett geschrien worden...und jetzt bei guten 8 Grad fast 2 Stunden drausen gewesen....und gut 50 Blätter gesammelt...alle erstmal gewaschen....

Bei Kastanien ist das ja schon immer so: "Oh, nur noch eine...oh, die nehme ich auch noch miiii...wow, ne ganz große, die ist ...oh, ne Minikastanie...usw."

Aber bei gefühlt 20000 Blättern...Bin froh das meine Füße sich gemeldet haben....habs kaum heimgeschafft da ich über den Schmerz gelaufen bin...aber denke ich hab so um die 50 Blätter bekommen...^^°...etwas eskaliert ^^°!

 

Naja,schlaf wird eh überbewertet....ich geh jetzt Blätter trocknen XD!

Und ich wollt zu Halloween auf dem Friedhof spazieren und vielleicht runchen.....wer weis was für Schätze finde! Eine neue Sucht ist geboren ^^! Aber es macht halt Spaß und ich bin schön an der frischen Luft ^^.

 

Ich liebe den Herbst!

Es gibt immer ein erstes Mal ^^!

Autor:  Nami_Sakura

Da ich mirr vorgenommen habe, mehr aus meiner Comfort Zone rauszukommen, probiere ich öfter mal was Neues aus.

Nachdem ich vor kurzem das erste Mal Bubble Tea probiert hab und feststellen musste, das mich das nicht so vom Hocker haut, habe ich nun mal "Churros" (k.A. ob das so geschrieben wird XD) probiert. Natürlich vegan und ich muss sagen das war schon eher mein Geschmack. Gefüllt mit Tahin,oben drauf Schokocreme und Oreos...von den 8 Kugeln 6 geschafft...der Rest wurde natürlich mit nach Hause genommen ^^.

Ich darf dafor nix essen, sonst schaff ich wahrscheinlich nur 4 Kugeln XD!

Ab und zu werd ich die mir sicher mal gönnen...nur nicht zu oft, sonst digitiere ich selbst zur Kugel ^^°!

 

Ausserdem habe ich dieses Jahr mal nicht nur Kastanien gesammelt, sondern auch mal Blätter! Habe heute einen schönen Blätterstrauss gesammelt.Jetzt wird der "konserviert", bzw. bersuche ich die mal haltbar zu machen und dann hab ich schon einige tolle Ideen was ich damit anstelle!

 

Zu guter letzt war ich ein paar Sachen bei Woolworth holen,bin ja nicht so die Shoppingtussi, eher bummeln..aber bei Woolworth findet man oft gute Mal-und Bastelsachen. Zudem auch immer wieder schöne Sachen zur Deko oder für die Wohnung! Das ganze auch viel billiger als bei Depot zum Beispiel.

Habe tolle Frühlingsblumen gekauft, die recht echt ausschauen und einige mit glitzer (dakomm ich net vorbei XD) für Weihnachten ^^.

 

Nachdem die letzten Tage nicht ganz so toll waren (muss mich erst wieder ans graue Wetter gewöhnen) und ich erstmal ne Herbststrucktur finden muss...waren die letzten zwei Tage sehr gut.

 

Jetzt bereite ich mich auf Halloween for. Ich liebe es ^^. Auch wenns immer "nur" eine Ein-Frau-"Party" ist...freu mich jedes Jahr drauf ^^.

Besonders aufs Dekorieren und planen vom Buffet ^^.

 

So, ich geh weiter mit Blättern experementieren!

 

Und nicht vergessen...es ist immer schön was der Natur zurück zu geben...nicht nur nehmen...auch für Blätter ne handvoll Nüsse,Obst oder sonst was als Austausch dalassen ^^!

 

Mata ne!

The Destroyer!

Autor:  Nami_Sakura

Da soll nochmal jemand sagen Veganer sind schwach...wollte nur mein Gesicht waschen und hab den Wasserhahngriff abgerissen XD!

Gut das ich ne Frau mit Handwerkerskills bin...also dann mal ran an den Speck...ähhh Hahn ^^!

Öfter mal was Neues XD!

Autor:  Nami_Sakura

Also ich bekomme ja alle möglichen Spam Mails...vom Parkplatztreff bis Bitcoins...oder schwerreiche amerikaner die im Sterben liegen und mir ihr Geld spenden möchten...

Aber heute hatte eine Einladung von der "Illuminati-Bruderschaft"...ich soll noch heute beitreten XD!

 

Hach das Leben mit 40 ist so aufregent XDXD!


[1] [2] [3] [4] [5]
/ 5