Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher

Eröffnet am: 02.11.2012 22:04
Letzte Reaktion: 29.08.2013 20:13
Beiträge: 12
Status: Offen
Unterforen:
- Anime in D/A/CH
- Pandora Hearts




Verfasser Betreff Datum
Seite 1
 xChris Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 02.11.2012, 22:04
Gilbert_Nightray Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 10.11.2012, 01:04
 Meekamii Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 26.11.2012, 19:04
Lorne_Malvo Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 14.11.2012, 19:07
 Ikuto_Kuro_Neko Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 27.12.2012, 13:55
 Kuri-muff Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 06.01.2013, 22:12
 OswaldBaskerville Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 07.02.2013, 22:00
 Ikuto_Kuro_Neko Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 22.02.2013, 08:48
 Werewolf Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 05.07.2013, 17:00
 Schneeregen Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 15.07.2013, 15:40
 Dark-Angel132 Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 19.07.2013, 20:54
 -KyokoSakura- Pandora Hearts: Deutsche Sprec... 29.08.2013, 20:13
Seite 1



Von:    xChris 02.11.2012 22:04
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Am 30. November erscheint ja endlich die erste DVD-Box zu Pandora Hearts und das Label KAZÉ hat netterweise schon die deutschen Synchronsprecher enthüllt.

Die offizielle Besetzungsliste von AV-Visionen.de:

Oz Bezarius | Dirk Petrick
Alice | Ghadah Al-Akel
Xerxes Break | Christian Gaul
Gilbert Nightray | Matthias Deutelmoser
Gilbert (Kl.) | Sebastian Fitzner
Vincent Nightray | Johannes Berenz
Sharon Rainsworth | Jodie Blank
Oscar Bezarius | Stefan Staudinger
Jack Bezarius | Bernd Vollbrecht
Ada Bezarius | Maxi Häcke
Emily | Antje von der Ahe
Grinsekatze | Alexander Doering
Reim Lunettes | Thomas Schmuckert
Charlotte | Angelina Geisler
Elliot Nightray | Jaron Löwenberg
Leo | Heiko Akrap
Echo | Anita MariettaHopt
Zwei | Peggy Sander
Zai Bezarius | Jan-David Rönfeldt
Mrs. Kate | Karin Grüger
Wille des Abyss | Katrin Zimmerman

Wie so oft bei Synchros von KAZÉ finde ich die Nebenrollen besser besetzt als die Hauptrollen. An Dirk Petrick (Finnian in 'Black Butler') auf Oz muss ich mich erst noch gewöhnen...

ABER: Es gibt massig Extras, so wird es Postkarten, ein Notizblock, Sticker und Bonus-Episoden geben :)



Von:   abgemeldet 10.11.2012 01:04
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
Ich muss zugeben, dass ich mit Gilberts und Alices Stimmen recht zufrieden bin bzw. ich hatte schlimmeres erwartet.
Alices Sprecherin kenne ich sehr gut von den Bibi Blocksberg Hörspielen, die ich als Kind verschlungen habe, und da spricht sie die Punk-Hexe Schubia. Von daher bin ich mir sicher, dass sie Alices wilde Seite gut darstellen kann.
Gilberts Stimme kennen wir ja aus Fluch der karibik, wo er dem Will Turner seine Stimme leiht. Da würde ich sagen, dass die Stimme doch recht gut zu ihm passt.
Mit Ozs Stimme kann ich mich noch nicht richtig anfreunden, weil die i-wie so quietschig ist.
Bei der Stimme von Jack Vessalius werde ich immer Dr. Cox aus Scrubs vor Augen haben. Das wird lustig :P

ich werde mir die deutsche synchro wahrscheinlich sowieso nur einmal anhören und mich über die Übersetzung und Stimmenauswahl kaputt lachen und danach nur noch auf jap. gucken.

aber etwas stimmt nicht. Ich habe gelesen auf der av-visionen seite, dass Pandora Hearts thematisch ähnlich wie Black Butler ist.
Als ich das gelesen habe, wollte ich meinen Laptop in die Ecke schmeißen. Ich rede jetzt nur vom Anime nicht vom Manga. Wenn ich mit den Mangas anfange sitze ich übermorgen noch hier und schreibe.

Ich denke, dass man die beiden Animes überhaupt nicht miteinander vergleichen kann. Für mich ist der Anime von Black Butler reiner Fanservice. besonders die 2. Staffel als die Produzenten sich dachten, dass ein verzogenes Bürschchen mit Anhang nicht mehr reicht. Damit wollten sich wohl die Shonen-ai-geilheit vieler Animefans beantworten, die zur zeit den Markt zu dominieren scheinen.
Pandora Hearts hat auch seine homo-erotischen Momente.
Aber 1. nicht am laufenden Band
2. werden diese Momente eher mit einem lachenden Auge 'gezeichnet'. Ich sage nur besoffener Gilbert.
3. der anime könnte auch gut ohne diese momente auskommen.

Nimmt mal bei Black Butler diese Momente raus. was habt ihr dann noch?

Tut mir leid, dass ich mich hier so aufrege, aber es ist für mich sowas wie ein rotes Tuch wenn Leute Pandora Hearts mit Black Butler vergleichen.
Everything you've achieved,
all the people you wished to protect
they all slip through your hands
like grains of sand.



Von:    Meekamii 26.11.2012 19:04
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
abgemeldet:
>
> aber etwas stimmt nicht. Ich habe gelesen auf der av-visionen seite, dass Pandora Hearts thematisch ähnlich wie Black Butler ist.
> Als ich das gelesen habe, wollte ich meinen Laptop in die Ecke schmeißen. Ich rede jetzt nur vom Anime nicht vom Manga. Wenn ich mit den Mangas anfange sitze ich übermorgen noch hier und schreibe.
>
> Ich denke, dass man die beiden Animes überhaupt nicht miteinander vergleichen kann. Für mich ist der Anime von Black Butler reiner Fanservice. besonders die 2. Staffel als die Produzenten sich dachten, dass ein verzogenes Bürschchen mit Anhang nicht mehr reicht. Damit wollten sich wohl die Shonen-ai-geilheit vieler Animefans beantworten, die zur zeit den Markt zu dominieren scheinen.
> Pandora Hearts hat auch seine homo-erotischen Momente.
> Aber 1. nicht am laufenden Band
> 2. werden diese Momente eher mit einem lachenden Auge 'gezeichnet'. Ich sage nur besoffener Gilbert.
> 3. der anime könnte auch gut ohne diese momente auskommen.
>
> Nimmt mal bei Black Butler diese Momente raus. was habt ihr dann noch?
>
> Tut mir leid, dass ich mich hier so aufrege, aber es ist für mich sowas wie ein rotes Tuch wenn Leute Pandora Hearts mit Black Butler vergleichen.
Da bin ich deiner Meinung XD Obwohl mir bei Black Butler die Zeichnungen ganz gut gefallen und auch die Historischen Plätze die Vorkommen. Aber von der Story her kann man es echt nicht vergleichen. Da muss ich auch sagen, das ich Pandora Hearts um einiges besser finde.

Mich wundert es eigentlich auch das Black Butler unter Mystery und Comedy eingestuft wird und nicht auch unter Shonen ai? Dabei gehts die meiste Zeit eigentlich darum XD

Es wird wahrscheinlich damit verglichen, da es von der Atmosphere her sich ähnelt, ungefair zur gleichen Zeit in Japan rausgekommen ist und wenn man sich die Kleidung der Charaktere anschaut in einer ähnlichen Zeit zu spielen scheint. Auch die Gothic und Mystery Elemente die eben vorkommen.
Zuletzt geändert: 26.11.2012 19:07:28



Von:   Lorne_Malvo 14.11.2012 19:07
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
dank YouTube hab' ich ne Vorstellung wie der Dub so wird... und ich finde es grausam.
Wirklich.
Ich hasse den Dub jetzt schon.
.__.
Aber ich werde es mir kaufen.
Weil ich Pandora Hearts liebe.
D:
Kimiko: Ich habe eine Selbsterkenntnis.
Yumi: Welche?
Kimiko: Ich bin dumm wie Stockbrot!! (\>.</)
Yumi: Und das hast du ganz allein herraus gefunden...? Ô.ò



Von:    Ikuto_Kuro_Neko 27.12.2012 13:55
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
so schlecht ist der Dub nicht XD

die Stimmen gehen sogar
aber
die Aussprache von Oz Vesalus = Ohs Vesaliius TT.TT
ist schon etwas naja behämmert.


aber dennoch kann man darüber hinwegsehen und die Episoden auf Deutsch genießen
Fang x Max / Maya (Max II)
Fay x Kurogane
Kanda (Yuu) x Lavi (Rabi)
Rei (Ray) x Kai
Amuto / Ikutau



Von:    Kuri-muff 06.01.2013 22:12
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Als ich und meine beste Freundin (Beide total große Pandora Hearts Fans XD) gesehen haben, dass die 1. DVD-Box raus ist sind wir beide sofort darauf in den Bus gestiegen und haben sie gekauft und am selben Tag noch durchgeguckt XD

Ich muss sagen ich finde die deutsche Syncro eigentlich ganz in Ordnung. Einige Stimmen passen sogar ziemlich gut (wie bei Break zum Beispiel...ich mag die Stimme obwohl ich erwartet hätte dass sie ihm die Syncro geben die Oscar jetzt hat XD) und andere sind einfach OK...so wie Gil zum Beispiel.
Allerdings mussten wir immer wenn sie Oz...Ohs genannt haben lauthals lachen. Es werden einige Wörter etwas falsch ausgesprochen und das kennt man auch so wenn etwas ins deutsche übersetzt wird...aber der Name der Hauptperson? Wir haben uns garnicht mehr eingekriegt besonders wenn Oscar ihn ausgesprochen hat XDD
Auch die deutsche Stimme von Oz (Ohs XD) war für mich sehr gewöhnungsbedürftig. Ich finde sie bringt Oz Charakter etwas falsch rüber. Man merkt nicht, dass wie tiefgründig sein Charakter ist sondern er wirkt einfach nur wie ein verzogener und egoistischer kleiner Junge. Ich finde auch sie klingt etwas alt für ihn ^^´´ ...komischer weise mag ich die Stimme an Hanabusa Aido aus Vampire Knight sogar ziemlich gut leiden o.o
Vielleicht weil er wirklih ein verzogener, egoistischer Junge ist XP (soll nicht negativ sein ich mag ihn ^^)
Meiner Freundin hat es besonders die Stimme von klein Gil angetan XD ...die Stimme ist auch ziemlich niedlich ^^ Nur die "übertriebenen" Emotionen (wie z.B. Gils Reaktion auf Katzen XD) kommen nicht ganz so stark rüber. Finde ich aber nicht so schlimm man kann sich wenn man zu unzufrieden ist ja immernoch die japanische Version angucken.

Jetzt sind wir Beide jedenfalls sehr gespannt wie die restliche Syncronisation in der nächsten Box so rüberkommt ^^



Von:    OswaldBaskerville 07.02.2013 22:00
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
hab mri jetzt auch die 2. box gekauft
und ich mag die synchro eigentlich sehr gern
gut ich könnt heulen wenn die ohs, otz oder so sagen und ganz selten oz oder wie die baskerville aussprechen.. aber an pokito kommts zum glück nicht ran
und oz stimme find ich nicht gut gewählt und jacks aber sonst.. besser als gedacht

am wichtigsten waren mir gil und vince xD
und ich bin nicht enttäuscht worden, ich mag die stimmen sehr sehr sehr gerne
wenn jetzt elliot und leo noch gut passen dann bin ich richtig glücklich xD

was mich irritiert.. warum sind die omake verdammt nochmal nicht synchronisiert?!!!
ich kam mir voll verarscht vor xD



Von:    Ikuto_Kuro_Neko 22.02.2013 08:48
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
Die Omake wurden sicher nur nicht Synchronisiert weil, es sich nicht wegen der paar min. so groß gelohnt hätte (schade).


ich hab die boxen auch nd es geht mir so wie dir,
aber ich könnt auch bei Vesaliu(uuh)s heulen



keine sorge ich weis wer die sprecher von Leo und eliot sein sollen und es passt gut :_)


Eliot
(Dirk Stollberg aus "Maid-sama" als "Takumi Usui"

Leo
(Fabian Hollwitz "Dedctive Conan" als "Mitsuhiko Tsuburaya"/ "Digimon 02" als "Davis Motomiya"


lg Ikuto
Fang x Max / Maya (Max II)
Fay x Kurogane
Kanda (Yuu) x Lavi (Rabi)
Rei (Ray) x Kai
Amuto / Ikutau



Von:    Werewolf 05.07.2013 17:00
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
Ich kann mich dem Großteil von euch anschließen. Ich habe mir vor kurzem die komplette Serie gekauft und schon die Hälfte geschaut. Und ich bin eigentlich recht zufrieden mit der Synchro, muss ich sagen. Besonders die Stimme des jungen Gilbert gefällt mir im Deutschen sogar besser als die Japanische (er wird im Deutschen von Sebastian Fitzner gesprochen = Ciel aus Black Butler).

Allerdings könnte ich mich auch pausenlos darüber amüsieren, wie die den Namen von dem armen Oz quälen...das tut einem schon fast leid. Inzwischen versuche ich es einfach zu ignorieren, bzw. nicht zu genau hinzuhören, da es mir nur noch ein müdes Augenverdrehen entlockt...

Trotzdem kann ich eigentlich nicht meckern...zumal ich bisher auch meistens nur pokito gekannt habe (was ich auch schon lange nicht mehr verfolgt habe, aber ihr habt Recht, im Nachhinein betrachtet, war das manchmal ziemlich in die Hose gegangen...)

Yu-chan.
Was wäre der Hund ohne Mensch?
...
Wolf geblieben!



Von:    Schneeregen 15.07.2013 15:40
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
Ich dachte, ich sollte mir die deutsche Synchro zumindest einmal anhören, da ich die Serie nur auf japanisch kenne. Also... es hätte schlimmer kommen können.

Sie haben sich ja bemüht mit der Aussprache, aber das hätte ihnen auch auffallen können, dass wenn man versucht Ozu, ohne das u zu sprechen, das o einfach grausam lang wird. Und ziemlich bescheuert klingt.

Stimmenwahl ist auch ziemlich schief gelaufen. Ich meine Oz' Stimme ist viel zu hoch und quietschig... Bei Nebencharakteren wäre es mir egal gewesen.
Ich vermisse die Zeit, wo Jungen im deutschen auch noch von Frauen gesprochen wurden. Daran kann ich mich wenigstens gewöhnen.

Aber den Anime tu ich mir so nicht auf deutsch an. Es ist so unliebevoll.
Zuletzt geändert: 15.07.2013 21:03:25



Von:    Dark-Angel132 19.07.2013 20:54
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
Ich hatte das Vergnügen mir die erste Episode aus dem Animania Heft anzusehen und ja. Von den Stimmen mal abgesehen finde auch ich die Aussprache wirklich etwas dürftig. "Ohs" oder "Ebyss" ..
Zweiteres klang für mich ein wenig wie Ebly Nudeln - und Oz (besonders das "z") vernünftig auszusprechen dürfte doch nun wirklich nicht als zu schwer gewesen sein. ^^;
» I'm going to erase you from your existence. «
Zuletzt geändert: 19.07.2013 20:55:23



Von:    -KyokoSakura- 29.08.2013 20:13
Betreff: Pandora Hearts: Deutsche Sprecher [Antworten]
Avatar
 
Ich find die Stimmen gar nicht schlecht.
Finde die Stimme von Aido aus VK passt ganz gut zu Oz ^^
Ich fand es nur etwas verstörend, dass der kleine Gil die gleiche Stimme hat wie Ciel aus Black Butler x'DD





Zurück