Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Im Mondlicht

Türchen Nr. 17
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 17.12.2020
abgeschlossen
Deutsch
1297 Wörter, 1 Kapitel
Hauptcharaktere: Kija, Jae-ha
Pairings: Jae-ha x Kija

  

  

Ein Duft von Astern,

Obwohl in dieser Mondnacht

Der Winter eintrat

 

(Shiki)

  

  

Hallo zusammen,

das hier ist Türchen Nr. 17 unseres Fanfic-Adventskalenders, der jedes Jahr im Fanfic-Forum zu finden ist. Ich habe das schöne Thema: «In der Ferne ist noch Licht» ergattert und habe dann erst mal sehr lange überlegt, was ich euch schönes dazu schreiben kann. Dann kam mir Mutter Zufall zur Hilfe und ich erinnerte mich an  Lost_Times Schreibchallenge. Ich beschloss, beides zumindest grob miteinander zu verbinden. Heraus gekommen ist eine Geschichte über den Mond 🌕 und über eine Blume 🌼, die im Deutschen eine eher unschöne Bedeutung hat.


Die Geschichte ist Spoilerfrei und sowohl für Anime- als auch Mangafans geeignet.
(© Cover, Charabilder © Kusanagi Mizuho)


Funfact:
Das hier ist erst die siebte Geschichte zu Yona auf Animexx, aber sie ist wirklich in toller Gesellschaft. Wenn ihr also nach dem Lesen finden solltet, dass die arme Yona zu kurz gekommen ist, solltet ihr unbedingt bei SarahSunshine vorbeischauen und  "Are you with me" lesen, und wenn ihr das Gleiche über Jeno denkt, dann solltet ihr  Daelis "The One" einen Besuch abstatten. Es lohnt sich, versprochen.

 


Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Kapitel 1 E: 17.12.2020
U: 17.12.2020
Kommentare (1)
1297 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Charakter
    Jaeha/Jae-Ha


       
       

    Der Grüne Drache

  • Charakter
    Gija/Kija


      

      

    Der Weiße Drache

  • Charakter
    Yun/Yoon


       

      

    "Mutter"

Kommentare zu dieser Fanfic (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Akikou_Tsukishima
2022-06-03T10:07:40+00:00 03.06.2022 12:07
Das Ende ist echt böse.

Es wurde ja gerade interessant.

Ich will mehr