Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Carminae Sanationis

Lieder der Heilung
Autor:   Weitere Fanfics des Autors

Erstellt:
Letzte Änderung: 29.09.2019
nicht abgeschlossen (2%)
Deutsch
1748 Wörter, 1 Kapitel

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
Prolog Ein Morgen im Dämmerlicht E: 22.09.2019
U: 29.09.2019
Kommentare (0)
1748 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
  • Akito Nakashima

    Alter: 16
    Pokemon: Lucario (Kinrou), Lichtel (Clerval)
    Position: Zukünftiger Gouverneur Zankokus

    Seit seiner Kindheit an war der Straßendieb Akito in Zankoku und der gesamten Zanto-Region für seine Gewandheit und seine verwegenen Diebstähle bekannt. Eines Tages aber adoptierte der Gouverneur des Bundesstaats Zankokus, Tadashi Nakashima, Akito. Sein leiblicher Sohn war bei einer Auseinandersetzung mit wilden Pokemon getötet worden; Akito sollte nun der entsprechende Nachfolger werden.
    Das neue Erbe der Nakashima-Familie hat eine sehr ambivalente Persönlichkeit: Verständnisvoll, aber aufbrausend; intelligent, aber voreingenommen; kultiviert, aber zynisch... Des Weiteren ist er für seine Stärke, Beweglichkeit und Können in Gefechten bekannt.
    Zur Beginn der Geschichte ist sein Status unbekannt. Zuletzt war er mit einer Truppe aus seinem engsten Kreis im Rudrekon-Gebirge gesichtet worden, wo sich ein schwerer Minenunfall ereignet hatte.

    (Akito war der Protagonist der Fanfic "Carminae Iraecundiae - Lieder des Zorns", welches ich auf einer anderen Website veröffentlicht habe.)
  • Ayumi Fujimoto

    Alter: 18
    Pokemon: Brutalanda (Seiryuu)
    Position: Gouverneurin von Mizubion

    Als einzige Tochter der Fujimoto-Familie ist sie die zukünftige Gouverneurin des Bundesstaates Mizubion. Generell ist sie bekannt und auch angesehen dafür, dass sie Trainerin eines Brutalandas ist. Drachen-Pokemon sind in der noch vorindustriellen Zeit selten anzutreffen und noch schwerer zu zähmen. Genauso fällt Ayumi durch eine aufrechte und energetische Natur auf. Allerdings hat sie seit des tödlichen Unfalls ihrer Eltern etwas an Bisshaftigkeit verloren, insbesondere aufgrund ihrer Abneigung gegenüber Büroarbeit.

    Zu Beginn der Handlung ist sie gerade aus einem wochenlangen Koma aufgewacht. Der Zucht-Tauri Vorfall, welcher vor einem Monat einige Todesfälle und gewaltigen Sachschaden in der Hauptstadt Mizubions - Bellesimen - verursachte, verursachte eine chronische Stressüberlastung bei Ayumi, von der sie sich noch erholen muss.
Kommentare zu dieser Fanfic (0)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.

Noch keine Kommentare