Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Fanart

Chivaro   [Zeichner-Galerie] Upload: 06.11.2014 16:13
Im September war ich wieder für einen Monat in Namibia. Dieses Jahr hatte ich mein Tablet dabei und konnte daher direkt vor Ort digital zeichnen. Das ist so cool! Leider hatte ich in der Wüste keine Chance, den Akku wieder aufzuladen, daher sind nicht so viele Bilder dabei herausgekommen. Aber solange der Akku gelebt hat, habe ich alles gezeichnet, was ich gesehen habe.

Hier seht ihr den Köcherbaumwald (Quiver Tree Forest) in der Kalahari. Die Köcherbäume sind ziemlich selten und kommen nur dort so gehäuft vor. Sie wachsen zwischen den Doleritblöcken und scheinen in ihrem Vorkommen auch direkt an die Steine gekoppelt zu sein. Der Dolerit stammt aus alten Intrusionen, die nie die Oberfläche erreicht haben und irgendwann herausgewittert wurden. Durch die charakteristische Wollsackverwitterung entstehen dabei diese markanten Blöcke, die wie Spielzeugklötzchen aufeinander liegen. Deshalb wird dieses Gebiet auch Giants Play Ground genannt. Die Ecke ist bei Namibia-Touristen ziemlich beliebt und vor allem bei Sonnenuntergang strömen sie busseweise heran, um die Köcherbäume im Abendrot zu fotografieren. Sieht ja auch wirklich toll aus.

Achso, zählt eigentlich "in freier Wildbahn" gezeichnet auch als abgezeichnet? o.0
Themen:
Landschaft

Stile:
Computer Grafik

Beschwerde


Kommentare (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: abgemeldet
2014-11-16T12:37:49+00:00 16.11.2014 13:37
Eine klasse Darstellung*-*
Antwort von:  Chivaro
17.11.2014 11:19
vielen Dank! :)