Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Fanart

Aurora-Silver   [Zeichner-Galerie] Upload: 20.06.2018 17:44
"Mom! Let's go and see the red Moon!!"

Deathborn & Thae (c) me.
Eigene Charaktere aus eigener Geschichte.

Es ist nun 03:24 Uhr, das Bild ist fertig, es wird draußen hell... und ich sollte eigentlich pennen.
Deathborn müsste eigentlich größer sein, aber fürs Motiv habe ich sie mal etwas geschrumpft :P
Themen:
Eigene Serie, Fantasietiere, Familie

Stile:
Computer Grafik

Charaktere:
Eigener Charakter, Sohn, Mutter

Unterthemen:
Wolfsartige

Beschwerde


Kommentare (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Blauer_Lapis
2018-06-22T16:00:40+00:00 22.06.2018 18:00
Der rote Schimmer bei dem Bild ist hier richtig gut geworden. Gefällt mir sehr. So kann man sich ungefähr vorstellen, wie der Mond dazu dann ausschauen muss ;)
Deine beiden Charas sind auch wieder sehr gelungen. Während Deathborn so grimmig wie immer ausschaut ist Thae ja ganz glücklich. Könnte ein typisches Bild von Mutter und Kind sein ... das Kind ist mal wieder von irgendwas begeistert und Mutter nickt einfach nur und folgt ohne große Worte ;D

glg
Drachi
Antwort von:  Aurora-Silver
22.06.2018 18:01
Danke :D Freut mich, dass es dir gefällt.
Vor allem, Deathy kann nicht reden... Wenn sie ihren Sohn also antworten will, macht sie das mit Gestiken oder Geräuschen, aber sprechen... mhmh xD
Antwort von:  Blauer_Lapis
22.06.2018 18:09
Dann ist das natürlich schwierig mit Sprechen ... ich glaube so lange Thae bekommt was er will, ist ihm das auch egal :D
Von:  CyankALI
2018-06-20T15:49:29+00:00 20.06.2018 17:49
Auaaaa, aas Bein von dem Mini sieht aber schwer verdreht aus.
Antwort von:  Aurora-Silver
20.06.2018 17:50
Findste? Ist vllt. gestolpert xD
Antwort von:  DukeTeNebris
21.06.2018 00:51
das Schultergelenk bei Hunden ist wie beim Menschen ein in Muskeln aufgehängtes Kugelgelenk. Er kann also rein anatomisch diese Bewegung machen, wenn Hunde sie im Laufen auch normalerweise NICHT machen, sondern eher im Liegen. Der Chara hier allerdings ist vermenschlicht und nutzt die Pfote zum bei Hunden unüblichen Deuten, um zu unterstreichen, was er sagt (ebenfalls eine bei Hunden eher unübliche Kommunikationsmethode... ; ) )
Antwort von:  Aurora-Silver
21.06.2018 00:52
Pfff und... abgesehen davon habe ich ganz vergessen, dass er ein Knochensack ist. Also mit seinen Knochen tun kann, was er will. ..........Okay, als Kind sicher noch nicht so gut, but when he gets older!
Antwort von:  CyankALI
21.06.2018 16:01
Is gut is. Ich sag nie wieder was.
Antwort von:  Aurora-Silver
21.06.2018 16:02
Ach was, du kannst alles sagen, was du magst :D
Duke meints nie böse oder so : > *ist ein liebes Duke*