Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

_Momo-chan_   [Zeichner-Galerie] Upload: 07.09.2019 21:59
Mir ist natürlich klar, dass dieses Bild jetzt nicht gerade mein ganzes Können widerspiegelt, aber dafür hat es Spaß gemacht. Zu Fanarts fällt mir aktuell leider nichts ein. Bevor ich jedoch ganz mit dem Malen aufhöre, mache ich lieber Bilder die keinen tieferen Sinn oder auch nur Anspruch haben, aber entspanne dafür dabei.

Inspiriert ist das Bild nach folgender Strophe eines Kinderliedes:

"[...]
Schlaf Anne, schlaf nur ein, bald kommt der Mond
Der draußen hinter den Birnbäumen wohnt
Einer davon kitzelt ihn sanft am Kinn
Lächelt der Mond und zieht leise dahin.
[...]"


- "Schlaflied für Anne" von Fredrik Vahle
Themen:
Landschaft, Gefühle

Stile:
Aquarell

Unterthemen:
Wiese / Feld / Weide

Beschwerde


Kommentare (3)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Nudelchen
2019-09-10T19:19:18+00:00 10.09.2019 21:19
Ich finde das Bild echt schön. Für ein Kinderlied passt es wirklich gut, und es muss es muss ja nicht immer extrem anspruchsvoll sein und schön zu sein. Und ich finde, dein Bild strahlt etwas sehr Beruhigendes und Friedliches aus, was ich sehr mag.
Von:  Hotepneith
2019-09-08T09:05:35+00:00 08.09.2019 11:05
Ich weiß nicht, was du hast. Das Bild ist gekonnt - und zum Beispiel, für einen Kinderreim, auch in ein Kinderbuch passend. Gute Illustratoren passen sich ja auch ihrer Zielgruppe an.
Abgesehen davon: der Mond lächelt so herrlich verschmitzt. Wenn man nicht schlafen kann und aus dem Fenster sieht, fände ich das sehr beruhigend, zumal, wenn man von den Birnbäumen weiß....
War es eigentlich bewusst, dass der "Mann im Mond" nur einen Teil der Nase zeigt? Insgesamt wirkt das Gesicht ja doch recht flächig?
 

hotep
Antwort von:  _Momo-chan_
08.09.2019 15:35
Das Gesicht sollte einfach sein, aber gleichzeitig Wärme ausstrahlen. Ich hatte über ein paar Schnörkel im Gesicht nachgedacht (ich liebe Schnörkel), aber es schien mir dann Ende nicht mehr zu passend, also habe ich das nur an der Nase verewigt. Man könnte sich vorstellen, dass er leicht zur Seite schaut.
Von:  Connylein
2019-09-07T22:45:56+00:00 08.09.2019 00:45
Hauptsache man hat Freude mit dem, was man macht :D
Und manchmal lernt man dabei mehr, als wenn etwas erzwungen wird.
Der Mond hat etwas von einer Kinderbuchillustration - ich mag solche Bilder sehr gerne.
Lediglich in den Baumstämmen hätte ich persönlich wohl hier und da ein wenig Schatten noch ergänzt =)