Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Robomatic   [Zeichner-Galerie] Upload: 17.09.2018 16:58
Zur Geschichte:
Der Papagei ist ein Künstler-Androide, das Chamäleon ein durchgebrannter Abweichler. Der Abweichler kann nur durch Kunst beruhigt werden, wozu der Papagei da ist. Er kommt jeden Tag in die Zelle, um das Chamäleon zu beruhigen und so vielleicht mehr über das Abweichler-Problem herauszufinden.

---

Kommentar von mir:
Auf den Papageien bin ich besonders stolz. Für das Chamäleon hatte ich noch andere, richtigere Chamäleon-Augen, welche aber lange nicht so wahnsinnig aussahen. Für mehr Stimmung habe ich mich dann für andere Augen entschieden. Der Hintergrund war meiner Meinung nach erstmal unnötig, weshalb ich ihn einfach grau gemacht habe.

---

Ich gebe dem ZeichenDuell die Erlaubnis, mein Bild und deren Charaktere zum Zweck des Duells auf Animexx zu verwenden.
Verwendete Referenz:
Diverse Papageien und Chamäleons

Themen:
Furry, Detroit: Become Human

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Beschwerde


Kommentare (1)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Vince
2018-09-21T16:30:15+00:00 21.09.2018 18:30
Grüß dich Robomatic,
vielen Dank für deinen Beitrag für die Qualifikationsrunde im diesjährigen ZeichenDuell.
Wann hast du nur in meinen Kopf geschaut und gesehen dass ich ein Detroit become humen-Fanboy bin? Ich musste dich einfach in meine Kommiliste aufnehmen, wo du dir extra die Mühe gemacht hast um uns mit einem Androiden-Agent-Papagei und einem Abweichler-Chamäleon zu beglücken. Bleiben wir auch gleich bei diesen charaktertypischen Expressionen. Der ruhige, gediegene Gesichtsausdruck von Mimidu reflektiert schön Conners Pseudo-Gelassenheit und androidische Unnahbarkeit während seiner Ermittlungen wider, während Ecco geradewegs durchzudrehen scheint. Irgendwas scheint in seinen Kreisläufen ganz und gar nicht richtig zu laufen. Möglicherweise überlegt er gerade wie er das aufdrungliche Federvieh vor sich rupfen kann. Die kleinen Details, wie beispielsweise die rote LED auf Eccos Brust, die Hab-mich-lieb-Jacke und Mimidus ausgeglichenes blaues Schläfen-Lämpchen, gefallen mir besonders.
Mit prägnantem, klaren Strich, knalligen Farben und comichaftem Charme wirfst du unsere Maskottchen in ein sogleich erkennbares und aktuelles Universum. Selbst der so oft kritisierte Skizzenstil auf artigen, braven Colorationen stört mich hier nicht im geringsten. Im Gegenteil. Ich habe damals schon Nickelodeon-Serien wie „Ren & Stimpy“ oder „Buddy Buddy - Zwei Hundeleben“ geliebt und fand auch dort schon kritzelige Konturen charakterisierend für die gesamte Serie. In deinem Werk gefällt mir daran übrigens besonders dass du einzelne Federn und Schüppchen bei den beiden Protagonisten betont hast. Erwähnte ich dass mir Mimidus Wangensprenkler gefallen? Auch das sind Akzente die dem ganzen Werk eine gewisse schlichte Schönheit geben. 
Sehr gute Arbeit!
 
Wir sind gespannt auf dein nächstes Werk.
Mit kreativen Grüßen,
Vincent
Antwort von: Robomatic
23.09.2018 21:51
Wow, danke schön! Ich hätte nicht mit so viel Lob gerechnet. Ich bin RIESENFAN von Detroit und bekomme nicht genug. Versuche im Moment die Platintrophäe zu bekommen und möglichst alle Wege zu finden. Viel Arbeit :D
Vielen lieben Dank für das nette Lob und dass du dir dafür Zeit genommen hast, da macht es direkt mehr Spaß, weiterzuzeichnen.
Ich hoffe auf noch viel Kunst und schöne Themen.

Liebe Grüße,
Robomatic