Zum Inhalt der Seite
[English version English version]


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

Kana   [Zeichner-Galerie] Upload: 12.12.2016 12:33
Hallo!
 
Dies ist mein allererster Beitrag für das Zeichenduell 2017!
 
Thema der Anfangskategorie ist 'Die Wundernuss'. Im Rahmen von Märchen und Sagen, wurde uns offen gelassen, was wir aus diesem Thema machen, also habe ich direkt los gelegt :3
 
Ich wählte die Haselnuss. Die Haselnuss ist von ihrer Bedeutung her in der Kultur eine Frucht der Zauber/ Wunder und der Fruchtbarkeit (außerdem ist sie verdammt lecker). 
Auf diesem Bild zu sehen ist eine Magd, die sich vorsichtig der hinter einer Kuppel verwahrten Nuss nähert und ihren Augen kaum trauen kann. Im Märchen wäre das ungefähr Auftakt 3, nach Vorstellung der Hauptcharaktere wird langsam vorgestellt, um was es in der Geschichte geht. Ein Zeitpunkt der Spannung und Fantasie. Ich hoffe, dass es Gefallen findet und dass ich beim Zeichenduell 2017 mit diesem Einstiegsbild mitmalen darf :)
 
Viele liebe Grüße!
 
Kana
 
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das Zeichenduell - Zirkel
 
 
Themen:
Märchen und Sagen (Sonstige)

Stile:
Computer Grafik, Computer koloriert

Unterthemen:
Eigenes Märchen

Datum:
11.12.2016

Erwähnenswertes:
Das Jahr ist bald rum Ö.ö

Beschwerde


Kommentare (5)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Maeyria
2017-02-04T19:00:03+00:00 04.02.2017 20:00
Liebe/r Ninjatoertchen-Kana, vielen Dank für Deine Teilnahme am Zeichenduell 2017!!!
Das beeindruckende Hell/Dunkel ist definitiv Deine Stärke in diesem Beitrag.
Die vielen Erdtöne haben einen sehr beruhigenden Effekt und verkörpern sehr gut den „alten“ Aspekt, der zum Teil mit Märchen mitschwingt. Da das Thema die „Wundernuss“ war, hätte ich mir gewünscht, dass die Nuss genauso elaboriert ausgearbeitet wird wie das Mädchen im Hintergrund. Die Kerze im Vordergrund finde ich eigentlich unnötig, auch wenn sie sehr gut aussieht, sie wirkt einfach da…aber man weiß nicht was sie da tut, während die Mimik und Gestik des Mädchens, das seine Aufmerksamkeit der Nuss widmet, so viel erzählen kann. Die zusätzliche Lichtquelle war mit Sicherheit auch nicht notwendig, denn die Nuss alleine ist hell genug, wenn sie die Glocke so erhellen kann, und so wie Du mit Licht hier umgehst glaube ich nicht, dass Du Probleme mit dem Schattieren gehabt hättest, wenn die Kerze nicht da gewesen wäre. … Was mich dazu führt, mir die Frage zu stellen was sie für eine Rolle spielt und da ich im Bild nichts erkennen kann, was mir diese Frage beantwortet…wirkt sie auf mich sehr störend.
Aber deswegen will ich das offensichtlich gute Werk nicht runter machen und begrüße Dich unter den Teilnehmer des ZD 2017!
Ich freue ich auf zukünftige Beiträge von Dir.

Grüße
Mae
Von:  Styxcolor
2017-01-24T17:04:36+00:00 24.01.2017 18:04
Sooo, und nun zu dem versprochenen ausführlichen Kommentar ^-^
Die Schöne und das Biest...war es Absicht oder Zufall?
So oder so ist es stark, wie das Bild mit dieser Assoziation spielt. Ich mag das schlaue und stimmige Lighting und würde mal sagen, du hast hier im Gesamtpaket auf den Punkt gearbeitet. Wie sie besorgt auf die Nuss schaut, bedeutet die Veränderung vielleicht nichts Gutes. Klasse Spannung im Bild! Ich hätte da nur eine kompositorische Frage. Die Kerze...könntest du sie mir erklären? Sie steht ja im Vordergrund mit der Nuss unter der "Käseglocke" zusammen, ich empfinde sie kompositorisch aber eher zum Mädchen zugehörig, obwohl das räumlich nicht passt und vielleicht gar nicht gewollt ist. Du hast hier jedenfalls ziemlich deine Stärke für Lighting und Farben rausgekehrt.
Herzlichen Glückwunsch zum Weiterrücken in die nächste Runde!
Von: abgemeldet
2017-01-08T16:36:22+00:00 08.01.2017 17:36
Wirklich eine wunderbare Umsetzung, die ihre ganz eigene Geschichte erzählt. Ohne viel Text habe ich direkt ein Schöne-und-Biest-Szenario im Kopf, was vermutlich an der Glasglocke und dem mystischen Nüsschen darunter liegt. Ich mag die weiche, warme Farbgebung und generell den verträumten, unaufdringlichen Stil den du hier angewandt hast. Wieder mal ein typisches Kana-Werk und ein sehr schönes noch dazu :) Ich hoffe auf weitere, so tolle Beiträge. Du bist eine würdige und ernst zu nehmende Rivalin beim ZD ;)
Von:  Prinzessin-Zelda
2016-12-28T15:33:14+00:00 28.12.2016 16:33
Hey Ninjatoertchen-Kana, du hast das Thema sehr gut umgesetzt. Ich mag die Idee, das die Wundernuss in einem Glasgefäß ist und mit ihrer magischen Kraft Licht erzeugt. Die Szene, dass das Mädchen danach sucht ist gelungen. Die Outlines und dazu dann die Coloration geben dem Motiv den letzten Schliff. Ich mag deine Licht- und Schattensetzung.

Mach weiter so!

lg Zelda

Helfer der KomMission
Von:  Styxcolor
2016-12-13T18:06:37+00:00 13.12.2016 19:06
Vielen lieben Dank für deinen Beitrag und danke für die Verlinkung :D geteilt ists schon mal!
Einen ausführlichen Kommentar gibts dann im Januar :)