Zum Inhalt der Seite


Um Fanarts bewerten zu können, musst du dich einloggen
Fanart

fantasio   [Zeichner-Galerie] Upload: 24.09.2016 14:45
Waterhouse meets Pokemon!

Eine große Herausforderung und Homage an William Waterhouse und Pokemon Go.

Das Originalbild ist von W.Waterhouse von 1892, meine Version ist quasi eine Kopie bei der mit Methoden der Meister– immer noch relevante Kompositionstechniken – die kleinen Pokemonster zusätzlich zur Studie hinzugefügt wurden.
Diese ungewöhnliche Mashup-Idee schafft es ein eigenständiges, modernes Werk zu sein, welches dennoch den Düsteren Geist des ursprünglichen Werks transportiert und in Kombination mit den zum Teil niedlichen Monstern zu einem neuen total anderen Kontext führt. Dem eigentlich kontext entrissen (Circe, welche Ulysses den Kelch anbietet um ihn zu vergiften) schafft es Circe nun glabwürdig die Mutter der Pokemons zu sein, und damit das Geheimnis deren Entstehung zu lüften.

Patreon supporter können ein PDF-Guide bekommen der über die Kompositionstechniken Berichtet: https://www.patreon.com/posts/circe-offering-6803371
Bei Gumroad findet man den Workshop auch wenn man nicht bei Patreon monatlich meine Arbeit supporten will oder kann: https://gumroad.com/l/kWxSl Das erste buch ist übrigens gratis bei Gumroad zu finden.
Themen:
Pokémon

Stile:
Computer Grafik

Beschwerde


Kommentare (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Escroe
2017-11-13T15:55:05+00:00 13.11.2017 16:55
Oh mein Gott, danke für dieses wundervolle Werk! Ich bin nämlich ein großer Fan von Waterhouse. Und du stehst ihm in nichts nacht. Sogar die Pinselführung ist ihm nachempfunden, obwohl du ein digitales Medium verwendet hast. Unglaublich. Das Wasser finde ich sogar um Weiten besser als bei ihm. Die Kleidung wirft subvisible Falten. (Mir fällt das deutsche Wort nicht ein.
Lediglich die Pokemon sind nicht seiner Technik angepasst. Aber das finde ich nicht weiter schlimm. Wer sich an so etwas Gewaltigem wagt, der hat Lob verdient. Nichts anderes.
Ich werde mir den Workshop auf jeden Fall kaufen, da ich in einer Sackgasse stecke und du so ziemlich das erreicht hast, was ich mir für meine Werke wünsche. Danke auf jeden Fall für deine bloße Existenz. XD
Antwort von:  fantasio
14.12.2017 09:36
Hey, danke für die lieben Worte! War die letzten Wochen etwas im stress daher erst jetzt eine Rückmeldung - aber hab deinen Kommentar gelesen und mich sehr gefreut. Viele Grüße!
Von:  Doongie
2016-09-24T22:44:36+00:00 25.09.2016 00:44
ich finde ja karpador sehr gruselig XD <3
aber der stil ist mega interessant und mir gefällt eig alles an dem bild... allein wie das wasser fließt und wellen erzeugt :D wow!
achja... seit wann findet man ein sandan im wasser? XD und das felino hätte ich wirklich fast nicht entdeckt, so gut wie es getarnt ist :3 hach, darin kann man sich verlieren, so viel gibt es zu bestaunen!
Antwort von:  fantasio
26.09.2016 10:36
Hi @Doongie danke sehr für den kommentar! Freut mich das es auch von "kennern" akzeptiert wird, das war so ein wenig meine größte sorge, da ich eher Pokemon-laie bin;) Sandan ist ja nur im wasser wegen des elixirs, so zumindest die idee. Und in der tat ich denke man braucht ne weile um alle 19 monster zu finden ;) cheers
Von:  Kiosuke
2016-09-24T19:39:59+00:00 24.09.2016 21:39
awesome *_* love the realistic art-style <3
Von: abgemeldet
2016-09-24T16:42:32+00:00 24.09.2016 18:42
This is just plain beautiful! The soft texture and the dense water-dynamics make it very lively! I also love how the Pokémon are not just cute but a little eerie as well *___*
Totally awesome!