Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Black Feather

Kapitel 2, von AshleyPrince

[1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von: Erenya
2019-11-12T07:14:40+00:00 12.11.2019 08:14
So, hier kommt das vom Stream versprochene Feedback. Habs an dem Tag tatsächlich nicht mehr geschafft.

Zuallererst finde ich Alexander als Charakter sehr sympathisch. Er kommt mir offen und ehrlich rüber. Außerdem finde ich es gut, dass er die Halbgötter nicht wie Vieh behandelt. Was ich ein wenig unüberlegt finde ist, dass er sich so oft vom Schloss zu entfernen scheint, obwohl seine Amme ja auf ihn geprägt ist. Es wirkt daher seltsam, dass Ruby sich nicht so weit entfernen soll, seine Amme aber doch ziemlich frei Laufen kann und noch dazu kann Alexander ja auch das Schloss verlassen, ohne das ihr was passiert. Da wäre vielleicht noch eine Erklärung notwendig.

Ich mag auch sehr die farblichen Akzente die gesetzt werden. Das einfärben der Perlen der Halsbänder, Rubys Augen. Ich hatte ja schon im Stream gesagt, dass ich solche Elemente in der Regel nicht so mag, aber hier fügen sie sich gut ein.

Natürlich hoffe ich, dass man noch mehr von Ruby also über ihn erfährt, denn bisher ist sein Charakter eher etwas blass. Was aber nicht schlimm ist, da die Geschichte ja noch am Anfang steht und Alexander erstmal der treibendere Charakter wird, vor allem jetzt, da seine Schwester ins Spiel gebracht wurde. Dennoch wäre es schön, auch in Zukunft mehr über Ruby zu erfahren. Vielleicht wer seine Eltern waren, woher er kam usw. Allgemein mehr von Ruby zu sehen, damit man ihn auch kennenlernen kann.

Mich interessiert auch noch, was es mit der Rebellion und der Schwester zu tun hat. Ich bin mir sicher, wir werden die Schwester noch sehen, ebenso das Fräulein künstliche Prinzessin. (die im übrigen dringend lernen sollte das Make-Up in Masse nicht klasse ist.) Und das lange Haare für einen Bitch-Fight sich nicht eignen. XD
Antwort von:  AshleyPrince
12.11.2019 11:27
Huhu danke für deinen ausführlichen Kommi .3.
Lexy hatte doch erklärt das manche Halsbänder so geprägt sind, das die halbgötter sich weiter entfernen können. XD Jade ist seine Amme aber macht auch so ziemlich jede besorgung für ihn, die er brauch. sie kann theoretisch in die nächste stadt gehen ohne schwierigkeiten zu bekommen .3. aber das erklärt sie zu nem späteren zeitpunkt noch mal :D Ich will nur nicht alles auf einmal erklären weil..ich glaub niemand hat bock am anfang mit so viel infos zu gestopft zu werden :D dachte Lexys aussage und der fakt das Jade mehr steine am halsband hat als ruby, reicht fürs erste XD

Ja stimmt hattest du gesagt :D naja die farben sind halt auch notwendig für den manga^^" sonst würde man später gar nicht erkenne wer zu wem gehört und DAS wird dann sehr verwirrend xDD

Witzig, die meisten finden es genau anders herum XD Aber sowohl Lexy als auch ruby werden natürlich noch mehr gezeigt und deren charaktere werden noch weiter dar gestellt aber auch hier mag ich eher eine langsamere erzähl methode uwu ruby ist momentan halt eher verängstigt aber wer wäre das in seiner situation nicht >D
Zb macht es für mich keinen sinn ihn jetzt alexander (den er gerade kenne gelernt hat und der ihn als sklaven gekauft hat XD) seine lebensgeschichte zu erzählen, das wäre etwas...unnatürlich xD

Haha xD gibt tatsächlich welche die die prinzessin schön finden XD mir war nur wichtig das sie künstlich und oberflächlich wirkt >D
Von:  Solwriter
2019-11-08T16:36:16+00:00 08.11.2019 17:36
Ja! Ich habe es doch gewusst, dass unser Lexi nicht zu Gewalt neigt. Schöne Seite! Da geht einen doch direkt das Herz auf. Ich kann gar nicht in Worten fassen, wie erleichtert ich über diese Szene bin. Wenn ich ehrlich bin, weiß ich auch gar nichts mehr zu sagen. Ich könnte so viel schreiben, aber es hätte sowieso nur ein Sinn. Und zwar das ich die Story liebe, deinen Zeichenstil sehr schön finde und dass man sich gut in die Charaktere versetzen kann. Und dass ich mich so was von auf die nächsten Seiten freue!!!
Antwort von:  AshleyPrince
10.11.2019 13:26
Lexy ist halt ein lieber :D aber ich glaube jade brauchte diese reaktion von ihm .3.
Ich freu mich unheimlich darüber das dir mein manga so gut gefällt! Ich freu mich jedesmal wie bolle von dir zu lesen :D
bin total gerührt uwu
Von:  Angelheard
2019-11-08T16:27:38+00:00 08.11.2019 17:27
Oh ja das ist lexi live und in Farbe
Jede hat ihn super groß gezogen
Von:  Drachenprinz
2019-11-08T12:44:37+00:00 08.11.2019 13:44
Arme Jade. :c Aber genau diese Reaktion hab ich von Alexander auch erwartet!
Etwas frag ich mich aber schon: Bei dem Wort 'Halbgott' stell ich mir ja irgendwie was ziemlich Mächtiges vor, sowas wie Thor oder so. xD Warum lassen sich die Halbgötter denn eigentlich so versklaven von den Menschen? Sind sie nicht so mächtig, wie der Name vermuten lässt? Könnten sie sich nicht ganz einfach dagegen auflehnen? Geht da ja echt ganz schön krass zu. >.<
Antwort von:  AshleyPrince
08.11.2019 13:59
da hast du vollkommen recht :D
ihre vorfahren warne sowohl menschen als auch götter. aber mit der zeit hat man die Bedeutung des wortes "gott" vergessen.zwar sind manche wirklich mächtig und könnten locker mit nem menschen fertig werden. aber sie haben nen halsband um was sie direkt töten kann /wurde ja erklärt) der Besitzer muss ja nur daran denken und -schwupp- isser tod. wie das alles aber genau entstand kommt noch vor :>
Antwort von:  Drachenprinz
08.11.2019 14:07
Ja, das mit dem Halsband hatte ich auch noch auf dem Schirm! Mein Gedanke war da eher, wie das überhaupt so weit kommen konnte, dass sie sowas alle angelegt bekommen haben? °-°
Aber interessant, was du dir da so ausgedacht hast! ^^
Antwort von:  AshleyPrince
08.11.2019 14:09
wie gesagt kommt noch vor. aber stell dir allein mal jade vor die von 50 Männern angegriffen wird, die kann da nix machen XD
Antwort von:  Drachenprinz
08.11.2019 14:12
Ja gut, das kann ich mir vorstellen. :c Argh, Menschen!
Na, dann bin ich jedenfalls gespannt auf mehr Backstory! ^^