Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

My Hero Academia: Liberation


Zeichner: Katta-chan   -   [Dōjinshi]
Erstellt: 14.12.2018
Neueste Seite: 24.11.2020
Nicht abgeschlossen
Stichwörter: Drama, Action
Kategorie: Epos
Leserichtung: Japanisch
Kapitel: 4
Seiten: 21

Beschreibung

Eine Geschichte von Helden ohne Potential?                                                                              

 

Es ist ein Jahr her, seit die 2-A an ihrem ersten Schultag von Aizawa beinahe gänzlich von der Schule geschmissen wurde.

Einige von ihnen tragen dieses Päckchen noch mit sich, während andere bereits neue Hürden zu bewältigen haben.

 

Wieso sah Eraserhead kein Potential in ihnen? Wo ist ihr Platz in dieser Helden-Gesellschaft?

Und wie kommen sie damit klar, eine Klasse voller Wunderkinder in ihrem Nacken sitzen zu haben?

 

 

Content Warnung für Verlauf: 

Diese Geschichte thematisiert später Suizid, Diskriminierung, Homophobie, Gewalt und Depression.

 

Die Story enthält:

  • Am Anfang so gut wie keine Spoiler (Timeline beginnt am zweiten Schultag der 1-A)
  • Modifikationen der Canon-Story / Alternative Verläufe
  • BL, GL und Het. Shipping (Canon x Canon, OC x Canon, OC x OC )

 

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

 

Eine Geschichte mit eigenen Charakteren von Katta-chan und Keito-san.
 

Über Upload-Rate:

Bin mit Studium und anderem sehr beschäftigt. Angepeilt ist aber 1-2 Seiten pro Woche.

 

 

(c) Boku no hero academia und seine Charaktere - Kohei Horikoshi

 

 



Zurück zur Dōjinshi-Galerie