Zum Inhalt der Seite

Remembering Gale

Kapitel 10: 07 - Runaways, von Pushcart

[01] [02] [03] [04] [05] [06] [07] [08] [09] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25]
[26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50]
[51] [52] [53] [54] [55] [56]
Großansicht       Vollbild


Blättern mit der linken / rechten Pfeiltaste möglich
Kommentare zu dieser Seite (4)

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  sitos
2018-06-30T18:56:05+00:00 30.06.2018 20:56
höh??? lorn ruft an??? wiesoooooooooooooooooooooo???
Von: Jonouchi
2018-06-28T23:58:11+00:00 29.06.2018 01:58
Tus halt einfach nicht und entschuldige dich.. Damit fängt es doch schon mal an.. Und dann steh gerade für das, was du angerichtet hast. :-(
Von:  Lady_Ocean
2018-06-22T23:04:32+00:00 23.06.2018 01:04
Es geht immer weiter abwärts. :( Und wieder sind da mehr Risse entstanden. Ich denk nicht, dass es so einfach geht, wie Vincents Vater sich das vorstellt. Für den Vater selbst vielleicht, weil er über keinerlei Emotionen (mehr?) zu verfügen scheint. Aber selbst wenn seine Prognose, dass Vincent durch den Einfluss der Firma über so viel Macht gewinnt und dann sogar über dem Gesetz stehen würde, stimmt, würde ihn das sozial von all seinen bisherigen Bindungen entfremden. Und ich könnte mir vorstellen, dass Vincent daran zugrunde geht. Abgesehen davon, dass mindestens Mo im Zweifelsfall nicht die Beine stillhalten würde. Ich glaube, der würde sich lieber strafbar machen, statt die Ungerechtigkeit gegen einen Freund stillschweigend durchgehen zu lassen.
Von:  CookieMango
2018-06-22T16:42:23+00:00 22.06.2018 18:42
Tja... was wird er wohl nun als nächstes tun?