Zum Inhalt der Seite

Hotaru-Kagayaku als: Hazuki Shiina


Hazuki Shiina
Gespeichert.
  • Top-3-Foto - von Squirrel_of_Doom
  • Top-3-Foto - von misao83
  • Top-3-Foto - von toni007
Fotograf: Qantaqa
Bild-Vorlage

Charakter
Hazuki Shiina aus Die kleinen Superstars

Angelegt
23.01.2009, 22:202009-01-23T22:20:29Z Genauer

Freigeschaltet
23.01.2009, 22:20

Zuletzt aktualisiert
12.10.2010, 15:282010-10-12T15:28:04Z

Kostüm wurde verkauft

6 Kommentare
  • Top-3-Foto - von Squirrel_of_Doom
  • Top-3-Foto - von misao83
  • Top-3-Foto - von toni007
I. Grund für dieses Cos:
Es kneift, es juckt, man kann sich nicht richtig bewegen, weil man Angst hat eines der Accessoires geht kaputt oder fällt ab.
Nein, ich wollte etwas total Bequemes in dem ich rum hüpfen, springen und vor allem spielen kann, ohne das was kaputt geht. Ich wollte nicht darauf achten, dass etwas schmutzig oder beschädigt wird.
Dabei ist dieses Cosplay rausgekommen. Wie ich genau darauf gekommen bin, weiß ich gar nicht mehr O.o
Auf jeden Fall habe ich mir gleich mal die komplette Serie auf Youtube angesehen ^.^

II. Entstehung des Cosplay:
Da gibt es diesmal nicht so viel zu schreiben, weil ich einfach mal vor mich hingebastelt habe. Den Body hatte ich schon, von anno dazumal. Noch ein bissel bunten Stoff aufgetrieben.

1. Schritt:
Als erstes habe ich für das Blumenmuster Schablonen aus Pappe angefertigt. Das schwierigste war die Blütenform hinzubekommen und die richtige Größe. Ich glaube es ist etwas zu groß geworden.

2. Schritt:
Dann die Schablonen auf roten, für die Blüten, und grünen, für die Blätter, Stoff übertragen und ausgeschnitten.

3. Schritt:
Zuerst habe ich den Rand der Blätter mit Hand genäht. Da es mir zulange dauerte, habe ich bei den Blüten die Nähmaschine genommen und es ging erstaunlich gut *freu* allerdings scheine ich einen Fehler gemacht zu haben, denn an einigen Stellen geht die Naht auf O.o

4. Schritt:
Wie befestigt man das Blumenmuster ohne, dass es wieder abfällt durch Bewegungen? Klebeband, annähen? Im Moment teste ich gerade Stoffkleber. Das scheint recht gut zu funktionieren *grins*

Schuhe
Nun ja, da auf der Straße nicht unbedingt barfuß laufen will ziehe ich ein paar leichte Turnschuhe dazu an. In den Conhallen ist es sauer und da kann ich dann, passenden zum Cos, barfuß laufen.

Frisur:
Auch ein Kriterium warum ich genau dieses Cos gewählt habe: die Frisur kann ich mit meinen eigenen Haaren gestalten. Einen Zopf flechten und dann hochstecken. Ist bequem und hält gut ^^

Handgerät:
Dabei habe ich mich für das Band entschieden, weil es einfach was Besonderes ist und gut aussieht. Hatsukis beste Aufführung ist zwar mit dem Ball, aber ein Band macht sich besser, weil es jeder kennt. Außerdem ist ein wundervolles Spielzeug *grins*
Selbstgebasteltes Band:
Ich habe mir im Bastelladen 6m langes Band gekauft, ein bisschen Draht genommen und das ganze an einem alten Gardinenstab befestigt. Funktioniert zwar nicht so einwandfrei, aber es lässt sich gut damit spielen. Es war auch extra dafür gedacht, dass jeder damit spielen darf. Es ging natürlich fast jedes Mal am Ende der Con kaputt XD
Gekauftes Band:
Da die richtigen Bänder nicht ganz so teuer zu sein scheinen, werde ich mir für einen Cosplayauftritt natürlich ein richtiges kaufen.

Verlauf
Wenn ihr von der letzten Seite anfangt die Kostümfotos anzuschauen, könnt ihr die Entwicklung sehen.

III. Hintergrundinfo Rhythmische Sportgymnastik
Wie die Neugier jeden Otaku treibt, habe ich im Internet mal recherchiert was alles zu Rhythmischer Sportgymnastik gehört. Hier gebe ich euch einen kleinen Überblick:

Rhythmische Gymnastik kennt zwei
unterschiedliche Wettkampf-Disziplinen:

 Wettkämpfe im Einzelbewerb
 (seit 1984 ist der Mehrkampf olympisch) und
 Wettkämpfe im Gruppenbewerb
 (1996 zum ersten Mal im olympischen Programm).

Die Einzelgymnastinnen bestreiten einen Mehrkampf
(vier Übungen) und die Gerätfinali, für die sich die bes-
ten acht Gymnastinnen pro Handgerät qualifizieren. Bei
Welt- und Europameisterschaften wird zusätzlich noch
ein Mannschaftswettkampf ausgetragen.

Die Gruppen bestehen aus sechs Gymnastinnen, von denen jeweils fünf eine gemeinsame Übung präsentieren. Im Wettkampfprogramm stehen jeweils zwei Übungen, eine mit dem gleichen Handgerät (zurzeit fünf Seile) und eine mit zwei verschiedenen Handgeräten (zurzeit zwei Paar Keulen und drei Reifen).

Übungsdauer:
Eine Einzel-Übung ist maximal 1:30 min lang, eine Gruppenübung dauert maximal 2:30 min.

Musik:
Die Musikbegleitung kommt meist von einer CD – und ist auf die Übungen zugeschnitten, oder extra dafür komponiert. Musikbegleitung darf durch ein oder mehrere Instrumente erfolgen, stimmliche Begleitung ist erlaubt, jedoch kein Text.

Bewertung:
Eine Gymnastin kann für eine Übung maximal 20 Punkte erhalten. Diese Höchstnote setzt sich so zusammen: 10 Punkte für die Schwierigkeit und 10 Punkte für den Künstlerischen Wert, der die spezifische Arbeit mit dem Handgerät sowie die Interpretation der musikalischen Begleitung beurteilt. Diese werden addiert und halbiert, dann mit den maximal 10 Punkten für die Ausführung addiert. Das Maximalergebnis im Mehrkampf ist also 80.00 Punkte.

Wettkampffläche/-halle:
Die Wettkampffläche besteht aus einem 13x13 Meter großen Teppich auf einem speziell abgefederten Unterbau (letzterer kann bei kleineren Meetings und Nachwuchsbewerben auch weg gelassen werden). Die rote Linie begrenzt die Wettkampffläche – bei Übertretungen gibt es Punktabzug. Die Wettkampfhalle muss über dem Teppich mindestens acht Meter hoch sein, wobei auch keine Verstrebungen tiefer liegen dürfen. Sonst könnten Geräte anschlagen oder hängen bleiben.

IV. Auftritt

Wettbewerb: Einzelcosplay
Starnummer: 3

Auf der Hanami 2009 habe ich es endlich geschafft mit diesem Kostüm aufzutreten *hüpf* Soweit es durch die Prüfungsvorbereitung möglich war, habe ich trainiert. Vor allem das Spagat >.< Durch meine Abschlussprüfung paar Tage später hatte ich leider nicht genug Zeit noch mal zu proben. Aber die Bühne war eh viel zu klein und ich musste spontan die Choreografie umstellen.

Elemente:
Verschiedene Elemente die ich einbauen wollte waren
Drehung, Rad, Rolle vorwärts, Rolle rückwärts, Springen mit einem Bein, Springen mit beiden Beinen, Hocken, Spagat.

Musik:
Habe ich mir Musik von Hazuki aus der Serie zusammen geschnitten.
Dauer: 1’43’’
Hier könnt ihr es hören.

Videos:
Übungsvideos:
Übung1
Übung2
Übung3
Übung4
Übung5
Übung6

Videos:
http://youtube.com/watch?v=UXG2bYjco48
http://youtube.com/watch?v=2kcB23NWcGU
Bild-Vorlage

Name
Hazuki Shiina

Japanischer Name
椎名 葉月 (しいな はづき)

Zeit
immer mal ein bisschen dran gebastelt, deshalb ist es noch nicht ganz fertig

Material
Body (blau), Stoff (rot, grün, weiß), Band (blau), Schuhe (grün), Gardinenstab, Draht, Stoffkleber, Glitzerfaden (rot, grün, weiß), Klettverschluss

Kosten
ca. 30 € mit Abstand das preiswerteste Cos was trotzdem orginalgetreu aussieht; inkl. 16,28 € für das Gymnastikband

Kostüm
*4*

Serie: 3
2/8



Fotoordner

    Fotoordner

    [1] [2] [3] [4] [5] [6]
    / 6
      [1] [2] [3] [4] [5] [6]
      / 6

      Videos

      • Hanami 2009 Einzelcosplay Hikari no Densetsu / Hikari die kleinen Superstars
      • Kagayakus Auftritt auf der Hanami 2009



      Kommentare zum Kostüm (6)

      Kommentar schreiben
      Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
      Von:  Shi-no-Tenshi-Sama
      2012-06-17T19:07:32+00:00 17.06.2012 21:07
      Der Auftritt *.* du bist doch hoffentlich platziert worden? Nut doof, dass die Bühne soooo...mini war...
      Von:  katechan
      2010-01-02T17:48:44+00:00 02.01.2010 18:48
      Schönes Cos. ^-^
      Sieht echt super aus. <3
      Von:  Emeraldas85
      2009-11-13T16:09:35+00:00 13.11.2009 17:09
      Sweet das je,and die serie cost!! Schon umgesetzt ^^
      Von:  Himura
      2009-07-20T18:22:04+00:00 20.07.2009 20:22
      Schön gemacht, ich bin selber grad dabei eine Performance auf die Beine zu stellen.
      Von: abgemeldet
      2009-01-29T14:39:41+00:00 29.01.2009 15:39
      iwie nich
      Von: abgemeldet
      2009-01-29T13:04:05+00:00 29.01.2009 14:04
      tolles Cos!!! schad das ich dich nicht vor Ort gesehen hab T_T

      Zurück