Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Tutorial Haut [Diskussion]

Zurück zur Wiki-Hauptseite

Tutorial: Haut
Inhaltsverzeichnis
Zurück zu den Infoseiten
Zurück den Fanart-Tutorials


Haut-Tutorial für Photoshop

Es wurde sehr oft gefragt, wie man Haut koloriert kann. Wenn ich ehrlich sein soll, ist die Haut eine meiner größten Probleme, aber ich werde einfach mal erklären, wie ich es im Moment mache und später ggf. erweitern.

Die technischen Angaben zuerst. Ich benutze das Programm Adobe Photoshop CS (dem Nachfolger von Adobe Photoshop 7) und das Grafiktablett Genius Wizardpen 5x9 (Din A6). Photoshop lege ich euch sehr zu Herzen, ein sehr nützliches Programm aus dem man viel herausziehen kann. Mein Grafiktablett empfehle ich allerdings nicht, zum Zeichnen ist es nicht sonderlich gut geeignet, aber es ist brauchbar.


Für Fragen, Anregungen, Lob, Kritik, Morddrohungen, Heiratsanträge und ähnliches steht euch mein Gästebuch oder die ENS Funktion von Animexx zur Verfügung. :)

Schritt 1

Ich nehme das Bild, das ich ab sofort immer für Tutorials verwenden werde, und stelle die Ebenen und Pinsel ein wie ich sie brauche. Ich benutze allerdings meistens den Standard-Brush Airbrush-Deckkraftfluss 19px und verändere die Größe so wie ich sie brauche.

01.jpg

Schritt 2

Zuerst grundiere ich die Haut. Für mich ist es nicht immer leicht, die richtige Farbe zu finden, deshalb versuche ich den Ton später mit sämtlichen Filtern und Einstellungen zu verbessern. Von daher ist es nicht soo schlimm, wenn die Farbe für die Grundierung nicht perfekt gewählt ist.

02.jpg

Schritt 3

Als nächstes wähle ich eine etwas dunklere Farbe und setze ganz grob und goßflächig die ersten Schatten. An dieser Stelle ist es sehr praktisch, wenn man die transparenten Pixel der Ebene vorher fixiert, damit man nicht über die grundierte Fläche hinausmalen kann.

03.jpg

Schritt 4

Dann nehme ich eine noch dunklere Farbe und male weitere Schatten. Das mache ich noch ein paar Mal und je dunkler die Farbe wird, desto feiner werden die Schatten. Man kann ruhig richtig markante Farbkontraste nehmen, dadurch sieht es später besser aus. Denn so ist das ganze meiner Meinung nach etwas zu dunkel.

04.jpg

Schritt 5

Um die Helligkeit und die Farbe etwas zu ändern, benutze ich Bild --> Anpassen --> Helligkeit/Kontrast. Spielt einfach mal ein bisschen mit den Reglern herum, bis ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid.

05.jpg

Schritt 6

Zum Schluss werden noch Details und Kleinigkeiten hinzugefügt. Damit der Übergang der Farben schöner ist, benutze ich den Wischfinger (meistens bei einer Prozentzahl um die 30%) und verwische die Farben etwas ineinander. Man sollte nur möglichst eine Richtung beibehalten und nicht querbeet mit dem Wischfinger drüberwischen. Wer das möchte, kann auch versuchen Textur auf die Haut zu bringen oder weitere Farben hinzuzufügen.

06.jpg


Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten