Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Project A-Ko 4 [Diskussion]

Zurück zur Wiki-Hauptseite

Zurück zu den Anime-Reviews


Project A-Ko 4 ist ein Sequel zum Kinofilm Project A-Ko 3.

In Irak entdeckt eine Gruppe von Archäologen ein antikes Relikt, dass eine Herrenrasse prophezeit, die das Ende der Zivilisation einleitet. In Graviton City kämpfen A-ko und B-ko immer noch um ihren Traumprinzen Kei. Mr. Daitokuji hingegen ist mit der Heirat von Kei und Ayumi einverstanden. Während A-ko und B-ko nun mit aller Kraft versuchen, diese Hochzeit zu stoppen, wissen sie nichts von der Bedrohung einer Alien-Invasion.


Besetzung

Originaler Titel: プロジェクトA子 完結篇 (Project A-Ko: Kanketsuron)
Alternativer Titel: Project A-Ko 4: Final
Genre: Comedy / SciFi
Regie: Yuji Moriyama
Drehbuch: Katsuhiko Nishijima, Kazumi Shirasaka, Yuji Moriyama
Charakterdesign: Yuji Moriyama
Besetzung u.a.: Miki Itou (A-ko), Michie Tomizawa (C-ko), Emi Shinohara (Biiko "B-ko" Daitokuji), Megumi Hayashibara (Ume)
Musik: Pony Canyon
Premiere: 1989
Laufzeit: ca. 60 min.


Einordnung: Basiert auf einem Anime | Comedy | Mecha | Sci-Fi | OVA



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten