Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Inuyasha New Story


Erstellt:
Letzte Änderung: 28.06.2020
nicht abgeschlossen (19%)
Deutsch
40372 Wörter, 12 Kapitel
Hauptcharaktere: Inu Yasha, Kagome
Hallo Leute!

Das hier ist meine erste Fanfic, also bitte ich um Nachsicht. Die Rechtschreibeung ist wahrscheinlich auch nicht die Beste. Ich hoffe, das stört euch nicht. :)

Ich wollte immer schon mal eine Geschichte darüber schreiben, wie es gewesen wäre, wenn nicht Kagome sondern Inuyasha in den Brunnen gefallen wäre und was ihn für Sachen passieren würden. Naja, hier ist es.

Ich werde für die einzelnen Kapitel eine ganze Weile brauchen, aus privaten Gründen.
Ich hoffe trotzdem, dass ihr genaus so viel Spaß am lesen habt, wie ich am Schreiben.

Über konstruktive Kritik, würde ich mich sehr freuen.
(Ich weiß, dass ich Kagomes Mutter in ein paar Kapiteln, den falschen Nachnamen gegeben habe. Statt Higurashi, heißt sie da Shigorashi glaub ich. Ab Kapitel 12, ist es aber wieder richtig.

Liebe Grüße an euch o/
Eure Mytriel

P.s: Ich habe vor, jetzt 2020 wieder die Arbeit der Fanfiction aufzugreifen und weiter zu machen.

Es tut mir leid, für die lange Pause, aber jetzt wird wieder losgelegt!

Domo Arigato♡

Fanfic lesen
Kapitel Datum Andere Formate Daten
~komplette Fanfic~ V: 20.06.2016
U: 28.06.2020
Kommentare (13 )
40372 Wörter
Kapitel 1 Alles auf Anfang E: 20.06.2016
U: 20.06.2016
Kommentare (2)
2885 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 2 Unvorhergesehene Wendung E: 28.06.2016
U: 28.06.2016
Kommentare (2)
3466 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 3 Ein Sprung durch die Zeit E: 02.09.2016
U: 04.09.2016
Kommentare (2)
2455 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 4 Was im Inneren schlummert E: 19.12.2016
U: 20.12.2016
Kommentare (3)
3655 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 5 Handtücher, Nachthemden und Schuluniformen E: 02.03.2017
U: 26.03.2017
Kommentare (2)
4729 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 6 Unterricht für Teilzeitmenschen E: 07.01.2020
U: 08.01.2020
Kommentare (0)
1734 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 7 Yura's Rache E: 07.02.2020
U: 09.02.2020
Kommentare (0)
2447 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 8 Wiedersehen der Brüder E: 17.02.2020
U: 23.02.2020
Kommentare (0)
3040 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 9 Full House E: 27.06.2020
U: 27.06.2020
Kommentare (0)
3015 Wörter
nicht abgeschlossen (22%)
Kapitel 10 Verbunden E: 27.06.2020
U: 27.06.2020
Kommentare (0)
3873 Wörter
nicht abgeschlossen (25%)
Kapitel 11 Achterbahn der Gefühle E: 27.06.2020
U: 27.06.2020
Kommentare (0)
3951 Wörter
abgeschlossen
Kapitel 12 Das Fest: Teil 1 E: 27.06.2020
U: 28.06.2020
Kommentare (0)
5122 Wörter
abgeschlossen
KindleKindle
ePub Diese Fanfic im ePUB-Format für eBook-Reader
Kommentare zu dieser Fanfic (13)
[1] [2]
/ 2

Kommentar schreiben
Bitte keine Beleidigungen oder Flames! Falls Ihr Kritik habt, formuliert sie bitte konstruktiv.
Von:  Todesengel1618
2017-03-13T14:18:37+00:00 13.03.2017 15:18
Ach du Heiliger...ist das peinlich! Aber wirklich! Ich könnte meinen Kopf wirklich richtig mit Kagomes in den Boden rein buddeln! Waaaaaaah! >O< *gelähmt vor Peinlichkeit am Boden wie eine Schnecke blattgedrückt kriech* Ich schwör's dir! Ich musste ab da als Inu Yasha in der Schule alles auf dem Kopf stellte meine Augen mit den Händen regelrecht zudecken. Dazu noch oft an die Stirn klatschen nicht zu vergessen! Wie oberst peinlich! *meine Arme mein Gesicht verdecken* Ich kann mir nur zu gut vorstellen wie Kagome zumute war...und vor allem gaaaaaaaaaanz schnell und doch unbemerkt verschwinden wollte! Die Arme... *mit ihr ein selbst bemitleidetes Lied träller*

Was ich eigentlich sagen wollte... XD Es war einfach zum Schießen gewesen wie Inu Yasha sich wieder einmal wie ein Elefant im Porzellanladen benahm. Vor allem das zu Anfang im Bad...Inu Yasha kann dabei wahrlich jeden toppen sich wie ein kleines Kind unmöglich zu führen! Das schafft wirklich keiner! Sesshomaru hätte da sicherlich gelacht! XDDDDDD *sich am Boden krummlacht* X3
Auch die Szene fand ich einfach zu süß und zu gierig, wo Shippo mit den Keksen im Mund redete. *-* :3 Und Inu Yasha die auch noch in Besitz nahm! Steht da etwa sein Name drauf? *sich prustend ein Lachen verkneift* Wirklich...wie im Kindergarten, die beiden. XD *lach* Musste dann erneut lachen, als Shippo die Wette wer als erster da war auch noch verlor. Wie geil. XDDD *doppel lach* Das danach war auch mega lustig und amüsant...Inu Yasha im Schlafanzug. Ein seltener Anblick. ^^ ;) Aber Shippo erst! Ein rosanes! Ich lach mich tot! XDDDD :'D *Lachtränen wegwisch* Aber die Uniform...ich glaube Inu Yasha hätte es sicherlich nicht anziehen wollen was Kagome immer trägt, da bin ich mir sicher! Und seit der Szene hab ich immer dieses Bild vor Augen, mit Kagomes Schuluniform. XDDDDDDDDDD Du bist schuld! Jetzt bekomm ich dieses Bild nicht mehr aus dem Kopf! XDDDDDDDDDD *laut kicher* X3
So...jetzt wieder ein "erstes" Review führen. Was gar nicht mal so einfach ist wie es aussieht! Aber ich versuch's! XD *lach* X3 Also auf jeden Fall...die Stelle wo Kagome Inu Yasha bürstete und ihm einen Zopf machte fand ich richtig schön. Ist ein mega süßes Bild sich das vorzustellen. *-* ^^ Irgendwie...erinnert mich seine Frisur an seinen Vater. :D Was ich mich aber frage ist wieso er dann plötzlich ein merkwürdiges Gefühl gespürt hat. Und genau bei seiner geistlichen Aussage das es als Mensch nicht ganz so schlecht sei... Ob da sein halbdämonisches Blut sich da gemeldet hat? *nachdenk* Ich frag mich sowieso wie lange er seinen menschlichen Zustand noch haben wird. Irgendwann wird er sicherlich noch verrückt vor Wahnsinn werden. ^^ ;)


Ich musste wieder schmunzeln als Inu Yasha unterwegs wieder wie ein Kleinkind war. Ach...der wird es wohl nie lernen, was? Aber irgendwie ist das aber auch süß. Erinnert mich an eine Folge wo er genauso war. ^^ Aber das mit Kagomes Freundinnen...ich sag lieber nichts dazu. Mich würde das genauso überfordern mit solchen Fragen bombardiert zu werden. Und Inu Yasha half von seinen Antworten auch nicht wirklich... Besonders das mit Hojo...ei, ei, ei! In Ihrer Haut möchte ich nicht stecken! Bei jedem Wort wurde ich wirklich immer und immer kleiner...mein Abstand zum Computer immer größer... O.O
Aber genug davon. Wenn ich es nicht besser wüsste ist bei den beiden Männern eine dunkle Aura aufgezogen. Ich glaube ich weis schon was in Zukunft passieren wird...beide kämpfen um Kagome und eifern. Ach herrje...irgendwie war das vorauszusehen gewesen. Arme Kagome. ^^
Auch wenn das nicht nur mega lustig und vor allem MEGA peinlich war, so bemitleide ich Inu Yasha doch sehr...er weis doch nicht wie das in dieser Zeit so ist. Wie das mit der Schultasche zum Beispiel. Oder der Tafel dann... Vollkommen hilflos versucht es richtig zu machen, und es dann doch vergeigt...armer Inu Yasha. :/ *ihn tröstet*
Apropos Tafel...auch da hätte ich mich am liebsten ins nächste Mauseloch verkrochen. Gehofft das die Erde sich auftut und mich verschluckt. Bin auch bei dieser Szene gaaaaaaaaaaanz weit weg vom Computer gerutscht. Ich hoffe echt die Tage werden in der Schule nicht immer so sein...sonst kann Kagome sich schon mal Gedanken zum Umziehen machen... *leicht hysterisch lach*

Und das mit Sesshomaru...BITTEEEEEEEEEEE nicht!!!!! Sag mir jetzt nicht das er jetzt auch noch in die Neuzeit kommt! >O< Dann ist das Chaos perfekt...da können die Menschen schon gleich bevor dieses Chaos kommt sich von der Klippe stürzen. Ist um einiges weniger qualvoll als durch Sesshomaru... *überdreht lach* Fehlt nur mehr das Narake durch den Brunnen kommt. Ach ja, und nicht zu vergessen der Drache Ryukotsusei auch noch zum Tee kommt um mit ihnen zu plaudern! >.> Hehe...ich bin fertig mit den Nerven wie du siehst. Liegt auch daran das das...zu krass ist. Kagome tut mir soooooooo leid! :/
Ach ja, so ne Nebenfrage. Was ist eigentlich mit Yura? Verdünnisiert sie sich? Oder kommt sie als Rache nochmal wieder. *kicher* ^^
Bin echt RICHTIG darauf gespannt was nun wohl passieren und wie es weitergehen wird! Wie immer einfach fantastisch gemacht! Diesmal sowieso. Da kann dich keiner dabei toppen! So viel lustiges auf einmal. *nicht wissend pfeif* Freue mich schon SEHR im nächsten Kapitel mehr zu erfahren! ^O^ :D

LG, Todesengel1618

PS: Hin und wieder wenn du dieses Wort bei gewissen Stellen verwendest schreibst du es falsch. Ich spüre, nicht ich"spühre". Dieser Fehler ist mir früher auch unterlaufen. ^^ ;)
Antwort von:  Mytriel
14.03.2017 08:52
VIIIIIIEEEEEELEN DAAAAAAAANK <3 (Auch hier nochmal ;P )

Ich freue mich jedes mal über deine tollen und vor allem so laaaaaangen Worte! <3<3<3
Ich musste selbst des öffteren lachen und mir die Hand vor den Kopf halten, aber wie soll ich sagen, wenn eine Szene beginnt, flutscht es auf einmal von allein und ich habe keinen Einfluss auf das was folgt ^^"
Zu den Schreibfehlern muss ich gestehen, dass ich zuzeit KEIN Rechtschreibprogramm besitze und alles selbst Kontrollieren muss. ^^" Dabei schleichen sich die ein oder anderen Fehler ein.
Ich kann schon mal so viel verraten, dass das Pulsieren tatsächlich etwas mit seiner dämonischen Seite zu tun hat und Yura auf jeden Fall noch eine Rolle spielen wird ;)
Was mit seinem großen Bruder noch passiert, bleibt ein Geheimnis ;)

Ich hoffe das, was ich noch im Hinterkopf habe, wird dir genauso gut gefallen, wie die ersten Kapitel. ^^
Ich freue mich jedes mal, wenn ich ein neues Kapitel beginnen kann.

Also dann hier auch wieder bis zum nächsten Kapitel ;)
Mytriel

P.S: Bitte halte dich NIEMALS an Worten zurück ^^ Ich lese unheimlich gern so lange Review´s :D
Von:  CherryStar69
2017-03-03T22:12:01+00:00 03.03.2017 23:12
Der arme Inu... Da sitzt er in der Schule und versteht die Welt nicht mehr. 😅😂
Ob der kurze Stich ins Herz was mit seiner Dämon...äh...Seinem Hund zutun hat?
Bin auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht 😘
Noch einen schönen Abend
Cherry Star
Von:  Todesengel1618
2017-01-09T00:44:19+00:00 09.01.2017 01:44
Ich LIEBE dieses Kapitel! Das war sooooooooooooooo dermaßen toll und cool gewesen! Richtig beeindruckend wie du es hinbekommen hast! Sehr, sehr gut und einfach nahezu hinreißend und fabelhaft dieses Kapitel! *-* X3 *schwärmend guck*
Das am Anfang war schon interessant gewesen. Inu Yasha ist jetzt für eine gewisse Zeit ununterbrochen ein Mensch...dürfte sicherlich nicht leicht für ihn sein damit klarzukommen. *mitfühlend guck* Ich musste aber echt grinsen, als Shippo ihn daraufhin aufzog. Vor allem der "Hilferuf" von ihm war einfach göttlich. XDDDD *sich vor Lachen gar nicht mehr einderkriegt* Hast dir bei der Stelle bestimmt ein Grinsen verkneifen müssen, als du das geschrieben hast. ^^ ;) Was mir in deiner Geschichte speziell ganz gut dabei gefällt ist, wie gut du die neckende Beziehung zwischen Inu Yasha und Shippo richtig identisch und originalgetreu zum Anime hinkriegst! Gefällt mir wahrlich sehr, sehr gut! ^^ ;D
Und natürlich auch die streitende Art zwischen Kagome und ihm nicht zu vergessen. ^^ ;) *-*
Aber vor allem ran Kagomes Drohung mit dem Essen war einfach einmalig gewesen! Es ist tatsächlich so, wenn es ums Essen geht gleichen die beiden sich echt wie ein Ei dem anderen! Wahnsinn einfach! Wie verfressen die beiden doch sind! Das kenne ich von meinem Kater nur all zu gut! XDDDDDDD *lachend am Boden lieg*

Aber als dann diese mächtige Aura kam...bevor ich bei der Stelle weiter las dachte ich fieberhaft nach wer es wohl sein könnte...kam dann aber nicht darauf. ^^ Diese offene Stelle bevor dann Anzeichen dazu kamen welche Person dahintersteckte war geradezu spannend gewesen! Spannung pur würde ich sagen! Dass es Yura ist hätte ich echt niemals gedacht! Ein Überrschungsmoment, durch und durch. Den Charakter von der Dämonin hast du aber echt unglaublich gut dargestellt und eingefangen! Das muss ich dir echt lassen! Konnte man sich echt richtig gut und klar vor Augen vorstellen wie sie redete, welche Haltung sie einnahm, ihre verachtenden Gesichtszüge und generell ihr ganzes Auftreten kamen einfach fabelhaft zur Geltung! Kompliment! Ab da wurde es dann so richtig spannend und man fieberte unterm lesen richtig mit was mit Shippo und Inu Yasha genau geschah und ob es ihnen gut geht...vor allem ran als dann Kagome dazu kam. Das war geradezu ein Wunder gewesen dass Yura ihr kein Leid zufügen konnte, was sie in der Tat auf jeden Fall getän hätte! Ich bin mir da nicht ganz sicher...aber kann es sein dass die Macht in ihr eine Art Bannkreis errichtet hat...? Ich wüsste sonst nicht so genau wie sonst, wenn Kagome sie nicht berührt hat... *nachdenk*

Die Empfindung von Inu Yasha bei Kagome gegenüber am Ende fand ich total süß! Eine richtig schöne Szene! *-* :3
Bin echt gespannt was wohl als nächstes passieren wird! Yura werden sie wohl früher oder später wieder antreffen...so etwas lässt sie sicherlich nicht auf sich sitzen, dass Kagome sie wenn auch unbewusst von sich weg geschleudert hat. Da bin ich mir sicher! So etwas verkraftet ein Dämon nie...insbesonders welche vom Mittelalter nicht. Wird auf jeden Fall interessant werden. *sich schon freuend die Hände aneinander reib* Ein sehr gut gelungenes Kapitel muss ich dir sagen! Spannung und Bedrohung pur! So etwas hat mir im Anime schon immer am besten gefallen! *-* ^^ Auf jeden Fall freue ich mich schon SEHR darüber wenn ich im nächsten Kapitel dann mehr erfahren darf wie es dann wohl weitergehen wird! Bis zum nächsten mal! ^O^ :D

LG, Todesengel1618
Antwort von:  Mytriel
23.01.2017 18:50
Hallo Todesengel1618,
erst einmal vielen lieben Dank für dein unglaublich tollen und vor allem endlich mal laaaaaaangen Kommentar!
Ich kam aus dem grinsen gar nicht mehr raus, als ich ihn durchgelesen habe und freue mich jetzt noch mehr auf's Schreiben.
Genau diese Spannung und Emotionen wollte ich übermitteln und freue mich tierisch, dass es bei dir solchen Anklang gefunden hat.
Ich musste in der Tat bei Inuyasha's und Shippo's Streitereien lachen und immer wieder den Satz von vorn lesen, weil ich dauernd raus kam.
Yura war die erste richtige Bedrohung auf ihrer Reise in der Serie gewesen und hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ohne sie konnte ich nicht anfangen;)

Es wird noch einiges passieren und noch viele Figuren ihren Auftritt haben.
Ich freue mich schon auf einen neuen Kommentar von dir ^^

Bis zum nächsten Kapitel
Ganz liebe Grüße zurück,
Mytriel
Von:  CherryStar69
2016-12-20T15:41:54+00:00 20.12.2016 16:41
Nawww~ armer inu.
Da kann er einfach nichts gegen diese yura Unternehmen.
Bin gespannt ob du seine Dämonenkräfte noch irgendwie einbaust.

Freue mich das du weiter geschrieben hast und hoffe das du so weitermachst

LG cherrystar

Antwort von:  Mytriel
20.12.2016 21:49
Aber natürlich kommen sie wieder ;) Nur bis dahin koste ich noch etwas seine Hilflosigkeit aus :D
Und ein kleiner Vorgeschmack auf das nächste Kapitel, ich habe mich schon immer gefragt wie sich Inuyasha wohl so einen Tag in der Schule schlagen würde? ;)

Danke für deine Geduld :)
Bis zum nächsten Kapitel

LG Mytriel
Von:  elfenschwert
2016-12-19T22:36:34+00:00 19.12.2016 23:36
wow,...bin sehr gespannt, wie es weiter geht ^^
Von:  Kyandoru
2016-09-05T19:19:31+00:00 05.09.2016 21:19
Super Fanfic ! Sehr logisch aufgebeaut und sehr spannend. Ich bleib auf dem Laufendem . Es macht mir viel Spaß sie zu lesen. Weiter so.
PS die Geschichte ist in meiner Favoriten Lise
Antwort von:  Kyandoru
05.09.2016 21:20
*Liste
Von:  Mytriel
2016-09-03T10:00:08+00:00 03.09.2016 12:00
Vielen Dank ^^
Ja mir ist leider erst nach dem Hochladen aufgefallen, dass ich Shippou >Shippo< geschrieben habe :x
ich hoffe es ist verzeihbar ^^"
Ich versuche mich daran zu erinnern und es im nächsten Kapitel zu berücksichtigen :)

Es sollten jetzt auch regelmäßiger Kapitel erscheinen ^^

Vielen Dank für´s Lesen :D

Bis zum nächsten Kapitel ;)
Von:  elfenschwert
2016-09-02T17:01:00+00:00 02.09.2016 19:01
ist das toll ^^ ich find das total niedlich ^^ ich freu mich schon riesig auf die fortsetzung ^^
Von:  CherryStar69
2016-09-02T12:43:22+00:00 02.09.2016 14:43
Schön das du weitergeschrieben hast ^^
Tja shippou ist jetzt auch mit von der Partie und kagome weiß jetzt die Wahrheit. Außerdem hat Familie higurashi jetzt zwei Bewohner mehr ^^
Na ob das gut geht?
Schön so weitermachen :)
Von:  InuKa93
2016-07-15T21:38:40+00:00 15.07.2016 23:38
Ich finde die Idee echt super! 😃
Bin gespannt, wie es weiter geht! 😉
Antwort von:  Mytriel
17.07.2016 00:18
Danke ^_^
Bin durch meinen Umzug und eine Erkältung leider grade eingeschränkt, aber sobal ich kann geht´s weiter :D