Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Monster Rancher - Folge 28


Klugheit siegt!



Genki und seine Freunde kommen in einen Wald, der gespickt ist mit Fallen. Hier leben die Farb-Pandoras, die sich ständig gegen die Fieslinge wehren müssen. Aber sie kämpfen nicht, sondern stellen den Fieslingen Fallen. Ihre Kinder mussten sie in Sicherheit bringen. Denn die Fieslinge stehlen jedes ihrer Kinder, das sie finden, und trainieren es dann so hart, bis es vor Erschöpfung ganz schwach wird und sich in einen Geheimnisstein verwandelt. Haki versteht nicht, wieso die Farb-Pandoras nicht kämpfen. Er hält Kämpfen in Gegensatz zu den Farb- Pandoras für viel wirksamer. Er und ein Farb-Pandora schließen eine Wette ab: Derjenige, der mit seiner Methode verliert, muss für immer für den anderen arbeiten. Da greift Felsen Drache an. Er tappt in die Falle, kann sich aber mit seinen enormen Kräften wieder befreien. Genki und seine Freunde greifen ihn zusammen an, können aber nichts gegen ihn ausrichten. Im letzten Augenblick mobilisiert Farb-Pandora alle seine Kräfte und setzt, ohne sich dessen so richtig bewusst zu sein, eine Attacke ein. Felsen-Drache ist besiegt. Da seine Falle nicht funktioniert hat, glaubt Farb-Pandora, dass er die Wette verloren hat. Er will von jetzt an für Haki arbeiten. Doch Haki lehnt dankend ab. Er wollte nur bestätigt wissen, dass er der Klügere von beiden ist!