Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Thread: Sonstige aktuelle Nachrichten

Eröffnet am: 20.07.2017 16:26
Letzte Reaktion: 05.08.2019 17:43
Beiträge: 82
Status: Offen


[1] [2] [3]
/ 3

Verfasser Betreff Datum
ZurückSeite 3
 Suuyuki Sonstige aktuelle Nachrichten 21.09.2018, 19:20
 Suuyuki Abtreibungsgegner 22.09.2018, 23:44
Nebu Sonstige aktuelle Nachrichten 23.09.2018, 10:47
Nebu Sonstige aktuelle Nachrichten 24.10.2018, 14:16
 Suuyuki Verfassungsschutz NRW, Rechtse... 08.11.2018, 21:21
Nebu Verfassungsschutz NRW, Rechtse... 08.11.2018, 23:36
 Suuyuki Verfassungsschutz NRW, Rechtse... 09.11.2018, 00:01
Nebu Verfassungsschutz NRW, Rechtse... 09.11.2018, 11:50
 Suuyuki Amazon & Bundeskartellamt 29.11.2018, 20:42
 Suuyuki August von Fink - Finanzier de... 29.11.2018, 20:50
 Suuyuki faschistische Netzwerke in Bun... 13.02.2019, 14:07
 Suuyuki Cum-Ex, Verjährung 25.03.2019, 21:56
Nebu Cum-Ex, Verjährung 26.03.2019, 11:02
 Q Cum-Ex, Verjährung 26.03.2019, 11:30
 Suuyuki Artikel 13 bzw. 17, Erklärung 25.03.2019, 22:07
 Suuyuki Artikel 13, Kuhhandel zwischen... 25.03.2019, 23:51
Nebu Abstimmung Artikel 13 / 17, Up... 26.03.2019, 14:42
 FlowerFay Sonstige aktuelle Nachrichten 26.03.2019, 15:46
Nebu Sonstige aktuelle Nachrichten 27.03.2019, 10:11
Nebu Artikel 13 / 17, Uploadfilter 12.04.2019, 13:09
 Suuyuki Schulsystem, Pisa 24.07.2019, 01:05
 Suuyuki Pizza bestellen = linksextremi... 05.08.2019, 17:43
ZurückSeite 3

[1] [2] [3]
/ 3


Von:    Suuyuki 21.09.2018 19:20
Betreff: Sonstige aktuelle Nachrichten
Avatar
 
Habe es mal zur Übersichtsliste Regierungsarbeit dazugepackt.
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.



Von:    Suuyuki 22.09.2018 23:44
Betreff: Abtreibungsgegner
Avatar
 
AbtreibungsgegnerInnen sind in Europa gut vernetzt. Sie profitieren auch vom Erfolg rechtspopulistischer Parteien.
http://www.taz.de/Marsch-fuer-das-Leben-in-Berlin/!5535227/

Rund 5.000 Menschen demonstrieren in Berlin gegen Abtreibung und Sterbehilfe. Der Gegenprotest ist kreativ – und lauter.
http://www.taz.de/Marsch-fuer-das-Leben-in-Berlin/!5537448/
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.
Zuletzt geändert: 24.09.2018 13:21:44



Von:   Nebu 23.09.2018 10:47
Betreff: Sonstige aktuelle Nachrichten
Avatar
 
Sie sollten sich nicht "Lebensschützer" sondern "Leidverlängerer" nennen...
Und das unter anderem von der einen Institution, die sich weltweit immer wieder für den gros der Kindesmisbrauchsfälle zu verantworten hat.
 
Aber schöne Sprüche auf den Schildern!
"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
- Mahatma Gandhi



Von:   Nebu 24.10.2018 14:16
Betreff: Sonstige aktuelle Nachrichten
Avatar
 
Diesel, VW, Autos - und die wichtigen, wichtigen Arbeitsplätze
 

Sollte die EU zu scharfe CO2-Grenzwerte für Autos beschließen, sind bei VW laut Volkswagen-Chef Diess etwa 100.000 Arbeitsplätze in Gefahr.
 
Lieber Herr Diess, Sie meinen das womöglich ernst, oder? Was würden Sie sagen, wenn die Bundeskanzlerin Ihnen antwortet: „Jau, das kann schon mal passieren, wenn ein hochbezahltes Top-Management so viel Mist baut wie in Ihrem Fall. Ich hab wirklich die Faxen dicke, dass man die Regierung regelmäßig mit Arbeitsplatzverlusten erpressen will, weil man den eigenen Job nicht gebacken kriegt. Wir haben genug Fachkräftemangel, um das aufzufangen. Wir schaffen das.“

Sie wird es vermutlich nicht sagen.
 
Toller Kommentar/Artikel von Heise:
https://www.heise.de/autos/artikel/Betrug-ist-nicht-genug-4198891.html
"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
- Mahatma Gandhi



Von:    Suuyuki 08.11.2018 21:21
Betreff: Verfassungsschutz NRW, Rechtsextremismus...
Avatar
 
Aktiv für Fehlinterpretationen sorgen und so rechtsextremistische Straftaten relativeren. Sehr toll, Verfassungsschutz NRW!-.-

https://twitter.com/frittenjerry/status/1059749696279846912
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.



Von:   Nebu 08.11.2018 23:36
Betreff: Verfassungsschutz NRW, Rechtsextremismus...
Avatar
 
Suuyuki:
> Aktiv für Fehlinterpretationen sorgen und so rechtsextremistische Straftaten relativeren. Sehr toll, Verfassungsschutz NRW!-.-
 
Naja..
a) wenn man zwei Grafiken auf einer Seite präsentieren will, gehts halt nicht anders. Wäre eine (die für LMK in dem Fall) davon nur 1/4 der Seite groß und die andere dafür 3/4, würde auch wieder jemand schreien, die würden was kleiner machen als es eigentlich ist <.<
b) es steht stets nochmal die genaue Zahl am jew. Datenpunkt, damit lässt sich doch auch recht schnell vergleichen
"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
- Mahatma Gandhi



Von:    Suuyuki 09.11.2018 00:01
Betreff: Verfassungsschutz NRW, Rechtsextremismus...
Avatar
 
@ Nebu

Ich kann deine Argumentation nachvollziehen und bin auch der Meinung, man sollte auch immer mal einen genaueren Blick auf etwas werfen. Trotzdem finde ich das nicht optimal gelöst hier.
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.
Zuletzt geändert: 09.11.2018 16:23:10



Von:   Nebu 09.11.2018 11:50
Betreff: Verfassungsschutz NRW, Rechtsextremismus...
Avatar
 
Suuyuki:
> @ Suuyuki
>
> Ich kann deine Argumentation nachvollziehen und bin auch der Meinung, man sollte auch immer mal einen genaueren Blick auf etwas werfen. Trotzdem finde ich das nicht optimal gelöst hier.
 
Hm ich denke die einzig bessere Lösung könnte sein, beide Werte in eine Grafik zu packen - verschiedene Farben und fertig.
Aber wenn sie es getrennt machen sollen/wollen gehts halt nicht anders als sie es jetzt darstellen.
"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
- Mahatma Gandhi



Von:    Suuyuki 29.11.2018 20:42
Betreff: Amazon & Bundeskartellamt
Avatar
 
Das Bundeskartellamt untersucht, ob Amazon seine Marktposition zu Lasten der Händler ausnutzt. Ein Missbrauchsverfahren wurde eingeleitet.
https://taz.de/!5551483/
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.



Von:    Suuyuki 29.11.2018 20:50
Betreff: August von Fink - Finanzier der AfD
Avatar
 
Eine schrecklich rechte Familie - Der Baron, die Nazis, das Gold und die AfD: Wie Recherchen der WOZ und des «Spiegels» zeigen, förderte der deutsche Milliardär August von Finck offenbar wiederholt die deutsche Rechtspartei.
https://www.woz.ch/1848/verdeckte-parteienfinanzierung/eine-schrecklich-rechte-familie

Übrigens war Fink auch in der Vergangeneheit einer der Hauptfinanziers der FDP und CSU.
https://de.wikipedia.org/wiki/August_von_Finck_junior

Auch sehr interessant:
Das ganz große Vermögen baute 1870 Wilhelm Peter Finck auf, ein Kaufmann mit dem gewissen Stechen im Urin für die wirklich günstigen Gelegenheiten. Er gründete die Versicherungen Allianz und die Münchner Rück, übernahm eine Bank und wurde 1905 im Königreich Bayern in den Adelsstand aufgenommen. Als Sohn August Georg Heinrich Baron von Finck 1924 das Erbe übernahm, konnte dieser auf ein krisenfestes Imperium bauen - und er vermehrte die Besitztümer.

[...]

Das ist vielleicht auch ein bisschen übertrieben. Der frühere Hoffnungsträger der Münchner FDP beispielsweise, der unglückliche Manfred Brunner, erhielt zwar von Finck in den neunziger Jahren umgerechnet 4,3 Millionen Euro [...]

Als Edmund Stoiber 2002 Kanzlerkandidat war, ließ Finck der CSU über in der Öffentlichkeit kaum bekannte Firmen, mehr als anderthalb Millionen Euro zukommen; im Landtagswahlkampf 2008 spendete er 820.000 Euro an die CSU.

[...]

Dass Finck, einer der reichsten Männer Europas, bei der Millionengabe an die FDP speziell an die Mehrwertsteuerentlastung für Hotels gedacht hat, ist so wahrscheinlich wie die Vorstellung, dass er den Roten oder den Grünen eine Gabe in den Klingelbeutel stecken könnte.

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/fdp-spende-rechts-vom-gustl-nur-dschingis-khan-1.53870



Unternehmen, die der Familie Fink (mit)gehören:

Von Finck erwarb die Namensrechte für den Namen des Konzerns Degussa, um diesen für seinen Goldhandel zu nutzen (Degussa Goldhandel).[17][18] Bei Degussa handelt es sich um einen historisch belasteten Namen, die Degussa lieferte über Tochterfirmen Zyklon B für die Gaskammern der Vernichtungslager während der Zeit des Nationalsozialismus. In den Schmelzöfen der Degussa wurde weiterhin das Zahngold eingeschmolzen, das den vergasten Juden herausgebrochen wurde.

Quelle - Der oben verlinkte Wikipedia-Artikel.



PS:
Habe das auch mal im Weblog gepostet.
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.
Zuletzt geändert: 29.11.2018 21:15:07



Von:    Suuyuki 13.02.2019 14:07
Betreff: faschistische Netzwerke in Bundeswehr & ...
Avatar
 
KSK im Fadenkreuz - Neue Vorfälle scheinen Zeitungsrecherchen zur Ausbildung faschistischer Netzwerke in Bundeswehr und Polizei zu bestätigen
https://www.heise.de/tp/features/KSK-im-Fadenkreuz-4307238.html
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.



Von:    Suuyuki 25.03.2019 21:56
Betreff: Cum-Ex, Verjährung
Avatar
 
Zu wenige Ermittler - Cum-Ex-Fälle drohen zu verjähren
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/steuern-cumex-ermittlungen-101.html
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.
Zuletzt geändert: 25.03.2019 22:06:35



Von:   Nebu 26.03.2019 11:02
Betreff: Cum-Ex, Verjährung
Avatar
 
Suuyuki:
> Zu wenige Ermittler - Cum-Ex-Fälle drohen zu verjähren
> https://www.tagesschau.de/wirtschaft/steuern-cumex-ermittlungen-101.html
 
Komisch, dass es zu wenige Ermittler gibt.
Ich meine, nachdem die aufdeckende Journalisting nur wenige Monate nach ihrer Publizierung durch einen sehr merkwürdigen "Unfall" ums Leben kam...
"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
- Mahatma Gandhi



Von:    Q 26.03.2019 11:30
Betreff: Cum-Ex, Verjährung
Avatar
 
Suuyuki:
> Zu wenige Ermittler - Cum-Ex-Fälle drohen zu verjähren
> https://www.tagesschau.de/wirtschaft/steuern-cumex-ermittlungen-101.html

Diese Verjährung ist volle Absicht. Schäuble hätte mehr Beamte darauf ansetzen können, hätte er gewollt. Das Problem ist seit JAHREN ! bekannt.
[[🐄]]



Von:    Suuyuki 25.03.2019 22:07
Betreff: Artikel 13 bzw. 17, Erklärung
Avatar
 
Artikel 13/17: heise online warnt vor negativen Auswirkungen der geplanten EU-Urheberrechtsreform
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Artikel-13-17-heise-online-warnt-vor-negativen-Auswirkungen-der-geplanten-EU-Urheberrechts​reform-4347897.html
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.



Von:    Suuyuki 25.03.2019 23:51
Betreff: Artikel 13, Kuhhandel zwischen Deutschla...
Avatar
 
Das neue Urheberrecht wird kleine Unternehmen strapazieren. Die Regierung hat auf wichtige Ausnahmen verzichtet – für Gas aus Russland?
https://edition.faz.net/faz-edition/wirtschaft/2019-03-26/f30a5870c08cc1e1b4524c1be19d1faf/?GEPC=s3


Habe den Artikel auch in meinem Weblog gepostet:
https://www.animexx.de/weblog/223330/815260/
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.
Zuletzt geändert: 26.03.2019 00:01:54



Von:   Nebu 26.03.2019 14:42
Betreff: Abstimmung Artikel 13 / 17, Uploadfilter
Avatar
 
RIP Internet. Die Abstimmung ist durch und das neue Recht wurde bestätigt.
 

Das Europaparlament zeigt in einer emotionalen Debatte, wie gespalten die Abgeordneten beim Thema Urheberrecht sind. Dennoch erhielt die Richtlinie mitsamt Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern eine Mehrheit.
https://www.golem.de/news/urheberrecht-europa-erhaelt-leistungsschutzrecht-und-uploadfilter-1903-140264.html
"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
- Mahatma Gandhi
Am 19.04.2019 geändert von Suuyuki. Grund:



Von:    FlowerFay 26.03.2019 15:46
Betreff: Sonstige aktuelle Nachrichten
Avatar
 
Das schmlimme ist, jetzt wird es richtig interessant....



Von:   Nebu 27.03.2019 10:11
Betreff: Sonstige aktuelle Nachrichten
Avatar
 
FlowerFay:
> Das schmlimme ist, jetzt wird es richtig interessant....
 
Japp.
 
Beim LSR seh ich noch einen schimmer Hoffnung: Wenn Google & co ihre Drohungen wahr machen und zB Clicks auf die Seiten der Zeitungen gnadenlos einbrechen, so kann hier zur Ausnahme mal "der Markt" tatsächlich helfen, den Teil des Gesetzes zu entschärfen. Kommt dann drauf an, wer dann am Ende den längeren Atem hat, aber da stehen Firmen gegen Firmen.
 
Bei den Uploadfiltern wirds schwieriger, da eben auch die großen wie YT, FB etc. (bereits) Verträge schließen können+bereits müssen, wenn sie wollen. Für sie ändert sich also weniger und der Druck seitens Einnahmen ist bei ihnen klein - im Gegensatz zu kleinen Foren, die mit den Vorgaben im schlimmsten Fall einfach hoffnungslos untergehen werden.
 
 
Vorrübergehend hilft bei beidem und besonders letzterem ein VPN, sofern man der englischen Sprache mächtig ist. Langfristig ists aber keine Lösung, denn irgendwann leidet schlicht der Inhalt in den betroffenen Sprachen.
 
 
Schöne Aufarbeitung:
https://www.golem.de/news/urheberrecht-das-steht-in-der-eu-urheberrechtsrichtlinie-1903-140273.html
"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
- Mahatma Gandhi
Zuletzt geändert: 27.03.2019 10:13:27



Von:   Nebu 12.04.2019 13:09
Betreff: Artikel 13 / 17, Uploadfilter
Avatar
 
Und schon gehts los:
 

Internet Archive: EU-Strafverfolger melden fälschlich über 550 "Terror-Links"
en Großteil der Verweise auf angebliche Terrorpropaganda nebst der Löschaufforderungen haben die Strafverfolger der Dokumentationsstelle zufolge "mitten in der Nacht" nach kalifornischer Ortszeit geschickt. Sollte der Entwurf für die umstrittene Verordnung von den EU-Gremien im Sinne des federführenden Innenausschusses des Europa-Parlaments beschlossen werden und betroffene Inhalte damit binnen einer Stunde gelöscht werden, müssten die gemeldeten Webadressen alle automatisch heruntergenommen werden.
 
Erst im Anschluss könnten die Archivare ihr Bestes geben, um den Content im Nachhinein zu überprüfen

Quelle: Heise
 
Das zeigt genau eines der Probleme mit dem Gesetz.
 

Das Gutenberg-Projekt sammelt gemeinfreie Literatur, also Werke bei denen der Autor seit mehr als 70 Jahren tot ist. Es ist wohl eine besonders ironische Fußnote, dass sich die Geschichte der Bücherverbrennung nicht nur wiederholt, sondern dass ihr digitaler Nachfolger damit im Prinzip auf die gleichen literarsichen Werke zielt die auch schon den Nazis 1933 ein Dorn im Auge waren.
(Kommentar zum Artikel)
 
Yay -.-
"Die Geschichte lehrt die Menschen, dass die Geschichte die Menschen nichts lehrt."
- Mahatma Gandhi
Am 19.04.2019 geändert von Suuyuki. Grund:



Von:    Suuyuki 24.07.2019 01:05
Betreff: Schulsystem, Pisa
Avatar
 
Warum das deutsche Schulsystem so schlecht ist
https://www.youtube.com/watch?v=fxvvMjDCo_4
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.

Anime-Flohmarkt - 1. Feburar 2020, Berlin - Maids & Butler für das Café gesucht.



Von:    Suuyuki 05.08.2019 17:43
Betreff: Pizza bestellen = linksextremisitsche St...
Avatar
 
Kein Scherz: Für die Polizei in Leipzig Pizza zu bestellen ist linksextrem
https://www.volksverpetzer.de/bericht/leipzig-pizza-linksextremismus/
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.

Anime-Flohmarkt - 1. Feburar 2020, Berlin - Maids & Butler für das Café gesucht.


[1] [2] [3]
/ 3

Zurück