Zum Inhalt der Seite
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Mulan [Diskussionsforum]


Mulan
TV-Film: Mulan (Disney)
TV-Film: Mulan – Legende einer Kriegerin
:: Fanarts (235)
:: Fanfics (5)
:: Fanliste (10 Mitglieder)
:: RPGs
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Mulan
Zurück zu:
:: Serien-Seite

Zurück zu den Anime-Reviews
Zurück zu den Manga-Reviews

Inhaltsverzeichnis

Mulan


Allgemeine Informationen

Mulan (chin. 花木蘭 / 花木兰, Pinyin Huā Mùlán) erschien nach vierjähriger Vorarbeit im Jahr 1998 als 88-minütiger Film der Walt Disney-Studios.
Zu Recherchezwecken reiste ein Team nach China, fertigte Skizzen der Verbotenen Stadt und Chinesischen Mauer an und hielt allerlei Notizen zum kulturellen Leben fest. So entstand später ein Stil, der sich stark an der asiatischen Malerei orientierte und weniger opulent als die Kassenschlager Der Glöckner von Notre Dame oder Der König der Löwen ausfiel.

Der eigentliche Ursprung des Zeichentricks beruht auf der gleichnamigen Heldin eines chinesischen Yuefus, Hua Mulan. Die Ballade entstand zwischen 420-589 n.Chr., wurde jedoch erst viele Jahrhunderte später schriftlich festgehalten. Die erste Version lässt das Mädchen in der Wei-Zeit (386-534 n. Chr.) in den Krieg ziehen, während die zweite Version sie als Geliebte eines Kaisers im siebten Jahrhundert darstellt.

Der Film erlangte internationale Aufmerksamkeit. 1999 wurde der Song Reflection für den Golden Globe Award for Best Original Song nominiert und konnte viele positive Kritiken zur Charakterdarstellung einheimsen.

  1. „Ein abenteuerlicher, von chinesischer Kunst inspirierter Zeichentrickfilm von außergewöhnlicher visueller Geschlossenheit, der ebenso spannende wie amüsante Unterhaltung bietet. Ganz nebenbei entspinnt er einen auch für Erwachsene durchaus spannenden Diskurs über Geschlechterrollen und Männlichkeitsbilder.“

    (Lexikon des Internationalen Films)


Handlung

Vorgeschichte

Fa Mulan hadert als einzige Tochter ihrer Eltern mit sich selbst im mittelalterlichen China, nachdem der Besuch bei einer Heiratsvermittlern in einer Katastrophe gegipfelt ist.
In dieser Zeit fallen die Hunnen rund um Shan Yu in das Kaiserreich ein. Der Kaiser schickt Boten in das ganze Land, die jeweils einen Mann aus jeder Familie zum Kampf abkommandieren sollen. Da Mulans Vater ein freundlicher, jedoch äußerst gebrechlicher und alter Hausherr ist, beschließt die junge Frau, sich zu verkleiden und an seiner statt in den Krieg zu ziehen. Eine Idee, auf die bei Entdeckung der Tod steht!
Fortan beginnt ein Versteckspiel, das durch den entsandten Familienwächter ihrer Ahnen - Mushu - nicht gerade leichter wird ...

Hauptcharaktere

  • Mulan
  • Li Shang
  • Mushu
  • Yao
  • Ling
  • Chien Po

Nebencharaktere (u.a.)

  • Shan Yu
  • Großmutter Fa
  • Heiratsvermittlerin
  • Fa Zhou
  • Chi Fu
  • Chinesischer Kaiser


Sonstiges

Synchronsprecher im Film

Ming-Na Wen bzw. (deutsch) Cosma Shiva Hagen als Mulan
Eddie Murphy bzw. (deutsch) Otto Waalkes als Mushu
B. D. Wong bzw. (deutsch) Hannes Jaenicke als Li Shang

Harvey Fierstein bzw. (deutsch) Tommi Piper als Yao
Gedde Watanabe bzw. (deutsch) Wilfried Herbst als Ling
Jerry Tondo bzw. (deutsch) Markus Majowski als Chien Po

Miriam Margolyes bzw. (deutsch) Evelyn Meyka als Heiratsvermittlerin
Pat Morita bzw. (deutsch) Friedrich Schoenfelder als Chinesischer Kaiser


Songs im Film

  • Ehre für das Haus (Honor to us all)
  • Spiegelbild (Reflection)
  • Sei ein Mann (I'll make a man out of you)
  • Eine Frau, für die ein Kampf sich lohnt (A girl worth fighting for)


Auf Animexx

  • ca. 312 Fanworks


Weiterführende Links


Morgi 10:57, 05. Sept 2016 (CEST)

_________________________________

Einordnung des Anime: Abenteuer | Comedy | Drama | Historiendrama | Romanze




Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten