Zum Inhalt der Seite
[English version English version]
[Versionen] - [Seite bearbeiten]

Ghost in the Shell [Diskussionsforum]


Ghost in the Shell
TV-Serie: Ghost in the Shell AAA (Arise – Alternative Architecture)
TV-Serie: Ghost in the Shell: Arise
TV-Serie: Ghost In the Shell: Stand Alone Complex
TV-Serie: Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2nd Gig
TV-Film: Ghost in the Shell - ARISE: Pyrophoric Cult
Manga: Ghost in the Shell
Manga: Ghost in the Shell (Neuauflage)
Manga: Ghost in the Shell - Stand Alone Complex
Manga: Ghost in the Shell 1.5
Manga: Ghost in the Shell 2
Manga: Ghost in the Shell: Arise ~Sleepless Eye~
Kinofilm: Ghost in the Shell
Kinofilm: Ghost in the Shell (2017)
Kinofilm: Ghost in the Shell 2.0
Kinofilm: Ghost in the Shell 2: Innocence
Kinofilm: Ghost in the Shell: The New Movie
Anime-Comic: Ghost in the Shell
:: Fanarts (122)
:: Fanfics (6)
:: Dōjinshi (1)
:: Fanliste (755 Mitglieder)
:: RPGs
:: Zuviel-Sprüche (86)
:: Fanart-Wettbewerbe
Artikel / Rezensionen:
:: Ghost in the Shell
Zurück zu:
:: Serien-Seite
(c) EMA, Dino, REM

Zurück zu den Anime-Reviews
Zurück zu den Manga-Reviews
Zurück zu den Videospiele-Reviews

攻殻機動隊 - Kōkaku Kidōtai

Inhaltsverzeichnis

Manga

Ghost in the Shell

Autor: Masamune Shirow
Verlag: J Kodansha, D EMA
: J 1989 – 1997 im Young Magazine
Ausgaben: 3

Inhalt

Im Jahr 2029: Major Motoko Kusanagi begibt sich mit der von ihr angeführten Anti-Terroreinheit Public Security Section 9 auf die Jagd nach dem übermächtigen Hacker Puppet Master. Doch alle gefassten Personen haben keine Erinnerungen mehr an ihre Taten.

Major Motoko Kusanagi betrachtet diese Bedrohung sehr persönlich: Durch ihre Arbeit für die streng geheime Sektion 9, den Problembeseitigern des Innenministeriums, hat sie zwar einen hochmodernen Cyborg-Körper mit übermenschlichen Kräften, dagegen ist ihr Ghost, ihre Identität, ihr einzig verbliebenes Originalteil nicht ersetzbar. Kusanagi sucht für sich nach der Antwort nach dem Leben. Für sie selbst, in einem künstlichen Körper mit einem künstlichen Gehirn, ist sie kein echter Mensch mehr. Aber sie wurde überzeugt, immer noch einer zu sein.

Wie sich in den Ermittlungen herausstellt, ist der Puppetmaster ein Ghost, der aus unerklärlichen Gründen aus dem Netzwerk selbst entstanden ist. Er besitzt kein organisches Gehirn, das sich in einer Shell oder einem Körper befindet. Letztendlich findet Kusanagi eine Antwort und wird von Batou in einem anderen Körper reaktiviert, da ihre alte Shell zerstört wird.

Ghost in the Shell 2: Man-Machine Interface

: J 1997, D 2002
Band: 1
Verlag: J Kodansha, D EMA

Inhalt

Auch Jahre nachdem Motoko Kusanagi von Sektion 9 „verschwunden“ ist, geht es in der Welt drunter und drüber. Noch immer gibt es überall Terroristen und Unterdrückungsversuche. Kein Wunder also, dass es jetzt noch mehr herausragende Cyborgs gibt, die ähnlich wie Motoko Aufträge annehmen und unter dem Deckmantel der Unbekanntheit von bestimmten Organisationen für Ordnung sorgen.

Einer dieser herausragenden Agenten ist Motoko Aramaki. Sie hat ihr System vollkommen unter Kontrolle, wird immer mit der neusten Technik ausgestattet und liebt es, schwierige Aufgaben gestellt zu bekommen.

Ghost In The Shell 1.5 – Human Error Processor

: J 2003, D 2005
Verlag: J Kodansha, D EMA
Band: 1

Inhalt

Beinhaltet vier Geschichten aus dem zweiten Manga, die nicht als Buch veröffentlicht worden.

Ghost In The Shell – Stand Alone Complex

: J 2009, D 2017
Verlag: J Kodansha, D EMA
Bände: 5
Zeichner: Yuu Kinutani
Autor: Production I.G

Ghost in the Shell: Arise ~Sleepless Eye~

: 2013-2016
Bände: 7
Autor: Junichi Fujisaku
Zeichner: Takumi Ōyama
Verlag: J Kodansha

Genre

Sci-Fi| Drama| Seinen| Action


Anime

Ghost in the Shell

: J 1995
Länge: 82 Minuten
Regie: Mamoru Oshii
Produzent: Yoshimasa Mizuo, Ken Matsumoto, Ken Iyadomi, Mitsuhisa Ishikawa
Kamera: Hisao Shirai
Drehbuch: Kazunori Itō
Musik: Kenji Kawai
Schnitt: Shūichi Kakesu, Shigeyuki Yamamori
Charakterdesign: Hiroyuki Okiura

Inhalt

Im Jahr 2029 haben viele Menschen Teile ihres Körpers durch künstliche Bestandteile ersetzen lassen, wurden also zu Cyborgs, um so bestimmte Fähigkeiten zu verbessern oder sich neue anzueignen. Sogar das Gehirn lässt sich teilweise durch ein sogenanntes Cyberbrain ersetzen. Verpackt in einer Biokapsel, der Shell, stecken in jedem Cyborg menschliche Gehirnzellen mit dem Geist (Ghost), der die Identität und Persönlichkeit enthält. Umso bedrohlicher ist das Auftauchen eines unbekannten Hackers, genannt Puppet Master (zu dt. Puppenspieler), der die Sicherheitsbarrieren der Shell überwinden und die Cyborgs kontrollieren kann. Seine Opfer werden mit falschen Erinnerungen manipuliert, verlieren ihre Identität und begehen Verbrechen für den Puppet Master oder seine Auftraggeber.

Ghost in the Shell 2: Innocence

: 2004
Dauer: 95 Minuten
Regie: Mamoru Oshii
Drehbuch: Mamoru Oshii
Produktion: Mitsuhisa Ishikawa, Toshio Suzuki
Musik: Kenji Kawai
Kamera: Miki Sakuma
Schnitt: Sachiko Miki, Chihiro Nakano, Junichi Uematsu

Inhalt

Im Jahr 2033 beschäftigt die Polizei von Mega Tokio eine Serie von Gewalttaten, begangen von sogenannten Lustandroiden an ihren menschlichen Schöpfern und Nutzern. Zwei Cops, der jüngere von menschlicher Natur, der ältere, erfahrene ein Cyborg mit Resten menschlichen Lebens, gehen der Angelegenheit nach. Dabei treffen sie nicht nur auf suspekte Wissenschaftler und mehr neue Fragen als plausible Antworten, sondern auch auf Schritt und Tritt konkurrierende Agenten und/oder Leute, die sie umbringen wollen.

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - Solid State Society

: J 2006
Länge: 105 Minuten
Regie: Kenji Kamiyama
Drehbuch: Kenji Kamiyama, Shotaro Suga, Yoshiki Sakurai
Produktion: Mitsuhisa Ishikawa, Shigeru Watanabe
Musik: Yoko Kanno

Inhalt

2034 Motoko Kusanagi und die anderen Mitglieder ihrer Spezialeinheit "Section 9" haben im Japan der Zukunft alle Hände voll zu tun. Nach dem dritten Weltkrieg setzt die japanische Regierung alles daran, Kriminelle möglichst schnell dingfest zu machen. Besonders der mysteriöse "lachende Mann" macht ihnen das Leben schwer, doch zu Anfang können sie die enormen Ausmaße seines Falles noch gar nicht erahnen.

Ghost in the Shell: The New Movie

: J 2015
Länge: 100 Minuten
Regie: Kazuya Nomura
Drehbuch: Tow Ubukata
Produktion: Production I.G

Inhalt

Im futuristischen Japan nach dem Ende eines brutalen Weltkriegs sind die Grenzen der Wissenschaft sprunghaft fortgeschritten und die Menschheit hat die Möglichkeit durch hoch entwickelte Kybernetik ihr Leben zu verlängern oder körperliche Leiden zu reduzieren. Doch Cyber-Terroristen bedrohen die Menschheit indem sie die Körper der Menschen und deren Erinnerungen übernehmen und manipulieren. Als der Cyberbrain-Virus "Fire Starter" beginnt sich im System zu verbreiten werden Major Motoko Kusanagi und ihr Elite-Team von Spezial-Agenten beauftragt dessen Herkunft zu ermitteln. Als sie sich tiefer und tiefer in ihre Ermittlungen verstricken, entdecken sie Spuren von Korruption in der Regierung und einen Schatten Broker welcher ein allzu vertrautes Gesicht trägt.

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex

2002
Episoden: 26 á 25 Minuten
Regie: Kenji Kamiyama
Idee: Kenji Kamiyama, Masamune Shirow
Musik: Yoko Kanno

Inhalt

Die Handlung spielt hauptsächlich in der fiktiven japanischen Stadt New Port City (Niihama-shi) des Jahres 2030, wo die Mitglieder der Spezialeinheit Sektion 9 mit der Aufklärung verschiedener Fälle von Kriminalität, Spionage und Terrorismus betraut werden. Hierzu zählt auch der sogenannte Fall des Lachenden Mannes, der bereits vor mehreren Jahren für Aufsehen sorgte, von der zuständigen Abteilung der Polizei jedoch nie aufgeklärt werden konnte. Im Laufe der eigenen Ermittlungen stellen die Mitarbeiter von Sektion 9 fest, dass der Fall des Lachenden Mannes wesentlich komplexer ist, als dies zunächst den Anschein hat und sich die alles auslösende Entführung zu einem Fall von Wirtschaftskriminalität ungeahnten Ausmaßes entwickelt, in den neben Mitgliedern der Polizei auch Angehörige der Regierungspartei verstrickt sind.

Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG

2004
Episoden: 26 á 25 Minuten
Regie: Kenji Kamiyama
Idee: Kenji Kamiyama, Masamune Shirow
Musik: Yoko Kanno

Ghost in the Shell: Arise OVA

: J 2013-2015
Episoden: 5 á 50 Minuten
Regie: Kazuchika Kise
Drehbuch: Tow Ubukata
Musik: Cornelius
Studio: Production I.G

Ghost in the Shell AAA (Arise – Alternative Architecture)

: J 2015
Episoden: 10
Regie: Kazuchika Kise
Drehbuch: Tow Ubukata
Musik: Cornelius
Studio: Production I.G

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - The Laughing Man OVA

: J 2005

Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG - Individual Eleven OVA

Genre

Action| Sci-Fi| Basiert auf einem Manga| OVA


Film

Ghost in the Shell (2017)

: 2017
Dauer: 106 Minuten
Regie: Rupert Sanders
Drehbuch: William Wheeler, Jamie Moss
Produzent: Avi Arad, Michael Costigan, Steven Paul
Musik: Lorne Balfe, Clint Mansell
Kamera: Jess Hall
Schnitt: Billy Rich, Neil Smith

Inhalt

In der nahe Zukunft hat die Menschheit gewaltige technologische Fortschritte gemacht, aber dennoch ist Major (Scarlett Johansson) die erste ihrer Art: Sie wurde nach einem schrecklichen Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt, eine perfekte Waffe im Kampf gegen gefährliche Kriminelle überall auf der Welt. Und so ist Major auch am besten geeignet, gemeinsam mit ihrer Elite-Einsatztruppe Sektion 9 den skrupellosen Cyber-Terroristen Kuze (Michael Pitt) aufzuhalten, dem es gelungen ist, sich in den Verstand von Menschen zu hacken und diese zu kontrollieren. Doch während der Jagd auf Kuze macht sie eine furchtbare Entdeckung: Die Wissenschaftler, die ihr angeblich das Leben gerettet haben, haben ihr in Wahrheit ihr Leben weggenommen. Fortan begibt sich Major auf die Suche nach den Verantwortlichen, um zu verhindern, dass andere dasselbe Schicksal erleiden müssen, und sie versucht gleichzeitig herauszufinden, wer sie vor ihrem Leben als Cyborg war…

Genre

Kinofilm


Videospiele

  • Ghost in the Shell 1997
  • Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2004
  • Ghost in the Shell: Stand Alone Complex 2005
  • Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - First Assault Online 2016

Romane

  • Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - The Lost Memory J 2004
  • Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - Revenge of the Cold Machines 2004
  • Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - White Maze 2005



Letzte Änderungen
Hilfe
Spezialseiten