Zum Inhalt der Seite
[English version English version]

Wettbewerb: Zeichne dieses Märchenkleid

Am 28.05.2017 eröffnet von:  Lady_Raven     Einsendeschluss: 03.07.2017     Thema: Märchen und Sagen (Sonstige)


In meinem Märchenfantasy Jugendroman "Schattenthron. Das Mädchen mit den goldenen Augen." werden mehrere wunderschöne Kleider beschrieben.

Zu gewinnen gibt es drei gedruckte Ausgaben des Jugendromans (nach Wunsch auch mit Widmung und Signatur):

https://www.angelikadiem.at/schattenthron/
(Das Buch erscheint am ersten Juli gedruckt bei oetinger)

und ich teile meine Karotaler unter allen Teilnehmern auf.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hier der Ausschnitt aus dem Roman an der Stelle, wo das Kleid beschrieben wird, das für den Wettbewerb gezeichnet werden soll:

******************
Darauf liegt ein Kleid, perlweiß, silbern und mitternachtsblau,
in einer Pracht, wie ich es noch nie zuvor gesehen habe.
…während ich noch einen Dank stammle, wendet sie sich wieder
den Themen des heutigen Abends zu. »Willst du jetzt endlich das
Kleid anprobieren?«, drängt sie. »Der Stil ist einzigartig«, schwärmt
Rieke weiter, während sie mir in das blaue Unterkleid hilft. »Die
Ärmel sind weit, wie bei meiner Robe. Und der Ausschnitt …«
»… ist viel zu tief«, murmle ich.
»Im Vergleich zu dem, was Fedora tragen wird, ist das hier sehr
dezent.« Rieke zupft den Saum zurecht. Das Kleid hat weder eine
Schnürung, noch trägt man ein Mieder darunter. Es ist unterhalb
der Brust gerafft und fällt in weichen, langen Falten bis zum Boden.
Um meine Brüste zu betonen, ist genau unterhalb ein breites
silbernes Band aufgenäht worden, das hinten auf dem Rücken
zusammenläuft und in einem breiten Streifen aus Silbergarnfäden
bis zum Saum reicht. Dasselbe Band schmückt die weiten Ärmel.
Darüber kommt noch ein Überkleid aus durchscheinendem Organza,
wie Perlmutt schimmernd, der mit silbernen Ornamenten
und winzigen Kristallen bestickt ist.
»Du siehst aus wie der Sternenhimmel selbst«, sagt Rieke fast andächtig.

********************

Zeichnet das Kleid freigestellt, mit oder ohne schwarzen Schattenriss einer Mädchenfigur, die es trägt.
Es geht um das Kleid selbst. Einmal Vorderansicht, daneben Rückenansicht.


Ihr könnt jedes Material und jede Zeichentechnik anwenden, die ihr möchtet, ihr könnt auch eine Collage aus Stoffstücken zusammenkleben, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Weil Fragen zum Aussehen von Rahel aufgetaucht sind (auch wenn sie nur als schwarzer Schattentriss im Kleid zu sehen sein sollte oder gar nicht)
Hier im Buchtrailer ist ein Mädchen zu sehen, die etwa so ist, wie ich mir Rahel vorstelle.
https://www.youtube.com/watch?v=6JakGRUfiRo
Sie ist etwa 1,65 groß und schlank.

Und falls es jemandem weiterhilft, hier habe ich während der Arbeit zum Buch Inspirationen zu Märchenkleider gesammelt:
https://www.pinterest.de/autorinangelika/m%C3%A4rchenkleider/

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich werde die Beiträge auf meiner Webseite:
https://www.angelikadiem.at/schattenthron/
posten, sowie auf meiner Facebookseite:
https://www.facebook.com/autorinangelika.diem
und bei Instagram
https://www.instagram.com/angelikadiem/?hl=de

Oetinger34 wird die Sieger (und vielleicht auch einige der anderen Beiträge) möglicherweise auf ihrer Facebookseite
https://www.facebook.com/oetinger34/?fref=ts
ausstellen.

Wenn jemand nicht möchte, dass sein Beitrag an einem dieser Orte im Internet auftaucht, einfach im Thread erwähnen.

Hier noch zur Einstimmung:
https://www.youtube.com/watch?v=6JakGRUfiRo

Ich freue mich über eure Beiträge!

Zu diesem Wettbewerb gibt es 0 Kommentare




Die (bisherigen) Einsendungen
Teilnahme-Ankündigungen
 Ahnung, ​  Azusa, ​  dazedog, ​ FraeuleinAmalia, ​  Kamirella, ​  KuroNekona, ​  LazyBone, ​  Obilee


Zurück zur Wettbewerbsübersicht