Zum Inhalt der Seite

Weblog-Berichte zu: Yuri





Have A Gay Day!! :D (LGBT PART I) Shōnen-Ai, Shōjo-Ai, Yaoi, Yuri, gay, lesbian, lesbisch, lgbt, Visual Kei is not dead!

Autor:  PInku

Eigentlich sollte das hier ein einziger Weblog werden, allerdings hab ich so viel zu sagen, das ich das wohl in Parts splitten werde. Mir bleibt echt nichts anderes übrig! Also:

Willkommen zu Part I!

Beginnen wir doch einfach mal mit einer kleinen Geschichte aus dem Leben:
Vor einer ganzen Weile habe ich auf der Arbeit über Umwege von C. erfahren. C. arbeitet unter einem Dach mit mir, allerdings in einer anderen Abteilung. Ich Bäckerei, C. im Supermarkt selbst. Man kannte sich halt vom sehen, yeden Morgen hat C. die üblichen 30 Brötchen für den Laden abgeholt und yeden verdammten Morgen habe ich sie an C. ausgegeben. Soweit so gut.
Würde die Geschichte hier enden, wäre sie wohl echt langweilig. C. hatte es schon seit einer Weile versucht, sich mir mizuteilen und durch einige Kollegen ging dann auch mir endlich mal ein Licht auf: C. mag PInku. C. mag PInku mehr als andere. C. steht wohl auf PInku. 
Ich hab C. dann tatsächlich meine Handynummer gegeben. Wir haben uns besser kennen gelernt und ich freue mich tatsächlich immer, wenn C. und ich schreiben. Chronisch läd C. mich zu sich nachhause ein, vielleicht gehe ich irgendwann mal darauf ein. Wir haben viel gemeinsam. C. hat Katzen, zockt gute Spiele, selbst ein Szenenkind, hat dunkle Haare und versteht meinen Humor. Toll dieses ominöse C., ein richtiger Fang. Tya, ich hab C. abgelehnt und das ziemlich schnell. Ich wollte nicht, das C. sich unnötige Hoffnungen macht, sich Mühe gibt und was weiß denn ich. Ich wollte C. nicht verletzten oder irgendwie Schuld an irgendwas sein. Warum ich C. so einfach abgesägt habe, obwohl wir uns gut verstehen und generell? Die Antwort ist einfach: 
C. ist ein Mann.

Das war eine noch immer aktuelle Geschichte aus meinem momentanen Leben. Ich hab C. natürlich nicht namentlich erwähnt, und generell sehr viele Details ausgelassen. Ich will hier nicht über C. reden und im Grunde will ich auch nicht, das ihn einer erkennt. Abgesehen von den Leuten, die C. sowieso schon kennen und wissen, wer er ist. C. ist kein Thema hier.
Das eigentliche Thema heute ist viel weitreichender und größer: LGBTI Community.

Lesbian Gay Bisexual Trans Intersexual Community.
Also im Grunde das szeneninterne Wort für die "Schwulen und Lesbenszene". Da bin ich drin und das schon ne ganze Weile. Menschen sagen "Man verliebt sich nicht in das Geschlecht, sondern in die Person!" und deklarieren sich dann selbst als bisexuel, pan oder was auch immer gerade modern ist und cool klingt. Stimmt schon, ich hab mich tatsächlich noch nie in eine "Vagina" verliebt, dennoch schießt dieser Satz für mich in eine üble Richtung. 
Ich mag C. sehr gerne, wie gesagt. Aber ich liebe ihn nicht und bin mir sicher, das ich mich nie in ihn verlieben kann. Das hat nichts damit zutun, das ich mir selbst auferlegt habe, lesbisch zu sein. Ich empfinde einfach nichts für Männer. Ich hab C. ganze 3 Tage beachtung geschenkt, obwohl ich vom ersten Moment an wusste, das wird nix. Dennoch hab ich mich darauf eingelassen, 3 Tage die Klappe zu halten und nicht direkt mit einem "NEIN!" in die Fresse zu schlagen. Im Endeffekt hat er ein sehr zärtliches "leider nicht" von mir bekommen. Einfach, weil er mir zu sympatisch ist, als das ich ihn direkt mit meinem groben Ego erschlage. Bleibt nur zu hoffen, das C. das verstanden hat und nicht in nächster Zeit wieder einen Versuch wagt. Wenn doch... ich hab das fette "NEIN!" noch immer im petto.

LGBTI in der Visual Kei Szene ist seltsam. Wirklich. Und LGBTI zu SEIN, ist noch viel seltsamer.
Im Grunde sind wir ya alle bisexuell, wegen oben genanntem Grund. Ein bisschen bi schadet nie, sozusagen. Wenn 10% der Leute wirklich bi wären, oder wüssten was das bedeutet, ich wäre sehr stolz. Ich bestreite nicht, bisexuelle Menschen zu kennen. Es sind nur einfach zuviele zu nah an dieser Szene. 
Da in der Visual Kei Szene die Geschlechterrolle hart verschwimmt, verschwimmt damit auch eine Art sexuelle Grenze. Das liegt in der Mentalität und ich finde das nichtmal schlimm. Ein wenig traurig macht es mich nur, das ich keine lesbischen Visual Keis kenne. Und ich kenne sehr viele Szenen-Leute. Schwule ya, aber lesbisch kam mir bisher noch nichts unter von dem ich wüsste..
Ich finde es einfach bedenklich, wenn ich persönliche vor den Menschen stehe und mich oute und als Antwort eine Art: "Natürlich bist du lesbisch, sind wir alle" bekomme. Ich bin lesbisch, nicht bisxuell, nicht in einer Orientierungsphase oder was auch immer.


Nun habe ich hier ne kleine Textwand rausgelassen und fühle mich, als hätte ich noch kein Wort gesagt.
LGBT ist keine einfache Sache. Es ist schön, teil dieser Community zu sein. Aber gleichzeitig ist es auch schwer und anstrengend. Als ich C. besser kennen lernte, wünschte ich mir inständig es wäre anders. Ich wünschte mir tatsächlich, ich sei nicht das große L im Wort LGBT. Ich wünschte es mir wirklich. Aber das kann man nicht ändern, Gefühle kann man nicht ändern. Alles negative wird mit mindestens demselben Anteil an positivem wieder aufgewogen!

Wenn ihr Fragen zur LGBT Community oder ähnliches habt, sprecht mich gern darauf an. Ich bin ein sehr offener Mensch und rede gern darüber, wenns irgendwem hilft.

Falls sich das hier einer durchliest: Danke für ihre Aufmerksamkeit und bis bald!

 

PInku



YaYuCo: EdNaris Tombola YaYuCo - Yaoi und Yuri Convention, Convention, Shōnen-Ai, Shōjo-Ai, Tiere (real), Yaoi, Yuri, Hentai, Aktion, Ednaris Tombola, Katze, Katzengnadenhof, Spendenaktion, Tierheim, Tombola, Wunderland, Yayuco

Autor: Edphonse15

EdNaris Tombola 2016

 

Auch in diesem Jahr wird die EdNaris Tombola wieder auf der YaYuCo (in Dachau) vertreten sein!
Und auch dieses Mal rufen wir daher Euch auf uns dabei zu unterstützen!

Was unsere Tombola genau ist, erfahrt ihr auch auf unserer neuen, "offiziellen" WebsiteEdNaris Tombola

Die Tombola widmete sich bisher dem Tierheim in Dachau, das leider nicht besonders gut ausgestattet ist und bereits vor der Insolvenz stand. Da wir das natürlich nicht wollen, haben wir bei der Einführung der Tombola beschlossen, den Erlös zu spenden.
Was im ersten Jahr gut 40€ waren, konnten wir in den letzten Jahren auf 120 bzw. 190€ erhöhen :D

Toll wäre es natürlich, wenn wir das in diesem Jahr noch einmal toppen könnten!
Allerdings möchten wir den Erlös dieses Jahr speziell an besonders arme Katzen weiterreichen. Mehr dazu unten.
Doch was könnt ihr nun tun, damit das auch klappt?

Wir suchen Artworks und Selbstgemachtes in verschiedenen Formen!

  • Poster und Postkarten
  • KaKAO-Karten (auch Auflagen)
  • Lesezeichen
  • Buttons (s.u.)
  • Sticker
  • Plüschies
  • Figuren bzw. Fimo
  • Skizzenbücher
  • bemalte Fächer
  • Tassen
  • Doujinshi, Novels und dergleichen
  • Kalender
  • Schlüsselanhänger
  • und jegliches anderes Merchandise~ (das zum Thema passt)
    bei Unsicherheit einfach bei lunaris-von-aquanta oder mir nachfragen :)
     
  • Alternativ nehmen wir auch Sachpreise entgegen (zB. Süßigkeiten, Manga etc.)
     

Das Thema ist im Prinzip dasselbe wie im Vorjahr:
Pärchen! Bestenfalls natürlich Shonen-Ai/Yaoi und Shojo-Ai/Yuri - alternativ können auch Hetero-Pärchen eingereicht werden. (18+ ist gestattet). 
Auch Fanarts sind erlaubt, da wir keinen Profit hiermit machen. Ebenso Kemonomimi & Gijinka (bitte kein Furry u.ä.)
Natürlich dürfen auch "ältere" Werke eingesandt werden - sofern sie die Kriterien erfüllen :D
Das Medium ist euch überlassen. Von Bleistift-Zeichnungen über Digital-Drucke - alles erlaubt!

Zusatz:
Da seit letztem Sommer in Amerika die homosexuellen Ehe erlaubt ist - Landesweit -, wollen wir das Thema Heirat mit in den Vordergrund setzen.

Wem das nicht zusagt, der kann auch gern das diesjährige Convention Thema "Wunderland" verwenden
-> gilt vor allem für Beiträge, die kleiner als KaKAO-Karten sind (zum Beispiel eben Buttons!)
 

Ein paar Eckdaten:

Die Convention findet Ende Oktober statt. Bis dahin sollten die Beiträge bei uns angekommen sein.
Datum Einsendeschluss: (Mo) 10.10.2016 (es zählt der Poststempel)
Adresse gibts per ENS nach Absegnung
Weitere Möglichkeit: Vor Ort (näheres per ENS)

 


Und noch etwas sehr wichtiges (!!) müssen wir in diesem Jahr beachten:
Da wir einen "Verkaufstisch" haben werden, müssen wir von ALLEN
Tombola-Preis-Spendern eine schriftliche und unterzeichnete
Bestätigung
haben, dass wir eure Preise "verkaufen" dürfen
(also als Tombolapreise verwenden dürfen.) 

Hier findet ihr eine Vorlage.

Legt diese Bestätigung bitte euren Beiträgen bei, wenn ihr sie uns sendet! 
Das ist GANZ WICHTIG, daher bitte nicht vergessen!
Sonst dürfen wir eure Preise nicht benutzen >_<

 


 

Bitte daran denken, dass es sich hier um Spenden (eurerseits) handelt! 

In der Nähe Bad Feilnbachs findet man  den Katzengnadenhof "Katzentraum".  Dort werden kranke, verletzte oder ausgesetzte Katzen aufgenommen und wieder aufgepeppelt. Natürlich kommen wir als Katzenliebhaber nicht umhin, den Tieren zu helfen!

Die Katzen werden es euch Danken :D
 

Wir wünschen schon einmal viel Spaß beim Malen und Basteln!

Grüße

lunaris-von-aquanta & Edphonse15



Preise (erhalten):

TaraPhoenix - [1]
Incubusengel_Mystel - [1] [2] - 
PreciousBlood - [1] [2] [3] - 
KaikoAshigitto
 Melonpan
Edphonse15 - [1+2] [3] + Süßkram - angekommen (Dank an  Liuca fürs besorgen!)  
Sasei
SourisRune - [1] [2] [3
Maeyria  -  [1] [2
Cho-Yen [1]
MichaelSilverleaf [1]
wishmistress  [1]
Meakuel [1] [2] [3] [4] [5] [6]
RinFukosawa - [1]
Naruky-chan 
Big-Pasach
Jassi-Katz
 

Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Spender!
Ohne Euch gäbe es diese Tombola wohl gar nicht :D


Und das mit sage und schreibe
200 Sachpreisen!!
Ihr seid der Wahnsinn :D

Fotos sind auch endlich online.
-> Watch here <-


Vorbestellung "La La La" Shōjo-Ai, Yuri, comic, girls love, manga, shojo ai, shoujo ai, slice of life, vorbestellung

Autor:  anni_abstract

Hiiiiier isser! Der VORBESTELLUNGS-Post für meinen Girls Love Manga "La La La"! \(° 7 °)/ (TA-DAA~!!)
Ein paar kleine Eindrücke vom Inhalt bekommt ihr auf meiner Künstlerseite.

 


Im Schnelldurchlauf nochmal alle Infos für euch:

  • Slice of Life, Girls Love (16+)
  • 39 Seiten Hauptstory, insg. ca. 60 Seiten (evtl. etwas mehr)
  • A5-Softcover mit japanischer Leserichtung
  • auch abholbar auf der YaYuCo* (erst DANACH werden die anderen Bestellungen verschickt)
  • auch als limitiertes Manga-Paket verfügbar (die Extras stehen noch nicht zu 100% fest, aber es sind mindestens 3)
  • zusätzlich enthalten: Gastillustrationen von PhysalisFuchs, 025GERU, ChershireHatter, Cocozombie, Der gläserne Prinz, Sushi, Eclipse Arts, Meeto


Bestellen könnt ihr über dieses Formular!
 

* "Abholbar" bedeutet nicht, dass man vorbestellen und dann erst auf der Con zahlen kann. Deswegen heißt es ja VORbestellung; weil vorher bezahlt wird. Ich werde keinen nicht im Vorraus bezahlten Manga zurücklegen! Ich schreibe das hier nochmal so direkt, weil ich das bei GW damals erlebt hab. qvq So funktioniert das aber nicht. Bitte lest euch immer alles aufmerksam durch!



VERKAUFE: Originale Shōnen-Ai, Shōjo-Ai, Elfen und Feen, Yaoi, Yuri, KAKAO (Tradingcards), Kemonomimi / Gijinka, aquarell, boys love, copic, girls love, KaKAO, OC, originale, postkarte, verkauf

Autor:  anni_abstract

Hja ... also ich dachte mir, ich zeige mal etwas übersichtlicher die Originale, die ich momentan zum Verkauf anbiete. u//u
Würde mich freuen, wenn sich jemand für etwas interessiert, denn ich hab an sich keine Verwendung für sie ... bzw. hänge mir meine eigenen Bilder nicht auf. x'D

Schreibt mir einfach eine ENS und sagt mir, welche/s der Bilder ihr gern hättet (mit Buchstabe), dann klären wir alles weitere. :)

• Bei manchen habe ich noch keine Preise festgelegt und es können gern (ernsthafte) Angebote gemacht werden.
Jeder Käufer bekommt als Dankeschön ein paar Drucke aus meinem Sortiment dazu 

• Falls etwas verkauft wird, werde ich das direkt angeben.

Danke für die Aufmerksamkeit! >3<



(Übersicht, hier seht ihr die Buchstaben zu den Bildern.)




A) ca. DIN-A6 (Postkartengröße), Aquarell
25,00 €

B) DIN-A6 (Postkartengröße), Aquarell-Skizze
10,00 €




C) ca. DIN-A6 (Postkartengröße), Aquarell

35,00 €

D) Lesezeichen (5,7 x 14,1), Aquarell
14,00 €

E) größer als DIN-A6 (ca. 17 x 11), Aquarell
Preisvorschläge bitte per PN :)




F) KaKAO (6,4 x 8,9), Copic
15,00 €

G) KaKAO (6,4 x 8,9), Copic
Preisvorschläge bitte per PN :)

H) ca. DIN-A5 (15,2 x 20,5), Copic/Polychromo/Buntstift

Preisvorschläge bitte per PN :)




I) ca. DIN-A4 (21,7 x 30,5), Aquarell

Preisvorschläge bitte per PN :)

J) ca. DIN-A4 (21,7 x 30,5), Aquarell

Preisvorschläge bitte per PN :)



Lektorate und Überarbeitungen Fantasie, Shōnen-Ai, Shōjo-Ai, Yaoi, Yuri, Steampunk, Buch, Fantasy, Incubus-Verlag, Lektorat, lesbisch, Roman, schwul, Steamfantasy, Steampunk, Weltenschmiede-Verlag

Autor:  Luca-Seraphin

Gerade eben bin ich mit der ersten Hälfte des Lektorats zu der ehemaligen Steampunk-Novelle "Rauhnacht" fertig. Das Buch ist mit Vertrag beim Weltenschmiede-Verlag unter und erscheint vorraussichtlich im November.

Generell bin ich allerdings mal sehr gespannt, was mein Lektor zum Rest des Buches sagt. Bisher waren zwei Drittel der Kommentare echt positiv :)
167 Kommis, davon der größte Teil in der Art:
Schöner Satz! Der gilt auch für viele andere Bereiche ;-)

Wer das Original noch kennt und die derzeitige Version damit vergleicht, wird ziemlich grundlegende Unterschied zu dem was ich derzeit hier hochgeladen habe festellen (mal ganz davon abgesehen, dass das hier gerade mal läppische 55 Manuskriptseiten sind und ich bei der Weltenschmiede unterdessen eine Manuskriptdicke von 207 Seiten habe).
Allerdings ist es immer noch "Yuri" und Steampunk. Es wird estwas unheimlicher und actionreicher, außerdem gibt es eine erotische Szene.

Wenn das Buch so weit ist, kann ich auch in einer Tour (und mit viel Rückenwind) an der Überarbeitung zu "Die blaue Phiole" (schwule Steamfantasy) weitermachen. Der Wälzer umfasst beinah 1.300 Seiten und ich habe die 500 noch nicht erreicht bei der Überarbeitung. Das Buch soll kommendes Jahr beim Incubus-Verlag erscheinen.
In der gleichen Welt spielt auch "Night's End", was allerdings noch unüberarbeitet ist. 

 




Hinweis: Themen-Einträge sind Weblog-Einträge, die einem Event zugeordnet sind. Wenn du also selber einen schreiben willst, tu das einfach in deinem Animexx-Weblog und gib dieses Event als Zuordnung an.

Zurück zur Weblog-Übersicht