Zum Inhalt der Seite
[English version English version]



Website Änderungsticker Animexx, Changelog, Rewind

Autor:  animexx

Nachdem es in letzter Zeit etwas ruhiger bei der Weiterentwicklung von Rewind zuging was Krankheit, Urlaub oder auch dem Kampf gegen aktuelle Serverprobleme geschuldet war, haben wir eine Strategie erarbeitet, um in Zukunft schneller voran zu kommen. 

Mit der Entwicklung bzw. vor allem der Weiterentwicklung des Eventkalenders konnten wir wertvolle Erfahrungen sammeln. Hier hat sich gezeigt, dass der aktuelle Aufbau uns im Vorankommen teilweise behindert. Daher haben wir uns entschlossen das Konzept der Neutentwicklung etwas umzustellen. Anstatt einer klassischen MVC-Anwendung werden wir die Entwicklung in zwei Bereiche unterteilen:

Zum einen werden wir das Backend als reine API ausbauen. Diese kann dann zukünftig von der Oberfläche, wie auch von möglichen mobilen Applikationen genutzt werden. Das Backend wird hierbei mit .NET Core+ASP.NET Core umgesetzt.

Der andere Bereich, das Frontend, ist natürlich die Oberfläche der Website. Hier werden wir das Server Side Rendered (Universal) Verfahren auf Basis von NuxtJS einsetzen. Diese gibt uns die Vorteile von einer Single-Page-Application, aber auch die Möglichkeit die Inhalte Suchmaschienenfreundlich und möglichst Resourcenschonend auszuliefern.

Datum: 21.08.2019 18:25
Dabei ist der neueste Shit doch aber Microservices.

Avatar
Datum: 21.08.2019 18:41
Ich vermisse die userfreundlichen Erklärungen von  Uryuu. Obwohl ich selbst mit Webentwicklern zusammenarbeite, kann ich einen Teil der Sachen hier nicht verstehen :'D
Datum: 21.08.2019 18:55
Ich muss gestehen als Laie verstehe ich ungefähr überhaupt nichts ^^''. Ist nicht so tragisch, aber doch etwas schade.
Datum: 21.08.2019 19:20
Je nachdem was man selber draus macht XD
Datum: 21.08.2019 19:25
Horitsu:
> Je nachdem was man selber draus macht XD

Na siehst du. Natürlich ist das Backend so konzipiert, dass man es einfach z.B. in Container packen und mehrfach deployen kann. So sollten wir zukünftig nicht mehr diese elendigen Performanceengpässe haben. Zumindest was das Backend angeht. Im Frontend können wir und natürlich genauso austoben und Moderne Konzepte umsetzen.
Sei wie du bist, nicht wie andere dich wollen!
Motome Subs - Purikura
Datum: 21.08.2019 19:35
Hey nicht alles so bierernst nehmen ;)

Es ist schön zu hören, dass die Software auf Vordermann gebracht werden soll :)
Datum: 21.08.2019 19:41
Horitsu:
> Hey nicht alles so bierernst nehmen ;)
>
> Es ist schön zu hören, dass die Software auf Vordermann gebracht werden soll :)

Naja sind da schon ne Weile dran und im Hintergrund ist da auch schon einiges passiert. Leider geht es teilweise nur zäh voran weil der Betrieb von dem alten Zeug einem immer dazwischen funkt.
Sei wie du bist, nicht wie andere dich wollen!
Motome Subs - Purikura
Datum: 21.08.2019 19:42
Kann ich ein Lied von singen. Ist bei mir auf Arbeit exakt das gleiche. Sowohl Altsoftware als auch Pläne für Microservices.
Datum: 21.08.2019 19:44
Horitsu:
> Kann ich ein Lied von singen. Ist bei mir auf Arbeit exakt das gleiche. Sowohl Altsoftware als auch Pläne für Microservices.

Wie wärs? Wir brauchen immer Unterstützung :D
Sei wie du bist, nicht wie andere dich wollen!
Motome Subs - Purikura
Datum: 21.08.2019 19:53
Mal schauen, muss ich mir mal überlegen. (Heute treffe ich eh keine Entscheidungen mehr, weil ich noch etwas mitgenommen von ner Hochzeit bin.)
Klingt prinzipiell interessant, aber da würde ich erstmal gern mehr hinter die Kulissen schauen wollen um mit ein Bild zu machen, inwiefern mich das dann wirklich interessiert. Ich bin nicht ganz so der Typ für Frontend.

Datum: 21.08.2019 19:56
Horitsu:
> Mal schauen, muss ich mir mal überlegen. (Heute treffe ich eh keine Entscheidungen mehr, weil ich noch etwas mitgenommen von ner Hochzeit bin.)
> Klingt prinzipiell interessant, aber da würde ich erstmal gern mehr hinter die Kulissen schauen wollen um mit ein Bild zu machen, inwiefern mich das dann wirklich interessiert. Ich bin nicht ganz so der Typ für Frontend.
>

Wir haben ja wie gesagt beides Frontend und Backend. und darüber hinaus auch etliche sysadmin Dinge. Meld dich einfach bei gelegenheit bei einem aus dem Team.
Sei wie du bist, nicht wie andere dich wollen!
Motome Subs - Purikura
Avatar
Datum: 22.08.2019 06:44
Ich kann mit den meisten Begriffen auch nichts anfangen.... :,)
Schön, dass sich was tut, aber ich würd schon gern wissen, was genau. xD
drunk homosexual.
Avatar
Datum: 22.08.2019 07:04
Also ich habe in erster Linie nur verstanden das ihr noch was am Event Kalender ändern möchtet.
Dies finde ich sehr gut.
Die Veränderung hat Animexx in dieser Form überhaupt nicht gut getan!

E oZ
υიժ աεии ժεя яεցεი ճυՔჩσεяե ίѕτ ճււεՑ աαЅ иσςჩ υεხяίց ხւείხե:
είი ჩεяz υიժ ჩճռժ υσււ Λѕςჩε

... ւίςჩτ ժαЅ Ցίςჩ ίи fճяხεი ხяίςჩե ...

Datum: 22.08.2019 08:03
EngelohneZukunft:
> Also ich habe in erster Linie nur verstanden das ihr noch was am Event Kalender ändern möchtet.
> Dies finde ich sehr gut.
> Die Veränderung hat Animexx in dieser Form überhaupt nicht gut getan!
>
> E oZ

Ja wir machen definitiv noch etwas am Eventkalender. Auch wenn sich da nichts mehr Grundsätzlich ändern wird.
Sei wie du bist, nicht wie andere dich wollen!
Motome Subs - Purikura
Avatar
Datum: 22.08.2019 09:50
@ Yuya

Danke!!
Was Back- und Frontend sind, war mir in etwa klar, aber die ausführlichere Beschreibung ist sehr hilfreich.

Mich würde noch eine Sache interessieren:

>Diese gibt uns die Vorteile von einer Single-Page-Application

Was ist damit gemeint?
drunk homosexual.
Avatar
Datum: 22.08.2019 11:03
Toshi
> >Diese gibt uns die Vorteile von einer Single-Page-Application

> Was ist damit gemeint?
 
Unsere Website ist so aufgebaut, dass wir viele einzelne HTML-Dokumente haben und die alle miteinander verlinkt sind. Das hat den Nachteil, dass bei jedem Seitenwechsel alles neu geladen werden muss. Das belastet gerade bei vielen Seitenaufrufen (z.B. Ostereiersuche) den Server. 
 
Bei einer Single-Page-Application hat man nur ein HTML-Dokument. Das hat den Vorteil, dass diese Daten immer gleich sind und nur die variablen Daten (z.B. Fanarts und Postings) neu geladen werden müssen. Das schont unsere Server und die Seite wird schneller aufgebaut. Vor allem bei Smartphones ist das natürlich sehr sinnvoll und evtl. folgende Apps lassen sich auf Grundlage von einer Single-Page-Application ebenfalls leichter aufbauen.
Viele Grüße
 Yuya
Datum: 22.08.2019 13:06
Jein nicht ganz.

Was passiert ist dass der Server eben eine Applikation ausliefert welche dir dann im Browser die eigentliche Seite zusammenbaut aus den Daten die vom Server abgerufen wurden. Es werden also überwiegend (nicht ausschließlich) nur die Daten übertragen und diese dann im Browser dynamisch zusammengebaut. Bei einer klassischen Seite passiert dass zusammenbauen auf dem Server und das fertige Ergebnis wird an den Browser ausgeliefert. Was wir zukünftig einsetzen wollen ist ein Hybrid aus beidem. Wie das genau funktioniert kann man sich auf der nuxtjs seite anschauen sofern man mit Englisch keine Probleme hat.

Am Ende besteht Animexx salopp gesagt aus 2 Programmen. Das eine kümmert sich um die Daten das andere kümmert sich umn die Darstellung dieser.
Sei wie du bist, nicht wie andere dich wollen!
Motome Subs - Purikura
Datum: 22.08.2019 20:43
Vielen Dank! Das hat es auf jeden Fall schon einmal um einiges deutlicher gemacht!
Avatar
Datum: 23.08.2019 15:37
Also bedeutet das auch, dass a) der Rewind schneller von statten geht und vorankommt und b) Animexx als Seite dann auch schneller wird beim Laden, Seitenwechsel usw.? : >
Aurora's kleine Fanart Galerie - kommt mich besuchen ~♥

"Liibäs Taagebuch, hoite hab ich ein neun Fröind gäfunden. Er wahr würklich nätt. Ich hofe, er mak mich."
Datum: 23.08.2019 16:01
Ist das eine Frage oder eine Feststellung?
Sei wie du bist, nicht wie andere dich wollen!
Motome Subs - Purikura
Avatar
Datum: 23.08.2019 16:01
Eine Frage :)
Aurora's kleine Fanart Galerie - kommt mich besuchen ~♥

"Liibäs Taagebuch, hoite hab ich ein neun Fröind gäfunden. Er wahr würklich nätt. Ich hofe, er mak mich."
Datum: 23.08.2019 16:34
a) Teilweise ja aber garantiert ist es nicht. Die voraussetzungen sind besser da besser getrennt
b) Jein, das kommt drauf. Wir können die Verbindung nicht beeinflussen. Was die seite an sich angeht prinzipiell ja, da wir nur Daten + sich verändernde Dinge übertragen werden und nicht mehr immer die Ganze seite. Wie das final aussieht kann dir aber aktuell noch keiner sagen.
Sei wie du bist, nicht wie andere dich wollen!
Motome Subs - Purikura
Datum: 04.09.2019 19:00
@ Teian
zum Backend:
Gibt es Infos über die geplante Struktur bzw. Architektur?
Welche Ausrichtung ist angestrebt?
AMQP? Microservices?
Welche Sprachen sind angedacht? C#?
Datenbank mit T-SQL? oder doch was ganz anderes?

Datum: 05.09.2019 00:38
Horitsu:
> @ Teian
> zum Backend:
> Gibt es Infos über die geplante Struktur bzw. Architektur?
Was genau wünschst du dir?

> Welche Ausrichtung ist angestrebt?
> AMQP? Microservices?
Kein AMQP aber wir haben aktuell Kafka als Message Broker
Was microservices angeht durchaus in die Richtung aber auch nicht die reine Lehre.

> Welche Sprachen sind angedacht? C#?
C# (.NET Core + ASP.NET Core) im Backend (zuvor wars php)

> Datenbank mit T-SQL? oder doch was ganz anderes?
EF Core (ORM) -> PostgreSQL



Sei wie du bist, nicht wie andere dich wollen!
Motome Subs - Purikura


Zum Weblog