Zum Inhalt der Seite



Animexx.de: So wird es weitergehen Animexx.de

Autor:  Uryuu

Am 21. und 22.07. hat sich das Animexx-Server und -Entwicklungsteam im Animexx-Büro in München getroffen, um über die nähere und fernere Zukunft unserer Webseite zu sprechen.

 

Hier zusammengefasst die wichtigsten Ergebnisse:

Es wird im Laufe der nächsten Monate weitere Optimierungen an den Animexx-Servern geben. Einerseits resultiert das aus den bisherigen Erfahrungen, andererseits gibt es inzwischen neue Möglichkeiten bei unserem Hosting-Partner, die Anfang 2018 noch nicht zur Verfügung standen. Längere Downtimes sind nicht geplant. Kleinere Ausfälle aufgrund dieser Umschaltung möchten wir zwar nicht ausschließen, diese werden wir aber, soweit möglich, vorher kommunizieren.
 
Auf codetechnischer Ebene setzen wir in der Weiterentwicklung ganz auf das Animexx::Rewind Projekt, auf dessen Zeitplanung wir einige Absätze später näher eingehen. Hierbei wurde die Planung ein kleines bisschen umstrukturiert: während zunächst die reine Entwicklung einer API geplant gewesen war, dessen Einsatz mit der ersten Komponente - dem Eventkalender - veranschaulicht werden sollte, wurde nun die Parallelentwicklung von Komponenten und den dazugehörigen APIs definiert.
Ferner bedeutet das, dass sich die Bereitstellung der einzelnen APIs für externe Entwickler verzögert. Allerdings sehen wir hier einen massiven Vorteil in den deutlich kürzeren Release-Zyklen für User, um die neuen Bereiche schneller zugänglich zu machen.
 
Durch das neue Framework ist der Einstieg für Webentwickler der "aktuellen Generation" leichter möglich. Das gilt sowohl für berufliche als auch für ehrenamtliche Entwickler.
 
Die Festanstellung eines neuen PHP-Entwicklers wurde damit verworfen. Die hierbei eingesparten finanziellen Möglichkeiten möchten wir in die Weiterentwicklung auf projektbezogener Basis fließen lassen, ggf. ziehen wir sogar Ausschreiben in Betracht. Vorschläge und Ideen, die wir bislang nicht auf dem Schirm hatten, hören wir gerne an.
 
Wir empfehlen dem Animexx-Vorstand, die organisatorische Leitung der Webseite wieder an einem/einer Communitymanager_in (als Teilzeitstelle) zu übergeben. Hier haben wir die Anforderungen noch einmal überarbeitet und hoffen, die Stelle Animexx-intern besetzen zu können.
 
In letzter Zeit erhielten wir einige Angebote zur ehrenamtlichen Mitarbeit (IT-Projektmanagement, UX-Design, Vermarktung, …), diese wollen wir so gut wie möglich integrieren. An dieser Stelle möchten wir auch den betroffenen Mitgliedern danken, die uns ihre Unterstützung angeboten haben - einen Jubel!
 
Auch neben Rewind tut sich was: wir haben zwei größere Änderungen durchgesprochen, die von Mitgliedern des Webseiten-Teams vorgeschlagen wurden und den aktuellen Codestand betreffen. Die technische Umsetzung wurde geklärt. Mehr wollen wir hier noch nicht verraten, aber ihr dürft gerne gespannt sein. :)
 
Wir haben Alternativen zum aktuellen Team-Chat (derzeit Slack) durchgesprochen.
 
Es gibt nun einen Zeitplan bis Ende 2019, den wir hoffentlich auch erfüllen können. Nach dem Eventkalender sollen weitere Bereiche im Rahmen von Rewind neu geschrieben werden. Folgender Fahrplan wurde hierfür definiert:
 
Q4 2018:

  • Release des neuen Event-Kalenders


Q2 2019:

  • Open-Beta der neuen Fanwork-Sektionen


Q3 2019:

  • Vereinfachte Wege der Registrierung (“Userboarding”), leichteres Kontakte knüpfen
  • Open-Beta der neuen RPG-Sektion
  • Open-Beta der neuen Datenbanken-Sektion
  • Neues Feature "Anime-Streamingsuche"


Q4 2019:

  • Einführung der Animexx-Timeline


Wir bitten um Kenntnisnahme, dass wir uns Änderungen an diesem Plan vorbehalten möchten. Diese können aus verschiedenen Gründen resultieren. Im Falle des Entwickler-Wachstums könnte sich der Zeitplan beispielsweise zum Positiven wandeln. Ebenso müssten wir beim Wegfall eines Entwicklers mit einer entsprechenden Neukalkulierung reagieren.
 
Wir haben uns darauf geeinigt, dass einige alte Ecken der Seite zum 31.12.2018 offiziell und endgültig abgeschaltet werden. Wir schließen nicht aus, die Bereiche weiterhin anzubieten, sollten sich freiwillige Entwickler der Neuprogrammierung dieser Areale annehmen wollen. Die meisten davon sind jetzt schon nicht mehr sehr lebendig. :)

  • IRC-Webchat
  • Topsites
  • Go
  • Zuviel-Listen
  • News (wird von animePRO und Animexx-Blog abgedeckt)
  • Flattr-Anbindung
  • User-Kalender
  • Oekaki (endgültig)


Dies waren nur die wichtigen Ergebnisse. Wir haben auch sehr viel über andere Aspekte der Webseite geredet, über die weitere Zukunft und andere Dinge, über die wir euch bei gegebener Zeit informieren werden.

Nachtrag:
Da es zu einigen Nachfragen zu der Animexx Timeline kam, möchten wir einige Details hierzu zusammenfassen, die in den Kommentaren erläutert wurden:

In erster Linie möchten wir mit der Timeline einen immer wiederkehrenden Wunsch aus der Umfrage (zu der ein größerer Blog-Post gerade in Bearbeitung steht) realisieren: Die meisten User wünschen sich einen einfacheren Weg, die Aktivitäten ihrer Kontakte oder anderer User effektiver mitzukriegen und gezielter kommentieren zu können. Wir wollen hierbei aber auf gar keinen Fall Facebook oder Twitter 1:1 nachbauen oder eine kommerzielle Philosophie darunter vertreten. 
Das Konzept wird ganz auf die Bedürfnisse von Animexx und ihrer Anwender ausgerichtet, weshalb es auch nicht diesen "Algorithmus" geben soll, den viele auf Social Media Kanälen nicht mögen. Das liegt nicht in unserem Sinne und sicher auch nicht im Sinn der User, die sich das im Rahmen der globalen Umfrage gewünscht haben. Weiterhin ist eine chronologische Reihenfolge angedacht, sowie die Freiheit eines jeden Users, die eigene Sichtbarkeit auf der Timeline zu bestimmen.

[1] [2] [3] [4]
/ 4


Avatar
Datum: 26.07.2018 21:17
Ich bin sehr auf die Open-Beta der RPG-Sektion gespannt. Hoffentlich wird da vorher wieder genauso viel Feedback von den Usern eingeholt, wie jetzt bei der Event-Seite und dem Header. Ich find das hat gut funktioniert.
 
Was genau ist mit Animexx-Timeline gemeint? Was muss man sich als User darunter vorstellen?
Lebe nie ohne zu Lachen, denn es gibt Menschen die von deinem Lachen leben.
Avatar
Datum: 26.07.2018 21:24
Servus RedFlash,

> Ich bin sehr auf die Open-Beta der RPG-Sektion gespannt. Hoffentlich wird da vorher wieder genauso viel Feedback von den Usern eingeholt, wie jetzt bei der Event-Seite und dem Header. Ich find das hat gut funktioniert.

Ganz deiner Meinung! :D Das Feedback ist mir in der Entwicklung Gold wert und die aufmerksamen Augen der User finden alles, was sonst eventuell an mir vorbeigegangen wäre. Es ist grandios, dass sich so viele beteiligen. Die Entwicklung wird daher selbstverständlich weiterhin genauso "usernah" fortgesetzt
Avatar
Datum: 26.07.2018 21:31
betrifft user kalender auch den teil events bei denen man sich eingetragen hat zu .b. dem google oder handy kalender zu synchronsieren? oder nur andere termine wie z.b. geburtstage und so?
Liebe grüße
Euer  Tungdiil
Avatar
Datum: 26.07.2018 21:35
 dasfuu:
> Noch nicht allzuviel. Bisher ist das nur ein ganz grobes Konzept, um die Nutzer mehr zu vernetzen und miteinander interagieren zu lassen. Wenn es konkreter wird, dann werden wir euch das mitteilen!
 
Das sind ja super schöne Buzzwords ohne jede Bedeutung. Gibt's das auch in zumindest ein bisschen genauer als "Joah, irgendwas mit User vernetzen oder sowas wäre cool, dachten wir"?
Oder hat man das einfach mal per Hüftschuss rausgehauen ohne einen wirklichen Plan zu haben, was das genau eigentlich werden soll? Noch dazu, weil es eigentlich schon genug Möglichkeiten für User gibt, miteinander zu interagieren (wenn nicht gerade der Blacklisthammer geschwungen wird oder die Administration scheiße baut). Braucht man also NOCH ein totes Feature, das eigentlich niemand braucht weil hier eigentlich überall miteinander interagiert werden kann und von dem anscheinend nicht mal die Ersteller wissen, wie das eigentlich aussehen soll? 
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 26.07.2018 21:37
Och, schade. Der Go-Bereich muss doch gar nicht neuprogrammiert werden. Ich mag ihn so, wie er ist.
Wünsche erfüllen bei Straight-World:
Einfach anmelden und loslegen!
Avatar
Datum: 26.07.2018 21:40
PennyDreadful:
>  dasfuu:
> > Noch nicht allzuviel. Bisher ist das nur ein ganz grobes Konzept, um die Nutzer mehr zu vernetzen und miteinander interagieren zu lassen. Wenn es konkreter wird, dann werden wir euch das mitteilen!
>  
> Das sind ja super schöne Buzzwords ohne jede Bedeutung. Gibt's das auch in zumindest ein bisschen genauer als "Joah, irgendwas mit User vernetzen oder sowas wäre cool, dachten wir"?
> Oder hat man das einfach mal per Hüftschuss rausgehauen ohne einen wirklichen Plan zu haben, was das genau eigentlich werden soll? Noch dazu, weil es eigentlich schon genug Möglichkeiten für User gibt, miteinander zu interagieren (wenn nicht gerade der Blacklisthammer geschwungen wird oder die Administration scheiße baut). Braucht man also NOCH ein totes Feature, das eigentlich niemand braucht weil hier eigentlich überall miteinander interagiert werden kann und von dem anscheinend nicht mal die Ersteller wissen, wie das eigentlich aussehen soll? 
 
Man kann es natürlich negativ sehen, bevor es da ist oder mehr Informationen gibt. Wir haben schon etwas mehr Vorstellungen und Ideen, aber erstmal liegt der Fokus auf den anderen Dingen. Und bevor das bei uns nicht konkreter wird, gibt es nicht viel mehr dazu zu sagen. Das oben ist eine Zusammenfassung worüber wir bei dem Treffen gesprochen haben, und das war vorerst nur ein kleiner Punkt.
dasfuu
Avatar
Datum: 26.07.2018 21:44
Oh, kein Gô mehr q.q Das war meine Winterspielleidenschaft die ich wieder aufnehmen wollte. Heißt also zocken solange es geht, wenn ich wieder da bin in D.

Avatar
Datum: 26.07.2018 21:45
Servus  Tungdiil,

> betrifft user kalender auch den teil events bei denen man sich eingetragen hat zu .b. dem google oder handy kalender zu synchronsieren? oder nur andere termine wie z.b. geburtstage und so?

es wird weiterhin die Möglichkeit bestehen, Events in den eigenen bevorzugten Kalender zu exportieren (bisher habe ich den Google Kalender und iCal in der Pipeline, aber ich nehme gerne auch weitere Vorschläge entgegen)

Es ist also weniger der Sync betroffen (dieser kann über den Export von Terminen angeboten werden), sondern viel mehr der Kalender an und für sich. Er wird so selten als "Hauptkalender" verwendet, dass sich die codeseitigen Wartungsarbeiten eher weniger rentieren. So können wir unsere Ressourcen auch effizienter in andere Teile der Webseite stecken :)
Avatar
Datum: 26.07.2018 21:48
Bitte das topic von "Animexx" auf "animexx.de" ändern. Danke.
Ich schwankte zwischen "Ah, Connichi." und Herzkasper ala "Hab ich Problem beim Verein nicht mitbekommen?"
und im übrigen bin ich der Meinung . . .
Avatar
Datum: 26.07.2018 21:52
 dasfuu:
> Man kann es natürlich negativ sehen, bevor es da ist oder mehr Informationen gibt. Wir haben schon etwas mehr Vorstellungen und Ideen, aber erstmal liegt der Fokus auf den anderen Dingen. Und bevor das bei uns nicht konkreter wird, gibt es nicht viel mehr dazu zu sagen. Das oben ist eine Zusammenfassung worüber wir bei dem Treffen gesprochen haben, und das war vorerst nur ein kleiner Punkt.
 
Man kann jetzt natürlich wieder ein "Och menno, warum klatscht du nicht" einwerfen oder halt auch einfach nur eine Antwort geben. Ich sehe, du hast dich für Ersteres entschieden. Nicht überraschend, ich hätte mich gewundert, wenn es anders gelaufen wäre. 
Und inwiefern es dazu nicht viel zu sagen gibt ist halt fraglich, wenn User DIREKT DANACH FRGEN WAS IHR EUCH VORGESTELLT HABT. Es nicht in den Eintrag zu schreiben ist eine Sache, aber nicht mal die fünf Minuten erübrigen, um das grobe Konzept zu erläutern und halt einfach lieber die User mit ein paar Buzzwords abzuspeisen, wenn sie auf eine direkte Frage eigentlich eine direkte Antwort erwarten ist halt mal wieder Animexx-Administration 101. Ihr bleibt halt der Linie einfach treu. Schön. Dann schauen wir mal, ob es im Jahr 2019 noch Leute gibt, die den Launch der geheimnisvollen Timeline, von der man als dummer User nicht mal das grobe Konzept erfahren darf, aktiv miterleben können. 
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 26.07.2018 21:56
 dasfuu
 
> Man kann es natürlich negativ sehen, bevor es da ist oder mehr Informationen gibt.
 
Ich denke, da beißt sich die Katze ein wenig in den Schwanz, non? Auf der einen Seite gibt man keine Infos, was es sein soll, beschwert sich aber dann, wenn die nicht vorhandene Info nicht durchweg positiv bewertet wird.
Dann gib halt genug Infos, damit man sich ein ordentliches Bild machen kann, statt dich zu beschweren, dass sich die Leute nicht ein ordentliches Bild über etwas machen, was sie nicht machen können, weil keine Infos gegeben werden. o____O
 
Und es ist nun einmal so, dass es auf dem mexx bereits genug Kanäle gibt, auf denen man miteinander interagieren kann, wenn man das möchte. Von daher darf man sich dann halt nicht wundern, wenn man einen weiteren Kanal anpreist, ohne dieser näher zu spezifizieren, dass Leute dastehen und sagen: Wir haben schon genug Kanäle, auf denen wir kommunizieren können, wenn wir das wollen, wir haben keine User, die es tun/benutzen können/wollen.
There he goes. One of God's own prototypes.
A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production.
Too weird to live, and too rare to die.
 
Bacon fragt nicht, Bacon versteht.
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:07
PennyDreadful:
Jackpot:
 
Der "neue Kanal" / Timeline soll auch dazu dienen Nutzer abzuholen, die mit Blogs und Foren nicht soviel anfangen können. Der Name impliziert natürlich, das es nicht ganz unverwandt damit ist, was Twitter, FB, Instagram und weitere Netzwerke machen. Aber wir wollen es nicht einfach so machen wie die, sondern das ganze ergänzend zu unserem anderen Angebot entwickeln.
Wir wollen an dieser Stelle aber einfach noch nicht jede wirre Idee, die jedes Teammitglied für sich dazu hat, öffentlich aufführen. Es ist hier mehr eine Festlegung auf unserer Roadmap, das wir sowas machen möchten. 
Der Nutzen für ein solches Feature muss dann jeder für sich abwägen. Wir sehen dort eine Chance moderner zu werden und möchten das probieren.  Aber man sieht an der Roadmap auch, das wir andere Dinge als wichtiger erachten und vorher angehen wollen. :)
 
dasfuu
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:08
Ich glaube die "du siehst zu viel... Wenn." Ecke wäre lebendiger, wenn es nicht so versteckt und deutlich sichtbarer wäre.
Früher fand man das nur, wenn man wusste, wo man suchen musste und nun findet man es überhaupt nicht mehr
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
wenn ihr Naruto Cosplayer seit, dann macht doch mit bei unseren ECHTE NINJAS Treffen.
Oder besucht uns auf Facebook.
wir freuen uns auf neue Teilnehmer.
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:10
 dasfuu:
Eine Antwort! Wow! Schade, dass man erst nachhaken musste, um eine zu bekommen, aber vielleicht klappt es dann beim nächsten Mal besser. 
Also lauft ihr einfach mal wieder anderen Websiten hinterher, die schon länger und etablierter sind, macht aber natürlich alles anders und besser, obwohl ihr eigentlich selbst noch nicht wisst, wie? Dann viel Glück dabei. 
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:15
Weiß man schon wann im "Cosplay" Bereich die "Cosplay-Fotoeintragungen" wieder gehen? Seit Wochen immer nur die selben Fotos an selber Stelle. Und die "beliebteste Kostüme" Rubrik zeigt teils uralte Cosplay nur noch an. ^^° Keine neuen mehr. Wann wird das gefixt?

Ich freu mich schon sehr auf die Fanwork-Sektion und die Einführung der Animexx-Timeline. Klingt spannend. ^3^b
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:16
daietto_usagi:
> Weiß man schon wann im "Cosplay" Bereich die "Cosplay-Fotoeintragungen" wieder gehen? Seit Wochen immer nur die selben Fotos an selber Stelle. Und die "beliebteste Kostüme" Rubrik zeigt teils uralte Cosplay nur noch an. ^^° Keine neuen mehr. Wann wird das gefixt?

> Ich freu mich schon sehr auf die Fanwork-Sektion und die Einführung der Animexx-Timeline. Klingt spannend. ^3^b
 
Ich denke das wird sehr zeitnah behoben, das Problem habe ich bereits gefunden :)
dasfuu
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:21
 dasfuu
 
"Die animexx-timeline soll eine weitere Art sein, wie Leute in Kontakt miteinander treten sollen - wir denken da vor allen Dingen an die Leute, die mit Foren und Blogs nicht so viel anfangen können - orientieren wollen wir uns dabei an Seiten wie Twitter, FB und Instagramm, wollen da aber ein eigenes Konzept ausarbeiten. Genaue Sachen haben wir noch nicht besprochen, aber das ist so der Gedanke, den wir verfolgen: Was denkt ihr darüber? Braucht ihr das? Hättet ihr das gerne? Findet ihr die Kommunikation (teilweise) zu kompliziert oder zu eingeschränkt?"
Das wäre eine Variante, wie man es hätte auch vorstellen können, statt zu sagen "Ja, wir planen da was, aber wir sagen noch nichts Genaues". Dem mexx ist anscheinend immer noch nicht klar, dass er jegliches Vertrauen verspielt hat, also ein "Wir haben was überlegt, freut euch drauf" ist nichts, worauf man sich freut. Man macht sich eher nur Gedanken, was jetzt wieder kommt, und wie unsinnig es wahrscheinlich ist, weil es niemand braucht.
Hätte man sich hier nicht nur intern beraten, sondern auch mal die Leute gefragt, die es nutzen wollen/sollen, wäre man vielleicht viel weiter gekommen. Denn wir haben ja nicht nur das Forum und Blogs. Wir haben auch ENS, im RPG-Bereich kann man sich genauso austauschen, wir haben Chats, wir haben Gruppen-Chats, wir haben Pads, wir haben Zirkel … also es ist nicht so, als mangelt es an Kommunikationskanälen. Es mangelt an Leuten, die kommunizieren, weil alle weggehen und keiner mehr nachkommt, und da macht auch der neue Kommunikationskanal - der auf allen anderen Seiten schon seit Jahren etabliert ist - halt nix mehr los.
There he goes. One of God's own prototypes.
A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production.
Too weird to live, and too rare to die.
 
Bacon fragt nicht, Bacon versteht.
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:33
Servus Jackpot :)

In erster Linie möchten wir mit der Timeline einen immer wiederkehrenden Wunsch aus der Umfrage (zu der ein größerer Blog-Post gerade in Bearbeitung steht) realisieren: Die meisten User wünschen sich einen einfacheren Weg, die Aktivitäten ihrer Kontakte oder anderer User effektiver mitzukriegen und gezielter kommentieren zu können.

Selbstverständlich wird das mit eingehender und usernahen Recherche erfolgen, um die genauen Vorstellungen und Wünsche der Anwender zu ermitteln. Da wir diesen Plan auf Basis der Umfragenauswertung allerdings erst vor vier Tagen ermittelt haben, konnten wir binnen dieser vier Tage natürlich keine große User-Umfrage zur Timeline starten - besonders nicht, da andere Themen erstmal im Vordergrund stehen, zu denen die User-Umfragen bald kommen (so auch zur Timeline, wenn sie an der Reihe ist)
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:37
Mich freut es, dass der PRG-Bereich überarbeitet und erneuert wird und bin gespannt, was alles geändert wird. Als aktiver RPGler würde ich mich natürlich über neue Funktionen freuen, eine Umdesignung des Bereichts (es muss ja nicht viel sein), oder auch, dass man Postings bearbeiten / löschen und Avatare nutzen kann, ohne ToFu aufladen zu müssen. Wenigstens ein Avatar wäre schön, damit es nicht so trist und grau wirkt. Das ist es halt, was ich bei Mexx vermisse.

Ich finde es gut, dass so aktiv an den Projekten gearbeitet wird, weil sich in den letzten Monaten bereits einiges getan hat.
Daher Danke  Uryuu ,  dasfuu und alle anderen, die dabei helfen, die Seite zu verschönern.
I always wanted to be a hero.
But somewhere along the line I realised I didn't want to be their hero.
I wanted to be yours.
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:43
Die Frage ist,  Uryuu, warum hat man das nicht genauso gesagt? Verstehst du, was ich meine? Man hat das Gefühl, das im kleinen Kämmerlein was überlegt wurde, was kein Mensch braucht - also ich gehe davon aus, weil ich brauch es nicht - und man hätte genau diesem ... ich nenne es mal 'Vorurteil' entgegenwirken können, wenn man es genauso bezeichnet hätte. Hat man nicht. Und hier ist die Frage: Warum?
Warum schreibt man nicht: Aus der Userumfrage kam heraus, dass sich viele einen direkteren Weg wünschen, miteinander zu kommunizieren und genau daran wollen wir arbeiten. Nicht erste Priorität, aber definitiv eine, an der wir arbeiten.
Vieles würde so viel anders wirken, wenn man genau das sagen würde, was man meint oder macht, statt etwas völlig anderes zu machen und dann überrascht zu sein, dass nicht alle darauf positiv reagieren. Ich persönlich brauche es nicht für mich, aber hey, wenn die Mehrheit das auf mexx will, schön das es gemacht wird. Das ist die Reaktion, die ich habe, wenn ich sowas lese, aber wenn ich lese "Wir haben uns überlegt und wissen eigentlich nicht genau, was es ist", dann, sorry, muss man mit Kritik rechnen. Und so schwierig ist Kommunikation nicht.
 
Und btw, es wäre sinnvoll gewesen, erstmal die Auswertung zu zeigen, genauso wie es sinnvoll wäre, endlich dieses ominöse Protokoll zu zeigen, worauf anscheinend Leute seit zwei Monaten warten. Immer erst mit der Tür ins Haus zu fallen und DANACH zu sagen: Ihr wolltet das ja, ist schlicht suboptimal, da erzähl ich dir sicherlich nichts Neues.
There he goes. One of God's own prototypes.
A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production.
Too weird to live, and too rare to die.
 
Bacon fragt nicht, Bacon versteht.
Avatar
Datum: 26.07.2018 22:48
Jackpot,
ich sehe deinen Punkt und ich muss zugeben, dass ich nicht auf dem Schirm hatte, dass der Bereich derart viele Fragestellungen aufwirft. An der Stelle gelobe ich Besserung in den Formulierungen und der Ausführlichkeit unserer zukünftigen Zusammenfassungen!

Eine kleine Zusammenfassung der Umfrage kannst du hier einsehen:
https://www.animexx.de/weblog/animexx/15313358630159/

An der detaillierten Darstellung der Auswertung, die aus mehr als nur statistischen Zahlen bestehen wird, arbeiten derzeit  Jonouchi und Aurora-Silver. :) Vielleicht können die Beiden ja sogar bald ein Timing dazu nennen
Avatar
Datum: 26.07.2018 23:19
Es geht nicht nur um diesen Punkt,  Uryuu, es geht um das Allgemeine. Man wird als User immer vor vollendete Tatsachen gestellt, man hat nie ein Mitsprachrecht. Ja, ich kann mir aussuchen, was wo im Footer erscheinen soll, aber ich habe kein Mitsprachrecht, ob ein Footer überhaupt gebraucht wird.
Versteh mich richtig, er sieht schön aus, er erfüllt seinen Zweck, aber es ist am Ende nichts, was wichtig ist - oder was ich als User, der jahrelang auf Features verzichten musste, wichtig ist-, da gibt es ganz andere Baustellen, und genau diese werden nicht angegangen, weil man nicht fragt, was der User will, der am Ende auch noch bezahlt - denn das dürfen wir nicht vergessen!
Von daher sollte also jede Änderung mit: "Was wollt ihr?" beginnen und nicht mit "Fände ich ganz gut" oder "Wir haben das intern besprochen und es kam gut an" - denn ja, dann sollen bitte auch nur die bezahlen, die es gut fanden und alle anderen kriegen es umsonst. Am Ende geht es hier um reales Geld, das wollen wir bitte nicht vergessen.
Am Ende ist man der zahlende Kunde und der hat grundsätzlich immer Recht, selbst wenn er nicht Recht hat. Ein "So hab ich gedacht" ist halt nicht dasselbe wie ein "Was wollt ihr?", und so kompliziert ist das nicht, jede andere Website bekommt das hin, sich an seinen Usern zu orientieren, gerade wenn es die Leute sind, die das Geld geben. Wenn eure Entscheidungen wirklich auf User-Umfragen fußen, dürfte es auch kein Problem sein, das zu belegen und zu sagen: Wir machen das, weil ihr es wollt.
 
Was Jonouchi und Aurora angeht … sollen die das schon seit sechs oder acht Wochen machen, und sie haben bisher noch nicht mal einen Blog geschafft, von daher, nein, da erwarte ich grundsätzlich nichts.
There he goes. One of God's own prototypes.
A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production.
Too weird to live, and too rare to die.
 
Bacon fragt nicht, Bacon versteht.
Avatar
Datum: 26.07.2018 23:22
Heißt Timeline, dass die Persönliche Startseite erweitert wird?
Heißt animexx-interner Communitymanager, dass es eine Ausschreibung für alle Angemeldeten auf der Seite geben wird?

Jaq!
Jaq!
Avatar
Datum: 26.07.2018 23:29
Servus Jaq,

> Heißt Timeline, dass die Persönliche Startseite erweitert wird?
Mitunter ja, definitiv! :)

> Heißt animexx-interner Communitymanager, dass es eine Ausschreibung für alle Angemeldeten auf der Seite geben wird?
Genau! Wir wollen erstmal prüfen, ob wir die Stelle "Animexx intern" besetzen können, da ein User die Community am ehesten kennt. Falls wir keinen finden, müssen wir das anders lösen.
Avatar
Datum: 26.07.2018 23:36
Honeyeater:
> Ein animexx-Makeover bringt frischen Wind und frisches Blut. Das ist es doch was wir wollen :D
 
Hast du den letzten, sehr teuren `frischen Wind" und mit all den tollen neuen frischen Farben gesehen, an denen sich der Mexx vor ein paar Monaten versucht hatte und dabei versucht hat, das ganze schon als "Ist so gut wie fertig, geht bald in den Launch" zu verkaufen?
DAS wollte keiner. Nicht nur das, das hat Leute körperlich krank werden lassen. 
 
Einer von sehr vielen guten Gründen, skeptisch zu sein. Aber zu jubeln und zu hibbeln und zu klatschen ist natürlich einfacher.
Dann freu du dich einfach drauf und lass andere Leute ihre wohlbegründete Skepsis. 
The wicked Wordsmith forged a deadly sentence and lobbed it at the heroes, killing Ben. Jellena readied her axe, 'Leave it to the prose.'
Animexx - 16.02.2017 - Never forget
[1] [2] [3] [4]
/ 4




Zum Weblog