Zum Inhalt der Seite



Kleine Layout-Änderungen am Steckbrief Animexx, Steckbrief

Autor:  cato
Es gibt eine leicht überarbeitete Version des Steckbriefs, bei der aber nur ein paar Kleinigkeiten geändert wurden:
- Das Design der Gästebucheinträge entspricht nun etwa den Fanwork-Kommentaren, was insbesondere heißt, dass das Eingabeformular zum Verfassen neuer Gästebucheinträge nun über den Einträgen platziert ist.
- Die Reiter/Tabs zur Auswahl der Steckbrief-Boxen sind nun nicht mehr starr auf vier Tabs nebeneinander festgelegt, sondern passen sich der Breite des Bildschirms an.
- Die Bilder im Steckbrief (Steckbrieffotos, Cosplay-/Fotoreihen-Cover-Abbildungen, Item-Bilder, Gästebuch-Avatare) werden nun nicht mehr sofort beim Aufruf des Steckbriefs geladen, sondern erst, wenn sie auch in den sichtbaren Bereich kommen. Das reduziert die Menge der zu ladenden Daten beim Aufruf je nach Steckbrief um mehrere hundert Kilobyte und kommt damit Leuten mit geringer Bandbreite entgegen.
- Außerdem ist der Steckbrief soweit möglich auch auf die Anzeige auf Smartphones optimiert.

Darüber hinaus sollte alles wie vorher angezeigt werden. Wer es vorab testen will, kann seinen Steckbrief über diesen Link aufrufen:
http://animexx.onlinewelten.com/mitglieder/steckbrief.php?goto=eigener&neues_layout=1
Falls es dabei Anzeigeprobleme gibt, einfach hier melden.
[1] [2] [3]
/ 3


Avatar
Datum: 13.02.2013 12:54
Ziemlich praktische Änderungen, vor allem:
>Die Bilder im Steckbrief (Steckbrieffotos, Cosplay-/Fotoreihen-Cover-Abbildungen, Item-Bilder, Gästebuch-Avatare) werden nun nicht mehr sofort beim Aufruf des Steckbriefs geladen, sondern erst, wenn sie auch in den sichtbaren Bereich kommen. Das reduziert die Menge der zu ladenden Daten beim Aufruf je nach Steckbrief um mehrere hundert Kilobyte und kommt damit Leuten mit geringer Bandbreite entgegen.

Bei mir bekomme ich regelmäßig Bildladeprobleme, wenn ich bei meinen Items bin und da ein paar Bilder austauschen will. Das sollte damit nun kein Problem mehr sein.


Das neue Gästebuchdesign ist ungewohnt, aber nicht schlecht. Nur eine Frage: Die Einträge selbst dort sind ein wenig breit gezogen. Ist das Absicht oder liegt es einfach nur an meinem breiten Bildschirm + Opera?
“Denn an diesem schicksalsschwerem Tag, als Feuer vom Himmel regnete, fielen die gigantischen Stahltore von Vault 101 ins Schloss, um sich nie wieder zu öffnen. Hier wurdest du geboren, hier wirst du sterben, denn Vault 101 wird nie jemand betreten und nie jemand verlassen." - Fallout 3
Avatar
Datum: 13.02.2013 12:55
Prinzipiell gut. Klasse.

Aber die Taps gefielen mir in zwei Reihen besser
So sieht es gequetscht aus ... und bei längeren Titeln, so wie ich einen Tap habe, sprengt der Name den Kasten. Hn
„Mit einem freundlichem Herz, das seine Freunde beschützen möchte, kann jedes Mädchen eine Pretty Cure werden.“
Avatar
Datum: 13.02.2013 12:57
Mir fällt auch direkt auf, dass die Einträge nun breiter sind
Wird das noch geändert?
Ich finde, dass so breite Texte auf Dauer etwas anstrengender zu lesen sind als eher schmale Texte oo"
It's too hard to hold hands when your hand's a fist
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:01
Bei mir ist es auch in die breite gezogen.

An sich finde ich die Idee ja toll; nur ist es, sagen wir etwas umständlicher, wenn es um den eigenen GB geht, weil ich mir beispielsweise keine eigenen Einträge mache und deshalb runter scrollen muss, um die Einträge zu lesen. Ansonsten hatte ich meinen Steckbrief was Bild und Text auf meinen Bildschirm so weit optimiert, dass ich nen direkten Blick auf die Anzahl hatte, wenn ich auf meinen Steckbrief geklickt hab.

Aber wie gesagt, blöd jetzt, wenn man sich danach gerichtet hatte und das jetzt alles genau umgekehrt der Fall ist bzw halt unnötig, finde ich. An sich aber nett, wenn man bei anderen auf den Steckbrief geht.
Das Leben ist ein Märchen dessen Ende du selbst schreiben musst.
Datum: 13.02.2013 13:03
 Rizumu:
> und bei längeren Titeln, so wie ich einen Tap habe, sprengt der Name den Kasten. Hn

Da war zuvor ein Zeilenumbruch in der Spalte, oder?



Allgemein zur Breite: also die Breite sollte nach Möglichkeit schon einheitlich sein, es gibt zumindest keinen Grund, warum Gästebuchkommentare und Fanworkkommentare eine andere Breite haben sollten. Da wäre dann die Forderung insofern, dass Fanwork-Kommentare auch schmäler werden sollten?
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:04
Sorry, aber ich kann mich nicht mit den Anpassungen auf dem Smartphone anfreunden.

Und das mit dem Gästebuch... das fand ich bei den Fanworks schon nicht so praktisch. Hat das einen besonderes Grund, dass es jetzt oben ist?
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:09
cato:
>  Rizumu:
> > und bei längeren Titeln, so wie ich einen Tap habe, sprengt der Name den Kasten. Hn
>
> Da war zuvor ein Zeilenumbruch in der Spalte, oder?
>

Nope. Es ist ein Satz, der nun halt in zwei Zeilen steht.
Das sieht ... Für mich als Gestalter ... Doof aus.

Anschauungsbild:
http://i1057.photobucket.com/albums/t388/KiyuaRizumu/Animexx/Unbenannt_zps4b70f912.png

Ich meine das in rosa.

Wenn das, was ich braun umrandet habe, nun auch unter den anderen dreien wäre, sähe das schöner aus und nicht so zusammen gequetscht, als wolle man Platz sparen.
Die fallen dann einem auch mehr auf und es ist angenehmer sie anzusehen.
„Mit einem freundlichem Herz, das seine Freunde beschützen möchte, kann jedes Mädchen eine Pretty Cure werden.“
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:12
bei mir ist eine sache aufgefallen.
der titel meiner selbstbeschreibungsseite "Anime/Manga J-Dramas und Games" ist etwas aus der ordnung gerutscht. "games" ist jetzt zwischen zwei steckbriefboxen zu finden:
http://www.animexx.de/weblog/pic/7038510/4afcc2b1
früher wurde des dagegen noch richtig, also alles in einer box, angezeigt.
Buu Huu ist weiß, wie jeder weiß.
Aber es gibt ihn auch in rot, dann klaut er jedem das Brot. ^^
Ich mag Buu Huu einfach sehr ♥♥♥. Ohne ihn wär Mario Party total leer. ★
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:14
An und für sich finde ich alles ok, das einzige, was ich nicht so schön finde, ist dass unter den Items jetzt direkt die riesigen Gästebuch-Boxen sind.
Das lenkt mich ziemlich ab, zumal ich nur zwei Items oben in der Auswahl habe und man unten drunter gleich die ganzen Avatare sieht. xD
Generell finde ich es sinnvoller, dass die Eingabefelder oben sind, aber beim Gästebuch gefällts mir nicht so gut. Dadurch schaut alles irgendwie so "durcheinander" aus.
Wäre es nicht generell schicker, wenn man die Möglichkeit hätte, das Gästebuch alternativ als Tab im Steckbrief darstellen zu können?

Oh, noch etwas, das mir komplett missfällt: Die Fanlisten. Da sind bei mir jetzt 8 Einträge nebeneinander. Da ich alles so schön angeordnet hatte, ist nun alles durcheinadergewürfelt. ><
Und eins ist unten drunter, weils insgesamt 25 sind. O.o
5 nebeneinander fand ich auf jeden Fall schöner anzusehen und auch nicht so gequetscht. ^^"
Wenns sich ändert, je nachdem wie breit das Browserfenster ist, braucht man da ja generell nichts mehr sortieren, weil alles irgendwo ist. >_<

Meistens finde ich eure Änderungen ja toll, das hier gefällt mir ausnahmsweise aber mal nicht wirklich.

Ich würde es ja schön finden, wenn es keinen Rahmen mehr um die Steckbriefbilder gäbe. ^^
Datum: 13.02.2013 13:14
 Rizumu:
> Wenn das, was ich braun umrandet habe, nun auch unter den anderen dreien wäre, sähe das schöner aus und nicht so zusammen gequetscht, als wolle man Platz sparen.
> Die fallen dann einem auch mehr auf und es ist angenehmer sie anzusehen.

Das ist doch aber bei der aktuellen Version genauso, dass die fünf Boxen nebeneinander stehen?
Ich hab jetzt zumindest das Problem, dass der Text über die Box hinaus geht, behoben.

nagachika:
> Und das mit dem Gästebuch... das fand ich bei den Fanworks schon nicht so praktisch. Hat das einen besonderes Grund, dass es jetzt oben ist?

Ja, weil es da einfach logischer ist. Der neu erstellte Beitrag erscheint ja dann auch über den vorigen Beiträgen, und nicht darunter, wo die Textbox bisher war.



Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:16
Das mit den Steckbriefboxen versteh ich nicht so wirklich. Jedenfalls sieht es im Neuen bei mir jetzt total komisch aus. Vorher hatte ich 2 Reihen à 5 Tabs und jetzt ist das in 3 Reihen und total ungleichmäßig aufgeteilt. xx'
Gefällt mir irgendwie nicht.

Und was die Sache mit dem Gästebuch betrifft, da möchte ich mich den meisten meiner Vorposter anschließen.
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:22
Ich finde es überhaupt nicht ansprechend, dass die Textbox nun über den Kommentaren ist. Vorher hat man immer sofort gesehen, ob ein Bild Kommentare hat. Nun muss man erstmal bis unter die Eingabebox scrollen, bis man mal was sieht...
Das ist einfach ein großes weißes Kästchen, das störend im Raum hängt und die ganze Seite auseinander bricht. Die Kommentare sollen doch unter dem Bild stehen und nicht irgendwo am Ende der Seite nach einem großen weißen Kästchen. Außerdem scrolle ich beim lesen der Bildkommentare immer gerne nochmal zum Bild hoch, um zu sehen was die Person nun genau meint. Da ist der Texteingabekasten natürlich auch wieder sehr störend.
Dementsprechend finde ich es natürlich auch unschön, dass das für das Gästebuch nun ebenso umgesetzt wurde.
"Immer mehr Studien, Experten und Expertisen bestätigen: Das Leben endet meistens tödlich."
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:23
Bezüglich Anzeigeprobleme:
Ist es beabsichtigt, dass noch ÜBER dem Eingabefeld für das GB die Anzahl der Seiten von Einträgen angezeigt wird? Steht ja unten auch schon.
Sieht mMn etwas unschön aus und würde sich allein unter den Einträgen hübscher manchen.
Yes, keep on my Life!
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:24
Yunmiel:
> An und für sich finde ich alles ok, das einzige, was ich nicht so schön finde, ist dass unter den Items jetzt direkt die riesigen Gästebuch-Boxen sind.
> Das lenkt mich ziemlich ab, zumal ich nur zwei Items oben in der Auswahl habe und man unten drunter gleich die ganzen Avatare sieht. xD
> Generell finde ich es sinnvoller, dass die Eingabefelder oben sind, aber beim Gästebuch gefällts mir nicht so gut. Dadurch schaut alles irgendwie so "durcheinander" aus.

Geht mir genauso.

> Oh, noch etwas, das mir komplett missfällt: Die Fanlisten. Da sind bei mir jetzt 8 Einträge nebeneinander. Da ich alles so schön angeordnet hatte, ist nun alles durcheinadergewürfelt. ><
> Und eins ist unten drunter, weils insgesamt 25 sind. O.o
> 5 nebeneinander fand ich auf jeden Fall schöner anzusehen und auch nicht so gequetscht. ^^"

Das missfällt mir auch.
Ich hatte die Fanlisten so schön nach Fandom geordnet - immer 5 in einer Reihe... jetzt rutscht der fünfte immer in den ersten der zweiten Reihe. :< Find ich ein bisschen doof. :/
Oh, some night you will see me, in all my horrific majesty, but I will be the last thing you see.
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:27
Ruruvik:
> Ich hatte die Fanlisten so schön nach Fandom geordnet - immer 5 in einer Reihe... jetzt rutscht der fünfte immer in den ersten der zweiten Reihe. :< Find ich ein bisschen doof. :/


Ich frage mich ob ihr was anderes habt wie ich, weil bei mir sind fünf Serien in einer Reihe D:
„Mit einem freundlichem Herz, das seine Freunde beschützen möchte, kann jedes Mädchen eine Pretty Cure werden.“
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:29
cato:
> Die Seitennummern über dem GB hab ich jetzt entfernt, und die Zahl der Tabs nebeneinander ist jetzt wieder auf 5 begrenzt. Das mit den Fanlisten mach ich dann auch noch, also die Begrenzung auf 5.


Ich hoffe wir stressen dich nicht damit.
Ich mein, du machst dir die ganze Arbeit und dann kommt da so viel Kritik.
Da fühle ich mich glatt schlecht.
„Mit einem freundlichem Herz, das seine Freunde beschützen möchte, kann jedes Mädchen eine Pretty Cure werden.“
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:36
 Rizumu:
> Ich frage mich ob ihr was anderes habt wie ich, weil bei mir sind fünf Serien in einer Reihe D:

Vielleicht hast du eine geringere Auflösung.
Mit 1920 x 1280 passen jedenfalls 8 nebeneinander.


 Rizumu:
> cato:
> > Die Seitennummern über dem GB hab ich jetzt entfernt, und die Zahl der Tabs nebeneinander ist jetzt wieder auf 5 begrenzt. Das mit den Fanlisten mach ich dann auch noch, also die Begrenzung auf 5.
>
>
> Ich hoffe wir stressen dich nicht damit.
> Ich mein, du machst dir die ganze Arbeit und dann kommt da so viel Kritik.
> Da fühle ich mich glatt schlecht.

Ja, ich mich allerdings auch~.
Aber gut, man soll ja sagen, wenn einen etwas nicht gefällt, wenn so was denn schon möglich ist. ^^ Das ist ja nicht überall so.
Ich finde es jedenfalls toll, was ihr alles für die Seite macht und die meisten Änderungen sind auch wirklich richtig super. Besonders in letzter Zeit kamen viele tolle Sachen dazu. ^_^
Und dass jemandem etwas nicht gefällt ist ja immer so, Geschmäcker sind ja verschieden. Das bedeutet ja nicht unbedingt, dass man die Arbeit und die Mühe nicht schätzt. ♪
Datum: 13.02.2013 13:36
Das mit der Textbox beim Gästebuch schaut wirklich merkwürdig aus, weil der Abstand zum Steckbrief dadurch so riesig wird und alles extrem abgetrennt wird.

Da mein Browser jetzt nicht die gesamte Bildschirmbreite einnimmt, sieht bei mir ansonsten alles aus wie immer, aber es ist schon irritierend, wenn alles so ellenlang in die breite gezogen wird, wenn ich den Browser breiter mache. Ein Grund mehr, warum mein Browser ewig so klein bleiben wird ^^.

Was mir noch aufgefallen ist und ich weiß nicht, ob es mit dem neuen Design zusammenhängt:
Wenn ich den Tab 'Items' aufrufe/anklicke, dann springt die Ansicht bei mir nach unten und zwar soweit, daß die Tabs gerade aus dem Bild sind und ich immer wieder hochscrollen muß, damit ich die Tabs wieder sehe. Das passiert auch leider nur bei den Items, bei allen anderen Tabs bleibt die Ansicht da stehen wo ich sie haben wollte.

Zur Ansicht auf dem iPhone:
OMG Q.Q
Ich muß jedes Mal rauszoomen, damit die ganze Anzeige sichtbar ist. Der Stimmungsbalken ist sooooo extrem breit, der geht über die Tabs der Steckbriefboxen hinaus, was wirklich sehr stöhrend ist. Wenn ich dann rausgezoomt habe, dann liegen die Bilder nicht mehr rechtsbündig, sondern mittig im Steckbrief unter dem Namen. Die Tabs ansich sind nun in 4 Zeilen, was total überladen wirkt.
Leider ist mein iPhone meine einzige Cam, sonst hätte ich dir ein Foto davon gemacht ><.

LG ryuto
"Sie... sie hatten mit einer Maschine Streit?"
"Sozusagen, sie stand da und ich hab sie laut beschimpft."
Avatar
Datum: 13.02.2013 13:43
Zur Frage oben, ob auch die Fanwork Kommentare dann schmäler sein sollten:
Ich finde, dass es bei denen eher egal ist
Kommentare sind in der Regel nicht sehr lang, da strengt es nicht an, wenn man so lange Zeilen hat, weil ein Kommentar meist schnell gelesen ist
Aber in GBs führt man ja doch mal längere Unterhaltungen und da fällt die Breite schon sehr viel mehr ins Gewicht
It's too hard to hold hands when your hand's a fist
Avatar
Datum: 13.02.2013 14:25
Grauenhaft.


Steck doch bitte deine Zeit endlich wieder in wichtige Verbesserungen.

Danke.
Avatar
Datum: 13.02.2013 14:28
Irgh...
Also diesmal muss ich auch sagen, das ich mich mit dem GB Design so gar nicht anfreunden kann x.x
Was macht die Textbox da oben??
Ich fand das immer total schön, das die unten war, die Textbox...
Tut doch keinem weh ein bisschen weiter zu scrollen.
So find ich das jetzt nur.. hässlich und irgendwo ätzend <<
*drop*
Nähe Cosplay, Hakama, Kimono, Shihakusho usw. <- Schaut mal vorbei <3

Der Kommentar Zirkel <- schreibt Kommentare und erhaltet selbst welche!
Avatar
Datum: 13.02.2013 15:26

Ugh, mir sagt das neue Gästebuch-Layout auch nicht sonderlich zu.
Ich find's, um ehrlich zu sein, einfach schrecklich. Das Alte war schöner.

Aber ich hoffe, ich gewöhne mich schnell dran. :/
Avatar
Datum: 13.02.2013 15:26
Ich muss mich hier leider der Mehrheit anschließen: Das neue GB ist leider furchtbar! =(
Vereinheitlichen schön und gut, aber das passt so leider echt nicht in den Steckbrief.. viel zu breit.
Und das die Textbox nun oben ist finde ich unpraktisch weil man nun immer erst über diese monströse weisse Box scrollen muss um die Einträge zu sehen..

Also so wie es jetzt ist find ich es eigentlich super, warum muss man das nun auch noch ändern?
[1] [2] [3]
/ 3




Zum Weblog