Zum Inhalt der Seite



Zwei Videos zu Connichi-Podiumsdiskussionen Animexx, Connichi, Video

Autor:  cato
Von zwei Veranstaltungen auf der Connichi haben wir inzwischen das Video auf der Animexx-Seite veröffentlicht:

Animexx Chronicles - Geschichten aus einem längst vergangenem Zeitalter
Animexx ist weit durch die Lande bekannt, aber wie sieht es mit der düsteren Geschichte des altehrwürdigen Vereins aus? Einer Geschichte, die nicht nur in vergangene Jahrhunderte, nein, gar in ein vergangenes Jahrtausend zurückreicht...
 lore und cato, zwei der letzten überlebenden Veteranen der Gründungsschlacht von München, wollen's noch einmal wissen: Wie kam es damals zum Animexx und seinen Projekten?
Ein garantiert unstrukturierter und spontan gehaltener Dialog - in dem mehr Wert auf unterhaltsame Anekdoten, denn auf historische Korrektheit gelegt wird (ja, wir machen auch mal aus einer Ameise einen Elefanten...).
Zum Video

Illegale Fanprodukte - Paneldiskussion
Fansubs, Cosplays, Fanarts, Doujinshis, Scanlations, AMVs, Kakao-Karten und und und - in keiner anderen Fankultur gibt es eine solche Vielfalt an Fanprodukten wie in der Anime- und Manga-Szene.
Alle diese Fanprodukte stehen jedoch unter dem Verdacht der Illegalität, weil sie häufig Urheberrechte verletzen. Das legt die Frage nahe: Sind Urheberrechtsverletzungen ein absolut unverzichtbarer Teil der Fankultur? Kann es überhaupt eine Fankultur geben, die das Urheberrecht in jeder Hinsicht korrekt respektiert?
Zum Video


Als keinen Nachschlag für unsere Mitglieder: auch die vergangene Mitgliederversammlung (27. Februar) wurde aufgezeichnet. Das Video findet sich hier.
Avatar
Datum: 14.10.2010 14:05
Find es seht gut das es auf Video aufgenommen wurde und hier nun online ist. *Daumen nach oben*
Avatar
Datum: 14.10.2010 15:30
Ich schau mir gerade das Video über die Diskussion über illegale Fanprodukte an. Leider hatte ich zur Connichi nicht genügend Zeit diese noch zu besuche.
Herzlichen Dank, dass sie aber durch Videos einsehbar sind!
(:
Avatar
Datum: 14.10.2010 17:05
Wieso hört das Video mit den Urheberrechten an so einer ungünstigen Stelle plötzlich auf, sehr schade :=( hrr
Avatar
Datum: 14.10.2010 23:56
Ich lach mich tot...
...
Nein ernsthaft.
Soviel Gestotter...
das klingt für mich als hätte keiner ne Ahnung gehabt.
Soviel Ähm und Wortwiederholung.
Leute euch würde jeder der da sitzt verzeihen, wenn ihr kleinere Karteikärtchen habt, wenn ihr eure Sicht präsentiert, wenn ihr dann bei der Diskussion mit unvorbereiteten Fragen konfrontiert werden ist Stottern ja okay, aber gleich beim Vorstellen soviele Ähm und Ähs...
Das könnten diverse andere Leute besser... MIT Karteikärtchen und Stichpunkten.
Ehrlich so kann niemand einen ernst nehmen.
Mir ist es egal wenn meine Ideale Welt befleckt ist.
Avatar
Datum: 15.10.2010 10:56
@ gema für showgruppen-auftritte
beim auftritt hat man im kleinen kreis entweder geschlossene gesellschaft oder auf der großen con con-gema, wie sie Lore im Panel erwähnt hat.

wenn solche auftritte dann auf youtube landen, ist die musikqualität meist so mies, dass es ins gleiche schema fällt wie die meisten sachen, die im Panel erwähnt wurde: das interessiert keinen, weil es schadet keinem. theoretisch könnte der rechteinhaber der musik dagegen vorgehen, bei solchen musicalauftritten o.ä. tut er das aber meist nicht, weil es keine tatsächlich konkurrenz für das echte produkt ist. ich hab noch nie n showgruppen-con-video gesehen, wo man mehr als den rhytmus und ein paar fetzen des gesangs gehört hat. die kleinen kameras, mit denen da gefilmt wird, können so ne große soundkulisse schlicht nicht aufnehmen.

Aza.
Animexx bietet dir zu wenig, als Lolita, J-Music-Fan oder anderweitiger Fan eines japanischen Kulturphänomens jenseits von Manga und Anime?
http://www.animexx.de/weblog/48439/378250/ <-- DEIN Vorschlag um es zu ändern! Sag ihn mir!


Zum Weblog