Zum Inhalt der Seite



DCM2010 - Was bisher passierte Animexx, Buchmesse, Cosplay, DCM

Autor:  Strong-Bow
So, nun sind sie seit fast einer Woche raus: Die Termine und Städte der DCM für das Jahr 2010. Sicherlich gab es auch wieder einige Überraschungen, je nach Ansichtsweise gut oder schlecht. Was uns bisher sehr positiv überrascht hat, ist die enorme Anmeldeanzahl der Teilnehmer. Die Ersten 3 Vorentscheide haben die Marke 50% locker überschritten, die Dokomi ist sogar fast schon ausgebucht. Vor allem die Animuc hat hierbei eine deutliche Steigerung gegenüber 2009 erreicht. Ich wünsche deswegen der Animuc viel Erfolg, immerhin beginnt bei denen "offiziell" die DCM-Saison.

Das Finale der diesjährigen DCM bereitet dem Komitee einiges Kopfzerbrechen. Wie bekommt man 2.500 Fans in einem Saal mit 1.900 Plätzen hinein? Lösungsvorschlag: "Public Viewing". Was die Fußball-WM kann, kann die DCM schon lange. Wir haben uns überlegt, im Cosplay-Corner einen Public-Viewing-Zone einzurichten, damit auch diejenigen, die nicht in die Halle gehen können, dennoch die DCM live miterleben können.

Mal schauen, was in der nächste Woche noch alles passiert!
Avatar
Datum: 20.02.2010 11:10
Ich finde die Public-Viewing Idee richtig gut!
Dann muss man sich weder reinquetsche noch verpasst man die Show!
I Hate Everything About You - Why Do I Love You?
You Hate Everything About Me - Why Do You Love Me?
~All I Want Is Everything~
Avatar
Datum: 20.02.2010 11:13
So jetzt nur noch über Moonflow senden damit sogar alle daheimgebliebenen zuschaun können und die DCM bricht alle Maße!
Avatar
Datum: 20.02.2010 11:43
Public Viewing?
Find die idee auch richtig gut um ehrlich zu sein.
Das macht es irgendwie noch größer und spektakulärer ^^
Ich find ja die Stimmungen bei sowas auch immer enorm!! Einfach Toll ^^
Da bin ich ja dann mal gespannt.
Avatar
Datum: 20.02.2010 11:45
so eine scheiße oo
Da bin ich froh das ich mich und meine Partnerin direkt am anmeldestarttag angemeldet habe xx"
Dann kommt ein Tag, wo dich fast keiner mag
und du denkst, es ist alles vorbei.
Mach doch ganz einfach deine Augen auf,
dann wirst du seh'n, wir werden zusammen geh'n!
Avatar
Datum: 20.02.2010 12:21
Freiluftpräsentation? Wenn dass in allen Qualifikationsorten wäre... das wäre *Anglizismus-Warnung* awesome.
Hier entsteht eine neue Signatur
Avatar
Datum: 20.02.2010 13:11
> Freiluftpräsentation? Wenn dass in allen Qualifikationsorten wäre... das wäre *Anglizismus-Warnung* awesome.

wie meinen? oo
Dann kommt ein Tag, wo dich fast keiner mag
und du denkst, es ist alles vorbei.
Mach doch ganz einfach deine Augen auf,
dann wirst du seh'n, wir werden zusammen geh'n!
Avatar
Datum: 20.02.2010 13:31
Gab es das nicht schon letztes Jahr irgendwie inoffiziell? In der Cosplaycorner waren über den Eingängen zum Saal Bildschirme, wo wir alles gut mitverfolgen konnten. Nur leider ohne Ton.
Psychopathen bauen Luftschlösser, Neurotiker ziehen darin ein. Und ich... putze dort.
Avatar
Datum: 20.02.2010 13:35
> Was mich mal interessieren würde...
> Gibt es Gründe dafür, dass das Finale der DCM immer auf der FBM statt findet?
> Also...ich weiß es ja nicht, deshalb ist die Frage auch ernst gemeint. Genau über das Thema hab ich mich letztens mit einer Freundin unterhalten. Da dachten wir auch daran, dass es Platzmangel geben könnte.

Ja, gibt es, die DCM ist ein Gemeinschaftsprojekt des animexx e.V. und der frankfurter Buchmesse und während wir uns um die Vorentscheide kümmern, richtet die FBM das Finale aus (ebenfalls mit der Hilfe des Vereins)
2010 | NiSa-Con 2 | Braunschweig | Stay tuned ;)
Avatar
Datum: 20.02.2010 16:02
Ehm leute ihr müsst aufpassen was ihr eindeutscht "Public Viewing" bedeutet im englischen "Ausstellung eines aufgebahrten Leichnams" ^^

Vllt sollte ihr es etwas anders ausdrücken XDD
[Nightmaker´s Art]
Wie Feng Zhu zu sagen pflegt "Ich habe keine Zeit für KreaTIEFS"
Avatar
Datum: 20.02.2010 16:49
> Die Ersten 3 Vorentscheide haben die Marke 50% locker überschritten, die Dokomi ist sogar fast schon ausgebucht.

Wow!
Wie groß ist eigentlich die maximale Teilnehmerzahl?
Im Regelwerk steht was von max. 16 Startplätzen, sind das dann 8 oder 16 Paare?
Muahahahahahahahahahaha!!!!!
Avatar
Datum: 20.02.2010 17:31
> > Freiluftpräsentation? Wenn dass in allen Qualifikationsorten wäre... das wäre *Anglizismus-Warnung* awesome.
>
> wie meinen? oo

Da ich zu dem Zeitpunkt wohl in München verweile, wäre es toll, wenn man mit anderen Münchener Cosplay-Fans draußen in München bei gutem Wetter die Show genießen könnte.
Hier entsteht eine neue Signatur
Avatar
Datum: 20.02.2010 18:47
Uaah >__< Warum bin ich immer beim Vorentscheid mit den meisten Teilnehmern dabei? Da muss man ja echt hoffen, dass ein großer Teil wieder Muffensausen bekommt und eine Woche vorher absagt^^
So ein Glück, dass wir uns gleich nach Freischaltung der Anmeldung registriert haben^^
"Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten."
(Oscar Wilde)
Avatar
Datum: 20.02.2010 19:28
Da macht es sicherlich sehr viel Spaß, etwas zu sagen, was dem nachbar nicht passt D:
Klopperei ahoi
We gonna shoot, attack crew
He's coming, advance!! Grab the scrum
Where I'm going (where I'm going), up ahead (up ahead), everything (everything), will clash (clash)
Clash (clash)
Avatar
Datum: 20.02.2010 19:38
> Ja, gibt es, die DCM ist ein Gemeinschaftsprojekt des animexx e.V. und der frankfurter Buchmesse und während wir uns um die Vorentscheide kümmern, richtet die FBM das Finale aus (ebenfalls mit der Hilfe des Vereins)


Achso. Ehrlich gesagt finde ich es auf gewisse Weise schade. Man muss sich immer für einen Bereich entscheiden..entweder man sieht sich die Ausstellungsstücke an - was nur ohne Cosplay zu empfehlen ist - oder man widmet sich dem Bereich Anime/Manga, bei dem Cosplay eine wichtige Rolle spielt. Vielleicht könnte man trotzdem überlegen, ob man beides nicht irgendwann einmal auseinander ziehen sollte. Und nicht nur, weil in den letzten Jahren das Interesse zum Thema Cosplay enorm angestiegen ist (und der Hype sicher erstmal nicht abschwächen wird, sondern eher in die andere Richtung geht!) und der Platzt allmählich wirklich zum Problem wird.
Aber danke für die Antwort!!
Avatar
Datum: 20.02.2010 20:42
Wow ich hätte nicht gedacht, dass so viele als Paarcosplay auftreten wollen :)

Aber vielleicht wird es bald zwei Sparten geben:
-Einzelcosplay
-Gruppencosplay

Dadurch hat jede Sparte nur je 50% der verfügbaren Plätze zur Verfügung, aber man muss nicht ein Jahr warten, bis das Konzept wieder geändert wird. Falls es überhaupt zu Änderungen kommen wird :P
Avatar
Datum: 22.02.2010 10:27
Dass der Begriff auf englisch eine völlig andere Bedeutung hat, ist glaube ich damals vor allem auf dem Mist von Leuten gewachsen, die aus Prinzip gegen englische Begriffe in der deutschren Sprache sid. Weil es in dem Fall besonders lustig ist, sind viele drauf eingestiegen und es ist schon fast so eine Art urban legend geworden.

Ganz so schlimm ist es aber auch nicht, wie auch Wikipedia erklärt ist das alles relativ, es gibt auch in England Fußballschauen als Public Viewing.

Die DCM findet in Deutschland statt, und wenn in Deutschland Großverstanstaltungen auf einem großen Leinwand präsentiert werden, nennt man das halt jetzt seit 2006 so. Finde ich jetzt nicht so tragisch, reiht sich halt in "Handy" und "Beamer" ein^^
Ja mata,
Tobias/Galileo
Avatar
Datum: 24.02.2010 22:24
Publik Viewing find ich toll, obwohl ich nicht weiß,
wie die Lautstärke dort sein wird (wenn nicht alle hinschauen und sich stattdessen lieber unterhalten), da ich letztes Jahr nicht dort sein konnte...-.-°



Zum Weblog