Zum Inhalt der Seite
[English version English version]



PersStart: Cosplay-Foto-Kommentare und Twitter Animexx, Fotos, Neues Feature, Twitter

Autor:  cato
Auf der Persönlichen Startseite sind zwei neue Auswahlmöglichkeiten hinzu gekommen:

Zum einen die "Cosplay-Foto-Kommentare": neue Kommentare zu Confotos, auf denen man sich eingetragen hat.

Zum anderen eine Twitter-Anbindung für diejenigen, die Twitter zum kommunizieren benutzen. Dazu muss man erst seinen Animexx-Account mit dem auf Twitter verbinden. Auf der PersStart sieht man dann die Nachrichten der Freunde, die Erwähnungen und die Direkt-Nachrichten sehen, sowie eigene Nachrichten schreiben. Im eigenen Steckbrief kann man dann auf Wunsch noch seine Nachrichten einbinden (bei "Wer darf was sehen?").
[1] [2]
/ 2


Avatar
Datum: 27.06.2009 11:21
Cool danke darauf hab ich nu schon fast ein Jahr gewartet, dass man auch mal seine Cosplay-Foto Kommentare sieht =D
Vielen dank^^

Aber man sieht nicht ob man unter einem gesamten Cosplay ein Kommentar bekommen hat oder?
---

Ich ♥ dich über alles mein Nami-Schatzy <3

J-TV & Projects => Für alle die Anime/Manga/Games/Japan & Unterhaltung lieben!

Avatar
Datum: 27.06.2009 11:25
Ooooh, auf diese Funktion habe ich schon lange gewartet! (*_*);
Aber mir fehlt noch immer eine Benachrichtigungsfunktion, wenn man einen Cosplay- oder Fotogalerienkommentar bekommen hat. Ließe sich das nicht auch noch einrichten? (._.);
Barfuß durch den Sumpf des Alltags
Avatar
Datum: 27.06.2009 11:36
Das mit den Cosplay-Kommentaren ist so ziemlich die beste Veränderung in der letzten Zeit *____* Das war echt mal nötig ^^=
"Auf die Knie. Nun zeige Demut und winsele um Gnade!" (Sephiroth/ FF VII AC)
----
FANGIRL AND PROUD!♥
Avatar
Datum: 27.06.2009 11:40
> Zum einen die "Cosplay-Foto-Kommentare": neue Kommentare zu Confotos, auf denen man sich eingetragen hat.

Ein Segen!!!
*___________*
ich danke euch tausendmal und noch viel viel mehr
Avatar
Datum: 27.06.2009 11:42
>Zum einen die "Cosplay-Foto-Kommentare": neue Kommentare zu Confotos, auf denen man sich eingetragen hat.
Vielen Dank Animexx für die Funktion! *O*
Avatar
Datum: 27.06.2009 12:03
> Zum einen die "Cosplay-Foto-Kommentare": neue Kommentare zu Confotos, auf denen man sich eingetragen hat.

Juhuuu endlich
*schon seit jahren drauf wartet* ^^
Lieben vielen dank ^^


Twitter?
omg...müssen wir jetzt jede Modeerscheinung mitmachen? -.-'

Avatar
Datum: 27.06.2009 12:10
geil das mit twitter :D
"It is our choices that show what we truly are, far more than our abilities."
http://animexx.onlinewelten.com/zirkel/Worldeyes/beschreibung/
Avatar
Datum: 27.06.2009 12:22
ich kapier nich was der twitter is.. >_>
*drop*

~ Build a tower tall and strong ~ It will be beautiful ~
~ Using our technology ~ Babel will stand anew ~

|| DOLLY by Hyde ||
Avatar
Datum: 27.06.2009 12:25
> Ooooh, auf diese Funktion habe ich schon lange gewartet! (*_*);
> Aber mir fehlt noch immer eine Benachrichtigungsfunktion, wenn man einen Cosplay- oder Fotogalerienkommentar bekommen hat. Ließe sich das nicht auch noch einrichten? (._.);

Dem stimme ich 100% zu ^^
Ich krieg das nämlich nie mit, wenn jemand nen Kommentar zu einem angelegten Cosplay hinterlässt ._.
+=SWEETNEKO=+
Avatar
Datum: 27.06.2009 12:26
Der Twitter ist so ein kleiner Zwitschervogel, der vom Dach pfeift. Oder übersetzt: Ein Microblog. Da schreibt man nur kurze Zeilen rein, was man grad tut/getan hat, um es andere ungefragt wissen zu lassen. Wer dich dort addet, "folgt" dir und kann auf seiner Seite lesen, was du geschrieben hast. Mehr oder minder sinnfrei, wenn ichs auch gelegentlich nutze. Aber ja, _hier_ brauchte es das genauso wenig wie die yt-Anbindung...
Avatar
Datum: 27.06.2009 12:34
> Zum anderen eine Twitter-Anbindung für diejenigen, die Twitter zum kommunizieren benutzen.

Muss animexx eigentlich jedem Trend hinterherrennen? ~__~
>  medi - 27.o8.2oo7 - Liebe <
Avatar
Datum: 27.06.2009 12:44
> > Zum anderen eine Twitter-Anbindung für diejenigen, die Twitter zum kommunizieren benutzen.
>
> Muss animexx eigentlich jedem Trend hinterherrennen? ~__~

Ja, scheiß neue persönliche Startseite *_*
Nein.. meine natürlich nicht ernst.

Ich weiß nicht.. was ich von Twitter halten soll..

an sich ist die Idee dahinter gut für bestimmte Dinge, dennoch gibt es zu viele langweilige Menschen, die einen langweiligen Output haben und dann langweilige Social Networks mit 'nur' belanglosem versehen und penetrieren...

Aber Danke für die neuen Entwicklungen! Ich finde es immer super, wenn sich etwas weiterentwickelt
"Es ist überaus gut, dass die Bürger dieser Nation unser Banken- und Geldsyststem nicht verstehen, denn wenn sie es täten, glaube ich gäbe es eine Revolution vor morgen früh." - Henry Ford
Avatar
Datum: 27.06.2009 12:54

Aber der Twitter Feed im Steckbrief ist ziemlich zusammen gedrückt und anstrengend zu lesen.

Wie wäre es dafür Einstellungen zu haben? Oder Pro 'Tweet' einen Absatz oder - was ich noch besser finde - Einen Tweet abwechselnd einer anderen Farbe zu belegen.

"Es ist überaus gut, dass die Bürger dieser Nation unser Banken- und Geldsyststem nicht verstehen, denn wenn sie es täten, glaube ich gäbe es eine Revolution vor morgen früh." - Henry Ford
Avatar
Datum: 27.06.2009 13:20
> Der Twitter ist so ein kleiner Zwitschervogel, der vom Dach pfeift. Oder übersetzt: Ein Microblog. Da schreibt man nur kurze Zeilen rein, was man grad tut/getan hat, um es andere ungefragt wissen zu lassen. Wer dich dort addet, "folgt" dir und kann auf seiner Seite lesen, was du geschrieben hast. Mehr oder minder sinnfrei, wenn ichs auch gelegentlich nutze. Aber ja, _hier_ brauchte es das genauso wenig wie die yt-Anbindung...

ah, danke schön ^^
~ Build a tower tall and strong ~ It will be beautiful ~
~ Using our technology ~ Babel will stand anew ~

|| DOLLY by Hyde ||
Avatar
Datum: 27.06.2009 13:38
Die unmittelbaren Kostüm- und Galerien-Kommentare werden auch noch eingebaut - aber alles der Reihe nach. ^^

@Herztod: ich werd mal schauen, das noch etwas lesbarer zu gestalten (evtl. die Abstände etwas erhöhen usw.). Verschiedene Farben fänd ich jetzt etwas zu extrem.

Was den "Sinn" von Microblogging angeht... man wird sehen, ob es bleibt oder nur ein kurzer Trend ist. Bei Weblogs selbst hatten damals auch viele darauf getippt, dass das bald wieder verschwindet. Ich bin da zumindest immer relativ offen dafür, solche neuen Sachen auszuprobieren (wenn sich der Zeitaufwand dafür in überschaubarem Rahmen hält)...
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 27.06.2009 14:09
Bei der Twitteranbindung hakt es ein wenig mit den Sonderzeichen. Ansonsten wäre es praktisch, wenn es optisch ansprechender wäre und man die einzelnden Tweets auseinander halten könnte.
Avatar
Datum: 27.06.2009 14:34

@Cato Ich meinte ja nicht jeden Tweet eine andere Farbe zuzuordnen sondern abwechselnd den darunter liegenden. Im Grunde wäre die Animexx Linkfarbe wie geschaffen dafür, wie ich finde. Und würde gut in das jetzige Design passen

Ja der des Microbloggins ist mir bisher auch noch nicht ganz schlüssig... Im Grunde hat es potential, aber es kommt auf die Nutzer drauf an. Ich habe mal einen sehr guten Artikel darüber gelesen..
"Es ist überaus gut, dass die Bürger dieser Nation unser Banken- und Geldsyststem nicht verstehen, denn wenn sie es täten, glaube ich gäbe es eine Revolution vor morgen früh." - Henry Ford
Avatar
Datum: 27.06.2009 14:41
@Otenko: inwiefern hakt es, bzw. bei welchen Sonderzeichen? Umlaute haben bei mir eben normal funktioniert...
Bin hier nur System-Administrator. Am besten einfach ignorieren.
Avatar
Datum: 27.06.2009 14:57
Das Twitter Feature finde ich persönlich nicht so gut, aber da es genug Leute gibt, die das nutzen werden, werde ich mal nichts sagen. Ich finde Twitter immer noch recht sinnfrei.

Dafür ein fettes Daumen hoch für das Cosplay Kommentar Feature 8D Ich freu mich schon drauf, wenn wir auch endlich die Kommentare unter den Kostümen angezeigt bekommen, aber das ist auf jedenfall schonmal eine riesen Verbesserung, danke ^^
“If you don’t stop teasing and fuck me hard this instant, you insufferable idiot, I will rip every single strand of flower-reeking hair from your sorry body with a pair of dull tweezers.”
Avatar
Datum: 27.06.2009 15:18
> Zum einen die "Cosplay-Foto-Kommentare": neue Kommentare zu Confotos, auf denen man sich eingetragen hat.


*___* danke danke danke, endlich ♥
Bis dass der Tod...

Du möchtest doch bestimmt an meinem WB teilnehmen?
[x] YES [ ] NOES [ ] GIMME COOKIES! D:
Avatar
Datum: 27.06.2009 16:27
Die Twitter anbindung find ich total Cool. Großes lob!

Ich finde es nur etwas schade das man in dem Twitter Tab auf dem Steckbrief den twitter username nicht sieht bzw. kein follow link da ist. (oder ist der nur beim eigenem steckbrief nich da?) Habe es daher jetzt mal bei mir nich als Tab eingestellt...
Avatar
Datum: 27.06.2009 16:58
*_* Ein großes YATTA! auf das mit den Confotos. <3
If I could do anything,
I would kiss you in the middle of the street,
on the rainiest Day of the year.
Avatar
Datum: 27.06.2009 19:01
> das kommt immer auf die betrachtungsweise an. ich zum beispiel nutze twitter, weiß aber mit der cosplaysache nichts anzufangen. ^^
> ich find die twitter sache sehr gut

Eben drum :) Darum sage ich ja auch nichts dagegen, weil es genug User hier auf mexx geben wird, die ebenfalls das Twitter Feature nutzen, aber mit den Fotokommentaren nichts anfangen können :3 Ich persönlich bin halt kein Fan von Twitter, aber ich muss das Feature ja auch nicht nutzen, nicht? ^^
“If you don’t stop teasing and fuck me hard this instant, you insufferable idiot, I will rip every single strand of flower-reeking hair from your sorry body with a pair of dull tweezers.”
Avatar
Datum: 27.06.2009 19:51
Die Cosplay foto Kommentare sind ne tolle Idee *_* yay!
"Ich rede ihn klein. winzig klein! Dann stecke ich ihn in eine Spieluhr, die Spieluhr stecke ich in eine Geige, die Geige (mit Kasten) in einen Flügel und DAS schicke ich dann an mich selbst. Und wenn sie ankommt, spiele 12 TON TECHNIK! bis es kracht!"
©jamew
Avatar
Datum: 28.06.2009 00:07
Alles Beides eine sehr gute Idee.

Und die von euch, die Twitter als Modeerscheinung verfluchen sind sich vielleicht noch nicht der Bedeutung dieses neuen Mediums für gewisse Protestbewegungen in Ländern mit strenger Medienkontrolle bewusst...

Man sollte nichts als Blödsinn abtun, was man nicht genauer unter die Lupe genommen hat.
Signatur kostet extra.
[1] [2]
/ 2




Zum Weblog