Zum Inhalt der Seite
[English version English version]



Streamingkalender November 2020 [Update] Animexx, Animexx-Stream, Cosplay, Perücken, Tutorial, Twitch, Twitch Stream

Autor:  Daelis

Nachdem wir uns durch den Oktober haben gruseln dürfen, geht es nun in den herrlich herbstlichen November, durch den euch unser Twitch-Stream natürlich auch begleitet.

Am Donnerstag, den 5. November ab 20 Uhr seid ihr live dabei, wie ein Buch entsteht! In "Making of: Perücken-Buch" zeigt katrinkleeblatt ihre Layout-Künste in InDesign. Dabei plaudert sie mit  kukkii-san über Self-Publishing. Wie plant man ein Tutorial-Buch? Wie entstehen die Texte und Fotos? Und wo kann ich mein Buch selber verkaufen und vermarkten?

Am Mittwoch, den 11. November und Mittwoch, den 25. November ab 20 Uhr begrüßt uns erneut das Team von Word&Shield zu einem Schreibworkshop.

Am Dienstag, den 24. November ab 18 Uhr backen  Lost_Time und  -spock- mit euch Kekse live im Stream.

Am Donnerstag, den 26. November ab 20 Uhr startet unser CoCoCo-Talk mit  kukkii-san und Hund_im_Quadrat zum Thema: Kaufen oder selber machen? Wie haltet ihr es mit euren Cosplays und welche Vor- und Nachteile bringt es mit sich?

Wie gewohnt am letzten Sonntag im Monat, den 29. November präsentieren euch ab 14 Uhr  Lost_Time und  -spock- die News rund um Anime, Manga, Games und J-Music.

 

[Update 09.11.2020]

Es ist endlich soweit, also nicht verpassen: Am Sonntag, den 15. November ab 15 Uhr startet die nächste Runde Pen & Paper (Das schwarze Auge) "Ein Kahn voller Helden Teil 2"!

Und weil es katrinkleeblatt und  kukkii-san am 5. November so richtig viel Spaß gemacht hat, gibt es auch einen Folgetermin für das "Making of: Perücken-Buch" mit den beiden: am Samstag, den 21. November ab 20 Uhr geht es los!

 

Streamingplan Nov. 2020: 5.11., 20 Uhr Making of: Perücken-Buch, 11. & 25.11. 20 Uhr Schreibworkshop, 15.11. 15 Uhr Pen & Paper, 21.11. 20 Uhr Making of: Perrücken-Buch, 24.11. 18 Uhr Happy Weihnachtskekse backen, 26.11. 20 Uhr CoCoCo-Talk, 29.11. 14 Uhr News

 

Wir freuen uns über euer Feedback und eure Anregungen. Schreibt uns gerne in die Kommentare oder direkt über das Kontaktformular

Info: Unser Stream läuft auf unserem Account bei Twitch. Twitch.tv ist eine Online-Plattform für Live-Streaming. Das heißt, ihr schaut uns live bei unseren Sendungen zu. Ihr müsst nichts herunterladen.
Eine Registrierung bei Twitch ist nicht nötig, um unsere Streams anschauen zu können. Lediglich die Chatfunktion steht euch nicht zur Verfügung, solltet ihr keinen Account bei Twitch haben. 

Einige unserer bisherigen Streams könnt ihr euch auf unserem YouTube-Kanal ansehen. Es werden nicht alle Streams auf Youtube hochgeladen, sondern nur eine Auswahl.

Avatar
Datum: 24.11.2020 23:05
Rezepte aus dem Back-Stream vom 24.11.

Da sich viele die Rezepte gewünscht haben, gibt es diese hier nun. Mit einer kleinen Kurzanleitung, wie sie zu machen sind. Wir wünschen viel Spaß beim selber backen. ^^

Ingwer-Schoko-Plätzchen

Spoiler

Zutaten:
  • 75 g weiche Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Kakaopulver
  • 10 g Ingwer (entweder frisch oder gemahlen (Pulver))
  • 2 EL Zuckerperlen -> Optional


Zubereitung:
Alle Zutaten zusammen mischen zu einem glatten Teig. Diesen dann auf das mit Backpapier/folie ausgestatteten Backblech zu einem Rechtechtausstreichen. Zuckerperlen gleich darauf geben und bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen. (Anm.: Backzeit kann je nach Ofenleistung varriieren, am besten schon nach 10 Minuten mit einer Gabel in den Teig stechen, bleibt nichts mehr an der Gabelspitze kleben Plätzchen raus holen)
Direkt nach dem Backen in Dreiecke oder gewünschte Form zerschneiden.




Schwedische Minzknöpfe

Spoiler

Zutaten:
  • 100g Puderzucker
  • 200g Butter
  • 100g Kartoffelstärke/-mehl
  • 400g Mehl (glatt)
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 4 Tr Pfefferminzöl (Aroma) (Steht bei Nahrungsergänzungsmitteln, darauf achten, dass es auch zum Einnehmen ist und nicht nur für äußere Anwendung!)


Zubereitung:
Butter schmelzen und mit Puderzucker, Mehl und Kartoffelstärke vermischen. Das ganze zu einem Teig kneten. Aus diesem dann kleine Kugeln formen und in diese mit einem Löffel oder Holzlöffelstiel kleine Vertiefungen drücken. Kugeln für ca. 10 Minuten bei 160°C vorgeheizten Ofen (Umluft) backen. Während die Kugeln auskühlen die Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit dem Minzöl versetzen. Anschließend mit einem Löffel die Schoko-Minz-Mischung in die Vertiefungen fühlen und auskühlen lassen.




Marmeladen-Doppeldecker

Spoiler

Zutaten:
  • 300g Mehl
  • 100g Mandel(n), blanchiert, gemahlen
  • 100g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200g Butter
  • 5 EL Konfitüre oder Gelee
  • Puderzucker nach Belieben


Zubereitung:
Mehl und Mandeln vermischen, danach die Butter schmelzen und dann mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Anschließend die Mehl-Mandelmischung einrühren. Es sollte ein brösseliger Teig entstehen. Mit Händen das ganze zu einem glatten Teig machen und mit Frischhaltefolie abdecken. Den Teig für mindestens eine Stunde kalt stellen (ggf. über Nacht stehen lassen).
Den teig entweder zwischen Frischhaltefolie oder leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Mit Formen oder Glas Plätzchen ausstechen. Bei der Hälfte der Plätzchen in der Mitte eine z.B. runde Form in der Mitte ausstechen.
Dann bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 10 bis 12 Minuten backen und danach 2 Minuten auskühlen lassen. Das ungelochte Plätzchen mit der Konfitüre oder Gelee nach Wahl bestreichen und ein gelochtes Plätzchen darauf legen. Anschließend nach belieben mit Puderzucker bestreuen. Am beste danach noch einen Tag in einer verschlossenen Keksdose durchziehen lassen.




Nuss-Nougat-Doppeldecker

Spoiler

Zutaten:
  • 250g Mehl
  • 75g Zucker
  • 200g Margarine
  • 150g Nüsse, gemahlene
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei(er)
  • ½TL Backpulver
  • 200g Nougat
  • 10g Kokosfett
  • 100g Blockschokolade, dunkle


Zubereitung:
Alle Zutaten, außer Nougat, Kokosfett und Blockschokolade, zu einem Teig verarbeiten (wenn der Teig zu klebirig ist, etwas Mehl zugeben). Den Teig dann für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die gewünschten Formen ausstechen (Achtung immer zweig gleiche Formen machen). Die Plätzchen für ca. 7 Minuten bei 175°C Umluft backen.
Nougat und Kokosfett währenddessen im Wasserbad miteinander vermischen. Etwas Nougatmasse auf das Plätzchen geben und mit dem Gegenstück zusammen kleben. Anschließend die Blockschokolade im Wasserbad schmelzen und die Plätzchen zur Hälfte in diese eintauchen. Am besten dann auf einem Rost trocknen lassen.


~~~~*~~~~
Do not try to catch the time, because the time always catch you.
Avatar
Datum: 25.11.2020 10:21
 Lost_Time:
 
Yaaay! :3
There have always been ghosts in the machine, random segments of code that have grouped together to form unexpected protocols. Unanticipated, these free radicals engender questions of free will, creativity, and even the nature of what we might call soul ...
------------
Dr. Alfred J. Lanning
Avatar
Datum: 25.11.2020 17:47
Hallo an alle Twitch Zuschauer.

Leider müssen wir den Stream von Word & Shield wegen gesundheitlichen Gründen absagen. Aktuell schauen wir ob wir einen Ersatzstream organisiert bekommen.
~~~~*~~~~
Do not try to catch the time, because the time always catch you.


Zum Weblog