Zum Inhalt der Seite



Bye Bye Cosplay-Weblog Cosplay, Cosplay-Weblog

Autor:  Cosplay-Weblog

Hallo ihr Lieben,



sicher ist euch aufgefallen, dass wir diesen Monat keinen Ankündigungsweblog für den Monat Februar veröffentlicht haben. Das hat auch einen sehr traurigen Grund; denn leider müssen wir euch auch an dieser Stelle mitteilen, dass das Projekt "Cosplay-Weblog" von unserer Seite aus vorerst auf Eis gelegt wird.

Dafür gibt es einige Faktoren, die alle zusammen gekommen sind:
- Fehlende Mitarbeiter:
Leider haben wir inzwischen viel zu wenig Mitarbeiter, auf die sich die umfangreichen und vielen Aufgaben verteilen. Es mangelt leider auch an Backup für manche Bereiche.
- Fehlender Anklang des Weblogs/des Konzepts:
Dies ist wohl der schwerwiegendste Punkt; während früher zig ENS mit User-Vorschlägen unseren Posteingang füllten, nahm dies mit der Zeit immer mehr ab und Vorschläge konnte man bei manchen Themen an zwei Händen abzählen. Durch die geringe Anzahl an ENS haben wir sogar die Selbstvorschläge in unsere Vorauswahl übernommen. Doch auch dadurch veränderte sich kaum etwas.
Das Konzept des Weblogs erneut umzustellen würde unseres Erachtens nach zu nichts führen. Zum einen sind wir aktuell mit unserer Vorgehensweise sehr zufrieden und haben ein hervorragendes Konzept auf die Beine gestellt. Zum anderen fehlt allgemein die Aktivität der User auf Animexx, was wir mit einem neuen Weblog-Design oder Ablauf traurigerweise auch nicht verändern können.
Um ehrlich zu sein, zermartern wir uns bereits seit gut einem Jahr den Kopf über die Zukunft des Cosplay-Weblogs und haben alle nochmal hart angepackt, um nicht gleich die Flinte ins Korn zu werfen. Allerdings sind auch unsere Reserven irgendwann verbraucht und mit der aktuellen Anzahl an Helfern ist diese Aufgabe leider nicht mehr zu stemmen.

Da diese Punkte sich auch leider in absehbarer Zeit nicht ändern werden, sehen wir leider im Moment auch für die Zukunft des Weblogs schwarz. Trotzdem möchten wir dem Projekt gerne jede Chance geben, die es kriegen kann. Sollten sich unter euch Lesern also Leute befinden, die es sich zutrauen, den Cosplay-Weblog zu managen (natürlich auch mit einigen von uns alten Hasen zusammen) und sich der Aufgabe annehmen wollen den Cosplay-Weblog wieder zu einem beliebten und gern genutzten Teil von Animexx zu machen, würden wir dem nicht im Wege stehen!
Ganz im Gegenteil: Ihr dürft euch jederzeit gerne bei uns melden. Wir sind alle gerne bereit, motivierte User und frische Ideen zu unterstützen! :)

Abschließend wollen wir euch allen natürlich "Danke" sagen;
euch, den Usern, für 7 Jahre Cosplay-Weblog. Für die Jahre mit unseren neuen Konzepten und Weiterentwicklungen; sowie der hunderten tollen Cosplays, die wir Vorstellen durften und der tollen und lieben Kommentaren von euch unter den Weblogs oder den vorgestellten Cosplays.
Unser Dank geht natürlich auch an Animexx; für die Unterstützung und Mithilfe all die Jahre über.
Und zuletzt auch ein großes Danke an die einzigartigen Leute, die im Laufe der Zeit, teils bis heute, im Weblogteam gearbeitet haben / arbeiten und es immer vorangetrieben und geprägt haben.

Also:                      D  A  N  K  E !

Macht's gut und auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen!

Euer Cosplay-Weblog Team

 

Avatar
Datum: 31.01.2018 18:46
Vielen Dank für eure Arbeit.

Ich hoffe, dass der Blog, selbst wenn es nicht weiter geht, trotzdem bestehen bleibt. Wäre schade um die vielen schönen Kostüme und dazugehörigen Texte, die hier so schön präsentiert wurden.
Avatar
Datum: 31.01.2018 21:24
Ich hab den Blog zwar nie aktiv verfolgt, aber es tut mir immer sehr leid, wenn so ein großes, langjähriges Projekt, in dem viel Herzblut gesteckt hat, eingestampft werden muss.

Ich glaube, das liegt einfach allgemein daran, dass die allgemeine Aktivität weniger und weniger wird, es ist einfach wohl eine Kettenreaktion (wenn nichts los ist, gehen User und wenn dadurch noch weniger los ist, gehen noch mehr User und immer so weiter).
Sehr schade, dass ihr das Handtuch werft, ich kann es allerdings nachvollziehen.
Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen:
Egal wie gut du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken
und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Tausche meine Inu Yasha Tarot-KAKAOs! Gewinne bis zu 3300 KT in meinen Zeichenwettbewerben :)
Avatar
Datum: 31.01.2018 22:58
Ich hab den Blog hier nur kurz zur Anfangszeit verfolgt, muss aber zugeben, dass ich wirklich froh bin, dass ihr erst einmal aufhört ^^°

Versteht mich bitte nicht falsch. Ihr habt alle wirklich einen tollen Ziel verfolgt. Aber ich hab das hier alles eher aus einer anderen Perspektive gesehen, auch wenn ihr das sicher nicht wolltet.
Nämlich, dass nur "gute" Kostüme und super Fotos (am besten vom Profi) es wert sind, veröffentlicht zu werden. Das man das Gefühl bekam, dass nur die selben hier gewertet wurden (ob es so ist, sei dahin gestellt).

Für Anfänger oder eben für Cosplayer, die eben nicht so geschickt sind, ist das irgendwie immer ein Seitenhieb gewesen alá "Du bist es nicht wert" und das kann sehr gefährlich sein. Besonders, da im künstlerischen Bereich der Konkurrenzkampf so schon verdammt groß ist.

Wie gesagt, ich weiß, dass ihr ein anderes Ziel verfolgt habt als jetzt meine Sicht her gibt. Aber mich würde es nicht wundern, dass meine Sichtweise auch die von Anderen ist und mit ein Grund sein könnte, warum die Anfragen für euch immer weniger wurden =/

Trotz allem habt ihr eine super Arbeit geleistet, da ihr auch die User hier mit einbezogen habt, um etwas vorstellen zu können. Ich wünsche euch alles Gute für die Zukunft :)

Avatar
Datum: 01.02.2018 07:24
Genau das Gefühl hatte ich nach einiger Zeit auch. Leider.

Avatar
Datum: 01.02.2018 10:11
Leider, auch wenn es schade ist das das Projekt ein Ende findet, bin ich der Meinung das Duo das gut zusammen gefasst hat. Ich glaube es ging mal aus der Idee heraus das Leute die Chance bekommen sollten, die nicht so bekannt sind. Allerdings konnte man bei manchen Themen schon sagen "Hey, der ist garantiert dabei" und jopp, war es auch. Ich finde das nahm den ganzen den Reiz mal neues zu entdecken. :/
"The right thing - what is it?

I wonder, if you do the right thing, does it really make everyone happy?"

Datum: 01.02.2018 10:31
Ich muss mich leider Duo ebenfalls anschließen. Zuletzt sah man fast nur noch dieselben Gesichter und ich hatte nicht das Gefühl, dass in dem Thema wirklich gesucht wurde (was natürlich durch die mangelnde Helferanzahl begründet sein könnte). Zu Anfang habe ich den Weblog auch mehr verfolgt.

Zudem gefiel es mir nicht, dass selbst die Abstimmungen auf Twitter ausgelagert wurden. Das hilft nicht unbedingt den Weblog hier zu halten oder zu unterstützen. Denn Themen, die auf Twitter gefragt sein können, stoßen hier vielleicht auf weniger Unterstützer.

Andererseits finde ich es allerdings auch schade, denn so wird sich die Aktivität auf dieser Seite nicht gerade mehren und das Konzept an sich mochte ich sehr. Wie gesagt, mir gefiel nur mit der Zeit die Entwicklung nicht sonderlich, was in mir auch nicht gerade den Wunsch geweckt hat einzuspringen, da diese Art Veränderung, die ich mir wünschen würde, wahrscheinlich vom Team nicht unterstützt werden würde.
Avatar
Datum: 01.02.2018 10:58
Und wieder stirbt ein Stück Animexx, sehr schade! Danke, dass ihr das so lange durchgezogen habt!

Früher habe ich sehr gerne den Cosplay-Weblog verfolgt, doch seitdem sich auf einzelne Cosplayer und Themenreihen fokussiert wurde, war der Reiz irgendwie weg. Durch eine große Auswahl hatte man immer die Chance, vielleicht unentdeckte Schätze zu finden, doch im gleichen Maße, wie auch die Useraktivität abgenommen hat, nahm natürlich auch die "Schatzsuche" ab.

Natürlich waren oft dieselben Gesichter mit ihren Cosplays im Weblog zu sehen, aber was will man diesen vorwerfen? Dass sie regelmäßig themenrelevanten Content geliefert haben, auch in Zeiten, in denen es schwer war, überhaupt noch etwas zusammenzukratzen?
Gerade, wenn man eine Auswahl aus einer Serie oder einem Genre präsentiert, ist es doch zu erwarten, dass einige enttäuscht sind, wenn sie nicht mit aufgegriffen worden sind. Hätte man stattdessen eine Strichliste führen sollen, zum Beispiel "User xy wurde jetzt schon dreimal gezeigt und kommt deswegen für die nächsten zwei Jahre nicht mehr in den Weblog"?

Über Maßnahmen, wie man es hätte anders machen können, kann man hinterher ja immer groß diskutieren. Fakt ist, ihr habt euer bestes getan, dieses Projekt am Laufen zu halten und dafür habt ihr euch ein großes DANKE verdient!
"Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten."
(Oscar Wilde)
Avatar
Datum: 01.02.2018 11:24
Ihr müsst aber auch bedenken, dass durch den Mangel an Hilfe und Vorschlägen die Cosplay-Weblog Crew nicht die Möglichkeit hatte, so viele unbekanntere Cosplayer zu fördern.

Als absolut unbekannte und weit vom Profi entfernte Cosplayerin kann ich der Kritik auch nicht recht geben, denn ich wurde hier mal gefeatured.

Allgemein glaube ich, dass hier mal wieder ein Missverständnis vorlag.
Irgendwie wurde angenommen, dass absolut jeder die Chance hätte, im Cosplay-Weblog erwähnt zu werden. Aber nicht jeder unbekannte Cosplayer ist gleichzeitig auch ein Cosplayer, der sich Mühe gibt, dessen Kostüm gut (nicht perfekt!) umgesetzt ist, der selbst mit nicht so professionellen Fotos zeigt, wie viel Liebe und Gedanken in seinem Cosplay steckt.
Natürlich gibt es trotz allem Auswahlkriterien, sonst kann man das auch gleich sein lassen und willkürlich jeden Monat in einen Nickname-Lostopf greifen und die Cosplayer wahllos erwähnen, ungeachtet dessen, ob einem das Cosplay gefällt oder nicht (und wir reden hier nicht von der gecosplayten Serie).
Und das wird oft vergessen. Dass so eine Aktion nicht heißt, jemand mit ungeschnittener Wig und gekauftem Kostüm hätte dieselben Chancen hier erwähnt zu werden wie jemand, dessen Fähigkeiten fortgeschritten sind, aber er bloß unbekannt ist und unter den Tausenden von Cosplayern untergeht.
Avatar
Datum: 01.02.2018 12:41
Ich schliess mich auch Duo und folgende darauf an.
Mir erschien es auch eher "Selbe Themen, selbe Gesichter" die auch schon auf der (merkwürdigen) Startseite zu finden sind.
Ist für mich nicht schade darum.

あかい か. くろ か.
~
Sie ist zum Leben erwacht!
Die Ewigkeit beginnt heut' Nacht!
~
Avatar
Datum: 01.02.2018 18:27
Sehr schade, auch wenn ich zugegebenermaßen in den letzten Monaten aus privaten Gründen auch nicht mehr oft vorbeigeschaut habe.
Trotzdem erinner ich mich an viele Einträge und bin überrascht das es schon 7 Jahre läuft.
Vielen Dank euch für die ganze Mühe, welche ihr in den Blog gesteckt habt!
The four words a girl most want to hear:
Will you marry me? I AM THE DOCTOR.
Datum: 01.02.2018 19:03
Einerseits finde ich es schade, andererseits muss ich Duo ebenfalls Recht geben.

Der damalige Cosplay-Webblog, als noch etwa 10 verschiedene Cosplayer aufgetaucht sind - ohne Interview - fand ich echt toll. Es wurden nämlich auch ältere Cosplays dort vorgestellt.

Trotzdem danke für eure Arbeit.
Avatar
Datum: 01.02.2018 19:44
Ich sehe es ähnlich wie DuoMaxwell und  MissLunatic.

Dazu muss ich auch noch sagen, dass es schlicht nicht meinem Geschmack entsprach, was ihr in eurem Weblog vorgestellt habt. Es gibt z.B. bestimmte Sachen, die ich bei der Fotobearbeitung mag und die ich nicht mag, oder auch Posen, Bildkonzepte, usw. . Die Grundidee von diesem Weblog finde ich gut, aber die vorgestellten Cosplays / Fotos waren eben oftmals nicht das, was mir gefällt und somit wurder das Projekt für mich uninteressant.
Anfangs hatte ich sogar Vorschläge eingereicht, um das Projekt zu unterstützen, aber als ich genau das merkte, dass eben das was ich raussuche keine Chance hat, habe ich aufgehört.

Zudem bin ich keine Fan von Community-Abstimmungen bei sowas. Hier gewinnt dann doch zumeist derjenige, der die meisten Follower hat und mobilisieren kann und eben nicht, wer qualitativ am besten ist. Das ist ein Personenkult, den ich nicht mag.
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen.
Maids & Butler und andere Helfer für den Anime-Flohmarkt (Berlin) gesucht.
Datum: 01.02.2018 21:59
Liebe User und Kommentatoren,

zu einigen Punkten hier möchten wir uns gerne zu Wort melden.

Lieber Chaos_Vincent, ja, wir werden alle Blogeinträge in ihrer aktuellen Form beibehalten. Dazu wird es auch noch einmal einen Eintrag geben in dem wir alle Weblogbeiträge mit Verlinkung, nach Jahr sortiert auflisten. (Wir sind schon am basteln. Unvollständig bis Anfang 2017 kannst du ihn schon finden ;) ) Der Account und Support bleibt auch bestehen und sind jederzeit für euch ansprechbar wie bisher auch. :)
Dankeschön dir, Mordred,  Atsusa, HANAMIYA und Zukasa für eure lieben Worte. Uns freut es, dass ihr es so schade wie wir findet, dass wir aufhören müssen. Das gibt uns Hoffnung, dass es für Animexx und vielleicht auch den Cosplay-Weblog in irgendeiner Form einmal weitergeht. :)

Was die angemerkten Punkte von DuoMaxwell,  Ayurra, Yusuna,  MissLunatic, ChrissyDeath, Sasa_Chan und Suuyuki angeht, möchten wir gerne ein paar Punkte mit Fakten erklären.
>Der damalige Cosplay-Webblog, als noch etwa 10 verschiedene Cosplayer aufgetaucht sind - ohne Interview - fand ich echt toll. Es wurden nämlich auch ältere Cosplays dort vorgestellt.
Spoiler
Eigentlich hat sich daran nichts geändert, dass Cosplays aus “allen Epochen” vorgestellt werden. Allerdings ist in den letzten Jahren das Niveau in der Szene so rasant gestiegen, dass neue Cosplays oft zwangsläufig besser abgeschnitten haben als alte. Außerdem hat das Interviewsystem einen neuen Faktor mit ins Spiel gebracht: Aktivität der User. Viele Träger solcher alten Kostüme sind nicht mehr aktiv auf Animexx und haben damit auch nie auf unsere Interviewanfragen reagiert, selbst wenn ihre Kostüme ausgewählt waren.

>Zudem bin ich keine Fan von Community-Abstimmungen bei sowas. Hier gewinnt dann doch zumeist derjenige, der die meisten Follower hat und mobilisieren kann und eben nicht, wer qualitativ am besten ist. Das ist ein Personenkult, den ich nicht mag.
Spoiler
Soetwas hat es noch nie im Cosplay-Weblog gegeben. Die abstimmende “Jury” bestand immer nur aus den Mitgliedern des Cosplay-Weblog und die haben jederzeit nach einem strengen Punktesystem bewertet. Nie nach Anzahl der Leute die ein Cosplay vorgeschlagen haben oder Beliebtheitskriterien.

>Außerdem sehe ich das Problem der Themenwahl. Mich persönlich haben sie irgendwann einfach nicht mehr angesprochen. Andere vielleicht dafür schon. Wobei es wahrscheinlich nach so vielen Weblogs auch einfach schwierig ist, wenn man Themen nicht wiederholen möchte.
Spoiler
Schade wenn für dich nichts dabei war. Dazu sei aber auch gesagt, dass jederzeit die Möglichkeit und der Aufruf bestand, uns Themenwünsche zu liefern. Eine Möglichkeit die, leider, so gut wie gar nicht wahrgenommen wurde. Themen wurden (mit mehreren Jahren Abstand) teils bewusst wiederholt, weil sie sich beim ersten Mal großer Beliebtheit erfreuten und gerade weil wir auch Cosplays die beim ersten Mal keine Chance hatten oder es da noch gar nicht gab eine Chance geben wollten.

>Mir erschien es auch eher "Selbe Themen, selbe Gesichter" die auch schon auf der (merkwürdigen) Startseite zu finden sind.
Spoiler
Die Startseite beherbergt aktuelle Cosplays/Bilder nach einem Algorithmus den ich ehrlich gesagt jetzt selber auf eben dieser Seite nachschauen müsste. Der Cosplay-Weblog ist zeitunabhängig und präsentiert nach Themen gefiltert. Das war schon immer der Unterschied zwischen beidem und ursprünglich sogar der Entstehungsgrund des Cosplay-Weblogs. Mit dem aktuellen Algorithmus der Startseite wäre es auch gar nicht möglich Cosplays die dort erscheinen im Weblog auszuklammern.

>Zudem gefiel es mir nicht, dass selbst die Abstimmungen auf Twitter ausgelagert wurden.
Spoiler
Um ehrlich zu sein, uns auch nicht. Für uns war das eine Möglichkeit die User mehr mit einzubeziehen in den Weblog und darüber, indem ein Thema kam für das sie selbst abgestimmt hatten, sie auch wieder auf Animexx zu locken. Wir verstehen deinen Punkt, nur bei der aktuellen Aktivitätsrate hier war es für uns unerlässlich über diesen Weg die User anzusprechen. Sogar mit Erfolg, wie die Statistik der Beiträge gezeigt hatte. Allerdings nicht in ausreichendem Maße um dem Projekt neuen Schwung zu geben

>Ich glaube es ging mal aus der Idee heraus das Leute die Chance bekommen sollten, die nicht so bekannt sind.
Spoiler
Das von dir genannte Ziel hatten wir nie so formuliert. Ehrlich gesagt wurde es uns immer aufgedrückt. Es ging AUCH darum, aber nicht nur. Die Formulierung des Teams war eher immer, dass Cosplays unabhängig von Kommentaranzahl oder Bekanntheitsgrad zu einem Thema passend vorgestellt werden sollten. Hier muss ich auch einmal das Paradebeispiel Flügelweblog verlinken, bei dem ein für das Thema sehr bekannter Cosplayer eben nicht drin war, was für einigen Unmut sorgte. Wie du siehst ist das Thema ein zweischneidiges Schwert und außerdem ist etwas was für den einen (der in dem Fandom ist) bekannt ist, es nicht unbedingt für einen anderen.

>Zuletzt sah man fast nur noch dieselben Gesichter
Spoiler
Subjektive Wahrnehmung ist schwer zu bestreiten, aber ich habe mal ein paar dokumentierte Zahlen herausgesucht.
Vorgestellte Cosplayer 2011-Ende 2017: 929
5 Cosplayer sind 5x im Weblog erschienen, 25 Cosplayer 4x, hier sei angemerkt, dass mit Einführung des Interviewsystems die Sperrzeiten annulliert und neu gezählt wurden, sonst würde es gar keine Cosplayer mit 5 Einsätzen im Weblog und nicht halb so viel mit 4 geben.
Folgende Cosplayer gab es in den letzten 6 Monaten im Weblog: SiraWarriorCat, -Noel-, waspany, Nikea, Saachi, silverdragon, Cee-chan, OP-2, -Souli-, MisaSugarStarx3, Rayi, Kou und Jul, AkariChan, RenTao, Nion, -Celia-, Salai, Tristezza, -Loki, Symphonia, Daisu, Kampfkeks, Gracia, Aida, Griichi und Gouky, Gemini, Nor, Sayuri_Tanaka, Zadzenea, Xell_Dincht, Firi_Akira, Mikuru, Yossi, Zwillingsnadel.
Nur um zu verdeutlichen um welche Bandbreite an Cosplayern es sich da handelt und das es keinerlei Dopplungen gab. Persönlich würde ich auch nicht alle dieser Cosplayer als bekannt werten und wenn, haben sie sich den Platz im Weblog berechtigt verdient. Zusätzlich auch Interviewantworten geliefert die, aus unserer Sicht, hilfreich, interessant und inspirierend für andere Cosplayer sein können.


Liebe/r Todeslicht, danke für deinen Kommentar. Dazu haben wir, nicht mal als Cosplay-Weblog sondern als eine Truppe aktiver und engagierter Cosplayer, eine eigene Meinung. Nicht Projekte, Features, Wettbewerbe und andere Formen des Darstellens, sich messens und freundschaftlichen Vergleichs sorgen für schlechte Stimmung und Konkurrenzdenken, sondern diejenigen die so denken. Dementsprechend werden alle Cosplay-Weblog Mitglieder auch zukünftig in verschiedensten Formen die Szene und ihr Wachstum durch das voneinander Lernen unterstützen.



Das hier soll ja eigentlich ein Verabschiedungs- und kein ´Wir-diskutieren-die-Vor-und-Nachteile-des-Cosplay-Weblog´-Beitrag sein, deswegen behalten wir uns vor, dass hier nicht weiter auszudehnen und auf weitere Kommentare nicht mehr zu antworten. ;)
Wer mit uns in einen ernsthaften Diskurs über die Zukunft oder eine gänzlich andere Ausrichtung des Cosplay-Weblog gehen möchte kann sich gerne bei uns melden, dann besprechen wir das an einem geeigneteren Ort. Wir haben ja schon erwähnt, dass wir uns über frischen Wind und neue Ideen freuen würden.

Euer Cosplay-Weblog Team
Datum: 02.02.2018 00:23
Vielen Dank für eure Antwort :). Damit hatte ich ehrlich gesagt gar nicht gerechnet. Einiges ist jetzt klarer und es ist nach wie vor trotz allem irgendwo ein trauriger Abschied trotz der angemerkten Punkte.


Zum Weblog