Zum Inhalt der Seite



106. Eintrag - Shingeki no Kyojin Attack on Titan, Cosplay-Weblog, Shingeki no Kyojin

Autor:  Cosplay-Weblog

Liebe Animexxler,

Egal ob Manga oder Anime, „Shingeki no Kyojin“ oder bei uns „Attack on Titan“ erfreut sich vieler Fans und hat es damit durchaus verdient, einen eigenen Weblogeintrag bei uns zu bekommen. Gerade weil sich der Handlungsfortschritt von Manga und Anime deutlich unterscheidet, kann es für den ein oder anderen natürlich sein, dass es Informationen zur Handlung oder zu den Charakteren gibt, die er noch nicht kennt. Wir haben uns bemüht, nicht zu viele Informationen zu geben, die einigen von euch vielleicht noch unbekannt sein dürften. Gänzlich auf Informationen zu den Charakteren können wir aber auch nicht verzichten.

Wer sich also nicht selbst spoilern will, sollte vielleicht dieses Mal auf die Texte verzichten und sich nur auf die Cosplayer und ihre wunderschönen Fotos konzentrieren.

     
TsukiNova als Angel Aaltonen

 

“Attack on Titan: Before the Fall”, das ist der Titel des Spinoffs, welches ursprünglich nur als Light-Novel-Reihe geplant, später dann aber auch als Manga umgesetzt wurde. Die Geschichte spielt mehrere Jahrzehnte vor der Hauptgeschichte und etwa dreißig Jahre nach dem Rückzug der Menschheit in die Mauern. Im ersten der Drei Bände geht es um den Waffenschmied und Erfinder der 3-D-Manöver Gears - Angel. Viel weiß man nicht über ihn, aber das war kein Hindernis für TsukiNova, einzig das sich verziehende Innenfutter beim Mantel und der störrische Kragen waren gegen die Umsetzung des Charakters, aber mit dem Endergebnis kann nicht nur sie zufrieden sein.

Cosplay-Weblog schrieb:
Besonders weil man nicht viel von dem Charakter weiß und vielleicht auch noch nicht alle die Sidestory gelesen haben sind wir froh euch TsukiNova als Angel präsentieren zu können.

 

 

 

 
 
     

 

     
Chikako als Petra Ral
 
 
Als einziges weibliches Mitglied von Levis Team hat die junge Frau ohnehin schon eine besondere Position; nett und liebevoll wie sie ist, stellt sie für ihre Kameraden aber auch die moralische Stütze da. Kein Wunder eigentlich, dass Chikako von ihr begeistert war, auch wenn Petra ursprünglich gar nicht auf ihrer direkten Wunschliste stand. Aber nachdem in ihrer Gruppe Mikasa schon vergeben war und sie die Bindung von Levi und Petra so sehr schätzt, stand ihr Entschluss schnell fest. Jacke und Cape waren auch gar kein allzu großes Hindernis, einzig das Gurtsystem hatte es in sich. Aber wer selbst schon einmal ein Shingeki Cosplay gefertigt hat kennt das Problem vermutlich.
 

 
Cosplay-Weblog schrieb:
Trotz kurzem Auftritt - mit ihrem herzensguten Charakter hatte es Petra Chikako sofort angetan und uns im Übrigen auch.

 

 
 
 
 
 
 
 
     

 

     
HeartBeat und Jacky_Hell-Oween als Wall Maria und Wall Rose
 
 
Die Menschheit steht vor der Ausrottung und sieht ihre einzige Chance darin, sich mit Meter hohen Mauern gegen ihre Feinde zu schützen. Mit einem konzentrischen Aufbau sollten gleich drei Mauern für die Sicherheit der Menschen sorgen. Wie genau HeartBeat und Jacky_Hell-Oween darauf kamen, die Mauern Maria und Rose als Kriegerinnen darzustellen, wissen sie gar nicht mehr genau, vielleicht lag es einfach an ihrer Vorliebe für Rüstungen, aber wir finden die Idee auf jeden Fall genial. Rüstungen mit Schlagmetall überzogen, sandige Schuhe, viel Textilfarbe auf der Flagge und schon konnte es los gehen zur ersten und hoffentlich nicht letzten Convention.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Wer hätte gedacht, dass Mauern so schlagkräftige, weibliche Argumente haben können. Ein traumhafter Anblick sind die beiden auf jeden Fall.
 

 

 

 
 
     

 

     
saedice als Eren Jäger
 
 
Der Hauptcharakter und Titanenwandler Eren kommt mit seinem Freund Armin und seiner Adoptivschwester Mikasa zusammen aus dem Außenbezirk Shiganshina. Oft geriet Eren in seiner Kindheit mit anderen aneinander, kein Wunder bei seiner impulsiven, hitzköpfigen Art. Trotzdem ist er ausgesprochen willensstark, wenn es darum geht, seine Ziele zu erreichen und seine Freunde zu retten. Allerdings scheinen sich manchmal die Geister zu scheiden. Die einen mögen, die anderen hassen Eren. saedice selbst sagt: „Eren ist ein dummer Arsch. Aber er ist MEIN dummer Arsch und ich mag ihn“. Wir sind damit einverstanden und freuen uns, dass sie ihn so toll umgesetzt hat.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Ob saedice für sich selbst auch die Aufgabe sieht, die Menschheit zu retten, wissen wir nicht, aber in ihrem Eren Cos wäre sie der Aufgabe bestimmt gewachsen.

 

 
 
     

 

     
Menananaa als Isabell Magnolia

 

Das hitzköpfige und durchaus manchmal kindische Mädchen kommt in dem Spinoff "A Choice With No Regrets" vor. Farlan und sie sind zusammen Levis nähst stehende Freunde, bis sie ihr Leben lassen müssen. Die drei schlagen sich in der Unterwelt durch, bevor sie gemeinsam dem Aufklärungstrupp beitreten. Für Menananaa blieb bei ihrer Liebe für Isabell eigentlich nur eine Antwort, als sie von einer Freundin gefragt wurde, ob sie nicht zusammen Levi uns Isabell cosplayen wollen würden – JA! Und wir sind ausgesprochen glücklich über ihre Antwort, denn trotz großer Hitze und passend dazu gefütterten Stiefeln, hat sie Isabells Mimik perfekt in Szene gesetzt und für uns zum Leben erweckt.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Sie sieht so unschuldig aus, dabei hat sie es Faust dick hinter den Ohren.

 

 
 
     

 

     
Arenga als Erwin Smith
 

Ernst und berechnend, mit einer weiten Sicht in die Zukunft - so kann man Erwin gut beschreiben. Auf Arenga trifft das dagegen eher nicht zu. Mit viel Humor geht er an sein aller erstes Cosplay heran. Zum Glück für seine Gesundheit hatte er jede Menge Hilfe bei der Herstellung, denn er selbst sieht sich bei der Herstellung eines Cosplays in Flammen aufgehen. Ohne den Kommandanten des Aufklärungstrupps wäre die Menschheit wohl schon lange verloren, aber Erwin kennt seine Ziele und verfolgt sie erbittert. Ebenso bemüht in der richtigen Mimik und Gestik zu posieren war Arenga. Auch wenn er sagt, dass er für seine Mimik leider nur die Anleitung des Toasters hatte, sind wir von seiner Umsetzung begeistert.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Was kann man anderes sagen, als ein Lob auf alle Männer in Cosplays. Besonders wenn sie dann auch noch so gut aussehen.
 
 

 

 
 
     

 

     
 
 
Ehemals kontaktfreudig, fröhlich und offen lernt Mikasa früh die dunklen Seiten des Lebens kennen. Die grausame Realität kann sie ab da nicht mehr ignorieren und zieht sich augenscheinlich tiefer in sich selbst zurück. Um ihre Freunde, insbesondere um Eren, sorgt sie sich aber noch immer und würde absolut alles dafür tun, ihn zu beschützen. Für Hirn war die Liebe zu Shingeki so groß, dass recht schnell klar war, dass sie etwas aus der Serie umsetzten würde. Danach war die Charakterwahl das kleinere Problem. Zusammen mit einer Freundin und der passenden Cosplaygruppe war das Kostüm zwar ein kleines Langzeitprojekt, aber das Endergebnis kann sich sehen lassen.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Adoptiv Schwester des Hauptcharakters und eine der besten Kämpferinnen - eigentlich alles was ein weiblicher Protagonist bei Shingeki no Kyojin braucht, oder?
 
 
 
     

 

     
 Historia als Historia Reiss
 

Als Kind ein fleißiges, liebes Mädchen, aber die Einsamkeit zog sich durch ihre gesamte Kindheit. Trotz fehlender Zuwendung wächst Historia zumindest augenscheinlich zu einer sehr sanftmütigen, stets hilfsbereiten jungen Dame heran. Dass dabei so manches ein wenig vorgegaukelt sein mag, ist ein anderes Thema. Trotzdem stand für Historia vom ersten Blick auf das rote Kleid der späteren Königin an fest, dass sie keine Mühe scheuen würde, ihr Wunschcosplay umzusetzen. Zum Glück für sie wurde das Kostüm dann doch weit weniger aufwendig und Kostenintensiv als gedacht, was wohl vor allem dem Geschenk ihrer Oma zuzuschreiben ist – dem wunderschönen roten Kleid.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Eigentlich wollten wir hier auf die gleichgeschlechtliche Ehe eingehen, aber das könnte doch zu politisch sein. Daher nur unser Gedanke zu Historia: Einfach durch und durch ein Traum in Rot und Blond.

 

 

 
 
     

 

     
 L0KI als Annie Leonhardt
 
Schnell konnte sich L0KI mit dem blonden Mädchen identifizieren. Klein, grimmiger Blick, ausgesprochen cool, gleicher Vorname - spätestens als Anni beim Training Eren aufs Kreuz legt, ist L0KI mit ihrem blauen Gurt im Karate die Ähnlichkeit zwischen ihnen beiden klar. Einzig die Fähigkeit, sich in einen Titanen zu verwandeln, haben die beiden hoffentlich nicht gemeinsam. Anni aber nutzt genau diese Fähigkeit, um Eren zu kidnappen. Der Plan schlägt fehl und einen Kampf gegen Eren später wird sie schließlich festgenommen. Gut, dass sie trotzdem genügend Auftritte hatte, um in L0KI den Wunsch, sie zu cosplayen, wachsen zu lassen, sonst wäre uns etwas entgangen!
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Als Kühle Blondine mit festen Tritt, so lernt man sie kennen. Dass da noch viel mehr hinter dem Charakter steckt, ist allerdings schon lange kein Geheimnis mehr.
 
 
 
 
     

 

     
Garu als Levi
 
 
Was wäre ein SnK-Weblog ohne den stets finster dreinblickenden stärksten Kämpfer der Menschheit? Neben Hanji ist Levi der höchste Kommandant unter Erwin und Anführer der Eliteeinheit. Penibel und äußerst diszipliniert, so kennt man Levi. Es gibt wohl keinen, der den jungen Kommandanten nicht mit seinen Putzsachen assoziiert, dabei steckt noch viel mehr hinter dem Charakter. Einiges von Levis Vergangenheit kann man auch in dem Spinoff rund um ihn und seine zwei Freunde erfahren und eben diese Version präsentiert uns Garu. Der Vorteil an diesem Cosplay für sie: das Gurtsystem und die Perücke waren bereits vorhanden, wurden aber noch einmal für die junge Version von Levi überarbeitet.
 
Cosplay-Weblog schrieb:
Für manch einen wäre Shingeki ohne Levi langweilig – für uns räumt er im Cosplayweblog mal so richtig auf...
 
 
 
 
     

 

Gerade bei einer Serie, die so viele verschiedene Charaktere beinhaltet, können wir natürlich nicht einmal im Ansatz genügend gute Kostüme vorstellen. Aber vielleicht hat der eine oder andere von euch ja auch von sich aus schon mal ein Blick über die SnK-Cosplayer geworfen oder hat jetzt Lust dazu bekommen.
Ansonsten möchten wir euch hier an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass heute unser Einsendeschluss für den nächsten Weblogeintrag zum Thema Mythologie ist. Wer also noch keine Vorschläge per ENS an uns gesendet hat, hat noch bis Mitternacht die Chance.

Euer Cosplay-Weblog

Avatar
Datum: 17.08.2015 18:22
Oh nein, vielen lieben Dank fuer das Feature! Ich freue mich unheimlich darüber neben so tollen Cosplayern und auch Freunden im Weblog erwähnt zu werden!

Toller Job alle Zusammen!
Avatar
Datum: 17.08.2015 18:33
Wirklich tolle Auswahl :3 Glückwunsch an alle <3
~Nimm deine Träume selbst in die Hand und warte nicht darauf, dass Wunder geschehen~
Avatar
Datum: 17.08.2015 18:36
oh yeah! all the good ones ♥
☆ HarajukuDayBerlin Orga ☆
Avatar
Datum: 17.08.2015 18:53
Spinnt mein Inet oder ist bei der Verlinkung der unteren Bilder bei einigen was schief gelaufen (da die Bilder dort doppelt sind)?

Ansonsten wirklich eine sehr schöne Auswahl! <3
Datum: 17.08.2015 19:25
Mineria:
> Spinnt mein Inet oder ist bei der Verlinkung der unteren Bilder bei einigen was schief gelaufen (da die Bilder dort doppelt sind)?
>
> Ansonsten wirklich eine sehr schöne Auswahl! <3

Wir haben den Fehler bemerkt und werden ihn so schnell wie möglich wieder ausbessern. Vielen Dank für den Hinweis :)
Avatar
Datum: 17.08.2015 19:33
OMG!
Dankeschön! >//////<
Avatar
Datum: 17.08.2015 22:19
Nice nice! aber ihr habt L0KI falsch verlinkt ;)
Ich so "Och bitte!" Und mein Leben so "Nö."
Avatar
Datum: 17.08.2015 23:37
Micawber:
> Nice nice! aber ihr habt L0KI falsch verlinkt ;)

Vielen Dank, wir haben das umgehend geändert.
~~I~Miss~You~~
Avatar
Datum: 18.08.2015 11:49
Woah, interessante Auswahl. Freu mich extrem für diejenigen darunter, die ich kenne :D
Und besonders cool finde ich die personifizierten Mauern *.*V
Tolle Idee!!
(Hab den Text dazu nicht gelesen, darum geh ich grad davon aus, dass die sich das selbst überlegt haben xD)
Avatar
Datum: 18.08.2015 12:58
Wow vielen lieben Dank, dass unsere Mauern aufgenommen wurden! *u*
Und herzlichen Glückwunsch an alle anderen! <3
        мusιк ιsт ersт мusιк,
      ωeии sιe dιcн fℓιegeи ℓässт ... . ♫♪
Avatar
Datum: 18.08.2015 14:59
Vielen lieben Dank für die Erwähnung! Bin überrascht wie erfreut. :3
Avatar
Datum: 18.08.2015 15:59
danke. freu mir! :D
Avatar
Datum: 19.08.2015 13:09
Ein super Eintrag und eine tolle Auswahl. Ich freue mich besonders über saedice und Garu. Ihr habts echt verdient <3
"You're doomed. Your battle can never be won. Unless you defeat yourself."
Datum: 26.08.2015 00:34
Manche Cosplayer sehen aus als hätte man sie aus dem Manga/Anime rausgeholt Oo Respekt für die super Umsetzungen :D


Zum Weblog